ALLes allTAEGLICH

blogtipp

Ab sofort dort täglich lesen und erst mal eine Woche rückwirkend ... denn der Jürgen läuft aktuell den Pilgerweg und was er schreibt, sollte man nicht verpassen.


via sonia per mail
 

Engelbert 25.11.2010, 20.32| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

die suppe, das rezept

Aaalso ... folgendes ... es geht um die Suppe mit den weißen Brocken.

- sie ist nicht fett ... es sind in der Suppe zwei Esslöffel Öl auf 7 Teller ... selbstverständlich schwimmt das Öl ganz oben, aber fett ist da nix ... sonst würde ichs nicht essen.

- das rohe Rindfleisch ist eigentlich rote Beete ... Beate hat welche genommen, die man geschält und gekocht im Vakuumbeutel kaufen kann.

- man nehme also Kartoffeln, Möhren, Weißkohl und Rote Beete (alles in etwa 300 Gramm, rote Beete darf etwas mehr sein) und schneide das alles in Stücke und lasse erstmals neben liegen.

- dann eine Zwiebel und 1-2 Knoblauchziehen klein würfeln und die in Öl glasig dünsten.

- Achtung: nur wenn man "rohe" rote Beete nimmt, dann muss die nun in den Topf, zusammen mit Lorbeerblätter, Pimentkörner und Gemüsebrühe. 15 Minuten kochen. Und dann erst kommen Kartoffeln, Möhren und Kohl dazu.

- wenn man, wie wir, bereits gekochte rote Beete nimmt, dann kommen erst Brühe und Pi und Lo in den Topf, etwas köcheln lassen und dann Ka, Mö und Weiko hinein. 20 Minuten kochen lassen (nach 15 Minuten die gekochte rote Beete dazu geben).

- Vor dem Servieren wird der Eintopf mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt.

- Die Suppe ist sehr kalorienarm und sollte nach Rezept mit Feta überbröckelt werden ... Beate schmecken beide Varianten, ich mag sie lieber ohne Feta. Kresse kommt auch noch drüber.

- aufgewärmt schmeckt die Suppe sogar noch besser.
 

Engelbert 25.11.2010, 20.32| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

meterhoher schnee ...

... haben wir dann doch nicht ;)).



Aber es reicht, um aus dem Wald einen Geisterwald zu machen:


 

Engelbert 25.11.2010, 13.30| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der erste schnee

Möge er schnell wieder tauen und kein neuer hinzukommen.
 

Engelbert 25.11.2010, 09.26| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

neue suppen braucht das land

Unser Abendessen:


 

Engelbert 24.11.2010, 22.29| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik des augenblicks

Welch ein Lied - welch eine Stimme: Cat Power - Lost Someone.
 

Engelbert 24.11.2010, 13.35| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

youtube ...

... und seine Botschaft "dieses Video ist in ihrem Land nicht verfügbar" ... wenn ich das lese, könnte ich draufschlagen (was aber nichts nutzen würde).
 

Engelbert 24.11.2010, 13.33| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

meine butter ist ...

... "gekühlt streichzart" ... und da unterscheidet sie sich doch von mir. Ich bin gekühlt eher streichstarr *gg*.
 

Engelbert 24.11.2010, 11.04| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die länge der tage ...

... ist doch überraschend unterschiedlich, je nach dem, ob man im Norden wohnt oder nicht.

Aktuell ist ganz im Norden, in Flensburg, der Tag ca. 8 Stunden lang hell ... in Konstanz am Bodensee aber 9 Stunden ... eine ganze Stunde länger. Diese Differenz wird im Dezember sogar noch größer werden. Als Ausgleich ist es dann im Juni im Norden über eine Stunde länger hell.

Ich wusste schon, dass es da Differenzen gibt, aber dass sie so groß sind, überrascht mich dann doch etwas.
 

Engelbert 23.11.2010, 18.38| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

dufte (auflösung)

"Ich trau meinen Augen nicht" sagte ich zu mir, als ich den ersten (!) Kommentar zum Thema untendrunter las:



Ja, das stimmt ... ich hatte Beate Trésor von Lancôme geschenkt (woher zum Teufel weiß der das ;)) ). Vor 20 Jahren hatte sie da mal eine Probe erhalten und war so angetan, dass sie sich dann das Eau de Parfum gekauft hatte. Aber seitdem immer wieder mal andere Düfte, Beate hat da nicht "den einen" Duft, auf den sie sich festlegt.

