ALLes allTAEGLICH

das leben schreibt ...

... die schönsten Geschichten ... z.B. diese hier ;)).
 

Engelbert 28.08.2008, 22.12| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

isbn / seiten / dvd

Die ISBN-Nummer ist nix Besonderes, man kriegt eine, wenn man eine will und muss noch dafür bezahlen. Brauchen kann ich sie im Moment nicht, aber falls ich sie mal brauche, hab ich sie wenigstens.

Die zweite und dritte Seite nach dem Deckblatt (Begrüßung, Hinweis aufs gemeinsame Umblättern) und die letzte Seite (Schlußbemerkung, Herausgeber) sind nun auch fertig.

Jetzt: DVD brennen.

Engelbert 28.08.2008, 20.16| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

88 blümchen (36)



Severin Roesen (1815-1872)
 
 

Engelbert 28.08.2008, 18.07| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: malerei

978-3-00-025714-8

 

Engelbert 28.08.2008, 16.54| (14/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

ich bin der könig

In einem ganz feierlichen Moment sagte er zu mir "sie bekommen eine Krone".

Ich muss ein König sein, man verneige sich.

Komisch zwar, dass ich 10 Euro zahlen musste, um zu dem Herrn, der mich zum König machen will, vorgelassen zu werden, aber ich bin neu in diesem Land und das ist hier vielleicht so Tradition. Genauso wie die Tatsache, dass hier der König seine Krone selbst zahlen muss.

Manchmal muss man eben Opfer bringen, um auf dem Thron zu sitzen.

Ich bin der König.

Der Beweis: mir fiel eben die Einkaufstasche auf den Boden. In der Tasche waren Eier. Die Eier sind alle heil geblieben. Ich muss ein König sein.

Obwohl ... geht eigentlich ein König selbst einkaufen ?

Aber andererseits heißt es doch "der Kunde ist König".

Ich bin der König, man verneige sich.
 

Engelbert 28.08.2008, 16.20| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

erstmal zahnarzt

Seit dem Bohren damals (ein paar Monate her) hab ich dauerhaft Schmerzen beim Beißen an diesem Zahn. Nun wird er mehr und mehr kälte- und hitzeempfindlich. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich kurz vor einem Dauerzahnschmerz stehe und gehe deswegen mal besser zum Zahnarzt, auch wenn ich als Patient ohne Termin weißnichtwielang warten muss.
 

Engelbert 28.08.2008, 13.44| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lebensretter internet

Das Internet könnte diesem kleinen Mädchen das Leben gerettet haben.
 

Engelbert 28.08.2008, 12.16| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

schönheit beim essen


 

Engelbert 27.08.2008, 23.29| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

aus der region


 

Engelbert 27.08.2008, 23.26| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

88 blümchen (35)



John Ross Key (1837-1920)
 

Engelbert 27.08.2008, 22.15| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: malerei

bei musikdownloads im netz ...

... hat man keinen Anspruch darauf, die Seiten des Begleitheftes ebenfalls zu erhalten ??

Engelbert 27.08.2008, 09.59| (7/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

bier mit strohhalm

Was glaubt Ihr ... ohne im Internet nachzuschlagen ... wird man schneller betrunken, wenn man Bier mit dem Strohhalm trinkt statt mit dem Glas ? Ich bin mit diesem Glauben aufgewachsen, hab das aber nie ausprobiert gehabt.
 

Engelbert 26.08.2008, 22.41| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

88 blümchen (34)



Theodor Matthei (1857-1920)
 
 

Engelbert 26.08.2008, 17.24| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: malerei

so mehr oder weniger kleinigkeiten

ISBN - die Nummer ist unterwegs. Damit die Tür zum Buchhandel nicht versperrt bleibt (ohne ging gar nix).

Textkontrolle - erledigt. Zweimal hab ich den Autor nachgetragen, zwei Mal hab ichs sein gelassen, weil die Gestaltung das nicht hergab. Mein Name steht ja auch nicht unter meinen Texten. Und es gibt evtl. die Textnachweisseite. Ein Blatt musste ich ganz neu gestalten, weil ich festgestellt habe, dass der Spruch, obwohl allgemeiner Sprachgebrauch, dennoch nicht copyrightfrei ist. Dafür ist das neue Blatt viel, viel schöner :).

