ALLes allTAEGLICH

vielleicht sollten wir ...

... alle zum Guerilla-Kämpfer werden ...
 

Engelbert 27.07.2008, 14.27| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

88 blümchen (6)



Juan Gris (1887-1927)
 

Engelbert 27.07.2008, 14.25| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: malerei

beate puzzelt ...

... ab und zu auch gerne. Aber nicht nur, auch die anderen Rubriken werden von ihre gelesen. Auf die Frage, ob sie Seelenfärblerin ist, meinte sie gerade eben "ja". Willkommen im Club :)). Ja, und Seelenfärberin (ohne l) ist sie auch.

Ach ja ... diesmal sind die Sonntagspuzzles nur einem ganz bestimmten Kreis zugängig. Dem Kreis der vielseitig Interessierten.

1/2 12 in Deutschland und wir spätstücken nun.
  

Engelbert 27.07.2008, 11.25| (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

so leidlich

Das sind die passenden Worte für mein Kreuz. Vordergründig geht es ganz gut, wenig Schmerzen, aber dahinter merke ich eine gewisse Sensibilität und Labilität. Eine falsche Bewegung und der Friede ist dahin. Vorsichtig sein bis zur kommenden chiropraktischen Behandlung.

In meiner Mailbox ist der Tipp, im Rahmen der Chiropraktik eine "Adjustierung" vornehmen zu lassen. Da muss ich mal schauen, ob ich das bei uns irgendwo finde.

Engelbert 27.07.2008, 11.04| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

babbisch

Babbisch heißt "klebrig".

Babbisch kann ein Kindermund sein.
Ebenso der Küchentisch.
Ein "babbisch Guuutsje" ist eines dieser süßklebrigen Zuckerdinger.

Auch das Wetter kann babbisch sein. Wie in diesem Moment. Wenns so schwül ist, wenn man schwitzt ohne Anstrengung.
 

Engelbert 27.07.2008, 10.05| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: pälzisch und andere sprachen

88 blümchen (5)



Robert John Thornton (1768-1837)
 

Engelbert 26.07.2008, 14.03| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: malerei

prioritäten

Ab sofort bis Ende nächster Woche heißen die Prioritäten: Grußkartenupdate machen und die restlichen Blätter für den Seelenfarbenkalender gestalten. Alles andere passiert nur dann, wenn Zeit dafür ist. Aber immer da: die Blümchen hier. Na wenigstens was ;).
  

Engelbert 26.07.2008, 10.04| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

im heutigen kalenderblatt ...

.. gibts die Worte:

So wie Gott mich schuf sehne ich mich nach Zärtlichkeit ... und ... ich liege auf dem Rücken , bin so alleine, mein Schwanz ist ganz entspannt ... noch ... doch wenn Du näher kommst wird er Dich freundlich begrüßen.

Das solltet ihr nicht verpassen ... hier entlang.
 

Engelbert 26.07.2008, 09.26| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

riecht nostalgisch gut


 

Engelbert 25.07.2008, 16.39| (22/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

88 blümchen (4)



Juluis Johann Ferdinand Kronberg (1850-1921)
 

Engelbert 25.07.2008, 16.05| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: malerei

danke fürs ...

... Daumendrücken, es hat geholfen :)).

Wobei das :)) nur beim Gedanken an Euch entsteht, aber sonst mein Gemütszustand trotz der günstigeren Variante eher ein :( ist. 309,28 Werkstattkosten plus erneutes Tanken macht 357,30 Euro.

Gottseidank hatte ich nur 20 Liter getankt, der Tank war also nur halb leer. Anders hätte ich wahrscheinlich auch nicht mehr über 30 Kilometer weit fahren können.

Hat die Werkstatt übrigens 3-4mal die Woche, fehlgetankte Autos.

Wie kann sowas passieren ? Zum einen Unkonzentriertheit, dann steht man ausnahmsweise rechts an der Zapfsäule und guckt im Vorbeifahren, ob es da überhaupt Diesel gibt ... gibt es da hinten an der dritten Zapfsäule. Gegriffen habe ich aber die erste.

Und dann ... hab ich ja noch eine Kontrolle. Ich schaue auf den Preis. Wenn da nicht der niedrigen Dieselpreis steht, dann tanke ich nicht weiter. Aber es stand dort der niedrige Dieselpreis ...

... aber ... ohne weitere Worte.

Engelbert 25.07.2008, 15.37| (17/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

teure blümchen

Der Anruf bei der Tankstelle hat es bestätigt: ich habe gestern Abend Superbenzin getankt. Das war super. Dabei hab ich 'nen Diesel. Im schlimmsten Falle 4500 € Schaden, im besten Falle hat die Fahrt zu den Blümchen 350 Euro gekostet. Hätte ne neue Kamera gegeben. Oder 10 neue. Der ADAC kommt gleich. Und ich bin dann mal wech.

PS: drückt mir die Daumen, dass es die billigere Variante ist.
 

Engelbert 25.07.2008, 09.30| (26/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Lieschen:
da ward ihr schon fleißig, super alles richti
...mehr

Karin v.N.:
Hört sich lecker an, habs kopiert und abgespe
...mehr

Webschmetterling:
Vielleicht hat eine Windboe die Deko-Laterne
...mehr

Karin v.N.:
G e r n e !! Ich versinke in einigen Zimmern
...mehr

maritta:
oh ja engelbert...rezept wäre spitze!!
...mehr

Ursi:
Das ist eine sehr gute Idee, lieber Engelbert
...mehr

Peppi:
Im Januar ist das bestimmt eine gute Sache
...mehr

birgit57:
nach Weihnachten gerne, vorher ist Backen, Ba
...mehr

maritta:
oh ja engelbert...rezept wäre spitze!!
...mehr

gerda:
oh ja, Tips dazu kann man immmer brauchen !
...mehr