ALLes allTAEGLICH

bild des tages

2014072001.jpg

So sieht mein Wohnzimmer aktuell aus ... der neue Boden liegt und gleich wird er mit Kisten vollgestellt ;). Die Rolle auf dem Boden ist der Küchenboden und die beiden Kisten haben trotz aller Renovierungsarbeiten so gut wie nie den Platz verlassen ... denn in der obersten Kiste ist das Heiligtum drin ... die Fritzbox. Ohne sie kein Internet und kein Telefon.
 

Engelbert 20.07.2014, 15.01| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

musik entdecken (282)

Es gilt als das wichtigste Lied der sogenannten Madchester-Bewegung (eine Musikrichtung in England um 1990, die Independent, Psychedelia und elektronische Tanzmusik miteinander verband). Ein sehr rhythmusorientiertes Lied ... ich lag grad im Halbschlaf auf dem Bett und hörte im Hintergrund dieses tolles Getrommele und Co. ... da musste ich direkt aufstehen und gucken, was das für ein Lied ist ... geht fast 10 Minuten lang ... mag man oder nicht, aber wenn mans mag, dann hat sich das gelohnt zu entdecken: The Stone Roses - Fools Gold.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 20.07.2014, 13.17| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

bild des tages



Unser Igel Nummer 2 ... ein noch junger Igel. Den größeren Vertreter gibts bei uns im Garten schon ein knappes Jahr ... nun gesellt sich ein junger dazu. Ob er das Kind vom Älteren ist ? Keine Ahnung ... auf jeden Fall werden die Igel täglich von Beate gefüttert.
 

Engelbert 19.07.2014, 23.52| (16/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

kleiner abendspaziergang ...

... abends um 11 ... da konnte mans draußen aushalten.
 

Engelbert 19.07.2014, 23.50| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches





Engelbert 19.07.2014, 14.56| (40/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

kostenlos abzugeben

Umständehalber kostenlos abzugeben: 8 Grad Celcius. Im Laufe des Sommers sammeln sich halt so manche Dinge an ... Teile davon können weg. Das Celcius kann in Bruchmühlbach abgeholt werden. Kann auch gerne von zwei verschiedenen Menschen abgeholt werden, falls jemand nicht ganz so viel davon braucht.
 

Engelbert 19.07.2014, 13.20| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich war kurz draußen ...

... und ich hab gemacht, dass ich schnell wieder rein komme. Ist ja kaum auszuhalten in der Sonne.
 

Engelbert 18.07.2014, 12.41| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die wochenendaussichten

Eigentlich müsste ich ja so langsam die Vorfahrt fürs Seelenfarben-Treffen in Schwetzingen machen ... aber das wird noch dauern. Ich muss/will das ja an einem Samstag tun, weil das Treffen auch samstags ist, außerdem arbeitet Beate ja und da geht sowieso nur das Wochenende.

Doch morgen ist es mit 35 Grad eindeutig zu heiß für eine Vorfahrt ... also an einem anderen Samstag. Eher an einem ab 9. August ... da dürfte dann die Baustelle mal kurz Pause haben.

Der Boden im Wohnzimmer liegt, die Fußbodenleisten nur teilweise, weil noch Türen fehlen. Am Sonntag morgen räumen wir den ganzen Kram, der in der Küche steht, mal wieder um, zurück ins Wohnzimmer. Damit dann der Boden in der Küche gelegt werden kann.

Dann müssen die Heizkörper wieder dran gemacht werden, die Duschabtrennung kommt auch nächste Woche ... und der Elektriker muss auch noch vorbei schauen. Und bei den Fenstern müssen noch die Rollos und der Insektenschutz dran.

Anfang August kommt die Küche und dann verschwindet wenigstens ein Teil des Kisteninhalts in den Küchenschränken.
 

Engelbert 18.07.2014, 12.21| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kleine kuriosität am rande ...

... der Badschrank ist inzwischen aufgebaut, doch der Schrank fällt um, wenn ich die Tür öffne. Ist doch mal was Neues.
 

Engelbert 18.07.2014, 12.21| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

dietmar schönherr ist tot ...

... ach ja ... seufz ... ein Stück meiner Jugend ... Wünsch dir was ... Raumschiff Orion.
 

Engelbert 18.07.2014, 11.27| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich höre heute abend ...

... die Zillertaler Schürzenjäger.
 