Textnachweisseite - da steht dann drin, welche Texte/Wortfindungen von mir sind. Zumindest ist das so gedacht ... ob ichs wirklich hin schreibe, weiß ich noch nicht. Bin am Überlegen, was ich auf diese zusätzlichen Seiten, wo Herausgeber, Bildnachweis, Textnachweis so stehen, draufschreibe. Drauf sein "muss" nur der Herausgeber, alles andere ist ein "kann", weil Gestaltungen und Worte automatisch geschützt sind.

gedruckt in - das kommt drauf, weil es eben nicht "printed" und "Hong Kong, Malaysia oder China" ist, sondern "gedruckt" und "Deutschland".

Engelbert 26.08.2008, 16.48| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

mitgetanzt

Hätt ja nicht gedacht, dass so viele mittanzen ;)). Was war das noch genau ? Ich weiß nur, dass Rück-Seit-Ran-Wiegeschritt als Gedankenschnipsel vom Gehirn nicht gelöscht wurden. Warum auch immer. Worte aus der Tanzstunde der 70er Jahre.

Wiegeschritt, das war Tango ... Rück-Seit-Ran war ... hmm ... langsamer Walzer. Ja, ich glaub, ich hab Tango und langsamer Walzer gemischt *gg*. Womit ich als Erfinder des langsamen Wiegetangos in die Annalen eingehe ;)).

Chachacha ...

Engelbert 26.08.2008, 13.35| (7/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich werd noch wahnsinnig ...

... hab jetzt schon 3 Kalenderblätter neu machen müssen, weil ich aus Gewohnheit Du und Dich groß geschrieben hatte, man das aber nur in der direkten Anrede tut. Leider kann ich dann nicht einfach den Text ändern, weil das ja kein Text mehr ist, sondern ein Teil der Grafik. Das heißt dann eben neu gestalten.
 

Engelbert 26.08.2008, 13.32| (9/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

kleingeld

Möcht nicht wissen, wie viele Bäckereiangestellten (oä.) immer wieder den Chef beknien "ich brauche morgens mehr Kleingeld, die Kunden zahlen immer mit Scheinen" und wie viele Chefs nur von sich geben "dann bitten sie halt die Kunden um Kleingeld". Würde diese Chefs selbst hinter dem Tresen stehen, dann gäbe es in der Kasse Münzenrollen in ausreichender Anzahl.
 

Engelbert 26.08.2008, 09.58| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nach dem gestalten

Ich bin zwar fertig mit dem Gestalten ... aber ganz fertig noch lange nicht. Jetzt heißt es:

- alle Kalenderblätter durchzuschauen, ob Rechtschreibfehler drin sind.
- alle Kalenderblätter durchschauen, ob Kommas und Punkte stimmen.
- alle Kalenderblätter durchschauen und rausschreiben, welche Zitate von mir stammen. Denn auf dem Blatt selbst stehts nicht drauf, dafür ist mein Name zu lang und außerdem sinds manchmal nur passende Wortfindungen, aber keine alleinstehenden Zitate. Auf der Textnachweisseite wird das aber genannt.
- ISBN-Nummer erfragen
 

Engelbert 26.08.2008, 09.18| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
IngridG:
Nett, gefällt mir! Das sind noch richtig jung
...mehr

IngridG:
Sieht toll aus und sehr lecker! Zum Reinbeiße
...mehr

GiselaL.:
Danke für das Video, das finde ich Spitze.
...mehr

Carola (Fürth):
Ich schau mir das Video nun schon mehrmals an
...mehr

gathom:
Das ist ja mal eine richtig gute und wohltuen
...mehr

Hili:
Hut ab,die beiden.
...mehr

Christina W.:
Alle Hochachtung - absolut Spitze!
...mehr

MOnika Sauerland:
Toll! Ich finde es wichtig das der Mensch auc
...mehr

Ursi:
Leider kann ich gerade das Video nicht hören.
...mehr

EdithS:
Beneidenswert! Das nenne ich ein erfülltes, g
...mehr