ALLes allTAEGLICH

das abendessen

Nachdem das Frühstück schon nicht gerade sinnvoll war und ich dann heute Nachmittag dann auch noch gesündigt hatte, gabs wenigstens heute Abend etwas Gemüse:



Ein paar gefüllte Nudeln aus dem Kühlregal und dazu Iglo Pfannengemüse mit Tomatensoße.
 

Engelbert 25.03.2014, 20.13| (14/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

eure schätzungen, was das bad kostet

Ist schon erstaunlich ... so unterschiedlich Eure Schätzungen sind, von zu günstig bis zu teuer, so kommt doch, wenn ich den Schnitt aller Schätzungen nehme, in etwa das raus, was es in der Realität kostet. Da bekäme man ein schönes neues Auto dafür.

In den letzten 10 Jahren haben sich die Badpreise verdoppelt, habe ich gerade heute gehört ... wer also damals 8000 bezahlt hatte, müsste heute 16000 bezahlen. Bisweilen ist heute ein neues Bad teurer als eine neue Küche.

Ich hab jetzt zwei Kostenvoranschläge, beide ähnlich, nur bei dem einen ist auch das Dachfenster drin, die meisten Badfirmen erneuern keine Dachfenster. Auf zwei Kostenvoranschläge warte ich noch. Es kann mir passieren, dass ich heute zusage und der nächste freie Termin ist erst im Juni. Aber solange will ich eigentlich nicht warten.
 

Engelbert 24.03.2014, 19.00| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

liebevoll teilen

Ach ja, man teilt doch liebevoll alles gemeinsam ... auch Erkältungen. Zuerst hatte Beate sie, dann bekam ichs, währends ihr wieder besser ging und nun hat sie 'nen Rückfall, so dass wir beide gemeinsam husten.
 
Und so teilet Euch Husten und Schleim
und manch superdoofen Keim
und auch diese und jene Plage
bis ans Ende eurer Tage

garniert sie einfach mit Liebesdingen
dann wirds euch schon gelingen
zwischen dem Husten und Hecheln
auch mal ein wenig zu lächeln
 

Engelbert 24.03.2014, 12.41| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der küchenboden (2)

Als ich diesen Boden ...



... gesehen habe, dachte ich "klasse, das ist ja genau dieselbe Holzstruktur wie die Arbeitsplatte und die beiden Schränke auf der anderen Seite. Besser kanns ja nicht passen". Aber dann stellte ich mir vor, dass die gleiche Struktur dann zweimal in der Küche zu finden ist ... wie beim Partnerlook oder bei Hose und Jacke im gleichen Karo. Von einer Zimmerecke aus sieht man die beiden Auszugsschränke, die haben keine rote Front, sondern nur die Holzstruktur ... der erblickt dann das Auge das gleiche, egal, obs auf den Boden oder an den Schrank blickt ... weil ich nicht wusste, ob das gut ist, hatte ich mich für dezenter entschieden.

Das war dann ...



... Boden Nummer 2. Es stand eigentlich schon seit ein paar Tagen fest, dass ich den nehme. Im Hinterkopf nur ein kleiner Zweifel, weil das irgendwie der gleiche Farbton und nicht heller oder dunkler als die Arbeitsplatte ist. Aber dennoch ein Fitzelchen anderes hellbraun ist. Passt zu gut und vielleicht doch nicht.

Ach, man ist ja so hin- und hergerissen ... wir sind dann am Freitag ins Geschäft gefahren, um die Muster zurückzubringen.

Ich hab dann im Geschäft die Muster so drapiert wie auf dem großen Bild, nur ohne die 3 ... die hatte ich daheim gar nicht dabei. Die 3 hatte ich im Geschäft gesehen, "wie geil ist das denn" und "passt nicht zu meiner Küche, ist zu bunt" gesagt und das Muster erst gar nicht mitgenommen.

Am Freitag im Geschäft noch mal alle Muster angeschaut (ich konnte manche nicht mitnehmen, weil sie in einem Musterblock drin waren). Auf dem Boden lagen 1, 2, 4, 5 ... zweifelnd, ob ich 2 wirklich nehmen soll ...



