ALLes allTAEGLICH

interview der woche


Schöner Name, schöne Webseite, schönes Interview der Woche :)).
 

Engelbert 28.08.2004, 22.49| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

liebe


Ich habe mich noch nie bei einem Menschen so Zuhause gefühlt wie bei Dir. Ich hätte davon geträumt, wenn ich gewusst hätte, dass es sowas geben kann.
 

Engelbert 28.08.2004, 22.47| PL | einsortiert in: innenleben

Versandhandel


Happy-Size: große Größen, akzeptable Preise.
 

Engelbert 28.08.2004, 19.21| (8/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

cd-abteilung


Karstadt-Verkäufer, 15.30. Verkauft mir die CDs. Wir danach in die Cafeteria und dort mühsam die CDs vom Cellophan befreit.

Vier CDs sind heil und bei Zweien verabschiedet sich die Hülle in zwei Teile.

Nach dem Kaffee natürlich zum Verkäufer zurück und "die beiden Hüllen hier sind kaputt, ich geh dann mal ans Regal und hole mir jeweils eine andere CD".

Aber nicht mit diesem Verkäufer ... während ich am Regal stehe und die CDs suche, steht der neben mir und hält mir zwei leere Hüllen vor die Nase. Womit er mich aber nicht beirren konnte ;)). Ich wollte ja keine Operationen am toten Objekt vornehmen und die CD ganz auseinanderpfriemeln, um danach Booklet, CD und Hülle wieder zu vereinen.

Irgendwann hatte ich dann eine CD gefunden, das andere Pendant wollte nicht wieder auftauchen. Dreimal ums Regal rum, um dann von einem süßsäuerlichen Verkäufer die CD überreicht zu bekommen.

Eigentlich hätte ich nun gehen können, auch der Verkäufer machte keine Anstalten, nochmal was von mir zu wollen. Aber Nachtigall, ick hör dir ... also bat ich ihn, die Diebstahlsicherung zu entwerten. Der hätte mich liebend gerne tuten hören beim Rausgehen ;)).
 

Engelbert 28.08.2004, 18.40| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag


Da hamwa uns vom Wetter her den falschen Tag ausgesucht. Grau in grau und nass von oben begann der Samstag. Es war ausgemacht, dass wir Beate alten Monitor (im Rahmen der Kalenderblatt-Verschenkaktion) zur Sandra nach Idar-Oberstein bringen. Sandra hatte noch einen 15Zoller, der aber langsam den Geist aufgibt. Da passte es wunderbar, dass nun ein fehlerfreier 17Zoller ins Haus kam.

Natürlich haben wir auch noch erzählt und zusammen einen Kaffee getrunken. Und dabei einen sehr sympathischen Menschen kennengelernt :)).

Eigentlich war ja geplant, noch weiter nach Bad Kreuznach zu fahren. Aber da machte uns das Wetter doch einen Strich durch die Rechnung. Es regnete zwar nicht mehr, aber tiefhängendes Grau ist nicht gerade Ausflugswetter.

Also kurzer Bummel durch Idar-Oberstein ... früher hätten wir an der Nahe entlang laufen können. Aber die Stadtherren glaubten, nur dadurch ihren Verkehrsproblemen Herr werden zu können, indem sie den Fluss mit einer Straße überbauen. Und so fliesst nun Beton durch die Stadt, während die Nahe ins Unterirdische verbannt wurde.

Wahrzeichen von Idar-Oberstein ist die in den Fels gehauene Kirche, die natürlich deswegen auch "Felsenkirche" heißt.



Das war der Blick nach oben, diese Kirche will erklommen werden und ist nicht mit einem lockeren Spaziergang zu erreichen. Ohne größere Anstrengungen gabs aber diesen geilen Käfer frei Haus:

 

Vollkommen freiliegender Motor ... danach noch kurz ins Karstadt rein, Beate kaufte eine kleine Dekolaterne und ich blieb mal wieder in der CD-Abteilung hängen ;).

