ALLes allTAEGLICH

das ziehen der zwei ...

... Zahnnerven im Rahmen einer Wurzelbehandlung hat mich viel mehr als nur diese zwei Nerven gekostet. Denn da hatte ich richtig Angst davor ... und das nur, weil beim letzten Versuch, an einem anderen Zahn die Nerven zu ziehen, die Betäubung nicht gewirkt hatte und ich den Zahn dann chirurgisch an den Friedhof der Beißerchen verlor. Doch diesmal spürte ich, was man beim Nervziehen spüren sollte: nix.

PS: die Lippe ist immer noch betäubt ... wenn ich lache, fühlt sich das komisch an, als lache ich noch zwei weitere Stunden nicht. Nix zu lachen, ich arme Wutz. Das ist die Verniedlichungsform von arme Sau ... dabei bin ich doch männlich ... warum nur sagt niemand "ich armer Eber". Weil: Eber weinen nicht. Oder so. Oder waren das die Indianer ? Wuwuwuwuwuwu ....
 

Engelbert 20.08.2010, 16.02| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

aber halo



Ganz aktuelles Bild von heute Abend.
 

Engelbert 19.08.2010, 22.01| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

früher im maisfeld ...

... so vor 40 Jahren ... da hab ich als Kind schon mal so einen jungen Maiskolben "geerntet". Heute ... hätte ich Angst, dass das nicht gesund sein könnte.
 

Engelbert 19.08.2010, 22.00| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich höre heute

2010081901.jpg
 

Engelbert 19.08.2010, 11.05| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

spitzenmäßige kiste

Ach wie klasse ... es gibt einen neuen Film von Simon's Cat: die Kiste.


via frechdachs per kommentar
 

Engelbert 18.08.2010, 16.05| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

pakistan ist so seltsam weit weg

Selten war die Natur ungnädiger zu den Menschen als zur Zeit in Pakistan.

Pakistan ?

Ein Land so weit ... so seltsam weit weg. Man sieht die Bilder, die Menschen und hat so gar keinen Bezug dazu. Es tut weh, die Menschen zu sehen und dennoch identifizieren die meisten sich nicht mit ihnen.

Wäre diese Flut in Deutschland passiert, dann gäbe es Sondersendungen Tag und Nacht und in den Zeitungen stünde nichts anderes mehr. Aber Pakistan ? Hat Pakistan denn eine Demokratie oder sind da Radikale am Werk. So ganz genau weiß ich das gar nicht. Indien rechts davon (wo gerade das Gegenteil, die Dürre, wohnt) ist irgendwo östlich und westlich zugleich, auf jeden Fall demokratischer, wenn auch in Kasten gesteckt. Iran links neben Pakistan ... tiefster Ilsam ohne westlichen Einfluß.

Haiti ... das klang nach Urlaub, Sonne, Musik ... dort hatte das Erdbeben ein Urlaubsland kaputt gemacht ... aber jetzt ... ein Land weit weg versinkt.

Irgendwie alles unvorstellbar ... das Land und die Flut.

Wären wir näher dran ... von der Entfernung her ... sowohl der Entfernung auf der Landkarte als auch der in unseren Köpfen ... dann wären wir atemlos vor Schreck.

Umgekehrt ... würde Deutschland versinken ... wäre das in Pakistan kaum eine Schlagzeile wert ... mal ganz wertfrei gesagt.

Wenn die Welt untergeht, dann ist das nicht überall gleich schlimm ... es kommt darauf, wo genau das passiert. Denn die Menschen sind keine Weltbürger, sondern in einem Land zu Hause. Hinter der Grenze wird es fremder, hinter 20 Grenzen ist es fremd.

In Pakistan sind 1500 Menschen gestorben und 7 Millionen brauchen humanitäre Hilfe.
In Niedersachsen wurde ein 5jähriger Junge ermordet.

Was ist näher ?
Was wiegt mehr ?

Die Welt ist ein Dorf. Die Gedankenwelt meine ich ...

Ach ja ... am Wochenende geht die Bundesliga los. Und es soll schönes Wetter geben.
 

Engelbert 18.08.2010, 15.05| (23/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

neues headerbild

Die Renovierung ist zwar lange noch nicht abgeschlossen, aber die blaue Wand, die eben noch auf dem Headerbild zu sehen war, ist nicht mehr zu sehen. Darum heißt es nun: reif für die Insel. F5 zum Aktualisieren.


 

Engelbert 17.08.2010, 17.37| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

getrennt, gemeinsam

Alle Jahre wieder wundert man sich, warum Beate eine Wohnung, eine Küche, ein Bett, einen Wasserkocher hat ... und ich hab das alles ebenfalls. Wie kann das nur sein ? Sind die nicht verheiratet ? Sind das Geschwister ? Haben die Krach ? Führen die eine Scheinehe ? Wasissdenndalos ?

