ALLes allTAEGLICH

vinylgefühl


Heute abend gibts mal wieder was auf die Ohren ;). Und gerade heute, wo wegen des Feiertages vielleicht so mancher zuhört, der das sonst nicht kann, spiele ich eine andere Mischung als sonst ;). Denn es gibt da so ein paar Lieder, von denen man sicher glaubt, dass man die Originale kennt. Doch es sind Coverversionen. Heute abend kann mal das Original gehört werden. Es sind natürlich auch andere Lieder dabei.

Titel 1: klingt so ein bißchen irisch, sehr schönes Lied

Titel 2: eine der ersten Versionen des Titels "Love me tender", die je auf Platte gepresst wurden. Aus dem Jahre 1937. Das Lied selbst ist ja von 1861.

Titel 3: Kings of Convenience

Titel 4: "my Happiness" wurde von Connie Francis so richtig bekannt gemacht und viele andere Künstler haben das Lied auch gesungen. Ich spiele heute das Original aus dem Jahre 1948.

Titel 5: mal wieder ein Elton John-Titel

Titel 6: nochmal Irland, wieder eine ganz tolle Gruppe

Titel 7: "you'll never walk alone" hat es ja mittlerweile zur Stadionhymne geschafft, ich drehe das Zeitrad in das Jahr 1945 zurück. Es ist nicht ganz sicher, ob das die Originalversion ist, denn der Frank Sinatra hat fast zeitgleich das Lied aufgenommen. Auf jeden Fall ist die Version heute Abend ganz anders, fast opernartig.

Titel 8: diese Gruppe ist ein Klassiker der 70er Jahre

Titel 9: klasse Coverversion des Michael Jackson Titels "black or white"

Titel 10: wer hat das Lied "are you lonesome tonight" im Original gesungen? Elvis Presley? Nein, der, den ich heute abend spiele. Aus dem Jahre 1927!!

Titel 11: ein Unikum des deutschen Schlagers, France Gall singt die kleine Nachtmusik von Mozart

Titel 12: Gerry Rafferty

Titel 13: hat der Kerl eine Stimme

Titel 14: mein Lieblingslied von Roxy Music. Gar nicht mainstreamig, aber sehr lang. Ein Titel zum Reinlegen, reinsteigern, mitleben.

Viel Spaß beim Hören :))
 

Engelbert 16.05.2005, 21.42| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

nimms leicht


Ein im Smalltalk dahingesagter, dahingeflaxter Satz. Etwas bösartig, aber argumentierbar. Er wird zu einem ganz anderen Satz, wenn er in einem Blog steht. So wichtig, so wertvoll, so allgemeingültig. Viel zu hoch hängend und viel zu wichtig gemacht. Nimms leicht, auch im Blog.
 

Engelbert 15.05.2005, 19.45| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    
Letzte Kommentare:
Hanna:
Ich hätte mich schon getraut zu fragen, warum
...mehr

flodo:
Ich hatte dort Faszien/Adduktoren Entzündung.
...mehr

Engelbert:
@ Löwin: es gibt keine "Motivation", das zum
...mehr

DieLoewin:
@ Ina P. das sind völlig verschiedene Dinge.
...mehr

nora:
Bei mir hat so die Hüftgelenksarthrose begonn
...mehr

Ina P.:
Interessant finde ich ja die Tatsache dass ma
...mehr

Killekalle:
Beate kann das leicht herausfinden. Auf den R
...mehr

Killekalle:
Iliosakralgelenk. Möglicherweise. Ich hatte i
...mehr

Engelbert:
Und wie soll das Brechen denn aussehen, Frau
...mehr

Krabbe:
Herr Schinkel glaubt ja immer noch er kann al
...mehr