Teure Düfte (die man nur in der Parfumerie kriegt) kauft sie eher selten ... einer davon war allerdings Ispahan von Yves Rocher ... den gibt es nicht mehr und den hatte ich letztes Jahr noch mit Glück bei Ebay ersteigert.

Was noch in die engere Auswahl kommen würde, wäre Roma von Laura Biagotti.

PS: Lancome wird eigentlich mit einem Zirkumflex (Dach über dem o) geschrieben, aber das kann das Blog hier nicht. Es kann es doch, ich doof.
 

Engelbert 23.11.2010, 18.23| (9/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

dufte

20 Jahre ist es her, als Beate zum letzten Mal dieses Eau de Parfum benutzte. Vor ein paar Tagen hatte sie mir zufällig davon erzählt ... und ich hatte nur gefragt, ob sie das Parfum heute noch mögen würde. Ihre Antwort war "ja" und das Gespräch beendet.

Ich wusste aber damals schon, dass genau dieses Eau mein Geburtstagsgeschenk sein wird.

Ach ... ich mach mal ein kleines Rätsel daraus ... welchen Duft habe ich geschenkt ?

Und wenn wir schon am Raten sind ... voriges Jahr war das ähnlich, nur gabs dieses Eau de Parfum nicht mehr im Handel und ich musste über Ebay einen (fast vollen) Tester ersteigern, um da überhaupt noch ranzukommen.

Welches waren also die beiden Düfte ? Einfach mal spekulieren und raten ...
 

Engelbert 22.11.2010, 20.15| (39/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

feiern ?

Nee, wir feiern nicht ... die Kuchen waren für die Arbeitskollegen. Hier und heute Abend haben wir nur die Ruhe eingeladen.
 

Engelbert 22.11.2010, 20.09| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wichtelzählung

Zum Wichteln gehört z.B. auch, dass Birgit und ich telefonieren und wir gehen Namen für Namen durch, damit auch niemand vergessen wird. Nun sinds kontrollierte amtliche 181 Teilnehmer ... 19 dürfen noch dazu.
 

Engelbert 22.11.2010, 19.26| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: hp

die plätze der katzen ...

... sind immer wieder anders und manchmal überraschend neu.

Unsere Badetücher liegen im Moment in einer blauen Wanne und die steht in der Badewanne. Weil ich heute morgen genau dort reinwollte, stellte ich die Plastikwanne auf den Tisch und als ich später tropfend zurück kam, waren die Badetücher besetzt. Ich hatte richtig Mühe, mir ein solches Tuch unter Mogli herauszuziehen ;)). Als Ersatz hab ich dann später ein anderes wieder unter ihn gelegt.

Stunden später, als ich wieder vom Orthopäden kam:



Soo schnell werden schöne Plätze nicht verlassen ;)).

PS: bitte nicht verraten, wo Mickey heute Morgen drauf gelegen hat. Auf einem der Kuchen, die Beate zum Auftauen hingelegt hatte. Kein Angst, die Kuchen waren nicht mehr gefroren und noch eingepackt, dem Kater konnte also nix passieren und dem Kuchen auch nicht ... aber als Kater gehört das zu den Dingen, die man einmal im Leben gemacht haben muss *gg*.
 

Engelbert 22.11.2010, 11.34| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

headerbild lassen oder wechseln ?

Das ist die Frage ...
 

Engelbert 21.11.2010, 12.30| (34/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

die strasse fließt den berg hinauf


 

Engelbert 21.11.2010, 11.10| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
funny:
Ich hab mich sowas von aufgeregt, als ich das
...mehr

Uschi S.:
Danke für Deine Hilfe Engelbert. Ich habe noc
...mehr

Hildegard:
Da "Abschneiden" hat mich jetzt auch mächtig
...mehr

MOnika Sauerland:
Der Mensch ist die Bestie......Dieses Verhalt
...mehr

KarinSc:
Ich brauche kein Weihnachtsmenue. Plätzchen w
...mehr

ulani:
Er ist und bleibt eine Katastrophe...
...mehr

Gabi K:
ich könnte kotzen! Dieser Idiot tritt alles,
...mehr

Carola (Fürth):
Alles gut !! Sommer Kreuzfahrt im Herbst und
...mehr

lamarmotte:
Mach' Dir keinen Stress, lieber Engelber
...mehr

Engelbert:
@ Uschi: hier Hier klicken habe ich die Versi
...mehr