ALLes allTAEGLICH

gaucho-tanz

In den Kommentaren und sozialen Netzwerken gehts hoch her, weil unsere Fußballjungs den Gaucho-Dance gemacht haben ... herrje ... da hat der Focus recht, wenn er sagt "... ist dieses Siegesritual für Fußballer ein gewöhnliches Tänzchen, das schon tausendfach zu sehen war und dem keine tiefgehende Bedeutung beigemessen werden darf". Daraus jetzt ein Verhöhnen abzuleiten ist absurd ... überall auf der Welt tanzen Sieger diesen Tanz und das Wort Gauchos wird dabei durch das Wort der Verlierer ersetzt.

Muss man zwar jetzt nicht als Höhepunkt der Außendarstellung unserer Kicker sehen, aber man darf drüber wegsehen. Die Argentinier hätten nicht anders gefeiert, wir hätten nur nicht verstanden, was sie da singen.

Kirche ... Dorf ... dort lassen.
 

Engelbert 15.07.2014, 22.04| (68/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

ich höre heute abend ...

das Duo "The Perc Meets The Hidden Gentleman" ... bis eben kannte ich die Zwei selbst noch nicht und nun bin ich begeistert.
 

Engelbert 14.07.2014, 22.11| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

essbar ? ich denke schon ...

Zuerst sahen wir sie liegen ...
 
 
... und dann schauten wir mal, von wo aus die runtergefallen sind:
 


Und dann fingen unsere Finger an, nach den Leckereien am Straßenrand zu greifen ... lieber pflücken wir sie, als dass sie auch noch auf dem Boden landen.


 
Ich bin mir sicher, dass sie essbar sind ...



... ich tendiere zu Mirabellen oder Reneclauden oder Artsverwandte.
 

Engelbert 14.07.2014, 21.38| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

seine söhne

Das Plakat des Tages ;)).
 

Engelbert 14.07.2014, 15.16| (21/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

musik entdecken (281)

Ziemlich neue, unbekannte Gruppe, neues GuteLaune-Lied: Vacationer - The Wild Life.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 14.07.2014, 13.18| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

neue grußkarte

Bin extra heute morgen um kurz nach 6 aufgestanden und hab diese Grußkarte gestaltet:



Die Karte (verkleinerte Abbildung) ist jetzt schon der Renner ... ich bin danach zwar wieder ins Bett, hab aber nicht wirklich nochmal schlafen können. Leg mich aber nachher nochmal hin.

Nachtrag: es gibt Stimmen, die sagen, es wäre richtiger, wenn die Farbe in der Schrift andersrum wäre ... ich hab mal das mal visuell umgesetzt ... was gefällt Euch besser ?
 
 

Engelbert 14.07.2014, 11.30| (35/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

müdland

Deutschland ist heute morgen müder als sonst ... war ne kurze Nacht ;).
 

Engelbert 14.07.2014, 09.00| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des (sonn)tages



Ab der zweiten Halbzeit waren auch die Bären mit dabei ... sie freuten sich genauso wie wir über dieses historische Ereignis :)).
 

Engelbert 14.07.2014, 01.19| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

schlaaaand

Weltmeister !!!

Ich gönns den Jungs so ... und dem Trainer ... und allen, die daran beteiligt waren ... und uns allen auch :)).
 

Engelbert 14.07.2014, 00.23| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

auf meine frage ...

... ob Deutschland Weltmeister wird, hat mir das Orakel eben ein klares "nein" hingeknallt.
 

Engelbert 13.07.2014, 20.32| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die ersten beiden male

Ich weiß ja nicht, ob Deutschland heute Weltmeister wird ... zweimal habe ich das schon erlebt. 1954 gabs mich noch nicht (aber vielleicht hat ja jemand unter meinen etwas älteren Lesern das evtl. am Radio miterlebt) ... 1974 saß ich vor dem Fernseher und 1990 auch. Kann mich noch an beide Male erinnern ... 1974 war ich hin und weg und jugendlich euphorisch erfreut ... 1990 freute ich mich genauso und kann mich noch gut daran erinnern, als der Franz ganz alleine über Rasen ging ... sehr beeindruckend.
 

Engelbert 13.07.2014, 20.31| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die regenpausen ...

... sind heute nicht lang genug, um einen Spaziergang zu machen ... bleiben wir halt drinnen.
 

Engelbert 13.07.2014, 16.28| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wie geht man damit um ?

