ALLes allTAEGLICH

leider keine neuen puzzle-motive möglich

Vorbereitet sind sie schon seit einer Woche, aber ich kann sie leider bei Jigzone nicht hochladen ... ich kann aktuell nur noch alte Motive erneut bringen, aber keine neuen hochladen ... egal, was ich tue, die Bilder haben immer 0 byte und sind nicht sichtbar. Hab keine Ahnung, ob das ein Fehler bei Jigzone ist und ob das anderen auch so geht.

Engelbert 28.02.2015, 22.27| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

zwischensuppebloggen

Zwischen Suppe vorbereiten und essen blogge ich ... in drei kleinen Töpfen kochen drei verschiedene Karottensuppen ... alle frei Phantasie und nicht mehr genauso wiederholbar ... vielleicht schmeckts, vielleicht auch nicht.

Engelbert 28.02.2015, 20.10| (8/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mr. spock ist tot ...

... och nöö ... und dann eine so irdische Todesursache wie COPD ... ist immerhin 83 Jahre alt geworden ... wieder einer, der auf besondere Weise mein/unser Leben begleitet hat, weniger ... Sternenzeit 20150227, der Vulkanier geht von Bord ...

Engelbert 27.02.2015, 19.25| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

und ich hätte gedacht, die hätte damals 400 mark gekostet

Hab beim Aufräumen die Rechnung meiner ersten Kamera gefunden ... gekauft im Promarkt in Homburg (gibts inzwischen dort nicht mehr) am 24. August 2001 um 18.09 Uhr ... ich dachte, ich hätte vielleicht 400, höchstens 500 DM gezahlt ... doch ich fall grad rückwärts vom Stuhl ... 999 DM waren das und nochmal 59 fürs Ladegerät ... hätte ich nie gedacht ... wie schnell man doch vergisst ... wenn ich überlege, was das damals für ein "Krischkindsche" im Vergleich zu heute war ... ja, doch, ich war damals glücklich und er hatte ja Folgewirkung, der Einstieg in die digitale Fotografie ... die meine Heimat geworden ist.

Engelbert 26.02.2015, 16.24| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

primelchen am fenster ...

... ich hab da kein Händchen dafür. Die lassen ab und zu die Köpfe hängen und sagen dann aber nie, ob sie zu trocken oder zu nass sind ... sind sie letzteres, dann ist Gießen genau das Falsche ... zwei von vier hab ich ersäuft.

Engelbert 26.02.2015, 14.13| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wurzelgemüse aus dem backofen



Bei Aldi oder Lidl gabs ne 1-kg-Packung mit verschiedenem Wurzelgemüse (Möhren, rote Bete, Petersilienwurzeln, Pastinaken) und auf der Rückseite der Packung stand ein Rezept ... und das ging so:

- alle Gemüsesorten putzen/schälen
- rote Bete 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, abgießen, abtropfen
- alles Gemüse in Stücke schneiden und in eine Auflaufform legen.
- 2 EL Olivenöl, 3 TL Honig und Saft einer Orange vermischen, über das Gemüse gießen
- 8 kleine Zweige Thymian beifügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen
- nochmal durchmischen und im Backofen (Umluft) 40 Minuten bei 190 Grad backen.

Das Gemüse bleibt bissfest ... als Beilage gab es Hühnchenschnitzel.

Engelbert 25.02.2015, 20.08| (26/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

druck statt schonung

Heute morgen um sechs Uhr stand Beate an meinem Bett und meint "du, ich hab ne falsche Bewegung gemacht, da gabs einen Stich im Kreuz" ... und ich tat, was ich immer tue (und Beate im umgekehrten Fall auch) ... ich bat Beate, sich auf mein Bett zu legen und dann drückte ich genau dort drauf, wo es weh tat. Fünf Minuten später: wieder alles paletti.

Aber ich frag mich gerade (und deswegen auch dieser Eintrag), ob das jeder weiß, dass man mit Akupressur (10 Sekunden fest drauf drücken) viele der Schmerzen im Kreuz weg kriegt ? Oder ob sich manche nur schonen und warten ? Oder mit Schmerzen weiter machen ... oder Schmerztablette nehmen bwz. zum Orthopäden fahren, um eine Spritze zu bekommen ?

Engelbert 25.02.2015, 18.08| (19/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (311)

Sagen wirs mal so ... das ist nicht die Musik, an die ich so automatisch denke, wenn ich Musik hören will ... aber ... ich bin neugierig, offen und und immer wieder bereit, mich auf Neues einzulassen ... der heutige Titel soll eine Mischung aus Rockmusik, Bigroom und Melbourne Bounce sein ... ich kanns nicht beurteilen, ich kann nur sagen, dass sich das heute, an diesem Abend, für mich richtig gut anhört (besonders ab 2.06 min): Hardwell ft. Harrison - Sally

Wie gefällt Dir dieses Lied ?

