ALLes allTAEGLICH

okay, ich gebs zu ...

... ich bin ein Suppenkasper. Aber nicht der aus dem Struwwelpeter ... der wollte ja keine Suppe ... ich bin das Gegenteil ... Wasser dazu, Löffel suchen ... das ist meins ... gibts hier noch mehr Suppenkasper und Suppenkasperinnen ?
 

Engelbert 25.11.2014, 23.41| (35/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gutes ding so einfach



Man nehme zwei Süßkartoffeln, schneide sie in dünne Scheiben, koche sie in Brühe und würze mit Ingwer, Kurkuma, Pfeffer, Harissa und einem Spritzer Balsamico ... wenn die Kartoffeln gar sind, dann ein Teil der Suppe pürieren ... das wars auch schon ... schmeckt ganz fantastisch. Die Suppe darf nur nicht scharf sein, auch nicht direkt süß ... sondern leichte Süße mit leichter Schärfe.
 

Engelbert 25.11.2014, 20.42| (13/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

multikultiweihnachtsfest

Ich schmeiss mich weg ... Maybebop haben das ultimative alternative multikulturelle Weihnachtslied komponiert: Gummibaum.

PS: Hier gibt den Text zum Lied.

via resi per mail
 

Engelbert 25.11.2014, 11.01| (28/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

sehr selten



Gestern fotografiert ... ganz seltenes Teil ... noch viel seltener als ein Fiat ... das hier ist der Nachbau aus dem ehemaligen Vielvölkerstaat.
 

Engelbert 24.11.2014, 23.31| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

am montag abend ...

... werden bei uns immer die Mülltonnen an die Straße gestellt.

Heute: Restmüll und gelber Sack
in einer Woche: Bio
in zwei Wochen: wieder Restmüll und gelber Sack
in drei Wochen: Bio und Papier

Dann gehts wieder von vorne los ... Glas müssen wir generell zum Container bringen.
 
 

Engelbert 24.11.2014, 21.40| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der kräuterseitling-test

Wir haben noch zwei Kräuterseitlinge gekauft ... und dann hat jeder zwei nach seiner Idee zubereitet ... Beate hat Zwiebeln angebraten, Pilze dazu, mit Brühe aufgegossen, Schuß Sahne, Ei, Pfeffer, Petersilie ... ich hatte die Pilze in (Knoblauch)Öl angebraten und mit Pfeffer und Salz gewürzt. Beide sind wir der Meinung: ab nächstes Mal tuns wieder Champignons ... die Seitlinge sind zwar schön bißfest, haben aber auch keinen ausgeprägten Eigengeschmack, sondern schmecken eben nach dem, wie sie zubereitet und gewürzt wurden ... Champignos sind billiger und ab sofort wieder die erste Wahl. Aber man muss es ja mal probiert haben, um das zu wissen.
 

Engelbert 24.11.2014, 19.53| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kräuterseitlinge

Ich hab hier zwei schöne Kräuterseitlinge ... geh doch mal davon aus, du hättest auch zwei solche ... was würdest du damit tun ?
 

Engelbert 24.11.2014, 13.21| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

herzliches Dankeschön

an alle die mir zum Geburtstag gratuliert haben. Auch für die guten Wünsche habt vielen Dank.
Und besser als Clemens Brentano kann ich es auch nicht sagen:
"Glück ist niemals ortsgebunden, Glück kennt keine Jahreszeit, Glück hat immer der gefunden, der sich seines Lebens freut."
Ich hab mich sehr gefreut.
Habt alle eine gute Zeit.

Engelbert 24.11.2014, 12.56| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: beate bloggt

lebenssonntag

Siehe die Rubrik "Wort" im Lichtblick ... damit ist nicht gemeint, dass der Totensonntag nun Lebenssonntag heißen sollte ... das ist auch kein offizielles, sondern ein von mir ausgedachtes Wort ... nicht als Ersatz, sondern als Ergänzung. Der Totensonntag hat Bestand und soll auch gar nicht abgeschafft werden ... sonst hätte ich nicht im Kalenderblatt und im WartenaufdenAdvent jeweils das Thema Tod. Aber gleichzeitig ist heute auch ein Lebenssonntag. Es sei denn, man ist tot. Und das ist der, der das hier liest, ja nicht.
 

