ALLes allTAEGLICH

hintergrundbilder oder desktopmotive oder wallpaper

Wie sagt denn Ihr zu den Bildern, die Euren Desktop schmücken:

Hintergrundbilder ?
Desktopmotive ?
Wallpaper ?
 

Engelbert 21.10.2009, 21.08| (24/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

herbstzeit ist erntezeit (der birnbaum)

Auf einmal stand er da ... der Birnbaum. Behangen mit den schönsten Früchten tauchte er vor uns auf ... dabei wollten wir eigentlich nur pinkeln, pieseln oder wie man so dazu sagt. Dazu kann man in ein Café gehen oder in ein Lokal, aber muss man denn immer eine halbe Stunde opfern, denn einfach nur pipi ohne etwas zu konsumieren ... das macht man eher nicht. Oder sagen wir mal so: ich würde es tun, aber mit einem etwas schlechten Gewissen.

Doch es gibt ja eine Alternative ... mal raus aus der Stadt, die sich Edenkoben nennt ... fahren, bis ein sichtgeschütztes Plätzchen auftaucht. Ja, genau, da oben im Weinberg ... da läuft niemand rum, da stehen keine Häuser ... nur der Birnbaum. Aber der muss mal kurz eine Minute warten. Plätscher, fertig.

Birnen ... sie leuchten wie kleinen Sonnen ... oben am Himmel ... so kommts uns zumindest vor. Meine Arme recken sich ... und können noch nicht mal Laub fassen, geschweige denn Früchte. Am Baum schütteln ... da lacht der kräftige Kerl nur und bewegt sich um keinen Millimeter.

Rund um den Baum liegen ja genug ... aber die sehen eher aussortiert aus. Als Wurm würde ich mich laben, aber als Mensch muss ich mir etwas ausdenken.

Auf den Baum klettern ... daran wollen wir erst gar nicht denken.

Ich denke mir 3 Meter lange Arme an mich ... denken alleine bewirkt gar nix. Also denke ich nach, was ich denn langes im Auto habe ... ja, genau, der Schirm ... das wärs.

Mist.

Nach dem letzten Staubsaugen des Autos wurde der Schirm irgendwo zwischengelagert ... dort liegt er immer noch.

Meine Blicke schweifen über alles, was man so im Auto hat. Hmm ... Luka, den Bär zu werfen, macht wenig Sinn. Auch die Tageszeitung, die Parkscheibe und der Autoschlüssel sind zum Birnenernten nicht geeignet.

Aaaaber ... die ... hmm ... darf man das, macht man das ... hmm ... egal ... "ich" darf das, ich mach das ... denn Anfang der 80er Jahre hatte mich die Werbung infiziert und seitdem weiß ich, dass Colaflaschen aus Plastik unkaputtbar sind. Genau dieses Wort legt sich wohltuend in die Gedankengänge meiner Birne. Zumal die Flasche dreiviertel voll ist.

Gedacht, getan ... ich hab die Flasche in der Hand ... und werfe in Richtung der Birnen. Die ducken sich und die Flasche fällt wieder auf den Rasen. Ein Blatt fällt langsam dazu. "Werfen von Dingen, die man selten wirft, muss man üben", sage ich mir ... und das tue ich dann auch.

Ein paar Minuten später ist die Flasche immer noch ganz, das Cola immer noch drin ... aber ich lege sie nach getaner Arbeit dann doch in den Kofferraum, denn Birnen oben, Birnen unten und das Gras haben aus der Flasche eine Lappenrufflasche gemacht.

Das machen wir zu Hause ... wir müssen ja kein Cola trinken, wir haben ja noch Kräutertee dabei.

Und Birnen haben wir auch :))



Herbstzeit ist Erntezeit ;)).
 

Engelbert 21.10.2009, 20.26| (11/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die birnen hingen zu hoch ...

... morgen mehr dazu.
 

Engelbert 20.10.2009, 23.54| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

dienstags vor dem bett ...

... sehe ich die Zahl 123,6 (- 1000 Gramm). Das bedeutet, dass die Stunde der Wahrheit in der nächsten Woche kommt und die Frage, ob sich das zurückpendelt oder nicht.

Meine Jeans ist eng ... aber auch frisch gewaschen ;)).
 

Engelbert 20.10.2009, 08.09| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

tvtipp

Heute Abend um 21 Uhr in der ARD: Heilung unerwünscht - wie Pharmakonzerne ein Medikament verhindert. Nebenwirkung der Sendung: geschwollener Kamm.

Nachtrag: wird heute Nacht, also morgen früh um 3.20 Uhr wiederholt (wers programmieren will). Danke, Farbklecks, für den Hinweis.

Hab die Sendung gerade gesehen ... bin wütend und traurig.

Nachtrag 2: die Sendung kann auch im Internet angeschaut werden (danke, Strandsteine, für den Link).
 

Engelbert 19.10.2009, 20.19| (20/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

schweinegrippe

Sehr interessantes Video über die Schweinegrippenimpfung.
 

Engelbert 19.10.2009, 10.43| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

jack wolfskin

Jack Wolfskin, dessen Tatzenmotiv als Marke eingetragen ist, mahnt Nutzer von Dawanda ab (und verlangt knapp 1000 Euro), weil auf deren Produkten Tatzenmotive drauf sind ... mehr dazu hier.
 

Engelbert 19.10.2009, 09.57| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

alle guten dinge ...

Manchmal sind alle guten Dinge zwei ... und so gehen wir im November wieder auf ein Konzert. Das hat sich Beate selbst zum kommenden Geburtstag geschenkt und ich gehe natürlich mit, weil diese Stimme schon etwas Besonderes ist. Außerdem soll das fürs Auge auch toll sein. Bin mal gespannt.
 

Engelbert 18.10.2009, 18.42| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die bodenlose frechheit des tages

"Kanzlerin und Minister sollen mit speziellem Impfstoff vor Schweinegrippe geschützt werden. Beamte von Ministerien und nachgeordneten Behörden ebenso. Das Vakzin enthält keine umstrittenen Zusatzstoffe - im Gegensatz zum Impfstoff für den Rest der Bevölkerung".
 

Engelbert 18.10.2009, 13.09| (28/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

pischpere

Wenn ein Pfälzer flüstert, dann pischpert er (oder er "dud pischpere").

Wie sagt Ihr zum "flüstern".
 

Engelbert 18.10.2009, 10.57| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: pälzisch und andere sprachen

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Hanna:
Ich finde es auch nicht lustig!
...mehr

Christa HB:
Lieber Engelbert,mach dir bitte keinen Stress
...mehr

Hanna:
Aber das möchte ja nicht mal ein Trophäenjäge
...mehr

Carola (Fürth):
Aber zuerst Sexulalmörder rannehmen mit absäb
...mehr

Nicole:
WAS soll daran zum scmunzeln sein ?Etwa, das
...mehr

Karin v.N.:
Ich bin dabei wenn es ums Abschneiden geht! A
...mehr

Friederike R.:
Meine Meinung: wenn der Besitzer so sehr gege
...mehr

Hildegard:
Könnte mir vorstellen, dass das nicht erlaubt
...mehr

Petra Marie:
Elefanten gehören zu meinen Lieblingstieren.
...mehr

Lieschen:
mache dir keine Streß, ich freue mich auch s
...mehr