ALLes allTAEGLICH

göffel (2)


Das hier dürfte unser Göffel sein. Genial, dass es ihn noch gibt. Wem der zu teuer Nee, zu teuer ist der gar nicht, der Preis von 38 € gilt ja für das 6er Set. Also nix wie hin und in Zukunft göffeln :).

danke, branwen, für den link :)
 

Engelbert 31.03.2005, 18.01| (8/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

göffel




ca. 20-25 Jahre alt und damals bestellt bei weissnichtmehr ... tendentiell könnte es "Heine" gewesen sein. Aktuell finde ich im Netz nicht adäquates. Der Göffel hat übrigens eine Kante, mit der man weichere Sachen gut teilen kann. Eine Art Messgaffel oder so. Mein Lieblingsbesteckteil.
 

Engelbert 31.03.2005, 16.14| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

pasta pasta


Aaalso ... als ich noch ein kleiner Junge Single war, gab es für mich nur eine Packungsgröße: 250 Gramm. Das war dann meistens zuviel, denn der zweite Teller hat die Lust und nicht der Appetit gegessen.

Heute ... weiß ich, dass 250 Gramm an sich ja reichen würden. Zwei Teller und ein kleiner Rest, satt würde man werden. Aber "wenn" ich Nudeln mache, dann habe ich "Nudelhunger". Dann kann ich mir nicht vorstellen, dass 250 Gramm reichen. Also würde ich zur 400 Gramm-Packung greifen, die gibts aber nur von Zabler. Also doch 500 Gramm. Was bisher noch nie ein Fehler war. Denn Nudeln schmecken auch kalt, ebenso am nächsten Tag.

Wie heute z.B. ... da habe ich die Nudeln so richtig in die Pfanne gehauen. Spaghetti in Spiralenform, gestern gabelgnädigerweise einmal in der Mitte gebrochen. Nicht ich habe, die Spaghetti wurden ;)). Beate sah die Nudeln und meinte "Telefonkabel". Und die hamwa dann mit Spinat gegessen.

Heute morgen hab die Kabel dann in die Pfanne gehauen, mir ein gutes Sößchen dazu gemacht und a bisserl Würstenstückchen dazu:



Für mich ist das ein richtig schönes Bild. Ein gnadenlos schönes Bild. Das so nur kurz bestand hat ... denn die Göffel kommt schnell. Ja, wir haben eine Löffelgabel, bzw. Beate hat das geile Teil in die Ehe gebracht. Auch dafür liebe ich sie *fg*.

Schwieriger wird es schon mit dem, was Beate aus dem Nudelrest gemacht hat. An und für sich kann ich mir Nudeln "süß" schon vorstellen. Zimt und Zucker auf Nudeln ist in Ordnung (aber erst, seit ich Beate kenne). Doch diese kleinen vertrockneten Träubchen, die sich Rosinen nennen, dürfen sehr gerne weggelassen werden.



Es ist also nie falsch, 500 Gramm Nudeln für zwei Personen zu kochen. Wegen der genialen Genüsse am nächsten Tag :).
 

Engelbert 31.03.2005, 12.33| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

news


Interessantes aus dem Spiegel-Newsletter:

clevere Golfballgeschäftsidee, die auch funktioniert

das öffentliche Sterben des Papstes

Infomaterial für US-Soldaten im Irak
 

Engelbert 31.03.2005, 10.12| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: sonstiges

frosch


Schönes Progrämmchen: Froggy, der Wetterfrosch.
 

Engelbert 31.03.2005, 07.00| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die kranken ans fenster


Es ist schon erschütternd, den Papst zu sehen. Mit Händen nach Worten ringend erstirbt seine frohe Botschaft in einem Stöhnen.

Ein wichtiges Stöhnen !

Nicht wegen der frohen Botschaft oder dem wortlosen Segen. Nein, weil der alte Herr stöhnende Menschen enttabuisiert. Weil er Vorbild dafür ist, alte, kranke Menschen nicht mehr zu verstecken, sondern auch mal ans Fenster zu stellen. Auch wenns dem Vorbeilaufenden weh tut.

Gleichberechtigt. Denn was wir erschütternd, bemitleidenswert, manche vielleicht sogar abstoßend finden, ist einfach nur nachlassendes Leben. Eines Menschen. Menschlich. Und immer noch gleichberechtigt.

Auch wenn wir Gesunden (Gesünderen) uns stärker fühlen, so gibt uns das nicht das Recht, ungute Gefühle beim Anblick der letzten Monate zu bekommen. Nach dem Motto "stöhnen gerne, aber nicht öffentlich". 

Das Nachlassen der Kraft ist ein ganz normaler millionenfach passierender und bitte gerne in das öffentliche Leben zu intergrierender Vorgang.
 

Engelbert 31.03.2005, 00.56| (11/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

ich wäre gerne da gewesen


Es macht mich traurig, wenn ich schöne, wertvolle, berührende Einträge in anderen Blogs erst Monate später entdecke. Weil mir die Zeit nicht für regelmäßige, ausgedehnte Blogrunden reicht.

