ALLes allTAEGLICH

ich höre heute ...

... das da
 

Engelbert 15.12.2010, 15.11| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

unlocker

Und da waren da noch Mickeys verzweifelte Version, den gefrorenen Schneeboden zu lockern, um ein Häufchen zu machen. Ich weiß nicht, wie's ausgegangen ist, ich wollte da nicht weiter zuschauen ;).
 

Engelbert 15.12.2010, 14.41| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

die wohnung (2)

Ein paar Eurer Kommentar herausgepickt und beantwortet.

Dann miete Dir doch eine kleine Fabrikhalle, wo ist das Problem?

Das Problem liegt im Vorhandensein der Halle und an der Realitätsferne des Vorschlages ;).

Du belastest am Ende nur Andere mit dem Entrümpeln.

Ich hab schon vor, vor meinem Ableben entrümpelt zu haben.

Man sollte alles weggeben, was man 2 jahre nicht in der hand hatte

Dann hab ich ja fast nix mehr *gg* ... es gibt sich halt eine Schallplattensammlung mit 10.000 Stück nicht so einfach her ... wenn die Platten 2 Jahrzehnte lang Freunde und Wegbegleiter waren. Aber ich bin ja dran, mich darauf einzustellen, dass sie weg muss, die Sammlung. Nur wenn ich dann die Platten in der Hand habe ... da sind so schöne Teile dabei ... seufz.

Wenn sie wirklich einer kaufen will, dann ganz und nicht kistenweise ... also muss ich "alles" vorher gesichtet haben.

in diesem Plan fehlen die Fenster

Nicht nur das, auch die Heizkörper ... die nehmen auch noch Stellfläche weg.

Ich hab mal die Fenster (grün) und die Heizkörper (violett) ergänzt:



die Zwischentür zwischen Schlafzimmer und Plattenzimmer "opfern"

Geht nicht, sonst komm ich ja nicht mehr ins Schlafzimmer rein

Bei uns ist auch überall Platz für alles und nix :-). Aufräumen ist schwierig :-)

Solidarisch mitseufz

mach die Tür von der Küche ins Bad zu. Und dafür eine Tür vom Flur ins Bad.

Geht leider nicht ... zwischen Badewanne und Wand ist nicht genug Platz für eine Tür.

Dann hast du sicherlich jede Musik seit deinem Windelalter gehortet, was?

Seit ich 14 war ... bis ich es keine Platten mehr gab. Der Homburger Flohmarkt war wunderbar ...

Stell einfach 2 - 3 Regale mitten in den Raum, wie in einer Bücherei.

Genauso siehts im Plattenzimmer aus ... vier Regale in der Mitte und der Rest an den Wänden drumherum.

Hast Du Dich schon mal bei der Möbel Fundgrube in Homburg umgesehen?

Da werde ich noch mal hingehen und ins fröhliche M ebenfalls. Gestern hab ich dort ein Regal gefunden, dass "besser als nix" ist und nach 1 1/2 Stunden fröhlichen Zusammenbauens stehts sogar ;).

Tischler

Ist eine Möglichkeit ... meine Plattenregale wurden ja auch von einem solchen gefertigt, weil gekaufte Regale zu viel Platz verschenken und das Gewicht nicht aushalten.

Zimmer tauschen

Ich denk drüber nach ... erst mal muss Zeugs weg.
 

Engelbert 15.12.2010, 12.55| (15/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

neues headerbild (türchen 14)

So ein ähnliches Headerbild hatte ich vor ein paar Tagen schon mal, aber Advents ist ja die Zeit der Lichter.
 

Engelbert 14.12.2010, 20.45| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

nur noch wetter, stubentiger und blümchen ...

Man darf beim Bloggen nur an die Leser, die einem wohlgesonnen sind und einfach gerne und neugierig hierher kommen, denken.

Man darf nicht an die Engelbertverbesserer denken, sonst regt man sich unnötig auf ;).

Man darf auch nicht an die denken, die einen gar nicht leiden können, aber irgendeinem Zwang folgend dennoch immer wieder hier lesen.

Und man darf vor allem nicht an Menschen, denen man eigentlich den Grundriss der Wohnung nicht zeigen würde, denken ... denn dann hört man auf, über solche Dinge zu schreiben. Dann gibts hier nur noch Wetter, Stubentiger und Blümchen.

Ohne den Tunnelblick "ich schreib für meine Leser" gehts manchmal nicht.
 

