ALLes allTAEGLICH

abreisskalender juni

So langsam werde ich sauer ... ich zwinge niemanden, mir Bilder zu schicken ... aber ich erwarte schon, dass die, die das nicht tun wollen, es leise tun.

Ich denke, dass so viele gute Stuben nicht so aussehen, wie man sie preisgeben will ... und so viele Leben an sich sich ziemlich von den Worten im Internet unterscheiden, so dass man ja nicht etwas wirklich existierendes zeigen will.

Gibts genug offene Menschen ? Was glaubt Ihr ... haben diese "nein, ich mache nicht mit" und "wenn ich das zeige, passiert mir was" dazu geführt, dass kaum jemand seine gute Stube fotografiert ? Habe ich Schwierigkeiten, den Abreisskalender zu füllen ? Oder ist er trotz aller Diskussion schon fast gefüllt ?
 

Engelbert 31.05.2014, 20.56| (24/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

bild des tages



Die letzte blühende Tulpe im Garten ...
 

Engelbert 31.05.2014, 18.55| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

brezel



Dat iss ne Laugenbrezel, vom Penny. Hat natürlich zu viel Salz, aber das mache ich eh immer vorher ab.

Ich esse ne Brezel immer schneller weg als ich sie bestreichen oder belegen könnte ;). Wenn ich mal unterwegs im Cafe eine esse, dann kann es aber sein, dass ich Butter drauf streiche.

Beate streicht sich meistens etwas drauf, entweder Butter oder Streichkäse.
 

Engelbert 31.05.2014, 18.35| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

jetzt sissi

Weil Karlheinz Böhm gestorben ist, hat die ARD ihr Programm geändert und zeigt jetzt (der Film fängt 12.05 Uhr an) "Sissi" und um 13.45 Uhr "Sissi, die junge Kaiserin".
 

Engelbert 31.05.2014, 12.06| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

beate fragt ...

... ob Ihr (frische Laugen)Brezeln so esst oder durchschneidet und etwas drauf streicht ?
 

Engelbert 31.05.2014, 11.51| (32/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

werbespot des tages

Engelbert 30.05.2014, 13.10| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich steh in der bank ...

... will meine Scheckkarten wieder entsperren lassen ... hole meinen Geldbeutel ... und suche und suche ... ich nehme alle Karten raus ... alles da, nur die beiden Scheckkarten nicht. Mir fährts durch Glied und Bein ... ich fahre wieder nach Hause ... ...weiterlesen

Engelbert 30.05.2014, 13.02| (13/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

link des tages

Engelbert 29.05.2014, 11.08| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bester bananenshake

Hab grad einen grenzgenialen Bananenshake getrunken ... ich hab zwar keinen Vergleich, weil das mein erster war, aber besser geht eigentlich gar nicht ... Beate hatte meinen Mixer geholt und 'ne Viertelstunde später war das genial gut. Angefangen hatte es mit "die Bananen sind reif".

Zutaten:
2 reife Bananen
1 Liter kalte Milch 1,5 %
25 ml Creme fine 7 %
Zimt
Kardamom
Pfeffer
Vanille
etwas Stevia
 
Die Bananen kleinschneiden und in den Standmixer geben. Milch, Creme fine und Gewürze so lange im Mixer quirlen bis die Flüssigkeit schaumig ist.
 

Engelbert 28.05.2014, 22.17| (18/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wir kommen vom einkaufen nach hause ...

... da sieht Beate den Eimer mit Pflanzen, die noch versetzt werden sollen und dort zwischengelagert wurden ... sie ruft "oh je oder oh weh oder au wei", wie sie das immer bei welken Pflanzen macht, nimmt hurtig die Gießkanne und kurz bevor sich das Wasser in die Tiefe stürzt, schreit sie auf ...


... bückt sich und holt meinen Geldbeutel aus den Pflanzen hervor.

