ALLes allTAEGLICH

lebenszeichen

 

Engelbert 16.11.2006, 21.47| (11/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich bin übrigens der meinung ...

... dass man Kaffee ohne Probleme im Mikrowellenherd aufwärmen kann. Zumindest ich kann das. Bin ich mehrheitfähig (ist zwar nicht wirklich wichtig, aber ich würds schon gern wissen ;)) ) ?

Engelbert 15.11.2006, 21.57| (35/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

jo, kurt

Ich hab ne Mail in meiner Box ... da hat sich jemand gebraucht einen Joghurtmaschine gekauft, leider ohne Bedienungsanleitung. Es geht um solche Fragen, ob da Wasser rein kommt bzw. wie man 40 Grad nicht überschreitet. Könnt ja sein, dass jemand einen kennt, der einen kennt, der auch seinen Joghurt selbst macht.

Engelbert 15.11.2006, 20.47| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ob er da drin zu finden ist ?

2006111501.jpg
 

Engelbert 15.11.2006, 17.20| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bestie mensch

Dieses Youtube-Video zeigt den Mensch von einer Seite, die ... Worte fehlen lässt. Bitte nur anschauen, wer Gewalt und dazu passende Musik erträgt.
 

Engelbert 15.11.2006, 12.16| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

freundin 7.0 und gattin 1.0

Sehr geehrte Damen und Herren!

Voriges Jahr bin ich von der Version "Freundin 7.0" auf "Gattin 1.0" umgestiegen. Ich habe festgestellt, dass das Programm einen unerwarteten Sohn-Prozeß gestartet hat und sehr viel Platz und wichtige Ressourcen belegt. In der Produktanweisung wird ein solches Phänomen nicht erwähnt ...

Außerdem installiert sich "Gattin 1.0" in allen anderen Programmen von selbst und startet in allen Systemen automatisch, wodurch alle Aktivitäten der übrigen Systeme gestoppt werden.

Die Anwendungen "Bordell 10.3", "Umtrunk 2.5" und "Fußballsonntag 5.0" funktionieren nicht mehr und das System stürzt bei jedem Start ab. 

Leider kann ich "Gattin 1.0" auch nicht minimieren, während ich meine bevorzugten Anwendungen benutzen möchte. Ich überlege ernsthaft, zum Programm "Freundin 7.0" zurückzugehen, aber bei Ausführen der Uninstall-Funktion von "Gattin 1.0" erhalte ich stets die Aufforderung, zuerst das Programm "Scheidung 1.0" auszuführen. Dieses Programm ist mir aber viel zu teuer. Können Sie mir helfen?

Danke, ein User

--------------

Antwort vom technischen Dienst:

Lieber User, das ist ein sehr häufiger Beschwerdegrund bei den Usern. In den meisten Fällen liegt die Ursache aber bei einem grundlegenden Verständnisfehler. Viele User steigen von "Freundin 7.0" auf "Gattin 1.0" um, weil sie Zweiteres zur Gruppe der "Spiele & Anwendungen" zählen.

"Gattin 1.0" ist aber ein BETRIEBSSYSTEM und wurde entwickelt, um alle anderen Funktionen zu kontrollieren. Es ist unmöglich, von "Gattin 1.0" wieder auf "Freundin 7.0" zurückzugehen.

Bei der Installation von "Gattin 1.0" werden versteckte Dateien installiert, die ein Re-Load von "Freundin 7.0" unmöglich machen. Es ist nicht möglich, diese versteckten Dateien zu deinstallieren, zu löschen, zu verschieben oder zu vernichten.

Einige User probierten die Installation von "Freundin 8.0" oder "Gattin 2.0" gekoppelt mit "Scheidung 1.0", aber am Ende hatten sie mehr Probleme als vorher. Lesen Sie dazu in Ihrer Gebrauchsanweisung die Kapitel "Warnungen, Alimentezahlungen - fortlaufende Wartungskosten von Kindern ab Version 1.0". 

Ich empfehle Ihnen daher, bei "Gattin 1.0" zu bleiben und das Beste daraus zu machen. Ich habe selber "Gattin 1.0" vor Jahren installiert und halte mich strikt an die Gebrauchsanweisung, vor allem in Bezug auf das Kapitel "Gesellschaftsfehler".

