ALLes allTAEGLICH

and the winner of dumm ist ...


Vorname: Hauptstadt von Frankreich
Nachname: bekannte Hotelkette

heute Abend in "wetten dass" zu bewundern.
 

Engelbert 15.05.2005, 12.41| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

heute


alltag: ohne Form, ohne Farbe ... fliessen die Tage, deren Zeit weniger und deren Rufen lauter geworden ist, an den Sekunden vorbei. Alle Tage sind zuviel AllTag geworden. Die Fenster zum Sonntag können nicht geöffnet werden, weil zu viele Dinge davor stehen.

positiv: es wird am Montag wieder eine Radio-Sendung geben. Ist mir aber verdammt schwer gefallen. Belastung statt Berieselung?

stimmung: fröstelnd, sentimental

linktipp: geniale Gedichte bei Fiedlers Ground

kommunikation: heute per Mail und eine Entdeckung/Bereicherung

mails: 9659 (+47)

negativ: Sorgen um Beate, sie fühlt sich oft nicht gut ... können das die sich umstellenden Hormone sein ? Sind Wechseljahre wörtlich zu nehmen. Dass nicht nur generell etwas wechselt, sondern auch die Tagesformen sehr wechselnd sind ? Wäre leichter, wenn man die Ursachen immer parat hätte ...

sehnsucht: danach, dass verschiedene Berge sich halbieren und zerbröckeln werden
 

Engelbert 14.05.2005, 23.39| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute 2005

ah ja



 

Engelbert 14.05.2005, 19.51| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

in der kneipe


Ein Mann geht in die Kneipe und setzt sich an den Tresen. Als der Wirt ihn fragt was er will, antwortet er: "Ich wette mit Dir um ein Bier, dass ich etwas in meiner Tasche habe, dass du noch nie gesehen hast."

Der Wirt, mit allen Wassern gewaschen, geht auf die Wette ein.

Daraufhin öffnet der Gast seine Jackentasche und holt ein kleines 30cm großes Männchen raus und stellt es auf den Tresen. Das Männchen sah aus wie der berühmte Autor Simmel und ging den Tresen entlang, schüttelt jedem Gast die Hand und sagt: "Guten Tag, sehr erfreut, mein Name ist Simmel ich bin Literat".

Der Wirt, so was noch nie gesehen war völlig aus dem Häuschen und fragte ihn, woher er das Männchen hat.

Daraufhin antwortete ihm der Gast: "Geh raus, die Straße entlang bis du an eine Ecke mit einer Laterne kommst. Dann reibe an der Laterne und es erscheint dir eine gute Fee."

Der Wirt rannte sofort los, kam an der Laterne an und befolgte die Anweisungen des Gastes. Daraufhin erschien ihm eine gute Fee und gewährte ihm einen Wunsch. Der Wirt überlegte nicht lange und sagte: "Ich hätte gerne 5 Millionen in kleinen Scheinen."

Die Fee klopfte mit ihrem Zauberstab und 'Puff...', der Wirt hatte 5 Melonen in der Hand und um ihm herum lauter kleine Schweine. Stinksauer ging er zu seiner Kneipe zurück und sah seinen Gast noch am Tresen stehen.

Er ging zu ihm und schimpfte: "Deine Fee ist wohl schwerhörig, ich wollte 5 Millionen in kleinen Scheinen und bekomme hier 5 Melonen und lauter kleine Schweine."

Da sagte der Gast: "Klar ist die schwerhörig, oder dachtest Du allen Ernstes, ich wünsche mir einen 30 cm großen Simmel."

via tina per mail
 

Engelbert 14.05.2005, 14.08| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

musik


Nicht alles ist meine musikalische Wellenlänge, aber zum Erweitern des Horizontes sind diese 21 legalen MP3-Downloads auf jeden Fall zu empfehlen.
 

Engelbert 14.05.2005, 13.59| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: musik

zwei bäume ein stamm


Botaniker aller Länder, geht mal rüber zu Renate, da gibts auch was zu identifizieren, bzw. zu klären, wie denn zwei verschiedene Bäume aus einem Stamm kommen können. Ich denke da an gewollte Aufpropfung.
 

Engelbert 14.05.2005, 13.58| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

schöner als der tod


Wrapsy - da sag ich nur abgedreht dazu. Wenn schon rauchen, dann im Angesicht der bösen Worte, die auf den Zigarettenpackungen stehen. Aber es scheint einen Markt dafür zu geben.
 

Engelbert 14.05.2005, 12.17| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: sonstiges

geld aber dumm


Diese Frau hat nur Geld, aber ist dumm. Sagt meine Frau gerade über eine häufig abgebildete Dame. Wen könnte sie gemeint haben ?
 

Engelbert 14.05.2005, 11.48| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nicht verpassem


Kalenderblatt heute: sie hat ja gesagt :)).
 

Engelbert 14.05.2005, 00.31| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

pfingswochenende


Jetzt habe ich diesen Tippfehler schon so oft gemacht, so dass ich auch hochoffiziell meinen Lesern ein schönes Pfingswochenende wünsche :).
 

