ALLes allTAEGLICH

heute ...


Stimmung: grrummel

Essen: Bratkartoffeln

Wetter: warm, seit Mittag immer wieder mal Regen

Musik: meine gestern gekauften CDs im CD-Wechsler im Auto

Lesen: nix

Negativ: siehe unten und das Kreuzweh

Positiv: Stargate (läuft gerade)

Engelbert 28.04.2004, 21.22| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute ...

stinksauer


Ich bin stinksauer. Nicht, weil die Feedbackbox (Kommentarfunktion) im Kalenderblatt nicht funktioniert, das ist nur ärgerlich.

Ich bin sauer, weil ich den Hoster dieser Domain seit 12 Uhr zu erreichen versuche. Ich hab bestimmt 25mal angerufen, immer lief ein Band und du musstest zwei mal eine Zahl drücken, um dann das besetzt-Zeichen zu hören. Oder eine Stimme "der gewünschte Gesprächspartner ist zur Zeit nicht erreichbar".

Ausgeflippt bin ich heute Abend, als ich um 19.30 Uhr eine Bandansage hören musste "sie rufen außerhalb der Geschäftszeiten an, diese sind montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr".

Saftsäcke ...
 

Engelbert 28.04.2004, 20.15| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

tag 2


Nachdem ich gestern (kennen)gelernt habe, wie Kollegen vier Jahre später sich verändert haben (oder nicht), war heute "Leibesübung" an der Reihe. Nun hab ich ja genügend Leib und da gibts auch genügend zu üben.

Ohne Rätsel gesprochen, wegen mir müssen ingesamt drei Menschen umziehen. Also habe ich heute geholfen, Strahlschränke und Akten eine Etage tiefer zu tragen. Nun tut mir's Kreuz weh, sogar bis ins Knie strahlt das.

Erste Hilfe wäre ja Beates heiße Hand gewesen, die sie mir auf die Lenden hätte legen können. Aber .. Beate war nicht da, als ich nach Hause kam.

Wo war sie ? Im Gartencenter natürlich *gg* ... und sie ist mit leerem Kofferraum ganz ohne Pflänzchen hier wieder angekommen.

PS: der letzte Satz war natürlich eine glatte Lüge ;)).
 

Engelbert 28.04.2004, 11.59| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

manchmal ...


... verstehe ich die Welt nicht mehr.

Da hab' ich doch geglaubt, dass ich meinen Polfilter verloren habe. Der liegt normalerweise in der Kiste (siehe Beitrag untendrunter). Ich hab diese auch mindestens dreimal durchwühlt und Beate hat auch gesucht.

Und so wurde die Gewissheit immer größer, dass ich den Filter wirklich irgendwo liegen gelassen habe.

Gestern griff Beate während dem Autofahren mal in die Kiste (ich weiß gar nicht, ob sie was gesucht hatte oder es eine höhere Eingebung war) und ... hatte den gesuchten Polfilter in der Hand.

Der war vorher nicht dort drin !! Denn hat jemand da wieder reingelegt. Man kann doch nicht etwas dreimal durchsuchen, nichts finden, und dann Tage später einfach mal so eben den Filter in der Hand haben.

Einem der Rätsel dieser Welt begegnet und es nicht gelöst.

PS: meine Macrolinse +4 fehlt auch noch. Falls da oben jemand mitliest, bitte in die Kiste legen ...
  

Engelbert 28.04.2004, 06.21| (6/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

meine kiste


Mit "meine Kiste" ist nicht mein Auto gemeint. Zu dem sage ich nur Auto ;). Meine Kiste ist rot, während mein Auto grün ist.

Meine Kiste steht, auch wenn sie nicht wohnlich aussieht, neben der Tür, die ins Wohnzimmer führt.



In meiner Kiste sind alle wichtigen Dinge drin. Ausweise, Geld, alle Foto-Utensilien incl. aller Filter und Ersatzbatterien, Tempo, Medikamentenbox, Schlüssel, Pfefferminz, Kugelschreiber, Zettel ... alles, was man so inner Tasche hätte.

Der Unterschied zur einer Tasche ist hauptsächlich der, dass ich es nie schaffen würde, Dinge ordnungsgemäßig in diese zu legen. Da würde schon eher, was ich so in der Hand habe, dort abgelegt, wo ich gerade stehe. Und so kann ich dann das nächste Mal, wenn ich aus dem Haus gehe, zuerste eine Rundreise durch die Wohnung machen und alles zusammensuchen.

Die Kiste hat sich bewährt. Denn ich schaffe es doch wirklich mehrheitlich (nicht immer, aber immer öfter), meine Sachen in die Kiste fallen zu lassen. So sind meine Suchaktionen vor Verlassen des Hauses kürzer geworden. Und dann ist alles, was ich brauche, hinter dem Fahrersitz zu finden. Dort ist der Platz für das rote Ding.
 

Engelbert 28.04.2004, 06.16| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

rot


Ihr Digianer da draußen, ich mag rot nicht. Einfarbig rote Objekte, wie Tulpen z.B., lassen sich kaum fotografieren, besonders dann, wenn die Sonne drauf scheint. Das Rot verliert Schärfe und Struktur. Ist mein Problem auch Euer Problem ??
 