Sie sollten die Verantwortung für alle Fehler und Probleme übernehmen, unabhängig davon, ob Sie schuld sind oder nicht. Die beste Lösung ist das häufige Ausführen des Befehls: "C:UM_ENTSCHULDIGUNG_BITTEN.exe." Vermeiden Sie den Gebrauch der "ESC"-Taste, da Sie öfter UM_ENTSCHULDIGUNG_BITTEN einschalten müßten, damit "Gattin 1.0" wieder normal funktioniert. Das System funktioniert solange einwandfrei, wie sie für die "Gesellschaftsfehler" uneingeschränkt haften.

Alles in allem ist "Gattin 1.0" ein sehr interessantes Programm, trotz der unverhältnismäßig hohen Betriebskosten. Bedenken Sie auch die Möglichkeit, zusätzliche Software zu installieren, um die Leistungsfähigkeit von "Gattin 1.0" zu steigern. 

Ich empfehle Ihnen: "Pralinen 2.1" und "Blumen 5.0" in Deutsch. 

Viel Glück!

Ihr Technischer Dienst

PS: Installieren Sie niemals "Sekretärin im Minirock 3.3"! Dieses Programm verträgt sich nicht mit "Gattin 1.0" und könnte einen nicht wiedergutzumachenden Schaden im Betriebssystem verursachen.
 


via "fränkin 1.18" per mail
 

Engelbert 15.11.2006, 10.20| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

headerbild aktuell

Ein Headerbild ...

2006111401.jpg

... zwischen Technik und BrotBrezelzeit ;)).

Impression vom Winterreifenwechsel (machen lassen).

Man sitzt auf einer Bierzeltgarnitur, betrachtet neue Autos ...

2006111402.jpg

... und nicht mehr ganz so neue Frauen, die auch auf den Winter warten *fg*.

Man liest, trinkt einen Kaffee und freut sich irgendwann, dass man einen ganzen Winter lang einen Aufkleber spazieren fahren darf:

2006111403.jpg

Ich darf nicht mehr als 190 fahren, sagt der Aufkleber. Dabei kann mein Auto gar nicht so schnell. Darum hab ich den Aufkleber für mich unsichtbar hinters Lenkrad geklebt.
 

Engelbert 14.11.2006, 16.44| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

ww

Ein W weniger als das WWW hat diese bekannte Abnehmorganisation aus dem Land hinter dem großen Teich.

Das Prinzip finde ich genial. Statt Kalorien zählen gibt es Punkte, manche Dinge sind etwas vereinfacht, doch wer sich danach richtet, wird abnehmen (mal von Krankheiten, die das verhindern, abgesehen).

Ich finde die WW genial. War aber nie dort und werde nie dort hingehen. Dieser Zwang, an einem bestimmten Tag zur bestimmten Uhrzeit irgendwo zu sein, ist mit mir nicht vereinbar. Und ... das einzige Manko der WW ... es kostet.

Es kostet immer mehr, es gibt immer mehr Bücher und es gibt die CD.

Die CD ist fast eine Geldanlage ... wenn ich mir so anschaue, wie teuer die bei Ebay weggeht. An mich zum Beispiel *gg*. Doch mir wars das wert, ich hatte schon die alte CD und nun den Nachfolger.

Wer sich danach hält, wird sich mal wieder bewusst, wie viele kleine Dinge es am Tag gibt, die widerspruchslos zwischen die Lippen geschoben werden. Zählst du Punkte, wirst du sehr selektiv mit den Sünden.

Fazit: geniale Idee, Gruppenzwang, teuer ... geht auch billiger, wenn man individuell rangeht.
 

Engelbert 14.11.2006, 13.45| (15/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

und nun die wetteraussichten:

Übermorgen wird es sonnig bei 16-20 Grad.
Kalter, trister November.

Es ist nicht auszuschließen, dass es im Januar die gleichen Temperaturen geben wird. Allerdings in minus.
 
 

Engelbert 14.11.2006, 09.57| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Brigida:
es ist eine schande, würde so gerne bei der g
...mehr

mira I:
.. auch ich bin seeeehr interessiert ...
...mehr

anni1956, köln:
oja, gerne
...mehr

IngridG:
Da fällt mir nichts mehr ein zu diesem schrec
...mehr

IngridG:
wenn man den Efeu ganz kurz hält, sieht das s
...mehr

Eleonore:
Oh schön, das macht mich aber sehr neugierig
...mehr

IngridG:
es ist für mich einerseits zum Schmunzeln, zu
...mehr

IngridG:
Sehr gerne und immer nötig bei mir!
...mehr

IngridG:
Hab ich auch vor ein paar Tagen entdeckt, tol
...mehr

Carola (Fürth):
Das ist beides was besonderes, die schöne Hec
...mehr