ALLes allTAEGLICH

und wir warten auf den adventskalender

Das hier ist der aktuelle Sammelthread der heutigen Adventskalender-Kurznachrichten ... dieser Eintrag wird immer wieder ergänzt, so dass Ihr auf dem Laufenden bleibt.

11.24 Uhr: jetzt wird erst mal gespätstückt.

11.44 Uhr: 4 Seelenfärblerinnen sorgen mit regelmäßigen Inhalten dafür, dass es ein ganz toller Dezember werden wird. Viele andere Seelenfärbler sorgen mit einzelnen Beiträgen ebenfalls für einen schönen Advent. Und ich mache um das Ganze Geschenkpapier drumrum und lege auch noch was ins Päckchen. Weiß aber nocht nicht was ;).

12.06 Uhr: ist ja alles in Kisten ... ich muss erst mal Kisten wühlen, um an verschiedene Dinge ranzukommen.

13.30 Uhr: und wie immer stet am Anfang die Frage: welche Hintergrundfarbe ... meistens ist es rotbraun, ich hatte auch schon grün und einzelne Tage gabs auch in blau. Ich schwanke jedes Jahr zwischen grün und rotbraun ... auch in diesem Jahr wieder.

15.05 Uhr: Inzwischen hab ich ein paar Mail und Bilder abgespeichert ... dann kam der Kater und wollte beschmust werden. Also hab ich mich zu ihm gelegt. Da ich grad lag: Nickerchen gemacht.

16.15 Uhr: ach seufz ... wollte Tisch rübertragen ... hab gemerkt, dass ein Bein locker ist ... bis wir dann die passenden Schlüssel gefunden hatten und auch den Grund der Lockerung ... bis dann der Tisch im Nebenraum ... bis dann Filzgleiter unterm Tisch waren ... ist es viertel nach vier. Immerhin hab ich meine beiden Weihnachtsdeko-Kisten gefunden.

17.29 Uhr: neue Adventskarte als Karte des Tages angeboten, die Abreißkalender-Bilder gespeichert, benannt, hochgeladen ... es gibt ja auch noch andere Dinge als den Adventskalender. Für den hab ich immer noch nix gemacht ... außer dass eine Entscheidung, welches Dingens ich zeigen werde, gefallen ist.

17.33 Uhr: erst Abendessen (Rest Wirsing, Kartoffeln, Nürnberger)

18.28 Uhr: Nachspeise: alte Zimtwaffeln ... hatte Beate hinten in ihrem Schrank gefunden ... ein Jahr alt, vielleicht zwei ... egal ;).

20.26 Uhr: meine erste Idee, wie die Eingangsgrafik mit der Zahl aussehen könnte ... ich hab das mal fotografiert und umgesetzt ... sieht bescheuert aus, Idee gestrichen. Als kleiner Ausgleich sind mir die ersten Worte binnen Sekunden aus der Hand geflossen. Die Seiten 1-4 stehen schon mal.
 
22.05 Uhr: so ... bis auf die letzte Seite steht das erste Türchen vom Adventskalender.

22.51 Uhr: das erste Türchen ist fertig ... kurz vor 12 lade ich es hoch ... und morgen gehts dann weiter mit dem zweiten Türchen ... das existiert ja noch nicht und wird wie das heutige erste Türchen erst einen Tag vorher gestaltet. Und die 22 noch folgenden auch.
 

Engelbert 30.11.2014, 11.25| (27/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

der countdown läuft

Letztens fielen mir nachts ein paar Gedanken ein ... das hab ich ein paar Stichworte auf einen Zettel geschrieben. Nachts darauf fielen mir wieder welche ein, die unter die ersten gepasst hätten ... da habe ich mich dann hingesetzt und hab die ersten Gedanken aufgeschrieben ... als ich die zweiten Gedanken dahinter setzen wollen, fielen sie mir nicht mehr ein. Kamen auch nicht wieder.

Ansonsten: hab noch nix gemacht für den Adventskalender ... noch keine Eingangsgrafik, nix. Hab ne flüchtige Idee, weiß aber nicht, ob sie umzusetzen ist. Die mir zugesandten Inhalte liegen alle im Mailfach ... hab nur hie und da kurz reingeschaut, mehr nicht. Alles wie immer, der Countdown läuft.
 

