ALLes allTAEGLICH

sie haben post


Darf man Inhalte von Webseiten in privaten Mails weitergeben ?? Also ich hab nix dagegen. Von mir aus auch in Mailverteilern, wenn man darauf hinweist, von welcher Homepage der Inhalt ist.

Ja, aber ... es gibt auch welche ... diese Dame z.B.



Da sieht dann die Mail so aus:



In der Mail findet man dann das Original Seelenfarben-Kalenderblatt vom 31. März 2003. Natürlich ohne Datum und mit Brigitts Name drunter. Was übrigens ein Wiederholungsfall ist, mindestens 10 meiner Kalenderblätter landeten auf diese Weise schon im Posteingang eines Mailverteilers.

Der Link im Kalenderblatt führte bisher zu dieser Seite.

Und, so sorry, liebe Brigitt, ich müsste aktuell den Text etwas abändern, der Link führt nun hier hin. Man muss ja den Mailempfängern die Chance geben, Gottes Brigitts Segen kritisch zu beleuchten.

Ich sehe kopieren "dann" nicht mehr als Anerkennung, wenn jemand fremde Zeit und Kreativität als eigene verkauft. Leider sieht man immer nur die Spitze des Eisbergs.

Und nun verabschiede ich mich in einen seelenfarbenfreien Samstag. Die Updates mache ich heute noch und morgen nur die Radiosendung. Am Sonntag werde ich dann mit Beate in die Sonne gehen und falls virtuell was zusammenbricht, werde ich garantiert nicht drunter liegen.
 

Engelbert 04.02.2005, 14.18| (20/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

perspektive


Heute können noch Bilder eingesendet werden für den neuen Kopfsalat-Fotowettbewerb. Das Thema nennt sich "ungewöhnliche Perspektive" und ist geeignet für alle öfter mal am Boden liegenden, auf Mauern balancierenden und von einer zweiten Person festgehaltenen (weil sonst umfallenden) Fotografen.
 

Engelbert 04.02.2005, 12.44| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: bloggerwelt

die welt von heute


Der Chef der Deutschen Bank, Josef Ackermann, hat gegenüber der Berliner Zeitung angekündigt ...

" ... trotz hoher Gewinne Tausende von Stellen zu streichen. In diesem Jahr wolle er die Eigenkapitalrendite auf 25 Prozent steigern. Deshalb sollten weltweit 6.400 Arbeitsplätze wegfallen. Neue Jobs im großen Stil würden nur in Niedriglohnländern geschaffen."

Nach diesem Statement legte der Aktienkurs des Geldinstituts deutlich zu.

Müssen wir uns eigentlich wundern, wenn die Arbeitslosenzahlen steigen und die Armut wie ein bundesweiter Virus immer mehr Menschen befällt ?

Wenn schon die Deutsche Bank, ein renommiertes Institut, dass bestimmt für manche Gedankengänge Richtlinie, wenn nicht gar Vorbildfunktion ist, einen solchen Weg geht.

Dass Denken früherer Zeit ist mit dem Egoismus der folgenden Generation auf Kosten einer großen Mehrheit begraben worden.

Gestaltet wir noch Leben oder betreiben wir Leichenpflege ??
Ja, uns gehts noch gut, den meisten zumindest ... aber wenn man die Zeitung liest, dann vermeidet man es, danach Richtung Horizont zu schauen. Dort, wo normalerweise die Sonne aufgeht, ist im Moment ein Tornado in Fragezeichenform.
 

Engelbert 04.02.2005, 12.38| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

heute (und gestern)


der Tag mehr im Kopf vorgehabt als in der Hand erledigt. Da hin, dort hin ... und da auch noch was. Gestern ... da weiß ich nix mehr davon. Scheint ein normaler Tag gewesen zu sein. Mein Gott, wie schnell vergißt man den Tag, wenn man eine Nacht geschlafen hat.

mir gehts im Moment  etwas genervt, mir tut die Hand weh und ich seh kein Land mehr, was all die Dinge betrifft, die ich tun muss, sollte oder will. Seelenfarben ist für einen Einmannbetrieb zu groß geworden. Brauch Sekretärin. Oder Sekretär.

essen:

Wagenräder



natürlich mit was drauf



Wetter: gestern trocken, heute feuchtkalt

Musik: wieder nix gehört (ich glaub, ich lass die Rubrik weg)

Lesen: ADAC-Zeitung

Positiv: der Film "X-Men 2, den ich gerade auf DVD sehe
  
TV: gestern nebenbei Stargate, heute tote Hose

Gewicht:

gestern -0,6
heute +0,3

Zitante macht auch mit:

gestern -1,9
heute -4,6

auch die Margrit macht mit, aber da hab ich noch nicht genug Tage zusammen.