Engelbert 28.04.2004, 05.52| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

cds


Die CDs, die ich kaufen wollte (die beiden Neuauflagen der Fleetwood Mac CDs "Tusk" und Rumours") habe ich nicht gekauft, weil die Bonus da drauf dieselben Titel wie die auf dem normalen Album sind, nur eine Idee andere Versionen. Außerdem mit 18,99 schweineteuer.

Aber ohne CDs bin ich auch nicht nach Hause, schließlich gibt es Angebots-Wühlkisten ;)).

Im Einzelnen, was warum wie teuer gekauft

1. Im Land der Träume - romantische Schlager

Gelungene Mischung, richtig schöne sanfte Schlager, für 3,99 €

2. Guildo Horn - Schön!

Ist wirklich schön, ich mag den Guildo und ich liebe Coverversionen, von denen er ja immer welche auf seinen Alben hat, 3 €

3. Urban Tale - Sign of times

Die Entdeckung, eine richtung gute Rockpop-CD dieser mir bis dato unbekannten Band. Ohne es zu wissen, behaupte ich mal, die Gruppe kommt aus Irland, Schottland oder Australien. Denn aus diesen Ländern kommen oft die Gruppen, die mir gut gefallen. Und jetzt google ich mal ... aus Finnland kommen die Jungs, auch nicht schlecht. Kauftipp !! Ich hab' nur 3 € bezahlt.

4. Brunner + Brunner - Wegen Dir ...

Für Schlagerfans ein ganz unstrittiger Kauf, incl. 9 1/2 Minuten-Hitmix auf der CD, 4 €

5. Mann - Er kommt !

Wer kennt Martin Mann noch ? Wer kennt noch andere Titel als sein "Meilenweit" ? Gute Mischung aus neuen Titel und neu aufgenommenen alten Songs auf der CD, auch 3 €

6. Five Star - Greatest Hits

War trotz nur 4 € ein knapper Kauf. Aber als Cover-Versionen-Liebhaber landete diese CD doch in meiner Tasche. "We will rock you" mal etwas anders und der Rest der CD ist auch nicht schlecht, wenn auch nicht weltbewegend. Five Star kannte ich bis heute auch noch nicht

7. Eric Clapton - Me and Mr. Johnson

Mit diesem astreinen Bluesalbum hat er mich überzeugt. Hätte ich nicht gedacht, dass ich diese CD mitnehme. 16,99 waren mir da nicht zuviel und Lust zu warten, bis ich sie bei Ebay billiger bekomme, hatte ich auch nicht.

Bin insgesamt zufrieden mit dem, was demnächst in meinem CD-Player landen wird :).
 

Engelbert 27.04.2004, 21.33| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

och engelbert


Beate meint gerade "wenn der Mann die Frau vernachlässigt, weil er z.B. nur noch vor dem PC sitzt (im Keller sitzt, in die Kneipe geht), dann mag es durchaus Frauen geben, die dem Herrn dann die kalte Schulter zeigen und ihn abblitzen lassen, wenn er mal gerade nicht vor dem PC sitzen will".

Auf meine Frage, ob es sein kann, dass sie auch mal so reagiert, reagiert sie entrüstet "och, Engelbert, ich bin doch froh, wenn du dran sitzt (am PC)".

Tja, bei uns ist schon einiges wohltuend anders als woanders ;)).
 

Engelbert 27.04.2004, 21.05| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

cds


Da Beate heute noch nach Homburg zum Arzt muss und dieser nicht weit von Media-Markt weg ist und heute ein irgendwie besonderer Tag ist, werde ich mir wohl 2 Doppel-CDs kaufen. Kaufen müssen ... ist irgendwie ein innerer Zwang ;)).

Zwei alte CDs aus den 70er Jahren, neu aufgelegt mit jeder Menge Bonus-Titeln dabei. Ja, das muss heute sein ... aber ich verrate noch nicht, welche CDs das sind. Erst, wenn ich sie fotografieren kann *gg*.
 

Engelbert 27.04.2004, 15.31| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: musik

tag 1


Wenn ich meine interne Designblog-Statistik betrachte, so ist hier heute richtig viel los. Ich wüsste ja so gerne, was an Freunden und Feinden warum vor dem Monitoren sitzt ;).

Isser zusammengebrochen an seinem ersten Tag als Vogel im Aquarium ? Isses Tagebuch überhaupt noch da ? Jammert er in Prosa oder Lyrik ?

Er jammert gar nicht, er ist müde (was aber eher an der vorangegangenen Nacht liegt) und er weiß, dass alles, was er hier schreibt, gelesen wird. Nicht nur von Voyeuren, die auf bestimmte Dinge warten (und leider enttäuscht werden), sondern auch (mehrheitlich) von liebenswerten Menschen, die sich einfach nur für mein Wohl-oder-nicht-Ergehen interessieren. Und es gibt die alten neuen Kollegen und Vorgesetzte, die hier auch mitlesen können, wenn sie wollen. Ich werde also nur das schreiben, was ich auch ans schwarze Brett hängen könnte.