Engelbert 30.11.2014, 11.23| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

neues bild auf der seelenfarbenstartseite

Seelenfarben hat ein neues Startseitenbild ... wenn dann mal der Dezember langsam, aber sicher kommt, muss der Leser lichtvoll empfangen werden.
 

Engelbert 29.11.2014, 20.50| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

ne gute uhr zu weihnachten ...

... damit könnte man mir so gar keine Freude machen. Manche Männer freuen sich sehr, wenn sie eine neue Uhr geschenkt bekommen und es darf auch eine wertvolle sein. Ich hab das nie verstanden ... wenn Uhr, dann technisches Gerät zur Zeitablesung ... also möglichst gut lesbar, alles andere ist nicht wichtig. Aber ich mag schon seit über 15 Jahren keine Uhr mehr am Handgelenk haben ... stört mich einfach.

Ich hab zwar ne Taschenuhren-Sammlung, aber das war ein Zeitschriften-Sammelwerk, alle zwei Wochen eine neue Uhr für 10 Euro ... eine Zeitlang habe ich das gemacht, dann aber irgendwann aufgehört. Mir hat das gefallen ... immer wieder ein anderes Design ... irgendwann haben sich die gestapelt und ich die Kurve gekriegt, damit aufzuhören.

Aber ne gute Uhr zu Weihnachten ... och nöö ... doch ich bin sicher, dass die Uhrengeschäfte den großen Umsatz zu Weihnachten machen.
 

Engelbert 29.11.2014, 15.51| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

2 küchen

Lamarmottes Kommentar "2 Küchen, 2 unterschiedliche "Geschmäcker" - fein, dass Ihr beide das koch- und küchentechnisch ausleben könnt ... aber selbst wenn wir 2 Küchen hätten (was nicht der Fall ist), wäre uns das vermutlich zu viel Aufwand (z.B 2x Küche aufräumen, 2x Töpfe schrubben und so)".

Wir haben nicht zwei Küchen, weil wir einen unterschiedlichen Geschmack haben, sondern, weil jeder von uns eine eigene Wohnung hat. Ein Haus, zwei Wohnungen, die perfekte Wohnsituation auch für Ehepaare ... so mancher beneidet uns darum (nur ist das gesellschaftlich nicht opportun). Und wir beide waren gewohnt und wollten es nicht aufgeben. Und es ging auch nicht anders, wenn zwei komplette Hausräte da sind ... außerdem gabs das Haus her ... sind zwei kleine Wohnungen, jeweils unter 60 m2 ... da hat so manch "eine" Wohnung genauso viel oder mehr.

Wir kochen auch nicht jeden Tag und auch nicht immer jeder seine Extrawurst ... oft kocht einer eine Basis und es wird dann individuell abgewandelt ... manchmal kocht auch jeder einen Teil des Essens.
 

Engelbert 28.11.2014, 23.48| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

abendessen



In der Brühe der ausgekochten Hühnerrückenteile wurden Nudeln gegart, Eierstich kam dazu und selbstgemachte Semmelbrösel-Nocken (Nocken= unrunde Knödelchen, weil mit dem Löffel abstechen schneller geht als Knödel formen), dann das Suppen-Gemüse vom gestrigen Kochen dazu und kleine abgelöste Fleischstückchen. Gewürzt wurde mit Brühpulver und etwas Pfeffer.
 

Engelbert 28.11.2014, 20.16| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

es ist kalt geworden ...

... in der Pfalz. Und windig.
 

Engelbert 28.11.2014, 17.29| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

unterschiedlich

Lauras Frage: "Haben Beate und du so verschiedene Vorlieben oder warum kocht ihr so oft dasselbe getrennt?"

Die Antwort: Ja, wir haben ... was der eine dick mag, mag der andere dünn, was der eine reif mag, mag der andere jung, was der eine saftig mag, mag der andere trocken undsoweiterundsofort.

Wenn einer etwas kauft und feststellt, es schmeckt ihm nicht, gibt er dem anderen davon zum Probieren und die Antwort ist "fein" oder "lecker" ;).
 