Engelbert 23.11.2014, 18.19| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

musik entdecken (301)

Gut gelaunter, entspannter Sonntag: Jason Mraz - Living in the Moment.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 23.11.2014, 10.44| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

nur deutsch und rein

Wollte mal nen anderes Bier probieren ... hatte im Supermarkt schon die Flasche "Tyskie Gronie" (ein polnisches Bier) in der Hand ... wollte nur nach dem Alkoholgehalt schauen, dabei fiel mein Auge zufällig auf die Zutaten und da steht doch tatsächlich Glukosesirup drin ... nee, das dann doch nicht ... egal, wo das Bier gebraut wird, aber bitte nur nach dem deutschen Reinheitsgebot.
 

Engelbert 22.11.2014, 23.49| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages


 

Engelbert 22.11.2014, 22.00| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

mein erstes geschenk ...

... sollte sein, dass ich sie "nicht" wecke, um ihr zu gratulieren ... hat leider nicht geklappt ;)).
 

Engelbert 22.11.2014, 00.04| (73/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

so viel licht (2)

Ganz früher war nur ein schmales Rechteck an Glas in der Tür.
Dann gab es vor ca. 40 Jahren eine neue Haustür aus Holz mit getöntem Glas ... irgendwann zog es wie Hechtsuppe unter der Tür ... und auch so fand die Kälte einen leichten Weg durch die nicht isolierte Tür ... zusätzlich gab es im Flur ja noch ein früheres Fenster, dessen Öffnung nun Glasbausteine waren ... auch so ne Kältebrücke.

Unsere frühere Haustüre:



Wir informierten uns dann mal, was eine neue Haustüre kosten würde ... kamen ins Gespräch und es war klar, die Neue soll zu den Fenstern passen. Um das zu verdeutlichen, habe ich innerhalb von zwei Minuten mal schnell eine Idee zu Grafikprogramm gebracht und der Firma gezeigt:



Und es blieb sogar bei dieser spontanen Idee ... das Angebot war günstig ... und so gibt es nun eine neue Haustüre und wieder ein Fenster statt der Glasbausteine.

Hier der Vergleich zwischen alt und neu:



So viel Licht fällt jetzt durch die Tür, dass es eine Freude ist. Ist zwar kein Klarglas, aber nichtdestotrotz wird innen noch ein Sichtschutzrollo dran kommen, das aber Licht durchlassen muss.

Ist eine Haustüre, die sonst keiner hat, weil sie nicht aus dem Katalog ist, sondern selbst entworfen wurde.
 

Engelbert 21.11.2014, 20.33| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

so viel licht ...

... hatten wir noch nie ... ganz neues Vorbeigeh-Gefühl.
 

Engelbert 21.11.2014, 10.06| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die schränke

Das sind die Schränke ...
 


... und links in dem großen Schrank (1,90 Meter hoch) sind gerade mal oben und unten je ein Zwischenboden.
 


Wenn du da z.B. ein Glas reinstellst ...
 


... dann sind 70 % vom Platz ungenutzt. Bücherstapel ... ob der Schrank sowas aushält ... ich bezweifle das. Löcher für weitere Böden sind keine da. Und leider gibts auch nirgends Löcher in der Rückwand für Kabel.
 

Engelbert 16.11.2014, 17.27| (29/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
sonja-s:
ärgerlich. Deshalb stelle ich nichts schönes
...mehr

sonja-s:
da bin ich aber sehr gespannt was das für ein
...mehr

sonja-s:
weiß nicht wie aufwendig die Fotoaufgabe ist
...mehr

Marianne B.:
Ja, sehr gerne
...mehr

Sue:
großer Bedarf!!!Ja, bitte!
...mehr

Brigida:
es ist eine schande, würde so gerne bei der g
...mehr

mira I:
.. auch ich bin seeeehr interessiert ...
...mehr

anni1956, köln:
oja, gerne
...mehr

IngridG:
Da fällt mir nichts mehr ein zu diesem schrec
...mehr

IngridG:
wenn man den Efeu ganz kurz hält, sieht das s
...mehr