ALLes allTAEGLICH

und wieder gewalt

Jugendbande prügelt Mann ins Koma.

Ich werde beim Lesen des Artikel so richtig wütend ... schreibe aber nicht, was ich denke ... denn in Deutschland gibts eine ordentliche Gerichtsbarkeit, psychologische Gutachten und saubere Gefängniszellen ... und alle Alternativen bleiben nur Gedankenspiele, deren Durchführung den Gesetzen widerspricht.
 

Engelbert 15.02.2011, 22.39| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

sorglos bis ignorant

Dass sich manche Grußkartenseiten einen Scheissdreck ums Copyright scheren und sich Bilder aus dem Netz einfach nehmen, sie ein wenig bearbeiten und noch was draufkopieren und schon ist das Motiv ihnen ... und andere Seiten halten sich genau ans Urheberrecht ... das ist dann einfach unfair. Ich würde ja auch gerne mich einfach so im Internet bedienen und die schönsten Bilder der Welt mal eben zur Karte werden lassen ... mach ich aber nicht. Andere sind da völlig sorglos bis ignorant.
 

Engelbert 15.02.2011, 22.03| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die anreden des tages

Unsere Zeitung ist errötet ... seitenweise Valentinstags-Anzeigen ... und das Schönste sind die Überschriften ... hier eine Auswahl:

- Hallo mein Mäuschen
- Mein lieber Habibi
- Lieber Puuh
- Stinkwutz
- Hallo mein Donner
- Mein liebes Rehlein
- Liebster Superlurchi
- Hallo Liebdichhase
 

Engelbert 14.02.2011, 20.10| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

doch ein geschenk

Obwohl ... ich hab Beate ja doch etwas geschenkt ... ein Erdbeben ... ein ganz außergewöhnliches Geschenk ... sowas muss man mir mal nachmachen *gg*.
 

Engelbert 14.02.2011, 17.16| (3/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

valentinstag

Bei uns fällt er aus ... da sind wir uns einig. Auf Kommando schenken ist nicht unser Ding ... wenn, dann jederzeit und gerne, aber nicht, weil ein bestimmter Tag ist. Pflicht erfüllt und dann ein Jahr Pause ? Nöö ... keine Pflicht zu erfüllen und das ganze Jahr Gelegenheit, sich etwas zu schenken.
 

Engelbert 14.02.2011, 17.15| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

erdbeben

Bei uns hats gerade ein Erdbeben gegeben ... mein Monitor fing leicht an zu wackeln und ich dachte, dass ich vielleicht mit dem Fuß an den Tisch gekommen sei ... war ich aber eigentlich nicht *rätsel* ... ich dachte erst wirklich "ob das ein Erdbeben war", nahm meinen eigenen Gedanken aber nicht wirklich ernst ... und als dann nach ein paar Sekunden wieder alles ruhig war, runzelte ich die Stirn und meine Gedanken wechselten das Thema ... bis ich eben mit Beate telefonierte und sie meinte "bei uns hats ein Erdbeben gegeben ... ein paar habens bemerkt, andere nicht" ... upps, also doch.
 

Engelbert 14.02.2011, 14.15| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

küchenzettel

1935 haben wir, 1938 auch ... und gerade eben hab ich einen Abreisskalender von 1983 gekauft ... hach ... freu ... damit wir vergleichen können oder so ;).
 

Engelbert 14.02.2011, 13.08| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

musik des augenblicks

The Bacon Brothers "New Years Day" ... wie ich gerade auf diesen Titel komme ? Ganz einfach ... diese Woche in Weinheim hatte Beate in einem Auto diese CD ...

2011021302.jpg

... liegen gesehen ... sie fragte mich "kennst du diese Gruppe" ... ich verneinte und fotografierte das Bild, um sie später am PC kennen lernen zu dürfen ... und nun bin ich musikalisch schlauer und weiß, dass Schauspieler und Hollywoodgröße Kevin Bacon auch singt ... zusammen mit seinem Bruder.
 