Engelbert 28.11.2014, 17.28| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

buchtipp von beate

Beate sagt zum Buch: "ein Buch, bei dem man nur in diesem Buch ist und alles andere drumherum vergißt ...man erlebt das Buch wie einen Film.

Ein beeindruckendes Buch, einfühlsam und fast poetisch geschrieben.
 

Engelbert 28.11.2014, 11.27| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

quatschflaschen

Jetzt hat das Penny-Cola auch Quatschflaschen ... seufz, überall wird gespart.
 

Engelbert 27.11.2014, 23.08| (8/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lachs auf der haut gebraten

Das soll jetzt kein Essensblog werden, aber durch die neue Küche erschließen sich mir halt neue Wege ... und ich hab einfach Platz und Möglichkeit, Dinge auszuprobieren, die ich noch nie gemacht habe ... heute war das Lachs. Im Lidl begegnete er mir als Frischware ... 30 % reduziert, weil nur noch bis heute haltbar ... und heute kam er auch in die Pfanne ... als "Lachs, auf der Haut gebraten".

Einfach nur in Öl braten (zuerst auf der Haut, aber da streiten sich die Geister), in Ruhe lassen ... dann umdrehen, Zitrone, Thymian, Knoblauch, Butter in die Pfanne und weiterbraten. Hat wunderbar geklappt, war ganz saftig und die Hautseite wirklich kross ... lecker.
 

Engelbert 27.11.2014, 22.21| (8/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das freuen sich die katzen ...

... wenn Hähnchenrückenteile für Hühnersuppe gekocht werden ... da fällt leckeres Fleisch ab.
 

Engelbert 27.11.2014, 20.39| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

achtung sünde ...

... auf keinen Fall auf "weiterlesen" klicken.
 
...weiterlesen

Engelbert 27.11.2014, 17.59| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

alle gleicher verlag

Bild + Funk
Gong
Hörzu
nurdigital
nurTV
tvDigital
TV für mich
TV Sudoku
TV direkt

9 Fernsehzeitschriften ... alle aus demselben Verlag, der Funke Mediengruppe. Wenn man also meint, man wechsele zu einer anderen Zeitschrift, kann es sein, dass man beim gleichen Verlag bleibt.
 

Engelbert 26.11.2014, 23.11| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

suppenmonat januar

Okay ... nicht im Dezember, sondern im Januar.

Eigentlich war ja die Idee, dass jeder, der mitmacht, an 24 Tagen 24 Suppen kocht und mir 24 Bilder schickt ... jaja ... auf sowas kann nur ich kommen.

Wir könnens aber so machen, dass ich einfach am nächsten Tag die Bilder und Rezepte zeige, die mir am Vortag geschickt werden.

Wie das genau aussehen wird ... das besprechen wir im Lichtblick in der ersten Januar-Woche.

Und wer "nö" oder "och nö" oder "nicht auch noch" sagt, der mache einen Vorschlag, welches Koch-Thema wir im Februar dann haben könnten. Fleischmonat. Obstmonat. Auflaufmonat. Fastenmonat. Wir sind doch kreativ und flexibel.
 

Engelbert 26.11.2014, 22.12| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

man rede mir das aus ;))

Und dann war da noch die Idee von einem "Suppen-Adventskalender" ... 24 Tage, 24 Suppen ... entweder ich alleine oder andere machen mit ... vielleicht im Lichtblick ... aber bitte: man rede mir das aus ;)).
 

Engelbert 26.11.2014, 17.36| (34/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Juttinchen:
Alles Gute für Dich. Damit ist nicht zu spaße
...mehr

Elke M.:
Gute Besserung und pass' auf Dich auf. L
...mehr

Elisabeth M.:
Gute Besserung, lieber Engelbert und widerset
...mehr

Laura:
nachtraeglich alles Gute zum Geburtstag, Beat
...mehr

Laura:
Gute Besserung!
...mehr

Sylvi:
Weiterhin gute Bessserung und das die Tablett
...mehr

funny:
Oh je, dann wünsche ich Dir mal, dass es Dir
...mehr

Heike S.:
Lieber Engelbert, auch ich wünsche dir von He
...mehr

Bärbel S.:
Bin auch erschrocken!Gute Besserung für dich.
...mehr

nora:
Gute Besserung - und einen guten Arzt, der ve
...mehr