Natürlich hatte ich meine Kamera auch ins Karstadt mitgenommen *gg*.



Wesentlich zufriedener tranken wir noch einen Kaffee und ich scheine nun wieder am PC zu sitzen ;).
 

Engelbert 28.08.2004, 18.31| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

seitdem ich meine neue tastatur habe ...


... sind meine Schmerzen in der linken Hand weg. Es tippt sich halt mit viel weniger Kraftaufwand als auf der alten widerspenstigen ...
 

Engelbert 28.08.2004, 00.41| (5/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

surftipp


1879 Links sind zur Zeit in der Datenbank der Linkreise. Nicht nur Schrott oder kommerzielle Seiten, sondern auch einige richtig gute Links.
 

Engelbert 28.08.2004, 00.19| (2/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

der fotograf ...


... saß im Garten in der Hocke und wurde dabei beobachtet:


 



Engelbert 27.08.2004, 21.18| (9/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

winterquartier


So, nun wäre auch geklärt, bei welcher Gärtnerei unsere Pflanzen ihr Winterquartier finden. Die drei Zitrusbäumchen und zwei Oleander sind einfach zu groß, um sie in unseren Hausflur/Keller zu stellen.

Wenn man solche Dinge zu regeln beginnt, dann scheint es auf Herbst zuzugehen.

War aber ein schöner Sommer, keine Rekordhitze, einige schöne Tage und immer wieder Regen, was sich wohltuend bei unserer Wasserrechnung bemerkbar machen wird. Die Achillesferse unseres Gartens ist sein Sandboden, der sehr schnell wieder austrocknet.
 


Engelbert 27.08.2004, 20.44| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

foto der woche


 Foto der Woche

Thema diesmal: Perfektion
 


Engelbert 27.08.2004, 20.00| (4/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

sterne


Den Klugscheisser gibts übrigens hier ;).
 

Engelbert 27.08.2004, 13.20| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

schienen los


Die Straßenbahn wurde für 5.728 € verkauft. An wen, steht bei Matthias.
 

Engelbert 27.08.2004, 11.21| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

klugscheisser



 

Engelbert 27.08.2004, 08.52| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wenn man nix besseres zu tun hat, dann:


zoogeln ...

(Zoogeln ist so ähnlich wie Googeln, nur weiß man nicht, was man sucht. Man nimmt entweder die vorgegebene ZufallsBuchstabenZahlen-Kombination oder fährt mal wild mit den Fingern über die Tastatur und schaut, was dabei rauskommt.

Es ist auch erlaubt, die Katze über die Tastatur laufen lassen oder sie mal kurz ans Baby auszuleihen.

Wenn man Glück, findet man was Gscheites, wenn nicht, findet man zumindest Dinge, die man nie finden wollte. Was ja aber auch ganz interessant sein kann.
 

Engelbert 27.08.2004, 02.13| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

ich habs geahnt


... ich kann nicht schlafen.

Die Gedanken spielen Fangen. Wenn sie sich nur einholen würden. Aber die sind alle gleich schnell.

Was ich wegen meiner Leber selten tue, aber heute muss das mal sein: ich nehm was zum Einschlafen.
 

Engelbert 27.08.2004, 01.38| (10/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Brigida:
es ist eine schande, würde so gerne bei der g
...mehr

mira I:
.. auch ich bin seeeehr interessiert ...
...mehr

anni1956, köln:
oja, gerne
...mehr

IngridG:
Da fällt mir nichts mehr ein zu diesem schrec
...mehr

IngridG:
wenn man den Efeu ganz kurz hält, sieht das s
...mehr

Eleonore:
Oh schön, das macht mich aber sehr neugierig
...mehr

IngridG:
es ist für mich einerseits zum Schmunzeln, zu
...mehr

IngridG:
Sehr gerne und immer nötig bei mir!
...mehr

IngridG:
Hab ich auch vor ein paar Tagen entdeckt, tol
...mehr

Carola (Fürth):
Das ist beides was besonderes, die schöne Hec
...mehr