Es gibt allerdings über den heutigen Tag nichts zu berichten, dass nicht jeder mitlesen könnte. Faire Behandlung, noch kein Arbeitsplatz, an den ich mich setzen könnte (den dürfte es erst nächste Woche geben), stattdessen die große Vorstellungsrunde durch alle Zimmer.

Sie haben mich alle wiedererkannt, und ich hab' festgestellt, dass nur an den wenigsten der Zahn der Zeit genagt hat, höchstens vereinzelt etwas draufgepackt ;). Doch letzteres ist ja auch bei mir der Fall (was mir aber niemand gesagt hat, auch die nette Dame, von der ich das erwartet hätte, nicht ;) ). Also alles im grünen Bereich ... noch.

Da ich die Digicam nicht dabei hätte, gibts auch keine Bilder. Auch weiterhin nicht, fotografieren dürfte nicht zu meinem Aufgabengebiet gehören ;).

Es ist übrigens ein ganz böses Gerücht, dass ich lange in dem einen Gang verweilt hätte, weil ich mich von dem Schild "Fluchtweg" nicht lösen konnte.
 

Engelbert 27.04.2004, 14.54| (12/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kätzchenwochen (14)


Heute:

der russische Expudelmützenpräsident




Steckbrief

Name
Gorbi

Alter
wird im Mai 13 Jahre alt

Geschlecht
Männlich ... allerdings unfreiwillig zeugungsunfähig gemacht

Streichelkatze ?
Und wie!

Lässt sich tragen ?
Allzu gern! Bei seinem stattlichen Gewicht ist jedoch eine gewisse Muskelkraft des Trägers erforderlich.

Lieblingsessen
Alles, was ordentlich matscht

Lieblingsplatz
Fensterbank im Wohnzimmer

Miaut wie oft und wie laut ?
So oft wie nötig - von kleinlaut bis fordernd

Schnurrt wie oft und wie laut ?
Als (meistens!) gut gelaunter Kater sehr oft und so laut wie eine alte Nähmaschine!

Größte Freude der Katze ?
Im Garten bei Sonnenschein in der Katzenminze wälzen

Ist meist drinnen oder draußen ?
Nachts in seinem Revier unterwegs, tagsüber meistens drinnen

Schärft die Krallen wo ?
Am Fliederbaum im Garten

Größte Macke ?
Er schmust wie blöd mit sämtlichen Hausschuhen (auch ohne Füße drin) und ist sehr gerne mal "behütet" :)).

Schläft im Bett, sitzt auf dem Tisch ?
Wenn er nicht daran gehindert wird ...

Schenkt ab und zu Mäuse und andere Tiere ?
Aber ja! - Von klein bis groß: Mäuse, Vögel, junge Wildkaninchen, es waren sogar schon Enten aus Nachbars Gartenteich dabei. (grrr!)

Frauchen der Katze ist die Margret, die mir versichert hat, dass Gorbi nicht nur für das Foto bemützt wurde, sondern gerne was auf dem Kopf trägt. Danke für die Bilder :)).
 

Engelbert 27.04.2004, 06.28| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

newbiehilfe


Aus meiner Mailbox

"Ich suche eine Seite, die von 0 beginnend alles Wichtige erklärt, was man für das Internet braucht ... wie funktioniert das Netz, was findet man darin und vor allem wie geht man damit um ... Erklärungen ohne viel Fremdworte, die auch ein Internetneuling versteht."

Kennt jemand von Euch so eine Seite ?
 

Engelbert 27.04.2004, 06.28| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: computer/internet

heute ...


Stimmung: wacher als befürchtet ;) ... und sonst im neutralen Bereich

Essen: noch zu früh dafür, obwohl, Hunger hab' ich ja immer *gg*

Wetter: das müssen wir mal abwarten, wie es heute wird

Musik: SWR 1 - man muss ja auf dem Laufenden bleiben, was die Verkehrsmeldungen betrifft und da ist das Webradio ideal

Lesen: Postkartenstatistik, um zu sehen, wie gut die neuen Grusskarten ankommen

Negativ: der Tag ist noch jung und jungfräulich

Positiv: die Dame, die noch im Bett ist ... oder ... muss gleich mal schauen gehen ...
 

Engelbert 27.04.2004, 06.27| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute ...

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
ReginaE:
ist vielleicht ganz gut so. Mit dem mimosenha
...mehr

ReginaE:
das sieht mal gut aus.... alles richtig gemac
...mehr

Traudi:
Alles Gute, liebe Beate. Und viiieeel Gesundh
...mehr

Hanna:
Ich schließe mich den Glückwünschen an!
...mehr

Mai-Anne:
liebe beate, dann hast du ja einen runden geb
...mehr

Heike S.:
Auch bei mir gibt es großen Bedarf. Weiß nur
...mehr

Karin v.N.:
Dein Tagebuchblog frisst Kommentare Engelbert
...mehr

Karin v.N.:
Herzlichen Glückwunsch liebe Beate
...mehr

beatenr:
Viel Glück undViel Segenauf all DeinenWegenGe
...mehr

Brigida:
heute morgen ist mein eintrag hier verlorenge
...mehr