ALLes allTAEGLICH

mal lieg ich so, mal lieg ich anders




 

Engelbert 05.01.2011, 18.50| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

für eilige

Engelbert 05.01.2011, 13.49| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

facebook (2)

Was ich von Facebook halte ? Nu ja ... jeder wie er mag ... meines ist, alleine schon aus Zeitgründen, diese Welt nicht ... aber es gibt sie nunmal ... und gibt immer mehr Menschen, die fast nur noch dort zu finden sind ... und worauf dort nicht hingewiesen wird, existiert für sie nicht.

Seelenfarben wäre dort nur, um zu sagen, dass die Weihnachtskarten online sind, es neue Desktopmotive gibt, sich das heutige Kalenderblatt lohnt ... es wäre eine reine Werbesache ... die Seelenfarben-Inhalte wirds immer nur auf Seelenfarben direkt geben ... wer also nur dort und nicht bei Facebook ist, der wird nichts verpassen. Um aber gerade jüngere Leser zusätzlich für Seelenfarben zu interessieren, mag es sinnvoll sein, dort seine Webseite zu präsentieren.

Nachtrag: zu diesem Gedanken bewogen haben mich ein Kommentar ...


 
... und eine Mail:


 

Engelbert 05.01.2011, 12.15| (13/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

am tag danach

Am besten für Bratkartoffeln geeignet sind ja die Pellkartoffeln vom Vortag ... und so gabs heute als Spätstück um 11 Uhr das da:


 

Engelbert 05.01.2011, 12.08| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gerry rafferty ist tot

Das ist jetzt ein mittlerer Schock ... Gerry Rafferty ist tot. Dieser tolle Musiker, der so viel mehr als nur die Baker Street gemach hat, musiziert da oben weiter ... das finde ich mehr als schade ... er wurde nur 63 Jahre alt ... menno.
 

Engelbert 05.01.2011, 00.44| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

hat dann doch noch so einigermaßen geklappt ...

... sie sind zwar nicht so kompakt und haben die Form teilweise verloren, aber mit viel Geduld sind dann doch Bratkartoffeln draus geworden.


 

Engelbert 04.01.2011, 17.41| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

grmpf

Wenn aus a) zu weich gekochten und b) mehligen Pellkartoffeln Bratkartoffeln werden sollen ... dann sind das schlechte Startbedingungen.
 

Engelbert 04.01.2011, 17.08| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

facebook

Ich bin zu blöd für Facebook und hab grad überhaupt keinen Nerv mehr dafür ... das Ganze verwirrt mich grad sehr ... ich wollte eigentlich nur, dass es Seelenfarben.de dort gibt (weil ich immer öfter Anfragen kriege, warum das noch nicht so ist), aber ich krieg das mit den Buttons nicht hin und hab grad wieder alles runtergeschmissen. Verdammt, warum hab ich da so wenig Übersicht und warum bin ich ein so schlechter Autodidakt. Wenn mir das jemand nebendransitzend oder am Telefon erklärt, dann verstehe ich vieles ... wenn ich das per Lesen mit erarbeiten muss, dann bleib ich blond.
 

Engelbert 04.01.2011, 15.07| (34/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

manchmal liest man nachrichten ...

... mit einem extrabreiten Grinsen: der Simulant im Schnee
 

Engelbert 04.01.2011, 12.26| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

tau, wetter

Ende der Woche gibts Tauwetter ... dem einen oder der anderen ist das gar nicht recht, mich freuts.
 

Engelbert 03.01.2011, 23.40| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

zahn

Ist nicht so schlimm, wie befürchtet, aber auch nicht wie vorher ... mal abwarten.
 

Engelbert 03.01.2011, 23.40| (2/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

zahnanders

Irgendwie ganz anders beim Zahnarzt ... trotz Betäubung hatte ich beim Bohren etwas gespürt, sogar bei ganz leichten Berührungen ... das war um 10 Uhr ... seitdem weiß ich nicht, ob alles in Ordnung ist ... mal denke ich ja, mal nein und zweimal für ein Stich in meine Zähne ... unten rechts das alles ... meine Lippe ist immer noch taub, da könnte ich mir Teile davon abschneiden und würde nichts davon merken ... aber es könnte ja sein, dass die Betäubung mal irgendwann nachlässt und dann wäre das Theater groß ... obs auch sowieso groß wird, weiß ich noch nicht ... menno ... 5 Stunden später ist die Betäubung immer noch nicht weg ... ich hab Hunger ... 7 1/2 Stunden nach dem Frühstück bei ausgefallenem Mittagessen ... ich will Suppe.
 

Engelbert 03.01.2011, 16.04| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

meine lieblingssektsorte

Asti Spumante (oder Cinzano Asti)
 

Engelbert 02.01.2011, 21.19| (31/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wer sollte den schlitten nach oben ziehen ?