Manche Menschen haben sich wegen zuwenig Aufmerksamkeit meinerseits bereits zurückgezogen. Ich kanns natürlich verstehen. Ob die mich auch verstehen können ? Dass ich nach dem Lesen aller Mails und dem Fertigstellen aller meiner Updates dann oft einfach k.o. bin. Und nicht nur Blogrunden, sondern wichtige Dinge im ganz realen Leben vernachlässige.

Es gibt aber auch Menschen, die sind da ... auch wenn ich oft nicht aus meiner virtuellen Haustür rausschaue und so nicht bei ihnen bin. Danke für diese Freundschaft !!
  

Engelbert 30.03.2005, 22.30| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

ortalphabet


Wo ich schon überall war, alphabetisiert:

A tzel (Ortsteil von Landstuhl)
B ad Neustadt (da war meine Mutter in Kur)
C hemnitz (Brieffreund besuchen, als die Mauer noch stand)
D rosselgasse (in Rüdesheim, Buspassagiersammelstelle))
E ppelborn (Saarland)
F rankfurt (klasse Skyline, toller Park)
G eislinger Steige (Autobahnteil bei Stuttgart)
H afen von Mannheim (vor 10 Tagen abends durchgefahren)
I talien (Wochenende am Lago Maggiore, willdawiederhin)
J ägersburg (kleiner See zum Drumrumlaufen)
K öln (Amiga-Messe (an einem 11.11.))
L och Lomond (und es hat nur geregnet)
M artinshöhe (Nachbarort)
N euschwanstein (wer war da nicht ?)
O denwald (schöner Ausflug gewesen)
P rag (befreundeten Tischtennisverein besuchen)
Q uelle der Donau (Donaueschingen)
R amstein (aber noch nie auf dem Flugplatz)
S chmittshausen (kleines, aber feines Rosendorf)
T rier (schöne Stadt)
U nner (Stadtteil von Saarbrücken)
V iernheimer Autobahndreieck (da bin ich schon öfter gewesen)
W aginger See (Bayern)
Z ermatt (erhorn)

Wär' doch was für die Blogger-Community zum Nachmachen. Einfach Link in die Kommentare posten. Ist aber nicht so einfach. U war übrigens schwer, weil ich nicht sicher bin, ob ich schon mal in Ulm gewesen bin.
 

Engelbert 30.03.2005, 18.35| (48/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

grammnudeln


Wir machen Nudeln ... mit Tomatensauce ... oder Sahnesauce ... oder Spinat (wie heute) ... auf jeden Fall ein Gericht, in dem Nudeln die Hauptrolle spielen. Wässerchen trüben kochen, Nudeln rein und zwar für zwei Personen. Wir nehmen

a) 100 Gramm Nudeln
b) 150 Gramm Nudeln
c) 200 Gramm Nudeln
d) 250 Gramm Nudeln
e) 400 Gramm Nudeln
f) 500 Gramm Nudeln

??
 

Engelbert 30.03.2005, 14.52| (26/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

3


Frau Maier hat Drillinge bekommen. Der siebenjährige Bruder wird gefragt, wie denn die drei Kleinen heißen sollen.

Unsicher sagt er: "Wenn ich Papa am Telefon richtig verstanden habe, denn heißen 'se Himmel, Arsch und Zwirn ...".

via wemwohl per mail ;))
 

Engelbert 30.03.2005, 09.14| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

wie niedlich der jauch damals aussah

Engelbert 29.03.2005, 20.41| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

12 affen


In der neuen TV-Movie ist übrigens der Film "12 Monkeys". Nicht zu verrachten, für 3,30 (incl. Programmheft) fast ein Pflichtkauf (so man nicht unbedingt noch zusätzliche Features auf der DVD haben möchte).
 

Engelbert 29.03.2005, 19.39| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

kb


Kalenderblatt heute: Überraschungsparty für einen Blogger. Bin mal gespannt, ob wir nach 81 "Frühstücks"kommentaren auch noch so viele beim Mittagessen schaffen.
 

Engelbert 29.03.2005, 13.09| (6/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

fotorecht


Pflichtlektüre auch für Hobbyfotografen.

via Hinner per Mail
 
 

Engelbert 29.03.2005, 07.00| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
mira I:
... ich wünsche Dir die Kraft, gute Entschei
...mehr

Lina:
Es wurde schon viel geschrieben... viele RAT-
...mehr

ReginaE:
sicher mag jeder Süsses, ich auch. Doch kann
...mehr

Steffi-HH:
Lieber Engelbert, wahrscheinlich habe ich das
...mehr

Ilse:
Ich lese das eben erst, dass es dir nicht gut
...mehr

charlotte :
Lieber Engelbert, wünsche Dir nur das Beste.
...mehr

Martina:
Lieber Engelbert,von ganzem Herzen wünsche ic
...mehr

charlotte :
Lieber Engelbert, wünsche Dir nur das Beste.
...mehr

elfi s.:
((Engelbert)) ich wünsche dir alles erdenklic
...mehr

Ingrid/ile:
Alles, alles Gute, lieber Engelbert!LG Ingrid
...mehr