... betrachtete ich mir 4 und 5 mal genauer. 4 wäre vielleicht besser, weil es da eine Helligkeitsdifferenz zur Arbeitsplatte gibt ... aber ist 4 nicht zu hell und sieht man da nicht die Krümel so ?

Beim Eintreffen ins Geschäft hatte ich übrigens Beate die 3 gezeigt und "guck mal wie toll" gesagt ... und das Muster wieder hingestellt, weils ja nicht passt ... wollte ja nur zeigen, dass es das gibt.

Irgendwann hat dann Beate, als ich in den Mustern wühlte ...



... einfach die Nummer 3 genommen und auf den Boden zu den Küchenmustern gelegt. Auwei ... aber ... farblich passt das sogar ... aber nee, geht doch nicht ... oder ... der Verkäufer kommt und meint "da ist aber jemand mutig" ... während ich mich immer mehr an diesem Boden festguckte. Jetzt, wo er da liegt ... kann ich dann noch die normale 2 oder die 4 nehmen ... kann ich jetzt noch die einmalige Chance, mal was verrücktes zu tun, sein lassen ?

Ich hatte bisher immer eher dezente Farben, damit ich mich nicht sattsehe ... war nie mutig ... und jetzt soll ichs sein ? Wäre vielleicht die letzte Chance, so verrückt zu sein. Hab ja nicht vor, noch mal den Fußboden zu erneuern. Aber kann ich den Fußboden auf längere Zeit aushalten ?

Ich weiß es nicht ... aber ich werde es herausfinden *gg* ... denn ich war tatsächlich so verrückt und mutig, die 3 zu nehmen. Ich werde entweder meinen Küchenboden abgöttisch lieben oder schreiend davonrennen, wenn er mal liegt. Das kleine Muster oben ist ein Ausschnitt des Gesamtmusters, das ein mal ein Meter groß ist und sich erst dann wiederholt ... ich konnte also gar nicht alles sehen.

Mir wird immer noch leicht anders, wenn ich dran denke, wie ich mich entschieden habe ... ;)).
 

Engelbert 23.03.2014, 10.04| (64/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der küchenboden (1)

Fliesen in der Küche ?

Nee, auf keinen Fall, zu hart, zu kalt.

Aus welchen Materialien sind die gezeigten 5 Muster ?

Das ist alles Vinylboden, also PVC.

Hilft es dir denn weiter, wenn so viele Seelenfärbler ihre Meinung schreiben ?

Ich suche gar keine Hilfe ... aber es interessiert mich sehr, welchen Boden ihr genommen hättet ... meine Entscheidung fiel schon vor meinem gestrigen Eintrag ... der Boden ist schon bestellt ... ich weiß doch, wenn ich 100 Leute frage, dass ich dann immer noch nicht weiß, was ich kaufen soll, weil nie alle den gleichen Boden nehmen würden und ich dann immer noch am Zweifeln wär, wenn ich meine Entscheidung von den Kommentaren abhängig machen würde.

Aber es ist so genial klasse, dass so viele von Euch sich einen Boden ausgesucht haben ... ich bin ganz hin und wech.

Morgen früh löse ich auf, welchen Boden ich genommen habe.
 

Engelbert 22.03.2014, 18.31| (19/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ihr dürft einen neuen boden für meine küche aussuchen



Ihr dürft zwischen 1 und 5 aussuchen ... sucht ganz nach Eurem Geschmack aus, nicht danach, was ich evtl. nehmen würde.
 

Engelbert 21.03.2014, 20.12| (116/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Maria CH:
Ich werde dann mit Freuden gucken. Hab leider
...mehr

Carola (Fürth):
Mal was anderes, es so zu hören, auch interes
...mehr

Carola (Fürth):
Sind einige gute Titel in den Playlists !! :-
...mehr

DagmarPetra:
by Friederike R.Dein Kommentar mit dem Doppel
...mehr

GiselaL.:
Das sieht sehr gut aus, hätte mir auch geschm
...mehr

funny:
Kannst Du das Rezept aufschreiben?
...mehr

Engelbert:
Das gibts keine Natur zum Hören ... ich laufe
...mehr

Ellen :
Ich kenne davon nur sechs Interpreten, aber n
...mehr

lamarmotte:
Aufgrund weltweiter massivster Proteste ruder
...mehr

Hanna:
Ich finde es auch nicht lustig!
...mehr