ALLes allTAEGLICH

music for two


Zwei Menschen halten sich im Arm
gehen mit einem Lied so richtig mit
zwei Seelen verschmelzen mit den Tönen

und das Lied:

"Bobby Brown" von Frank Zappa.
  

Engelbert 14.07.2004, 21.59| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

gabi


Goldfish-Gabi ist wieder da. Darum Bookmarks ändern oder regenerieren. Bitte aber den golden Fisch vergessen, die Domain goldfish-gabi gehört nun jemand anderem.

Gabis tägliche Notizen heißen jetzt Wirrwa(h)r. Welcome back :).
 

Engelbert 14.07.2004, 21.06| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: bloggerwelt

ein tierarztgespräch


Ein Tierarztgespräch, das in dieser Form wirklich stattgefunden. Unser Tierarzt ist Tierarzt B.

Tierarzt A: was machen sie, wenn ein Hund etwas verschluckt hat, was er nicht durfte.

Tierarzt B: ich gebe ihm etwas, damit er erbrechen muss.

Tierarzt A: ich röntge zuerst einmal, dann Endoskopie die natürlich erfolglos ist, dann Operation mit entsprechender Nachsorge. Gibt eine Rechnung von 800 €. Was berechnen denn sie bei ihrer Methode ?

Tierarzt B: 35 €

Tierarzt A: und wer von uns beiden ist der Depp ??


Man steht nur noch mit ärgerlich offenem Mund daneben, wenn unser Tierarzt aus dem Nähkästchen plaudert. Da werden die Tierbesitzer abgezockt bis zum Gehtnichtmehr. Da wird Blut entnommen, auch wenn es für die Diagnose nutzlos ist, da wird geröngt, operiert, genagelt, damit der Tierbesitzer so richtig löhnt.

Auch wenn der Tierarzt beim ersten Blick sieht, dass es keinen Wert mehr hat, vor dem Einschläfern kommt eine richtig schöne Untersuchungsprozedur, damit man an dem Tier noch gut verdient. Wenns tot ist, stirbt ja auch die Geldquelle. Darum rechtzeitig Herrchen und Frauchen melken.

Mit besten Gewissen passiert das alles, denn das Gewissen an sich lernt man heute ja beim Studium nicht mit.

Und will sich ein Tierarzt, der anders denkt, dagegen wehren, bekommt er massives Mobbing seiner Kollegen zu spüren. Er wird mit Prozessen überhäuft, die ihm Zeit und Energie nehmen. Mundtot gemacht.

Wenn wir wüssten, was (in vielen anderen Bereichen auch) so hinter den Kulissen alles passiert, wir würden es kaum fassen können. Um dann hilflos dazustehen und nichts dagegen machen zu können, weil die bösen Rädchen im Getriebe mächtiger sind und zusammenhalten.
 

Engelbert 14.07.2004, 19.06| (12/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

beim tierarzt ...


... standen wir ... vor geöffneter Tür ;)).
 

Engelbert 14.07.2004, 19.00| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

deja vu


Irgendwie habe ich eben ein Deja-Vu-Erlebnis gehabt.

Ich komme mit dem großen Hungerblick zu meinem Lieblings-Imbiß, und dort mit meinem Schädel an die verschlossene Tür zu rennen. "Wir sind in Urlaub" ... und sie bleiben hungrig.

Nun gibt es Reissuppe.

Mit Wurst.

Viel Wurst.

Dieser Wurst:



geniale Idee für Suppenkasper.

Und komme mir heute noch irgendjemand mit einer verschlossenen Tür.
 

Engelbert 14.07.2004, 16.31| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

frustschnitzel


Ich geh jetzt ein Frustschnitzel essen.

Da bin ich jetzt 25 km zu meinem Orthopäden gefahren, um mit dem Kopf an die verschlossene Tür zu rennen. Dabei steht doch im Outlook ganz klar, dass ich heute um 15.30 dort Termin habe.

Und nun frage ich mich, ob ich den Termin im Outlook versaubeutelt habe oder mir ein falscher per Telefon übermittelt wurde. Das ist wohl erst morgen zu klären.

Als trage ich meine schmerzhafte Halsstarrigkeit noch etwas mit mir rum, bis die entknackst wird.

Mit Jägersauce bitte ...
 