Engelbert 17.07.2014, 21.52| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

der mittelfinger

Eine Frau fährt auf der Autobahn. Längere Zeit schon fährt ein anderes Auto mit 2 jungen Männern neben ihr. Immer wenn sie rüberschaut, zeigt ihr der Mann auf dem Beifahrersitz vier Finger. Nach einiger Zeit zeigt sie ihm genervt den berühmten mittleren Finger. Daraufhin zeigt ihr der Beifahrer eine schöne Kelle mit rotem Licht.

Beide Wagen fahren an den Straßenrand, wo ihr die Polizisten erklären:
"Die vier Finger bedeuten 40 Euro Strafe, weil Sie zu schnell gefahren sind."

Daraufhin kontert die Frau:
"Und ich wollte damit nur sagen, dass ich nur 10 Euro dabei habe!"
 

Engelbert 17.07.2014, 15.26| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

dies ist ein langweiliger blogeintrag

Ich könnte auch langweilig bloggen.
Und immer schön korrekt.

Ich nehme alle Ironie raus, alle Wortspiele, jedes Fitzelchen, dass mein Tagebuch unterhaltsamer macht. Ich habe ein Blümelein gesehen, die liebe Frau Merkel wird ... ups ... und wenn ich das schreibe, kommt ein Kommentar "die Frau Merkel ist aber nicht lieb". Ok ... schreibe ich nur "die Frau Merkel hat" ... das ist dann langweiliger, aber korrekt. Und alle, die hier nach Unstimmigkeiten und moralischen Abgründen Ausschau, fangen an zu gähnen.

Heute ist ein sehr warmer Tag. Korrekt.

Ich habe mir ein Brötchen gekauft. Iiiih, weißes Mehl.

Ich werde gleich noch etwas anderes essen, ich darf aber nicht sagen was, denn es könnte ja sein, dass jemand etwas Unkorrektes in der Speise findet. Iiih, wie kann ich Speise schreiben, wo das doch ein altertümliches Wort ist, das außerdem an die Armenspeisung erinnert. Ich esse etwas und mache mich über die Armen lustig. Verhöhnung pur.

Dann werde ich eine kleine Siesta machen, davon erzähle ich aber auch nichts, denn so viele Menschen schuften so schwer und ich mache Siesta.

Und dann das süße, nicht korrekte Leben. In Afrika hungern sie und ich esse einen Amerikaner. Auwei. Ich esse natürlich ein Gebäckteil mit Glasur. In Deutschland gebacken. Ich esse also einen Deutschen. Upps ... natürlich nicht. Vielleicht sollte ich einen Argentinier essen.

Okay, ich esse den Amerikaner doch nicht (<-- offizielle Tagebuchversion).

Wenn ich mal wieder etwas Langweiliges erlebe, werde ich davon erzählen.
 

Engelbert 17.07.2014, 12.25| (28/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

unser aller mama ...

... wird heute 60 Jahre alt. Ihre Schlandtasche ist ja sowas von geil ...
 

Engelbert 17.07.2014, 00.12| (31/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

zwei oder drei vornamen ?

Hat Beate jetzt zwei oder drei Vornamen ... in der Geburtsurkunde stehen zwei, in der Taufurkunde drei.
 

Engelbert 16.07.2014, 21.03| (15/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages



Eine harmlose, wohlgeformte, anständige weiße Wolke. Obwohl ... fast könnte man meinen, sie streckt einem die Zunge raus. Aber kaum ist sie ein paar Meter weitergezogen, sieht man nichts mehr davon. So flauschig, so weich ... man möchte ihr Hinterteil streicheln ... ups ... wo ist da eigentlich vorne und wo hinten ? ;))
 

Engelbert 16.07.2014, 16.52| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

werbespot des tages

Engelbert 16.07.2014, 14.32| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
IngridG:
Nett, gefällt mir! Das sind noch richtig jung
...mehr

IngridG:
Sieht toll aus und sehr lecker! Zum Reinbeiße
...mehr

GiselaL.:
Danke für das Video, das finde ich Spitze.
...mehr

Carola (Fürth):
Ich schau mir das Video nun schon mehrmals an
...mehr

gathom:
Das ist ja mal eine richtig gute und wohltuen
...mehr

Hili:
Hut ab,die beiden.
...mehr

Christina W.:
Alle Hochachtung - absolut Spitze!
...mehr

MOnika Sauerland:
Toll! Ich finde es wichtig das der Mensch auc
...mehr

Ursi:
Leider kann ich gerade das Video nicht hören.
...mehr

EdithS:
Beneidenswert! Das nenne ich ein erfülltes, g
...mehr