Nochmal: das sind keine Kilozahlen, das ist eine ETAZ (Exceltabellenauswertungszahl).

Bild des Tages: keine gemacht ... wir waren spazieren, aber ohne Kamera. So sind mir leider ganz knuddelige Katzenbilder entgangen.
 

Engelbert 03.02.2005, 20.59| (12/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute 2005

test

Ich warte jetzt nur drauf, dass jemand sagt, ich hätte mit der Abbildung des Buches auch ein Copyright verletzt ...

Engelbert 03.02.2005, 13.35| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

auch ohne grünen daumen


Für alle, die den grünen Daumen "nicht" haben,
dafür aber noch Tontöpfe, die im Keller stehen:



Backen im Tontopf

Bitte jetzt aber nicht irgendwo Pflanzen rausreißen
und schnell ein grünes Muffin backen ;)).
 

Engelbert 03.02.2005, 13.34| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

flache bälle


Damit andere Kartenanbieter die Auswahl auf unterer Seite auf eigene Gestaltungen überprüfen können, hier die Direktlinks auf die inzwischen nicht mehr per Link zu erreichenden Seiten:

Glückwunschkarten
Grüße
Liebe und Sehnsucht
Sprüche
O*
Sonstiges
Sorry
Weihnachten
 
Es gibt übrigens 3 bis 4 Gründe, warum ich in diesem Falle ausnahmsweise die Url veröffentlicht habe.

1. Das Entfernen der Signatur. Das ist für mich keine Anfängerin mehr, die aus Unbedachtheit klaut.

2. Lügen ... und behaupten, die Andrea von Tintentropfen hätte ihr die Genehmigung gegeben, Texte zu verwenden. Lügen in der Form ist nicht zu entschuldigen.

3. Die rechte Maustaste sperren mit dem Text "heeeey, hier wird nicht geklaut". Das ist schon mehr als dreist.

4. Mir ein "... halt mal die Bälle flach" zu mailen.

Denn normalerweise mag ich diese konzertierten Aktionen "geht mal alle da hin und haut drauf" nicht. Meistens klärt sich das alles per Mail. Aber es gibt Grenzen, die darf man auch bei mir nicht überschreiten.

Natürlich werde ich die Seite in 3 Wochen nochmal ansurfen ;).
 

Engelbert 03.02.2005, 10.18| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: computer/internet

surftipp


E-Cards in einem sehr interessanten Stilmix.
Phänomenal, das ein einzelner Kartenanbieter
so unterschiedliche Karten gestaltet.
Manche davon sehen sogar wie Kunstwerke
anderer Grußkartenseiten aus ;).

Grußkarten von Nilafamily
 

Engelbert 03.02.2005, 08.09| (16/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: computer/internet

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
mira I:
... ich wünsche Dir die Kraft, gute Entschei
...mehr

Lina:
Es wurde schon viel geschrieben... viele RAT-
...mehr

ReginaE:
sicher mag jeder Süsses, ich auch. Doch kann
...mehr

Steffi-HH:
Lieber Engelbert, wahrscheinlich habe ich das
...mehr

Ilse:
Ich lese das eben erst, dass es dir nicht gut
...mehr

charlotte :
Lieber Engelbert, wünsche Dir nur das Beste.
...mehr

Martina:
Lieber Engelbert,von ganzem Herzen wünsche ic
...mehr

charlotte :
Lieber Engelbert, wünsche Dir nur das Beste.
...mehr

elfi s.:
((Engelbert)) ich wünsche dir alles erdenklic
...mehr

Ingrid/ile:
Alles, alles Gute, lieber Engelbert!LG Ingrid
...mehr