Engelbert 14.07.2004, 16.05| (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die knabberfrage


Funny Frisch
Crunchips
Chio
Flips
Salzstangen
Reiskräcker
gar nix von alledem

???

meine Favoriten zur Zeit (wenn ich mir sowas gönne)

Crunchips Crust Thai Sweet Chilli
Crunchips mit 30 % weniger Fett
Funny Frisch Oriental

Funny Frisch Frit Sticks oder Jumpys sind auch in Ordnung

und ganz toll: Funny Frisch Ofenchips
 

Engelbert 14.07.2004, 12.58| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

blogtipp, neues blog


gerade entdeckt: das Stress-Frust-Spaßtagebuch von Witha.

neu und euphorisch am Bloggen: Perle
 

Engelbert 14.07.2004, 07.00| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

heute ...


Stimmung: normal, etwas müde

Essen: das da:



Wetter: viele Wolken, wenig Temperatur

Musik: Dixieland-CD im Autoradio

Lesen: Stern

Negativ: die Umstellung von Ritalin auf Concerta ... da bin ich nicht so richtig zufrieden damit

Positiv: wenn man liebevoll umarmt wird
 

Engelbert 13.07.2004, 22.45| (7/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute ...

kaneel


davon könnte (und werde ich) süchtig werden ...


 

Engelbert 13.07.2004, 13.19| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

aushalten


Ich halt das aus und ich zieh das durch. In meiner Wohnung sind es 18 Grad. Zu jeder anderen Jahreszeit würde ich die Heizung aufdrehen. Aber nicht heute, am 13. Juli.

Denn es ist ja nicht auszuschließen, dass es in den nächsten Tagen warm wird. Und da bin ich in meiner Dachwohnung um eine günstige (kühle) Ausgangsposition dankbar. Aufheizen tut sich nämlich ganz schön, wenn der Sommer mal wirklich kommt. Was ich ihm durchaus noch zutraue.
 

Engelbert 13.07.2004, 12.56| (15/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bloggende volkszählung


Alle gezählten Blogs auf einen Blick findet man hier - ist eine richtig interessante Linkliste geworden :).
 

Engelbert 13.07.2004, 12.21| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: bloggerwelt

neue olympiadisziplin: kölsch schmeissen


Aus meiner Zeitung:

"Ein Kölschglas wurde in Leverkusen auf offener Straße bei einem Streit zwei Zecher als Wurfgeschoß mißbraucht. Dabei durschlug es die hintere linke und auch noch die recht Seitenscheibe eines vorbeifahrenden Autos. Der verblüffte Autofahrer konnte den Bierglaswerfer festhalten. Der alkoholisierte 27jährige konnte sich allerdings nicht mehr an den Glaswurf erinnern."

Ja, wenn man Kölsch in Leverkusen trinkt, kann das schon mal passieren ;)).
 

Engelbert 13.07.2004, 12.17| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

aufgemacht


Ute hatte Recht, es ist das Paket vom Klösges-Versandhandel, auf das ich mich vorfreute. Irgendwann mussten alle Klebebänder dran glauben und mit den Augen eines Kindes, das Geschenke auspackt, begann ich zu wühlen. Als wenn ich nicht genau wüsste, was drin ist.
Diese Sachen z.B.


 

Engelbert 13.07.2004, 07.00| (12/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

weniger geld


Ein Spiegel-Artikel: die Folgen der Hartz-Reform - womit Arbeitslose künftig rechnen müssen.
 

Engelbert 13.07.2004, 07.00| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Friederike R.:
Meine Meinung: wenn der Besitzer so sehr gege
...mehr

Hildegard:
Könnte mir vorstellen, dass das nicht erlaubt
...mehr

Petra Marie:
Elefanten gehören zu meinen Lieblingstieren.
...mehr

Lieschen:
mache dir keine Streß, ich freue mich auch s
...mehr

christine b:
oh mein gott, mir stellt es die haare auf! di
...mehr

christine b:
so jetzt hat sich der firefox automatisch upg
...mehr

sonja-s:
Witzig, was es alles gibt :))
...mehr

gerhard aus bayerni:
ich finds überhaupt nicht lustig.
...mehr

BlunaLuna:
Mir stellt sich da nur die Frage ob das eine
...mehr

MOnika Sauerland:
Da war wohl jemand kein Europa Fan.
...mehr