Beate ist meine Frau.
Wir sind verheiratet.
Wir wohnen gemeinsam. Im Haus.
Beate wohnt im Erdgeschoß, 58 Quadratmeter.
Ich wohne im Obergeschoß, 58 Quadratmeter, schräge Wände.

Beate mags hell im Schlafzimmer. Ich mags dunkel.
Beate ist ordentlich. Ich anders.
Beate schnarcht, ich auch ... und wir beide können das laut.
Gemeinsames Schlafzimmer scheidet also aus ... außerdem:

Beate wohnte bis zu ihrem 34. Lebensjahr beim Vater im Haus, war selbstbestimmt. Ich wohnte bis zu meinem 35. Lebensjahr bei der Mutter im Haus, war selbstbestimmt.

Bei uns beiden änderten sich, bevor wir uns kennen lernten, einige Dinge. Beate zog aus, wohnte dann in einer Mietwohnung, meine Mutter starb.

Als wir uns Jahre später kennen lernten, war Beate 40 und ich 38 Jahre alt.

Als sie weitere Jahre später zu mir zog, wohnte ich ja schon und meine Zimmer sind chronisch eher überfüllt ... und Beate brachte eine ganze Wohnungseinrichtung mit. Die Wohnung im Erdgeschoß war leer, also gabs da keine Frage und Diskussion: Beate zieht ins Erdgeschoß.

Wir sind beide Menschen, die einen gewissen Freiraum, ein gewisses Rückzugsgebiet brauchen ... und jeder hat eine andere Art des Seins und ist es langjährig gewohnt, alleine zu leben.

Aber deswegen gehen wir unseren Weg trotzdem gemeinsam. Wir lieben uns. Wir möchten gemeinsam alt werden. Und wir haben uns gemeinsam für eine Wohnform entschieden, die zu uns und zu unserer Vergangenheit passt.

So manches eng aufeinander lebende Ehepaar findet das klasse, wie wir leben. Manche können es nicht verstehen. Mancher träumt von getrennten Wohnungen, die aber so nah zusammenliegen, dass man schnell (und oft) zueinander findet. Für andere wären getrennte Betten ein Alptraum.

Für uns ist es so, wie es ist, genau richtig.
 

Engelbert 17.08.2010, 14.09| (46/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: innenleben

sag ich nicht

Als Ortsfremder hab ich die Dame im Aldi, die dort arbeitet, gefragt, obs im gleichen Ort auch einen Lidl gibt. Die Antwort war "sag ich nicht".

Nun denn, wir haben keinen Lidl gefunden, waren aber dann doch noch vor 8 in einem gelandet ... denn ich hatte mir letzten Donnerstag dort den Wasserkocher gekauft und bin so zufrieden damit, dass sich das auf Beate abgefärbt hat und sie denselben haben wollte.

Meiner war sowieso kaputt und Beates Kocher lässt sich schon eh und je schlecht ausgießen. Nun haben wir einen Braun, der schwarz ist.
 

Engelbert 16.08.2010, 20.56| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

guten morgen

Bin dann doch nochmal ins Bett ... aber erst nicht eingeschlafen, dann blöd geträumt ... mühselig aufgestanden ... und nun: die Fenster schön geschlossen halten, denn noch ein bißchen kühler und die Heizung muss angeschaltet werden. Aber es soll ja zum Ende der Woche wieder warm werden.
 

Engelbert 16.08.2010, 09.38| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nachts im kopf

"Du hast vergessen, den Wiegeclub zu aktualisieren" schoß es mir kurz vor 5 durch den Kopf ... also aufgestanden, nachgeholt ... beim Aufstehen war ich mir sicher, dass ich danach unbedingt wieder ins Bett muss ... doch irgendwie bin ich dann doch zwischendrin zum Leben erwacht ... und nun frage ich mich, ob ich grad aufbleiben soll ? Irgendwie schon. Aber auch nicht. Das eine hätte seinen Vorteil, das andere seinen Reiz.
 

Engelbert 16.08.2010, 05.45| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Elizabeth:
Den einen oder anderen Tipp hätte ich viellei
...mehr

Brigida:
das finde ich superaffentittengeil ;) herzlic
...mehr

rosiE:
granatapfelkerne mag ich in der suppe nicht,
...mehr

rosiE:
suppenzeit, jeah, ich mag karotten- und papri
...mehr

Sigrid :
Bei mir könnte es in manchen Punkten nicht sc
...mehr

Lina:
Finde ich prinzipiell super... aber ob ich in
...mehr

mira I:
.... für Fotos bin ich zu begeistern und würd
...mehr

Christa HB:
Sieht optisch schon mal toll aus mit den Gran
...mehr

Christa HB:
Wie schön, dass du das geschafft hast. Großes
...mehr

Karin v.N.:
Ich bewundere Dich dafür und hoffe, dass ich
...mehr