ALLes allTAEGLICH

diese momente ...

... wenn man so reflexartig den PC anschalten will ... so in Gedanken, weil man irgendwo etwas nachschauen möchte ... und dann der Gedankenhand sagt, dass sie erst gar nicht versuchen soll, ein wirkliche Bewegung auszulösen ... diese Momente zeigen mir, wie "normal" die funktionierende Anwesenheit eines PCs geworden ist.
 

Engelbert 28.01.2009, 22.46| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

falls mir jemand gemailt hat ..

... und in der Mail steht "nicht verzagen, das wird wieder" oder "guck mal, ich hab da was Schönes für dich" oder "iss schon Scheisse, wenn der PC kaputt geht" ... dann werde ich diese Mails erst lesen können, wenn der PC wieder geht und dann hat sich die Botschaft der Mail dann gottseidank auch erledigt ;)).
 

Engelbert 28.01.2009, 22.44| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

irgendwann mal ...

... werde ich einen Ersatz-PC haben, der einspringen kann, wenn der andere kaputt ist. Vielleicht wirds sogar ein Laptop sein ... auch wenn ich mir jetzt im Moment nicht vorstellen kann, dass ich mich an dessen Tastatur gewöhnen könnte (ich hab große Hände und Finger).
 

Engelbert 28.01.2009, 22.41| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

kommt noch

Da mir mittlerweile bereits gestaltete Blätter zugesandt wurden (noch vor dem Crash meines PCs), kann ich jetzt nix mehr an den Vorgaben für die Kalenderblätter ändern. Also wirds so sein wie immer, nur ein paar Tage später. Bitte nix schicken, der Aufruf kommt noch.
 

Engelbert 28.01.2009, 22.39| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: hp

wenn das wichtigste gerät ...

.. im Hause nicht da ist, dann kann man nicht wirklich Pause machen und sich entspannen. Wenn der PC wieder da ist und ich das gemacht habe, was ich machen wollte ... ja dann könnte ich Pause machen. Dazu müsste ich weniger machen wollen, damit das klappt. Mein virtuelles Verwöhnaroma müsste dann etwas weniger duften ... oder so.
 

Engelbert 28.01.2009, 17.36| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die wim-aufgaben ...

... gibts in der gestigen Kommentarfunktion der Rubrik. Bitte in Gedanken aus dem blauen ein weißes Sternchen machen.
 

Engelbert 28.01.2009, 16.08| (4/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

eher unflexibel

Alles anders bei Beates PC. Die Tastatur ist kleiner und die Tasten liegen anders ... der Stuhl ist anders, die Schreibhöhe für mich unbequem. Ich stelle fest, dass ich eher unflexibel (empfindlich) bin, was andere PCs betrifft.
  

Engelbert 28.01.2009, 15.45| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nachrichten von der station 7 b

In dieser Station liegen die PCs, die mit Umnachtung dort eingeliefert werden.

Meiner hat mittlerweile seine Diagnose: Staubinfarkt des Netzteils. Er bekommt ein neues künstliches Organ. Ähm ... das alte war auch schon künstlich, diese Spezies kommt mit lauter künstlichen Organen zur Welt *gg*.

Eine klemmende Kinnlade (DVD-Player) wird auch gerichten und ein taubes Ohr (Firewire-Anschluss) lernt das hören. Zwei Bypässe gibts auch noch (größe Festplatten).

Theoretisch ... könnte ich ihn heute Abend schon abholen. Praktisch hat aber die Freundin des Arztes Geburtstag, so dass der Herr leider keine Zeit hat, heute noch die Bypässe zu legen. Mit der Rückkehr des Patienten wird also morgen gerechnet.
 

Engelbert 28.01.2009, 15.42| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nach dem dschamper gabs dann ...

... "stirb langsam 4" ... den ich aber nur bis zur Hälfte geschafft habe. Heute Abend wird dann weiter gestorben.

"Jumper" war ... na ja ... ein bißchen wirr, nicht immer logisch, aber unterhaltsam, insgesamt also "ganz nett".
 

Engelbert 28.01.2009, 15.38| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: alles alltägliches

was macht man, wenn der pc kaputt ist ?

Film gucken: Jumper (fängt gut an, bin grad mittendrin)
 

Engelbert 27.01.2009, 22.07| (16/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gugei

Ich danke dem guten Geist aus dem steinreichen Süden Deutschlands, dass er mir ermöglicht hat, wenigstens Abreisskalender und das Umblätterzimmer auf den aktuellen Stand zu bringen.

Ansonsten ist der PC im Krankenhaus und ich wünsche mir, dass er nach der zu erwartenden Operatiion am offenen Herzen in ein paar Tagen wieder fit ist.
 

Engelbert 27.01.2009, 22.05| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

aus die maus ..

... und nicht nur die, sondern alles andere auch. Denn es war weder der Switch-Schalter noch das Stromkabel, sondern ... weiß ich nicht. Auf jeden Fall hat sich der PC heute Nacht erneut zweimal ausgeschaltet und war nach dem letzten Ausschalten nicht mehr zum Leben zu erwecken. Nun kommts drauf an, wann mein PC-Mensch wie viel Zeit hat.

Achtung: Kalenderblatt, Lichtblick, Umblätterzimmer ... da wirds auch so lange nichts Neues geben.

Bloggen geht zwar von Beates PC aus, alles andere aber nicht.
 

Engelbert 27.01.2009, 09.28| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

kann jetzt nicht sein ...

... das nur das Stromkabel locker war ... nee ... nicht ... echt nicht ... wie bei der Oma, die keine Ahnung vom PC hat ... den Techniker kommen ließ ... der berechnet 312 Euro Fünfzig und er PC geht wieder ... die Oma ist glücklich ... und der Kerl hat viel Show gemacht und irgendwann das Kabel wieder reingesteckt ... nee, sag nicht, dass bei mir nur das Kabel locker war ... nee, da ist noch ne rote Lampe, die hat auch was zu sagen.

Bäääh ... ich will weniger Kabel ... da soll alles irgendwie mehr mit Telepathie und weniger mit Strom funktionieren ... ich habe eine Kabelwüste, die beispiellos ist ... und irgendwie möchte ich jetzt bei Euch kucken, wie das so mit den Kabeln aussieht ...
 

Engelbert 27.01.2009, 00.50| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Jo:
Ich schließe mich den guten Wünschen für dich
...mehr

Christa HB:
Alles Gute für Dich, Engelbert!Ich wünsche Di
...mehr

Hildegard:
Drücke auch die Daumen und wünsche alles Gute
...mehr

BriGitte:
...und noch eine Brigitte drückt Dir feste di
...mehr

Brigitte C-B:
Hallo Engelbert -sicher drücken Dir alle die
...mehr

nora:
Alles Gute - vor allem auch eine rasche und z
...mehr

Sissy aus Wien:
Ich wünsche Dir, lieber Engelbert, dass die Ä
...mehr

Carola (Fürth):
Vielleicht ist es ein bisschen zu anstrengend
...mehr

DieLoewin:
auch von mir gute Gedanken - möge rasch u ohn
...mehr

MOnika Sauerland:
Alles Gute für dich. Möge das Beste passieren
...mehr