ALLes allTAEGLICH

immer noch nicht da ...

Nachtrag Dienstag Morgen 9.05 Uhr: immer noch verschwunden.
 

Engelbert 16.06.2008, 22.48| (27/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

warten auf mogli

Mensch, wo bist du, Kerle. Seit 16 Uhr nicht mehr gesehen ... länger als 2 Stunden war er noch nie unterwegs. Was ist los, wo steckst du, ist was passiert ? Wir machen uns Sorgen ...
 

Engelbert 16.06.2008, 20.36| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

absicht oder nicht, das ist hier die gute frage ...

2008061601.gif
 

Engelbert 16.06.2008, 15.34| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

...

Ich bin Legende.
 

Engelbert 16.06.2008, 15.22| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

jetzt den kopf des löwen fordern ...

... ist ausgesprochener Schwachsinn. Bis kurz vorm Kroatienspiel war er der größte und nach dem Polen-Spiel soll er gehen ? Was soll das ...
 

Engelbert 16.06.2008, 13.38| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wie deutschland spielen wird

Rauf und runter, hin und her ... und am Ende ein nicht sehr überzeugender, knapper 2:1 Sieg.

Engelbert 16.06.2008, 13.36| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

der fähnchenmann

Er hatte zwei Deutschlandfähnchen am Auto. Lehnte sich stehend gegen die halboffene Fahrertür, wartete auf seine Frau, die noch im Laden war, während ich auf dem Weg zu meinem Auto, das neben dem Fähnchenmann stand, war.

Da sprach er mich einfach an ... und fragte mich, wie ich glaube, dass Deutschland heute Abend spielen würde. Wir kamen ins Gespräch ... und ich fragte dann auch ihn, was er glaube, wie Deutschland ... die Antwort überraschte mich dann "ach, mir ist das eigentlich egal, ich mache mir nicht so viel aus Fußball, möge die Mannschaft gewinnen, die einen fairen und schönen Fußball spielt".

Leicht verwirrt fragte ich ihn, wieso er denn, wenn er kein Fußballfan sei, Fähnchen am Auto habe. "Ach die hat es unten im Getränkemarkt gegeben ... wollen sie eins haben". Und dann hatte ich meine liebe Mühe, kein Fähnchen haben zu wollen ;)).

Man schließe also nie vom Fähnchen aufs Fußballinteresse oder auf die Gesinnung. Manche haben die Fähnchen am Auto, weil sie einfach da lagen oder günstig waren oder andere sie auch haben. In Schubladen scheinen sich auch Deutschlandfahnen nicht stecken zu lassen.

Engelbert 16.06.2008, 13.35| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

und das alles wegen 30 cent

Ganz ganz harmlos fing das alles an ... mit Heinz. Von dieser Firma gibt es nämlich Ketchup light, der genauso gut schmeckt wie der normale mit mehr Kalorien. Aber das nur am Rande, den es hätten auch Pilze oder Haferflocken sein können.

Im Regal stand der Ketchup für 2,29 und es wäre nie etwas passiert, wenn ich den anderen Gang zur Kasse genommen hätte. So aber bin ich nochmal an diesem Ketchup vorbeigekommen, dort stand er mit Angebotsschild für 1,99.

Normalerweise kontrolliere ich an der Kasse nie, ob der Preis stimmt, weil ich die Zahlen, die am Regal hängen, längst vergessen habe. Doch hier sagte ich mir "ich bin mal gespannt, für welchen Preis der Ketchup über die Kasse geht".

An der Kasse ... das helle biipp ... eingescannt ... 2,29. "Haalt" hörte ich mich sagen und "der Preis stimmt nicht, 1,99 ist richtig, siehe dortunddort".

"Blablabla bitte zur Kasse" ruft es im dritten Anlauf durch die Lautsprecher des Marktes (erster Anlauf kein Ton, zweiter Anlauf Name genannt, der bereits Feierabend hatte).

Ich stehe und stehe. Ich spüre Blicke, die sich wie Schraubenzieher in meinen Nacken drehen. Der Stau bin ich. Erstmal kommt niemand, dafür stehen weitere 5-7 Leute an der Kasse, die nur eines tun: in Richtung Kasse schauen. Und dort bin ich. Es tut mir ja leid, aber da bin ich stur. Wenn etwas im Angebot ist, dann will ich diesen Preis. Und wenn zwei Preise konkurrieren, zählt der Niedrige. Weil es einfach Käuferfängerei ist, wenn etwas mehr kostet als irgendwo steht. Ich hätte ja auch nur am Angebotspreis vorbeikommen können und nie am anderen Regal.

Lange Sekunden, gefühlte Stunden später erscheint jemand an der Kasse. "Blablabla, der Kunde hat gesagt, blablabla". Der Blick, als die herbeigerufene Dame wieder verschwand, um auf Ketchupsuche zu gehen, war so, als wenn ich da jetzt doch ein ziemlicher Störfaktor bin.

