ALLes allTAEGLICH

heute ...


Stimmung: mittelprächtig

Essen: belegte Brötchen

Wetter: Nebel, kalt, unheimelig

Musik: die Lieder vom morgigen Vinylgefühl

Lesen: nix

Negativ: medizinischer akut infizierter Jammermodus

Positiv: gibt ne gute Sendung morgen mit breitem Spektrum

Menschen: Klaus Ender, dessen Biographie Beate gerade liest. Was Klaus erlebt hat, lässt einen wütend werden, schaudern und traurig sein.

Lektion: fasse dich kurz, denke ans Wesentliche

5 Minuten: noch warten, dann Pizza

Wort: Mut

Website: Adventskalender mit nackten Männern
 

Engelbert 12.12.2004, 19.01| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute ...

ich werr nochmal bleede mit dem scheissding


Wenn ein Sachse flucht *gg* (mp3 600kb).
 

Engelbert 12.12.2004, 18.53| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

atzventz


Für "Adventskalenderhasser" und "Blödeleiliebende" kann ich das 10. Fensterchen empfehlen. Das Mem*ry ist goil ... und die anderen Sachen irgendwo zwischen blöd und herrlich satirisch abgedreht. Der Hauptkalender ist hier.
 

Engelbert 12.12.2004, 12.45| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

bei uns liegt kein schnee



 

Engelbert 12.12.2004, 11.55| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wenn kinder nicht dürfen


Meine Mutter wollte gerne Handarbeitslehrerin werden.

Sie durfte nicht, weil ja bereits die Brüder einen Beruf gelernt hatten. Also ging sie in die Fabrik arbeiten.

Meine Mutter wollte gerne den Helmut heiraten.

Sie durfte nicht, weil der katholisch war. Also heiratete sie den Otto und wurde geschieden.
 

Engelbert 12.12.2004, 11.40| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: innenleben

jürgen


Bemerkenswerte Sendung, die gerade zu Ende gegangen ist. Domian (den mag ich sehr) im Interview mit Jürgen Drews. Ein Jürgen, der anders ist, als er sich sonst präsentiert. Ich fand seinen sehr ehrlichen Auftritt sehr sympathisch. Das sagt auch Beate (die den Drews normalerweise gar nicht leiden kann).
 

Engelbert 12.12.2004, 00.27| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

karte


Erst seit gestern Abend 23 Uhr im Sortiment und schon über 1000mal verschickt:



Ich wünsche Euch das, was auf der Karte steht und sage mal an dieser Stelle mal ganz herzlich danke für das zahlreiche Verschicken meiner Grußkarten (pro Tag gehen so ca. 7000 über meine virtuelle kostenlose Ladentheke).

PS: wer will klickt einfach auf die Karte und schon kann sie verschickt werden :).

Making of: die Karte entstand gestern in einer Werbepause des Zweiteilers "das Blut der Templer". Die nervige Werbung fing an, ich schnappte meine Kamera, drei Kerzen und ein Feuerzeug. Dann ging zuerst den Kerzen und danach mir ein Licht auf ;).

Entstanden mitten in der Küche auf dem Boden. Man sieht von der Umgebung nichts, weil ich die Flammen belichtet habe und so die Rest im Dunkeln bleibt. Gottseidank *g*.

Als die Werbepause vorbei war, war auch das Bild fertig. Dann noch Text einfügen und gudd iss.
 

Engelbert 11.12.2004, 19.23| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

jaaaa sie lebt noch sie ... lebt noch


Lebt denn die junge Fraa Schinkel noch ...


 

Engelbert 11.12.2004, 18.11| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

heute


Stimmung: mal so, mal so, im Moment müderuhig

Essen: Erbsensuppe (Beate hatte Kartoffelsuppe)

Wetter: nebligtrübkalt

Musik: ganz verschieden, ich bin gerade am Musiksuchen für die Montagssendung

Lesen: Bild

Negativ: was Beate belastet, tut dies auch bei mir

Positiv: neben Beate auf der Couch liegen

Menschen: die nette Bäckereiverkäuferin, die, ohne zu wissen, dass wir auch heute kommen, trotzdem ein Brot für uns zurückgelegt und sogar bereits geschnitten hatte

Lektion: das Tauschen der Farben Rot und Blau gibt einem Bild einen schönen Effekt

5 Minuten: warmes Fußbad

Wort: Kindheitszerstörer

Website: Willi Herren ... nee, besser: Willie Nelson
 

Engelbert 11.12.2004, 18.11| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: heute ...

dezemberrose


Vor 5 Minuten in unserem Reifgarten fotografiert:


 

Engelbert 11.12.2004, 10.22| (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

heute ...


steht zwar "heute" drüber, betrifft aber gestern ;).

Stimmung: wechselhaft

Essen: Linsen "oriental" (Dose)

Wetter: sonnig, kalt

Musik: Willie Nelson (dankeschön :)) ) 

Lesen: Chip

Negativ: Saustall

Positiv: sag ich nicht, sonst wirds wieder schlechter

Menschen: haben alle ihr Päckchen zu tragen. Man sollte es einpacken und an Weihnachten verschenken können ;).

Lektion: öfter ein paar neue Grusskarten gestalten statt immer die große Update-Aktion durchführen.

5 Minuten: nervige Werbepausen beim "Blut der Templer". War ein guter, aber zu blutrünstiger Zweiteiler.

Website: Loriot 
 


Engelbert 11.12.2004, 09.26| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute ...

rein


"Wer mit sich selbst im Reinen ist, der kann auch andere so annehmen, wie sie sind"

E.S.
 

Engelbert 11.12.2004, 09.20| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: zitate, aphorismen

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
mira I:
... vielen Dank für den Hinweis - nun versteh
...mehr

mira I:
... Zwergenaufstand ...
...mehr

Tirilli:
Bei Avaaz kann man dagegen unterschreiben!Lie
...mehr

Silvia:
Ich bin für Plätzchen. :)
...mehr

Birgit W.:
Der ganz private Ausstieg, Prexit eben.
...mehr

Lina:
EU Gegner? Er sollte nach England auswandern.
...mehr

Sylvi:
Schön. Freu mich schon drauf.
...mehr

lamarmotte:
ps.;): eine Frage hätte ich noch: warum ist d
...mehr

lamarmotte:
Warum muss ich da spontan gerade an Pirmasen
...mehr

funny:
Ich hab mich sowas von aufgeregt, als ich das
...mehr