ALLes allTAEGLICH

bilder


Weil's so gut ankam und weil auch ich mich so für gute Bilder begeistern kann, will ich ab sofort täglich ein paar Links zu ausgewählten Bildern der Fotocommunity bringen. Heute:

mein Favorit des Tages

erst die Arbeit von Andreas Hoppe

Herbstblatt, mal anders und ganz toll in Szene gesetzt

Auszeit von Stefan F.

traumhaftes Pelikanbild

Peli von Marco D.

originelle und technisch brillante Action-fotografie

Joos, Switch frontside rodeo 720 von Daniel Severin

so mag ich SW-Fotografie

through, the past darkly von Andreas Bleul

Nemo in Bestform

ich bin nicht Nemo von Torben Bohn
 

Engelbert 11.02.2005, 21.33| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

goldgelbe tore


Da freuen sich die Fans von Christo, also auch ich: sein neues Projekt "die Tore" steht kurz vor der Vollendung.
 

Engelbert 11.02.2005, 12.33| (6/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

manipulation


Aber alleine an dieser kleinen Zahl ... 70 % gegen die Hochzeit sagt die Bild-Zeitung ... in Wirklichkeit sind aber 65 % dafür ... sieht man, wie unseriös Deutschlands meistgelesenes Blatt manipuliert. Ob die Leser das auch wissen, "wie" sie dieses Blatt zu lesen haben ??
 

Engelbert 11.02.2005, 11.20| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

liebe


Auch die Bild-Zeitung fragt "was hat Camilla, was Diana nicht hatte".

Ganz einfach: Charles liebt Camilla. Und was sich liebt, soll auch gemeinsam den Weg gehen. Punkt.

Ach ja ... 70 % der Engländer sind gegen die Heirat von Charles und Camilla. Und damit der Meinung "soll doch der Charles lieber einsam bleiben, weil Lady Di ewig vergöttert wird."

Einem Engel gleich schwebt ihr Lächeln auch heute noch über das Land ... als Damoklesschwert.

Update: ich muss mich berichtigen. 65 % der Engländer sind "für" eine Hochzeit. Ich hab Zahlen aus der Bild-Zeitung zitiert. Mach ich nie wieder.

Wie schwer muss es eigentlich für Camilla sein, an einem nicht existierenden Engel gemessen zu werden ??
  

Engelbert 11.02.2005, 10.24| (9/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

nicht verpassen


Ich war mal wieder in der Fotocommunity und dort in der Galerie. Da wirst du ehrfürchtig vor so viel fotografischem Geschick. Da fühlst du dich von den Bildern beschenkt. Wunderschön, jedes auf seine Weise. 24 fotografische Highlights

Frankfurter Wahnsinnsbilder

Mainhattan und die Zeil von Stefan Zimmermann

Black and White von Marcus Stroh

selten schönes Landschaftsfoto

abends am Strand von Sandra on the Rocks

phantastische Tierbilder

der Prophet von Markus Gebel
Dusche von S.I.
Ssssnake von Winfried Wede
Kleiber von Qingwei Chen
der Flattermann von Olaf Wolfram
wie die Pinguine von Günter Altenhof

eines der schönsten bearbeiteten Bilder, das ich je gesehen habe

Wind, der in das Zimmer weht von Anke M.

ein Bild von Freiheit und über-den-Dingen-stehen

watching von Michael Kellenter

rote Rose ... ein Traum

Rosen sind rot von Jochen Brust

wunderschönes Stilleben

festgehalten von Regina H.

ausdrucksstarkes Gesicht einer alten Frau

alte Vietnamesin von Mark Gross

bedrückend-romantisch

Industrieromantik von Stefan Zimmermann

klasse Perspektive

Underground 2 von Armin

sehr originell

auf und davon von Stephan Kocher

Winter in Bestform

Gefahrenstufenfoto von Sylvia Messner

mal was ganz Anders

joaoaoooaaah von Jörg W.

dieses Licht, diese Stimmung

Insellicht von Johann Be

zwei schöne Aktfotos

dreamy von JS Fotografie
just gold von Milena P.

ein Motiv, das "aus dem Rahmen fällt":

Bartagame von Winfried Wede

Es lohnt sich, den Links zu folgen ... :))
 