Das Kind fährt ... juchhei ... schnell und weit mit seinem Schlitten ... um dann festzustellen, dass es nun wieder nach oben laufen muss. Aber nicht doch ... das machen wir anders ... wir schreien so lange, bis die Mama kommt und unseren Schlitten nach oben zieht ... da springen wir dann freudig nebenher ... das Kinderleben ist schön.

Ich kann mir grad nicht vorstellen, dass ich das auch gemacht hätte ... gehört nicht zum Schlittenfahren auch die Tatsache, seinen Schlitten wieder nach oben zu ziehen ? Oder wird man als Papa oder Mama so, dass man sich da ein wenig ausnutzen lässt behilflich ist.
 

Engelbert 02.01.2011, 19.13| (20/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

"sonn"tag

Er begann mit einem Frühstück bei McDonalds ... das passiert selten (und das muss man dazu schreiben, sonst meinen die Leute wieder, man ginge ständig dahin, was ja verwerflich wäre) ... das Rührei ist dort einfach richtig gut. Außerdem hat man weder Kisten noch Kästen noch Baustelle um einen rum, sondern sitzt in Ruhe, liest Zeitung ... und dann meint der Engelbert, man müsse unbedingt noch ein bißchen das Wetter ausnutzen.

Denn heut war zum ersten Mal seit Wochen Sonne ... und Schnee hamwa auch und angenehme 1-2 Grad ... perfektes Wetter zum Spazieren. Und zwar einmal um den Schaumberg rum ... ein herrlicher Weg mit Aussicht ... man muss nur aufpassen, dass man nicht auf die Schneeschnauze fällt. Es ging aber alles gut ... gute 1 1/2 Stunden liefen wir gemütlich ... man kann den Weg in der halben Zeit schaffen, aber nur, wenn man die Kamera nicht mitnimmt ;).



Das könnte Tholey sein, aber ich bin mir da nicht sicher. Viele Menschen liefen auch unseren Weg ... wir mussten oft stehen blieben, weil durch den Schnee überholen oder vorbeigehen nur möglich war, wenn einer sich an den Rand des Weges stellte und wartete.

Das Café, in dem wir ich heute Nachmittag Käsekuchen essen wollten, hatte figurfreundlicherweise geschlossen.

Sonnige Aussichten heute ... gute Luft, einige Bilder fürs Auge und für die Linse ... ja, doch, es war ein "Sonn"tag.
 

Engelbert 02.01.2011, 19.08| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich grüße mal herzlich ...

... Inge K. (ich glaub, die wars ... oder wars die Gabi K. oder doch jemand anderes), die vor 2-3 Jahren mal per Kommentar den Tipp gab, alle wichtigen Unterlagen jedwelcher Art in einen Karton zu werfen ... einfach unsortiert übereinander, aber an einem Platz. Geniale Idee für jemand, der vorher die wichtigen Dinge in verschiedene Kartons verteilt hatte und dann gabs immer das große wohnungsumfassende Suchen. So gibts zwar immer noch Kisten und Kästen bei mir, aber Steuer- und Versicherungsunterlagen und Kontoauszüge sind gemeinsam anzutreffen.
 

Engelbert 01.01.2011, 19.48| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

begrüße das neue jahr mit musik

Heute verpass ichs mal nicht ... 11.15 Uhr im ZDF: das Neujahrskonzert.
 

Engelbert 01.01.2011, 10.00| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wir sind immer noch nicht ...

... im Bett.

Wir waren beim Cousin, Raclette essen und dann vom Balkon aus ...



... das Feuerwerk anschauen. War ein schöner Abend und irgendwie war es dann auf einmal 2 Uhr, als wir zu Hause waren ... und nun ists 3 und wir sind immer noch zu Hause ;)) ... gleich kriegen unsere Katzen Hunger und ob wir je ins Bett finden, frag ich mich ... *gg*.
 

Engelbert 01.01.2011, 03.06| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

2011


 

Engelbert 01.01.2011, 00.01| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Nicole:
WAS soll daran zum scmunzeln sein ?Etwa, das
...mehr

Karin v.N.:
Ich bin dabei wenn es ums Abschneiden geht! A
...mehr

Friederike R.:
Meine Meinung: wenn der Besitzer so sehr gege
...mehr

Hildegard:
Könnte mir vorstellen, dass das nicht erlaubt
...mehr

Petra Marie:
Elefanten gehören zu meinen Lieblingstieren.
...mehr

Lieschen:
mache dir keine Streß, ich freue mich auch s
...mehr

christine b:
oh mein gott, mir stellt es die haare auf! di
...mehr

christine b:
so jetzt hat sich der firefox automatisch upg
...mehr

sonja-s:
Witzig, was es alles gibt :))
...mehr

gerhard aus bayerni:
ich finds überhaupt nicht lustig.
...mehr