ALLes allTAEGLICH

heute ...


Stimmung: bin gerade eben vor Müdigkeit beinahe von der Couch gefallen und nun hab ich mich wieder aufgerappelt

Essen: der erste Eiscafe-Besuch des Jahres :)

Wetter: trocken (wie gestern), trübe (wie gestern), ziemlich mild (wie gestern)

Musik: leg mir gleich eine "Johann Strauss"-CD ein, die Edition Vol. 35

Lesen: Auto-Bild

Negativ: wenn Du mit Kopfweh und nicht fit fast zwei Stunden durch die Stadt tigerst, weil die Frau beim Friseur geschnitten (nicht "beschnitten" ;) ) wird ... warum dauern Friseurbesuche so lange bei Frauen ... da lob ich mir meine Bartschneiderfrisur (aber das ist ja ein ganz anderes Thema *g*)

Positiv: Beate hat blonde Strähnchen ... ich wollte schon immer mal eine viertelblonde Frau haben *gg*
 

Engelbert 13.02.2004, 22.32| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute ...

manche Menschen ...


... nehmen sich so wichtig, dass sie glauben, ich hätte nix Besseres zu tun als unbedingt Kontakt mit ihnen haben zu wollen. Das ist Schnee von vorvorgestern.

Übrigens war "ich" der, bei dem es klingelte und ein Gespräch gesucht wurde. Aber das ist ja auch Schnee.

PS: ein Link ist ein Link ist nur ein Link und kein Kaffekränzchen ...

PS2: das hier hat nix mit dem Treffen zu tun ...
 

Engelbert 13.02.2004, 22.28| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: computer/internet

...


Ich soll hier nix mehr zu einem bestimmten Thema schreiben und darf dann woanders dafür umso mehr darüber lesen ... und ich denke, dass ich vielleicht schon noch was darüber schreibe ...
 

Engelbert 13.02.2004, 22.20| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: computer/internet

freitag, der 13.


Ist Tatsache und so passiert, habe ich auf einer Newsseite aufgegabelt:

"Einem 57-jährigen Motorradfahrer in Taipeh wurde jetzt ein Geldregen von einer halben Million zum Verhängnis. Nachdem dieser unter einer Brücke durchfahren wollte, trafen ihn zwei Geldsäcke am Kopf, worauf er bewusstlos von seinem Gefährt stürzte und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Grund für den Vorfall war eine Lösegeldentführung eines chinesischen Geschäftsmannes, dessen Eltern die halbe Million von der Brücke warfen."

Eine Geschichte, die einem Cartoon entsprungen sein könnte ;)).
 

Engelbert 13.02.2004, 12.53| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

linktipp


diese Enzyklopädie ist einfach klasse ...
 

Engelbert 13.02.2004, 02.21| (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

telefon


Mein Gott, 1.28 Uhr ... hab bis gerade eben mit der Gise vom heutigen Kalenderblatt (nicht verpassen) telefoniert. Ein richtig schönes fast 3stündiges Gespräch :)).
 

Engelbert 13.02.2004, 01.28| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

heute ...


Stimmung: normal

Essen: Kümmelkartoffeln vom Blech, mehr Kümmel als Kartoffeln ;)

Wetter: ein bedeckter Tag, ziemlich mild

Musik: Freddie Mercury

Lesen: Media-Markt-Prospekt

Negativ: nicht objektive Betrachtungweise

Positiv: der Butterkuchen heute Nachmittag
 

Engelbert 12.02.2004, 22.55| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: heute ...

favicon


Mein Link zur Faviconseite war eine Idee falsch, hier nochmal:

http://www.chami.com/html-kit/services/favicon/
 

Engelbert 12.02.2004, 21.58| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: computer/internet

anschauen


Jetzt macht mal bitte, was ich sage :).

Ich hab hier eine optical.exe für Euch.

Klickt mal oben auf den Link und sagt öffnen (dem guten PC passiert dabei nichts). Was Ihr dann seht, da schaut ihr 30 Sekunden drauf. Und dann, aber erst dann, schaut Ihr auf Eure Hand, die auf der Maus ruht. Oder jemanden, den ihr nich leiden könnt, ins Gesicht. Oder an die Wand. Ist der Wahnsinn. Und nun klickt schon ...

PS: nicht für Epileptiker
 

Engelbert 12.02.2004, 13.18| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

blablaguck


*klingel* unten an der Haustüre.

*schau" ich vom kleinen Fenster im ersten Stock auf ein junges Maderl.

"ja ... ?"
"ich möchte ihren Telefontakt überprüfen blabla und brauche die letzten drei Nummern auf Telefonrechnung"
"äähm ... grübel ... sind sie von der Telekom?"
"nein blabla takt blabla"
"ich trau ihnen nicht"
*guck*
"blablabla blabla günstiger"

"sind sie von der Telekom ?"
"blabla Arcor"
"ich will aber bei der Telekom bleiben und mache preselect"
"können sie ja auch blabla günstiger"
"keine Chance"
*guck*
"blabla"
"keine Chance"
*guck*
*geh*
 
Ein Fall für unlauteren Wettbewerb, Nepper, Schlepper und Bauernfänger.
 

Engelbert 12.02.2004, 13.10| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
ReginaE:
ist vielleicht ganz gut so. Mit dem mimosenha
...mehr

ReginaE:
das sieht mal gut aus.... alles richtig gemac
...mehr

Traudi:
Alles Gute, liebe Beate. Und viiieeel Gesundh
...mehr

Hanna:
Ich schließe mich den Glückwünschen an!
...mehr

Mai-Anne:
liebe beate, dann hast du ja einen runden geb
...mehr

Heike S.:
Auch bei mir gibt es großen Bedarf. Weiß nur
...mehr

Karin v.N.:
Dein Tagebuchblog frisst Kommentare Engelbert
...mehr

Karin v.N.:
Herzlichen Glückwunsch liebe Beate
...mehr

beatenr:
Viel Glück undViel Segenauf all DeinenWegenGe
...mehr

Brigida:
heute morgen ist mein eintrag hier verlorenge
...mehr