Engelbert 13.02.2011, 19.55| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

bild des tages



Ein Blick in meine gute Stube incl. Schrank, CD-Regal, Uhr und Beate. Leider war der Fotograf irgendwie etwas unruhig ;)).

Sagen wir mal so: wenn ich nicht schon ein "Bild des Tages" fotografiert habe, dann mache ich das spontan und extra fürs Blog ... kann aber durchaus sein, dass das dann eher seltsame Bilder werden *gg*.
 

Engelbert 13.02.2011, 19.45| (11/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

peter alexander ist tot ...

... und in der kleinen Kneipe werden noch einmal seine alten Lieder zum Abschied gespielt.
 

Engelbert 13.02.2011, 00.17| (28/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages

2011021201.jpg
 
Im Saarpark-Center in Neunkirchen gibts einen Brunnen ... zur Erbauung, Zerstreuung, Dekoration ... immer wieder gibts Fontänen und Springbrunnen, die das Wasser bewegen und irgendjemand hatte mal irgendwann einen Cent in den Brunnen geworden.
 

Engelbert 12.02.2011, 21.43| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

thomas gottschalk hört im sommer mit wetten dass auf ...

... zumindest hat er das eben gesagt. So schade ... auch wenn ich die Sendung früher immer und zuletzt kaum noch verfolgt habe ... aber den Thomas mag ich dennoch ... und dass er aufhört, macht mich traurig. Nun, irgendwann wäre es sowieso passiert, aber man hält halt als Zuschauer an Dingen, die einen lange Jahre begleitet haben, fest.

Das Allerschlimmste überhaupt: es wird spekuliert, dass Jörg Pilawa der Nachfolger wird. Auwei ... das wäre der Super-Gau für diese Sendung.
 

Engelbert 12.02.2011, 20.24| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages

Ich hab jetzt extra ein Bild gemacht, denn bisher hatte ich heute noch nix fotografiert. Also überlegte ich mir, was ich denn so fotografieren könnte ... die Wahl fiel auf die Stehlampe ... und dann hab ich das Bild in sw umgewandelt:


 

Engelbert 11.02.2011, 21.58| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

penny druckt kassenzettel nur noch auf wunsch aus

Bei Penny hängt ein Schild: "aus Umweltgründen drucken wir ab sofort keine Kassenzettel mehr aus. Wenn sie einen solchen wünschen, dann sagen sie uns das bitte".

Ich glaube denen nicht, dass das aus Umweltschutzgründen passiert. Diese kleine Zettelchen Papier ist im Vergleich zu der vielen Pappe, die im Geschäft zu finden ist, eine Winzigkeit Papier.

Meines Erachtens geht es einfach darum, dass der Verbraucher weg vom Kontrollieren soll ... die Mentalität möge sich bitte in "gekauft, basta, ferdisch" ändern. Außerdem gibt es weniger Retouren, weil doch der eine oder andere vergessen wird, sich einen Zettel ausdrucken zu lassen und dann Pech hat.

Großer Minuspunkt, lieber Penny ... mangels Alternativen bei uns im Ort gehe ich notgedrungen weiter hin, aber ich werde stets an der Kasse um einen Zettel bitten und ich hoffe, dass das alle anderen auch tun.
 

Engelbert 11.02.2011, 18.44| (30/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Achim:
Lieber Engelbert,es liest sich nicht gut und
...mehr

Barbara (CH):
Auch ich wünsche von Herzen gute Besserung !
...mehr

Juttinchen:
Alles Gute für Dich. Damit ist nicht zu spaße
...mehr

Elke M.:
Gute Besserung und pass' auf Dich auf. L
...mehr

Elisabeth M.:
Gute Besserung, lieber Engelbert und widerset
...mehr

Laura:
nachtraeglich alles Gute zum Geburtstag, Beat
...mehr

Laura:
Gute Besserung!
...mehr

Sylvi:
Weiterhin gute Bessserung und das die Tablett
...mehr

funny:
Oh je, dann wünsche ich Dir mal, dass es Dir
...mehr

Heike S.:
Lieber Engelbert, auch ich wünsche dir von He
...mehr