Engelbert 14.12.2010, 13.15| (17/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die wohnung



So siehts aus ... Schlafzimmer ist klar, da schlafe ich. Plus Schränke, Schallplatten, Kisten, Kästen, Bücher.

Plattenzimmer ... das steht voll mit meiner Schallplattensammlung ... plus Kisten, Kästen, Bücher.

Küche ist Küche, Bad ist Bad.

Wohnzimmer ... da steht auch der PC und Beates Luftpolsterbett.

Die helltürkis eingefärbten Bereiche ist die Dachschräge, dort kann man nur 80 Zentimeter hohe Dinge hinstellen.

Das blaue sind die Türen. Die Tür zwischen Schlaf- und Wohnzimmer hab ich schon lange nicht mehr gesehen, die ist zugestellt.

Ich weiß, dass ich erst wirklich "wohnen" kann, wenn ich meine Plattensammlung entsorgt oder verkauft habe ... aber ich hab gar kein Platz, die zu sortieren oder zu sichten. Um aufzuräumen oder renovieren, muss man bestimmte Dinge an die Seite stellen, aber an der Seite steht bei mir schon überall etwas.

Ich hab ja nur ca. 58 Quadratmeter abzüglich Flur und schrägen Wänden ... das sind alles kleine Zimmer von 15 qm ... und ich als Sammler und Jäger bräuchte eigentlich eine Fabrikhalle.
 

Engelbert 14.12.2010, 13.06| (22/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

9 ist zuwenig

Meine Küche hat 9 Quadratmeter ... das ist zuwenig, denn da fallen drei Türöffnungen weg, vor die nix gestellt werden dürfen und eine Seite hat auch noch schräge Wände. Da wirds zum Abenteuer, wenn ein Regal in sich fast zusammenfällt und man Ersatz sucht ... zu groß, zu hoch, zu breit usw ...
 

Engelbert 13.12.2010, 19.41| (11/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

neues headerbild (türchen 13)

Gestern das war Orange, Grapefruit und Wasser, mit dem Mixer gemischt.

Und heute wirds winterlich ...
 

Engelbert 13.12.2010, 14.34| (2/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

der blick


 

Engelbert 13.12.2010, 14.34| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

ne viertelstunde weihnachtsmarkt ...

... dann gings los mit kalten Händen, kühlen Füßen ... war richtig ungemütlich heute Abend ... ich frag mich, wie andere das stundenlang aushalten ... oder ist niemand so lange dort und die "Viertelstunde mal drüber gehen" ganz normal ?
 

Engelbert 12.12.2010, 21.19| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

neues headerbild (türchen 12)

Das heutigen Headerbild ist eines der Gesündesten seiner Art ...
 
 

Engelbert 12.12.2010, 13.58| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

santa

Neenee, Ihr glaubt doch wohl nicht, dass ich mich stundenlang neben ein Autohaus stelle und den Autofahrern zuwinke ... neenee, der Weihnachtsmann bin nicht ich. Aber immerhin wurde dieser freundliche und ausgesprochen nette Herr fürs Winken bezahlt, während drinnen Schlitten und Baum geschmückt und auch die Fensterscheiben bemalt wurden. Das ganze nennt man "Werbung" oder "Event" oder "Advent" oder "emotional ansprechende Maßnahme zur Verkaufsförderung".
 

Engelbert 12.12.2010, 13.57| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

auf mehrfachen wunsch ...

... gibts den ganzen Kerl:


 

Engelbert 11.12.2010, 17.44| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

neues headerbild (türchen 11)

Wahrhaftig, er ist es ... ich bin ihm persönlich begegnet ...
 

Engelbert 11.12.2010, 15.03| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Nicole:
WAS soll daran zum scmunzeln sein ?Etwa, das
...mehr

Karin v.N.:
Ich bin dabei wenn es ums Abschneiden geht! A
...mehr

Friederike R.:
Meine Meinung: wenn der Besitzer so sehr gege
...mehr

Hildegard:
Könnte mir vorstellen, dass das nicht erlaubt
...mehr

Petra Marie:
Elefanten gehören zu meinen Lieblingstieren.
...mehr

Lieschen:
mache dir keine Streß, ich freue mich auch s
...mehr

christine b:
oh mein gott, mir stellt es die haare auf! di
...mehr

christine b:
so jetzt hat sich der firefox automatisch upg
...mehr

sonja-s:
Witzig, was es alles gibt :))
...mehr

gerhard aus bayerni:
ich finds überhaupt nicht lustig.
...mehr