Engelbert 13.05.2005, 22.13| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

nie die konzentration verlieren


Ein Link nur für volljährige Männer: Konzentrationstest.

Wegen Frauenfeindlichkeit des Links distanziere ich mich von allen weiblichen Kommentaren zu diesem Eintrag hier ;)).

via wemwohl (*gg*) per kommentar im kb
 

Engelbert 13.05.2005, 22.11| (8/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

gestorben


Mir selbst sagt der Name nichts, aber für andere mag er kein Unbekannter sein: Klaus Arnhold, Mitbegründer des Jetztwerks, ist gestern im Alter von 52 Jahren gestorben.

via sonia per mail
 

Engelbert 13.05.2005, 21.50| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: computer/internet

heute


der tag: der Abend scheint in Ansätzen eine vorwochenendliche Ruhe bringen zu wollen. Es gelingt ihm in Ansätzen. Wenigsten wurden die Dinge auf dem Zettel erledigt. Behördenkram, Gartencenter, Friedhofsbepflanzung, Briefumschlägekauf

essen: Kohlrouladen und Kartoffelbrei

gekauft: Andechser Bier, allerdings nur das normale dunkle, nicht das Doppelbock (das aber auch gut ist)

gehört: die sehr nervige Hintergrundmusik im Baumarkt, die Pflanzen zum Welken bringt. Und so gab es auch einige Pflanzen für 0,10 € zu kaufen. Überlebenschance: kaum mehr als 0,10 %. Aber man weiß ja vorher, dass der Praktiker nicht gerade eine gehobene Adresse ist. Die Edelgeranien machen sich aber ganz gut auf dem Grab meiner Mutter



verdacht: dass so mancher denkt, ich schreibe die heute-Rubrik nur, weil manche das so wollen. Eher nein, ich schreibe sowieso hier nur, was ich will. Man darf sich aber an frühere geliebte Kinder erinnern lassen ;). Und mit der neuen zwangloseren Art (ohne die ganz festen Rubriken) schreibt sie sich auch leichter. Überraschenderweise stelle ich fest, dass diese Rubrik hier Platz für Dinge bietet, die nicht ausreichen für einen einzelnen Eintrag

licht des tages: das gehupte vom Mercedes-Fahrer, der sich somit wieder schön in das Negativ-Klischee der Marke blinkte

geschenk: den hier



schenke ich Wörmchen, natürlich nur als virtuelles Bild. Man muss das ja nicht gleich übertreiben ;)).

mails: 9612 (+54) (war heut kaum zu Hause zum Löschen und Beantworten)

gespräch: schön, wichtig, offen, menschlich, erklärend
 

Engelbert 13.05.2005, 21.43| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute 2005

statt webcam


unser Abendhimmel, vor 3 Minuten fotografiert:


 

Engelbert 13.05.2005, 20.48| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

raubtier


Triumphierend stellt das Raubtier eine Pfote auf ihr Opfer. Und dann wird gegessen und es ist nicht zerlaufener Käse, der Fäden vom Essen zum Mund zieht. Beate sieht das Raubtier und sagt zu mir "du, kümmere dich mal gar nicht um den Blacky und schmuse auch nicht mit ihm, er frisst gerade etwas nicht mehr Erkennbares".

Das Raubtier frisst derweil mit sichtlicher Kauwonne weiter, lässt gerade mal die Galle und ein anderes geädertes Organ liegen und putzt sich dann mit Freude seine Pfoten. Tagwerk vollbracht, Mittagessen selbst gefangen.

Frauchen und Herrchen haben derweil den Ignoriermodus eingeschaltet, bis die Schnauze wieder sauber ist und alle Anzeichen des Mordes beseitigt sind.
 

Engelbert 13.05.2005, 16.43| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich glaube ...


... man sollte einen Freitag, der ein 13. ist, mit einem netten, lieben, klassischen, friedlichen, blümlichen Bild eröffnen. Damit der Freitag milde gestimmt ist und uns nichts Schlimmes blüht.



Odilon Redon (1840-1916) "Blumen in chinesischer Vase"
 


Engelbert 13.05.2005, 07.00| (7/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
DieLoewin:
sorry - war verwirrt - hab es noch in der Nac
...mehr

DieLoewin:
zwar mit einem Tag Verspätung, aber genauso h
...mehr

christine b:
hurra, beate feiert einen runden!ich wünsche
...mehr

christine b:
unglaublich was man schaffen kann!ich kann mi
...mehr

Uschi S.:
Herzlichen Glückwunsch zu Deinem runden Gebur
...mehr

christine b:
da würde ich jetzt gerne reinbeissen!
...mehr

bo306:
Liebe Beate, zu Deinem Geburtstag wünsche ich
...mehr

Pat:
Liebe Beate!Alles Gute zum Geburtstag!Ein neu
...mehr

ladybird:
Auch ohne die anderen Kommentare gelesen zu h
...mehr

Killekalle:
Da fange ich doch zu singen an. Vielleicht ei
...mehr