Ein Kommentar einer Seelenfärblerin beim Wochenende:

"Gestern sind wir nach einem langen Arbeitstag noch zum Geburtstag des Mannes meiner besten Freundin eingeladen gewesen. Und so enttäuscht bin ich noch nie von dort weg gefahren.

Nach dem Essen in einem guten Lokal wollten wir bei ihnen zu Hause noch Kaffee trinken, ich hatte extra am frühen Morgen noch einen schönen Geburtstagskuchen gebacken und mitgenommen.

Es kamen dann noch Freunde von unseren Freunden, die beiden erwachsenen Söhne mit Freundinnen, wir waren insgesamt 12 Personen und von diesen 12 "erwachsenen" Leuten saßen 10 um den Tisch und tippten wie wild auf ihren Smartphones. Mein Mann und ich kamen uns so deplaziert vor ... ich habe meine Freundin darauf angesprochen, ob wir nicht den Tisch decken wollten, Kaffee vorbereiten- es hieß nur "gleich gleich nur noch schnell das da beantworten ... w
ir beide sind dann aufgestanden, haben uns ganz allgemein verabschiedet und es kam nur ein "ach, geht ihr schon" ...

Es geht jetzt nicht um die Wertung des Handytippens ... sondern um die Frage "wie geht man damit um ?". Muss man, sollte man sich anpassen ? Sich endlich auch ein Smartphone kaufen und auch tippen ? Sich nix draus machen ? Sich ärgern ? Gehn ? Gehn und nicht mehr wiederkommen ? Tolerant sein und das einfach akzeptieren ?
 

Engelbert 12.07.2014, 20.03| (68/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die unheile haflinger-welt

Erschütternder Leserbrief in unserer Zeitung ... eine Leserin sagt, dass 96 % aller Hengst- und 90 % aller Stutenfohlen als Überschussware auf dem Schlachthof landen. Weil sie nicht ganz dem derzeit gefragten Haflinger-Typ entsprechen ... dessen Mähne und Schwanz müssen reinweiß und das Fell fuchsfarben sein. Passt das nicht, wird aus dem Tier Pferdewurst und Frikadellen.

Und die Fohlen, die dem Schönheitsideal entsprechen ... die stünden für die Touristen zur Darstellung eines idyllischen Landlebens auf der Weide ... und wenn die Saison vorbei ist, werden sie ebenfalls Frikadelle. Damit man im nächsten Jahr nicht unknuddelige Einjährige, sondern wieder nette kleine Fohlen präsentieren kann.
 

Engelbert 12.07.2014, 14.41| (16/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

das zdf ist der neue adac

Manipulation auch bei der Rangliste von "Deutschlands Besten" ... selbst dem ZDF kann man nicht mehr trauen.
 

Engelbert 11.07.2014, 20.24| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich höre heute abend ...

... Judas Priest.
 

Engelbert 11.07.2014, 19.49| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

neues headerbild

Neues Headerbild ... die gute Stube war eh nicht als Dauerheaderbild gedacht, sondern nur für ein, zwei Tage ... auch das aktuelle bleibt nicht so lange stehen ... ich werde da oben öfter mal wechseln und auch von der Gestaltung her variantenreicher sein.

Ups ... sieht ja beschissen aus ... muss ich morgen wieder ändern ... hab mir mal den Luxus erlaubt, vorher nicht zu schauen, wie das aussieht und nun hab ich den Salat ... aber da müssen wir durch ... da ist doch die Freude, dass es bald wieder wechselt, umso größer ;).
 

Engelbert 11.07.2014, 13.43| (23/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
gerda:
oh ja, Tips dazu kann man immmer brauchen !
...mehr

Pusteblume:
Das würde mich auch interessieren. Nehme mir
...mehr

Pusteblume:
Sieht lecker aus und da sie dir so gut geschm
...mehr

Laura:
Also schneller kann ich keineswegs unterschre
...mehr

Hanna:
Gefällt mir nicht!
...mehr

Laura:
Ich bin die letzte zeit schon ordentlich am W
...mehr

nora:
Wim würde mir nicht schaden; ich versuch'
...mehr

Defne:
Gut passend zu der politischen Situation: Ein
...mehr

christine b:
paprikasuppe aus gelben paprika liebe ich auc
...mehr

christine b:
bravo engelbert, gratuliere! mit musik geht w
...mehr