ALLes allTAEGLICH

flugzeug

Das ist KEIN Modellflugzeug ... das ist ein echtes Flugzeug mit echtem Mensch drin ... und es sind echte Schreckensrufe drumherum ... in diesem Film.


via eva per mail
 

Engelbert 20.11.2008, 19.21| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wer kennt diese plattenfirma noch ?

2008112001.jpg

Ist mir gerade überraschenderweise auf einer CD (mit altem Repertoire) begegnet.

Und: denk ich an K-TEL, dann denk ich auch an ... richtig ... Arcade. Damals, die 70er (und frühe 80er) Jahre Sampler.
 

Engelbert 20.11.2008, 19.11| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

urlaub im 21. jahrhundert

Eine visionäre Fotostrecke.
 

Engelbert 20.11.2008, 19.07| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

winter

Gerade kommt der WetterWinterbericht per Mail und sagt sinngemäß ...

Freitag

Morgen: Schneeschauer an der Ostseeküste, örtlich Graupel, Blitz und Donner. Einzelne schwere Sturmböen.
Nachmittag: in den Mittelgebirgen Schneesturm, schneebedeckte Fahrbahnen, 10-15 cm Neuschnee
Abend: Winter auch in Süddeutschland, am Alpennordrand bis 50 cm Schnee incl. Schneeverwehungen.

Wochenende: unbeständig, winterlich, Schneeschauer, einzelne Wintergewitter. An den Nordrändern der Mittelgebirge und in den Alpen kräftige und länger andauernde Schneefälle. In Schleswig-Holstein relativ freundlich, evtl. auch im Rhein-Main-Gebiet keine geschlossene Schneedecke. Temperaturen tagsüber knapp über dem Gefrierpunkt, nachts gibt es überall Frost.

Leute, kauft Schneeschuhe, Split, Streusalz, Tee, Grog, Wolldecken. Bleibt, wenns irgendwie geht, ab Freitag Mittag zu Hause.
 

Engelbert 19.11.2008, 12.14| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wiener

Engelbert 19.11.2008, 10.29| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

uff ...

... 10 Sekunden vor 12 mit dem Kalenderblatt fertig geworden.
 

Engelbert 19.11.2008, 00.00| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

menschlich technisch sonstig

Hurra, sie kann sprechen ... und man selbst kommt sich vor wie ein Legastheniker ... die Automatendame ohne Unterleib fragt "geht es um Rechnung, Mahnung oder sonstige Fragen" und ordnet dann an "so sagen sie "Technik", "Mahnung" oder "sonstige Fragen" ... und man plappert dann schön nach, was vorgebetet wurde ... sonstige Fragen ... ja, man spricht sogar deutlicher als mit seinen besten Freunden *gg*.

Vorher war schon die Frage nach Technik oder Vertrag ... und die Kunden-Nummer musste auch eingegeben werden. Irgendwann hört man eine menschliche Stimme und hey, man kann die sogar einfandfrei als solche identifizieren. Sonst würde man zum Herrn Meiermüllerschulze auch nochmal "sonstige Fragen" sagen ;)).

Allerdings hat die Automatin den Vorteil, dass sie immer das gleiche sagt, also berechenbar ist. Während das Fleisch und Blut am Telefon sich "Glückssache" nennt.

Tatbestand: Seelenfarben läuft auf einem XXL-Server bei Puretec. Seit einem Jahr. Die Leistungsfähigkeit des Servers war damals in Ordnung. Mittlerweile sind die XXL-Server deutlich besser und ich hatte gefragt, ob ich auf einen neuen Server wechseln kann.

Anruf 1 - ja, das geht ... allerdings sind da noch Domainwechsel am Laufen, die müssen zuerst erledigt werden.

Okay ... hab das natürlich nicht auf die Reihe gekriegt und die Wechsel gecancelt ... erst im November ... Anruf 2 ... dieser Herr meint dann, das ginge nicht ... Mindestlaufzeit 2 Jahre ... Wechsel nicht möglich blabla ... aber der Herr damals hat doch gesagt blabla ... er soll mich mal zurückrufen bitte.

Was natürlich ... nicht passiert ist. Rückrufe gibts 2008 nur noch selten.

Anruf 3 ... Automatenstimme ... Automatenstimme ... "sonstige Fragen" ... ich hätte gern den Herrn vom August ... der spricht ... tüteldietüteldiewarteschleifesingt ... ich kann sie leider nicht verbinden, worum gehts denn ... blablabla Wechsel blabla hat gesagt, aber der andere hat gesagt blabla ... ich möchte gerne auf den aktuellen XXL-Server wechseln ... kein Problem, ich schick ihnen eine Mail, da klicken sie drauf und wechseln kann ... kostet das was extra ? ... tütelditüdelmoment ... kostet einmal blablasoviel und dann können sie wechseln ... aha, danke und *legt 14-Cent-proMinute-Gespräch* auf.

Geht, geht nicht, geht doch ... eine Automatenstimme sagt wenigstens wohltuenderweise immer das Gleiche ... ist nur leider ein bißchen zu doof für Fragen, die man nicht mit "Service, Technik oder Vertrag" beantworten kann.
 

Engelbert 18.11.2008, 13.18| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bitte geld einwerfen


 

Engelbert 17.11.2008, 15.20| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

eirange

Das "wie" bleibt ein Rätsel ... ist schon beeindruckend, was da zwischen den Supermarktregalen passiert.


via eva per mail
 

Engelbert 17.11.2008, 12.00| (12/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

musikalischer grundsatz

Jeder Musikrichtung gegenüber offen sein und alles mal hören. Irgendwann nochmal hören. Nie vorher etwas nicht hören wollen, sondern sich auf jedes musikalische Genre einlassen und neugierig sein.
 

Engelbert 17.11.2008, 09.59| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

manchmal

Antonin Dvorak - Sinfonie Nr.8 in G-Dur - Allegro con brio ... manchmal muss es sowas sein. Dramatisch, höchst dramatisch ... hörenswert, erlebenswert ... großes musikalisches Theater.
 

Engelbert 17.11.2008, 09.49| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

heute nicht

Wenn man schreiben will, dass man heute nicht schreiben wird, dann hat sich der Satz, den man gerade schreiben wollte, auch schon erledigt ;)).
 

Engelbert 16.11.2008, 23.12| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
BlunaLuna:
Mir stellt sich da nur die Frage ob das eine
...mehr

MOnika Sauerland:
Da war wohl jemand kein Europa Fan.
...mehr

MartinaK :
Frage mich gerade, ob ihm/ihr dafür ein „Knöl
...mehr

Defne:
Zum Schmunzeln finde ich es nicht sondern ehe
...mehr

mira I:
... vielen Dank für den Hinweis - nun versteh
...mehr

mira I:
... Zwergenaufstand ...
...mehr

Tirilli:
Bei Avaaz kann man dagegen unterschreiben!Lie
...mehr

Silvia:
Ich bin für Plätzchen. :)
...mehr

Birgit W.:
Der ganz private Ausstieg, Prexit eben.
...mehr

Lina:
EU Gegner? Er sollte nach England auswandern.
...mehr