Engelbert 24.02.2015, 22.07| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

neues headerbild



Frühlingsboten ...

Engelbert 24.02.2015, 19.08| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

bild des tages

8 Tage später:

Engelbert 24.02.2015, 13.12| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

wusste ich nicht ...

... und hätt ich nie im Leben gedacht, dass Freddy Quinn ... Österreicher ist.

Engelbert 23.02.2015, 20.08| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wort des tages

Salz-Storte-Sang ... manchmal kommen Worte über die Lippen, die hat man so noch nicht gehört und die wollte man so auch nicht sagen *gg*.

Auflösung: Salzstangensorte

Engelbert 23.02.2015, 18.48| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

heute mittag auf dem teller



In Scheiben geschnittene und gebratene Maultaschen und Blubb dazu.

Engelbert 23.02.2015, 16.04| (13/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

alles weiß ...

... ich traue heute morgen meinen Augen kaum ... Schnee ... und es schneit weiter ... ich kehre aber mal noch nicht den Bürgersteig ... in der Hoffnung, dass der Schnee in Regen übergeht und das nasse Pappzeugs von selbst verschwindet.

Engelbert 23.02.2015, 11.31| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages



Es sollten eigentlich nur (Werbe)Botschaften im öffentlichen Raum hängen, die jeder versteht und die man ohne Zuhilfenahme von Technik lesen kann ... hier wurde der Kreis derer, die das lesen können, auf Smartphones, die QR-Codes lesen können, eingeschränkt. Alle anderen können gucken, wo sie bleiben ... es sei denn, sie haben eine Digicam und ein Blog, dann dauert es nur Minuten, bis sie wissen, was da steht. Ist auf der einen Seite orginell ... auf der anderen Seite doof.

Engelbert 22.02.2015, 21.04| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

am abend ...

... war ich tanken ... da sahen wir einen Mann, der eigentlich beim Laufen einen Stock in der einen Hand hielt ... doch dann sah er beim Sperrmüll zwei Glasplatten, die er, in jeder Hand eine, nach Hause tragen wollte. Und den Stock auch noch. Da meinte Mutter Teresa Beate "wir könnten doch" ... und ich kurbelte die Scheibe runter und bot mich an, ihn nach Hause zu fahren ... ein paar Minuten und zwei Straßen weiter wartete ich im Auto und Beate saß in der Küche bei dem Herrn ... ein älterer Mann, Türke, wohnt ganz alleine, hat zwar Kinder und Frau, ist aber dennoch alleine ... Kind interessiert sich nicht für ihn und die Mutter ist vor Jahren irgendwann zurück in die Türkei ... als Beate aus dem Haus kam, war ich weg ... musste mal ganz dringen müssen und war schon nach Hause gefahren ... ich hätte Beate wieder abgeholt, aber die war schon zu Fuß unterwegs ... der Mann wohnt ja nur 5 Gehminuten von uns entfernt.

Engelbert 22.02.2015, 20.52| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der nachmittag ...

... sah uns für eine gute halbe Stunde spazieren gehen ... nach der Erkenntnis "man sollte aus gesundheitlichen Gründen jeden Tag eine halbe Stunde gehen" ... wir hätten auch keine Probleme damit gehabt, daheim zu bleiben ... aber wir waren vernünftig ;).

Engelbert 22.02.2015, 20.48| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der morgen ...

... begann heute bei uns beiden unabhängig voneinander um 10 Uhr mit den Worten "ach Gott, ist es schon so spät" ... danach Duschen und Spätstück.

Engelbert 22.02.2015, 20.47| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

von der straßenbahn hatte luka nix mitbekommen ...

... die hatte ihn also nicht erschreckt ... aber hier hat er ganz schön gezittert ;)).

Engelbert 21.02.2015, 21.21| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

Reiner Süß ist tot

Ich kannte ihn nicht, aber er muss einer der Stars der DDR gewesen sein ... Reiner Süß ... Kammersänger und Moderator.

Engelbert 21.02.2015, 17.07| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Ursi:
Leider kann ich gerade das Video nicht hören.
...mehr

EdithS:
Beneidenswert! Das nenne ich ein erfülltes, g
...mehr

Jo:
Einfach schön! Alte Menschen werden viel zu o
...mehr

Maria:
Die Beiden sind " top ".Toll, wenn man sich i
...mehr

Hildegard:
sagenhaft!!Kann man direkt neidische werden.
...mehr

_gerlinde:
Wahnsinn.......
...mehr

Juttinchen:
Tja, das ist sehr traurig. Man kann leider ni
...mehr

Engelbert:
@ Wolfgang: frisch, Kühltheke, Lidl
...mehr

Gudrun:
Sieht gut und lecker aus! LG, G.
...mehr

Wolfgang :
Danke für die Anregung! Eine Frage - von wo k
...mehr