Engelbert 10.02.2005, 23.36| (19/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links


'ne gute Nachricht gibts wenigstens auch: Charles heiratet Camilla
 

Engelbert 10.02.2005, 21.15| (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges


Zwei Artikel, die wütend und traurig machen:

Neonazis folter 23jährigen bestialisch

die Zerstörung Dresdens
 

Engelbert 10.02.2005, 21.08| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

tarifabschlüss öd


Hab ich grad im Kommentar geantwortet und wills auch hier bringen:

Der Tarifabschluss ist eine Frechheit, wenn auch eine erwartete. Er wird von allen Seiten als Erfolg verkauft, nur die, die es betrifft, werden auch verkauft. Keine laufende Lohnsteigerung, stattdessen eine Einmalzahlung. Das bedeutet dann in 3 Jahren, dass die Beschäftigten des öffentlichten Dienstes um weitere 6 % ins Hintertreffen im Vergleich zur jetzt schon deutlich höheren Bezahlung in der freien Wirtschaft kommen.

Und die Bild-Zeitung, hauptsächlich von Arbeitnehmern gelesen, aber schon lange nicht mehr hinter diesen stehend, verkauft den Abschluss mit der roten Freudenbotschaft "es gibt Prämien". Wenn man weiterliest, dann heißt es "mehr Geld gibt es auch", womit dann diese Einmalzahlung gemeint ist.
 

Engelbert 10.02.2005, 20.35| PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

filme aufgehoben


Nicht weggeschmissen habe ich natürlich die CDs, die in den Zeitschriften waren. Die sind ja klein und handlich.

Ich finds schön, dass es nun Zeitschriften gibt wie die AudioVideo-Bild und TV-Movie, die in jeder Ausgabe einen Film auf DVD drin haben. Da haste was zu Lesen und was zu Gucken. Wennde Zeit hast. Immerhin ist so schon eine kleine Zeitschriften-Film-DVD-Sammlung entstanden:

Mit aller Macht
Bin ich schön ?
Der Chill-Faktor
Night Watch
Jackie Brown
Traffic
Gegen jeden Verdacht
The Sixth Sense
Insider
Sleepy Hollow
American Pie
Fräulein Smillas Gespür für Schnee
Der bewegte Mann
Mission to Mars

Muss man davon einen sehen ? Bei The Sixth Sense bin ich mir sicher ...

Sollte man davon einen wegschmeissen ? Bei American Pie bin ich mir fast sicher ...
 

Engelbert 10.02.2005, 16.30| (21/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

4 kisten


"Isch hann de Rappel krieht" ... heißt übersetzt "teilweises Abschalten des Gehirns ... und 4 Kisten mit alten Zeitschriften ohne weiter drüber nachzudenken in die Tonne geworfen. Auto-Bild, PC-Zeitschriften aller Art, Stern, Copmuter-Bild, AudioVideo-Bild, TV-Zeitschriften ... alles wech.

Die bei Ebay verkaufen ... nee, dass tue ich mir nicht an. Für'n Klicker unnen Knopp noch länger da liegen lassen, dann mühsam verpacken. Um Gottes Willen ...
 

Engelbert 10.02.2005, 16.18| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hundertwasserschbatz


Auf dem Desktopmotiv (Hundertwasserstromkasten) sind nette "Zeichnungen" drauf. Ich hatte das gar nicht gesehen, Europenner hat mich per Kommentar drauf aufmerksam gemacht.



Links die Rakete von Jim Knopf und recht ein züngelnder und gleich feuerspeiender Schbatz. Kann aber auch nur Rauch kommen und kein Feuer.

Ja, dann nehmen wir dieses Kunstwerk doch mal glatt als Header *gg*.
 

Engelbert 10.02.2005, 14.49| (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

küchenboden


Buchstaben, gehäuft ... ergeben Sätze.

Sätze gehäuft ... ergeben Zeitungsartikel.

Zeitungsartikel gehäuft ... ergeben Prinmedien.

Printmedien gehäuft ... ich ergebe mich.



Da steht so viel Schönes drin.
Und vor allem: so viel Ungelesenes.
Soviel Anregungen, die ich gut umsetzen könnte.
Könnte, hätte, würde, wenn ... ich Zeit dafür hätte.
Da dem nicht so ist, wech damit.