Warten. Blicke. Ungeduld krabbelte das Warenband entlang und sprang mich an. Wie kann ich nur alles aufhalten. Ich gebe ein seufzendes "tut mir leid, dass sie jetzt warten müssen" von mir und ernte ein geschöntes "das macht nix". Natürlich macht das was, an der Kasse warten macht keinen Spaß und schon gar nicht, wenn man nicht selbst die Ursache ist.

Lange Sekunden, gefühlte Tage später ist die Dame wieder da, um ein "erstatten sie dem Kunden 30 Cent" von sich zu geben. Nicht gerade im Eierkuchenlaune-Ton. Irgendwann ist das auch technisch umgesetzt, schließlich ist eine Rückgabe doch aufwändiger als das Einscannen eines falschen Preises.

Ja, da bin ich stur. Das hat etwas mit Ehrlichkeit zu tun. Ich kontrolliere, wie gesagt, nie ... und so kann man mich sogar bescheissen. Wenn ich das aber merke, stehe ich wie ein Fels in der Kundenbrandung und sorge dafür, dass Kunden wegen mir sich bei der anderen Kasse anstellen, um dort auch nur an 6. Stelle zu sein (hätte ich auch getan, denn Kassenstaustillstand ist ätzend).

Eine Konsequenz hat das aber: ab sofort werde ich aufschreiben, wie der Preis am Regal ist und dann an der Kasse prüfen. Ich will einfach mal sehen, ob das ein Ausrutscher war oder vielleicht sogar ein bißchen Absicht dahinter steckt.
 

Engelbert 15.06.2008, 19.23| (24/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gestrandet

Hier ist das ganze Bild:

2008061501.jpg

Den Maler selbst stelle ich noch in der Kunstrubrik im Lichtblick vor.
 

Engelbert 15.06.2008, 18.53| (8/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

wollte schon immer mal ...



... die Ringelschwänze der Beiden zeigen.
 

Engelbert 14.06.2008, 19.49| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

dass mit den 30 cent ...

... und wie ich mich damit unbeliebt gemacht habe, erzähle ich später. Passiert ist es schon gestern und hat Zeit bis morgen. Aber ich würde es jederzeit wieder tun, denn in manchen Dingen bin ich sturköppig. Aber mit Fug. Und Recht.

Engelbert 14.06.2008, 19.44| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

So, die Schuhe sind umgetauscht. Hausschuhe, Latschen. Genau dieselbe Sorte, die ich schon hatte. Ich bin da treu, wenn mir Treter passen, dann kaufe ich mir gerne Kopien. Nur ... im Geschäft rätselte ich hin und her, ob ich die in Größe 43 oder 44 gekauft hatte. Meine Füße liegen irgendwo dazwischen, das ist immer eine Vonfallzufallentscheidung. Die Chance, dass ich die richtige Größe kaufe, lag bei 50 %. Und selbstverständlich hatte ich die falschen 50 % erwischt. Heute also nochmal hin und umgetauscht. Ließ sich aber ganz gut mit anderen Dingen verbinden (Kalenderblatt fotografieren, Möbelgeschäftschlenderung, Getränkesitzung mit Entspannungslesen). Ja doch, schöner Samstagnachmittag.

Engelbert 14.06.2008, 19.43| (2/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die diskussion zum headerbild ...

... weil: so ganz ohne Diskussion wird dieses Bild ...

2008061302.jpg

... ja eh nicht bleiben ;)).
 

Engelbert 13.06.2008, 15.21| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

danach kommt nix mehr

2008061301.jpg

Wer kann sich dieser Meinung anschließen ?
Was ist für Dich Fußball ?

Für mich ist Fußball eine Sportart, die ich mir, wenn Deutschland spielt, anschaue und wenn nicht, ist mir Fußball weitestgehend egal. Ich registriere, wer gegen wen wie spielt und das wars auch schon, denn es gibt Wichtigeres. Ausnahme: wenns um den 1. FC Kaiserslautern geht, dann wünsche ich dem Verein schon, dass er möglichst erfolgreich ist.
 

Engelbert 13.06.2008, 14.54| (46/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
sonja-s:
Witzig, was es alles gibt :))
...mehr

gerhard aus bayerni:
ich finds überhaupt nicht lustig.
...mehr

BlunaLuna:
Mir stellt sich da nur die Frage ob das eine
...mehr

MOnika Sauerland:
Da war wohl jemand kein Europa Fan.
...mehr

MartinaK :
Frage mich gerade, ob ihm/ihr dafür ein „Knöl
...mehr

Defne:
Zum Schmunzeln finde ich es nicht sondern ehe
...mehr

mira I:
... vielen Dank für den Hinweis - nun versteh
...mehr

mira I:
... Zwergenaufstand ...
...mehr

Tirilli:
Bei Avaaz kann man dagegen unterschreiben!Lie
...mehr

Silvia:
Ich bin für Plätzchen. :)
...mehr