Des Rätsels Lösung ... gestern hatten wir nach dem Einkaufen noch draußen gesessen und einen Nogger gegessen ...



... und da muss mir der Geldbeutel aus der Hose in den Eimer gefallen sein.

Natürlich waren wir auch an der Bank nachschauen ... drauf, drunter, links, rechts ... nur waren da die Pflanzen noch nicht welk und gaben den Blick nicht auf den Geldbeutel frei, der sich durch die Blätter in die Tiefe gemogelt hatte.

Au wei ... welch ein Moment ... ich danke Euch Allen fürs Mitfiebern, Tipps geben, Kerzen anzünden und ich danke dem heiligen Antonius.
 

Engelbert 28.05.2014, 19.16| (39/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

absacker


 

Engelbert 28.05.2014, 11.43| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

geldbeutel weg

Nach einer Stunde suchen steht fest: mein Geldbeutel ist weg. Auch Antonius hilft nicht. Scheckkarte drin, Ausweis drin, Geld drin usw ...
 

Engelbert 27.05.2014, 20.22| (33/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nix mit wm drauf

Ich finde ja gut, dass es die WM gibt und das Deutschland dabei ist und ich wünsche der deutschen Mannschaft auch, dass sie Weltmeister wird (auch wenn ichs nicht glaube), aber die exzessive Vermarktung im Vorfeld ... überall Brasilia und WM-Edition und WM-Würstchen und Sammelda und Kaufdort, das geht mir mittlerweile grad schon auf den Geist, so dass genau das passiert, was nicht passieren sollte: ich kaufe gar nix, wo WM drauf steht. Was ist die Industrie so froh, dass ich damit nicht mehrheitsfähig bin.
 

Engelbert 27.05.2014, 14.16| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die altbauüberraschung

Und das geht so: sie bohren in ihrem Bad ein Loch nach unten, um dann in Beates Bad das Abflussrohr zu legen. Und nun ...

... stellen sie fest, dass sie, wenn sie nach unten bohren, gar nicht im Bad, sondern in Beates Hausflur rauskommen.

Herzlichen Glückwunsch, sie haben ein Renovierungs-Überraschungsei gefunden.
 

Engelbert 27.05.2014, 11.58| (15/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages

2014052601.jpg

Vor einer Stunde im Garten fotografiert ...
 

Engelbert 26.05.2014, 20.54| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

werbespot des tages

Engelbert 26.05.2014, 16.12| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

lex van someren konzert gestern

- 4 Oktaven singt der Kerl, ich mag die tieferen Töne lieber

- tolle Musiker und ne klasse Stimme begleiteten ihn

- in der Pause musste ich zum Auto, mir noch ne Weste holen, es zog dort, wo ich saß

- bei der Zugabe habe (nicht nur) ich getanzt

- Satz des Abends, von Lex bei der Begrüßung vor dem Konzert gesagt: "ich bitte sie, die Handys nach dem Konzert wieder anzuschalten" ... hat fast jeder verstanden, nur die Schnepfe neben uns nicht, die musste zwischendrin unbedingt mal mit ihrem Display das Dunkel erleuchten.
 

Engelbert 26.05.2014, 12.34| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
mira I:
.. auch ich bin seeeehr interessiert ...
...mehr

anni1956, köln:
oja, gerne
...mehr

IngridG:
Da fällt mir nichts mehr ein zu diesem schrec
...mehr

IngridG:
wenn man den Efeu ganz kurz hält, sieht das s
...mehr

Eleonore:
Oh schön, das macht mich aber sehr neugierig
...mehr

IngridG:
es ist für mich einerseits zum Schmunzeln, zu
...mehr

IngridG:
Sehr gerne und immer nötig bei mir!
...mehr

IngridG:
Hab ich auch vor ein paar Tagen entdeckt, tol
...mehr

Carola (Fürth):
Das ist beides was besonderes, die schöne Hec
...mehr

petra:
kenn ich, und aus den früchten hab ich schon
...mehr