Und so wird dieser Stoß noch viel größer werden.
Und danach die Papiertonne voll.
Schleifchen dran und der Müllabfuhr schenken.

Ich darf nur nicht dran denken,
wer alles mit diesem Lesestoff glücklich werden würde.

Ich könnt ja alles in eine Stapelbox machen machen
und an den Straßenrand stellen.
Mit Zettel dran "wer's findet, kanns behalten".
Aber es regnet. Vielleicht Schirm drüber.
Dann wäre der auch weg.

Endlösung Papiertonne, keine Widerrede.
 

Engelbert 10.02.2005, 14.43| (9/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

heute, gestern und vorgestern


der Tag

Ich muss lernen, mich von Umwelteinflüssen zu lösen. Das geht so weit, dass ich nix richtig am PC machen kann, wenn Katze Putzi mit ihrem Dackelblick neben mir sitzt. Ich spüre ihre bohrenden Blicke, die noch jeden Granit zu Vanillepudding werden ließen. Wie kann man so blicken ... so herzerweichend. Zuerst schreien "ich bin hier ... gefälligst du auch", dann dieser Blick und wenn die Aufmerksamkeit nicht 110 % ist, dann wird hingesetzt. Das Hinterteil in Richtung des unaufmerksamen Menschen gestreckt.

Der Tag war bestimmt durch das Warten auf den Vaillant-Kundendienst.

Aber auch gestern und vorgestern bin ich nicht so in die Gänge gekommen wie heute. Ich hätte mir gewünscht, so ruhig wie im Moment zu sein.

mir gehts im Moment  ... es gibt Schlimmeres als der aktuelle Moment ... nach des Tages Unruhe ein schöner Ausklang.

essen:

Montag: Kartoffelklöße
Dienstag: Dibbelabbes und Saumagen
heute: Reis und Gemüse

Wetter: ähm ... wie war das nochmal ... gestern Abend zumindest ziemlich kalt. Ja, und heute Mittag in der Sonne richtig schön.

Musik: nix

Lesen: Tageszeitung ... ein Artikel darin: Da hat ein Besoffener ein Rad geklaut, es geschultert und ist dann durch die Gegend getappt. Die Polizei stoppt das Duo. Meint der Kerl reuig, er hätte das Rad geklaut, um schneller nach Hause zu kommen. Ja, die Logik leidet unter Alkoholeinfluss *gg*.

Positiv: Heizung geht wieder, auch wenn das 250 € gekostet hat. Der Grund war Verschleiß des Zündungsgebers. Da die andere Therme genauso alt ist, habe ich dort ebenfalls dieser Geber ersetzen lassen (hätte ich gewartet, bis er irgendwann kaputt geht, dann hätte ich nochmal extra die Anfahrt zahlen müssen). Der Preis ist also für beide Thermen.

Negativ: Tarifabschluss im öffentlichen Dienst
  
TV: Harald Schmidt ... mal endlich nicht verpasst ... läuft, während ich hier schreibe.

Gewicht:

vorgestern - 0,4
gestern: + 3,4
heute + 8,1 (oh Gott)

Zitante:

vorgestern: + 0,8
gestern - 0,8
heute - 1,4

(das sind keine Kilozahlen, das ist eine ETAZ)
 

Engelbert 10.02.2005, 00.22| (10/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute 2005

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Friederike R.:
Meine Meinung: wenn der Besitzer so sehr gege
...mehr

Hildegard:
Könnte mir vorstellen, dass das nicht erlaubt
...mehr

Petra Marie:
Elefanten gehören zu meinen Lieblingstieren.
...mehr

Lieschen:
mache dir keine Streß, ich freue mich auch s
...mehr

christine b:
oh mein gott, mir stellt es die haare auf! di
...mehr

christine b:
so jetzt hat sich der firefox automatisch upg
...mehr

sonja-s:
Witzig, was es alles gibt :))
...mehr

gerhard aus bayerni:
ich finds überhaupt nicht lustig.
...mehr

BlunaLuna:
Mir stellt sich da nur die Frage ob das eine
...mehr

MOnika Sauerland:
Da war wohl jemand kein Europa Fan.
...mehr