ALLes allTAEGLICH

Text einer Dialerseite


Irgendwie hat sich eine Dialerseite bei mir mal anders geöffnet ... so, dass man mal sehen kann, wie sowas zugetextet wird, damit Google diese Seite auch schön brav findet.

Ich hab mir die Seite abgespeichert und auf meinen Server hochgeladen: hier.
 

Engelbert 04.05.2004, 22.11| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: computer/internet

unglaubliche


... Abzocke !!
 

Engelbert 04.05.2004, 21.34| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: computer/internet

blut


leise
lächeln
deine lippen

meine zunge
nähert sich

so schön
dein hals

in meinen schläfen
spür ichs
pochen

dein mund
geöffnet
dein augen
schreiend
dein blick
"verlangen"

meine zunge
fühlt den takt

blut
fliesst
rot
und
stark
unter deiner Haut

noch

dieses geräusch
bald

dieses wunderbare geräusch
wie musik

dieses geräusch
wenn meine zähne
sich durch deine haut graben

wenn deine schreie
meine lust begleiten

[ E.S. ]


passender Link zum Gedicht: Sanktuarium
 

Engelbert 04.05.2004, 16.06| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: poesie

zensur


Anna, ich kann Dich sehr gut verstehen. Wenn man nicht einfach so schreiben darf, was man denkt. Wenn man sich selbst zensieren muss.

Wenn man feststellt, dass ein Gespräch unter vier Augen, so wenig weltbewegend das Thema auch ist, etwas ganz anderes ist, als wenn man dieselben Worte öffentlich schreibt.

Es ist erstaunlich, aber es ist so, dass die Gedanken nur solange frei sind, bis zu (virtuellem) Papier gebracht werden.

Das können auch ganz nüchterne Betrachtungen sein, an denen gar nix zu rütteln ist. Das sind Ereignisse, die überall ähnlich passieren, man nickt beim Lesen, weil man das alles selbst so ähnlich erlebt hat.

Doch die Menschen ertragen die Spiegel der offenen Worte nicht.

Wie offene Menschen wohl die verhängten Spiegel ertragen ?
 

Engelbert 04.05.2004, 15.15| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

irgendwie schön ...


... wenn um 11.55 meine Frau hier liest und um 11.57 der Saubär dazu kommt :).

Weitere, in der Mehrzahl erbetene Gäste werden erwartet.

Apropos, das mit dem Saubär muss ich mal erklären. Das ist nämlich kein Schimpfwort, im Gegenteil. Einmal gesagt, positiv gemeint, positiv verstanden und seitdem bekomme ich Mails vom Bär mit der Signatur "der Saubär".

PS: Saubär ist übrigens verheiratet ;)
 

Engelbert 04.05.2004, 12.09| (2/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

game


Yetisports, Teil 4, ist da :)).
Diesmal geht es darum, einen Pinguin hochzuwippen,
den dann eine Möwe "fängt". Und dann mit gezielten Flügelschwingen per Maus
soweit wie möglich fliegen (bis das Känguruh kommt).



Mein Rekord liegt noch höher, bei 1386,
aber davon habe ich keinen Screenshot.

Wer bietet mehr ??

Yeti Sports
 

Engelbert 04.05.2004, 07.00| (2/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

der gemeine hochkantgarten


Wer keinen Platz in der Breit hat, der gehe die Wände hoch.

via imerologio
 

Engelbert 04.05.2004, 07.00| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

domino


Domino Artwork - eine etwas andere Art, Bilder zu "malen".
 

Engelbert 04.05.2004, 07.00| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: links

tastatur


Ich verstehe bis heute nicht, wie man auf so einer Tastatur schreiben kann:



Aber Beate hat da keine Schwierigkeiten damit.
Und auch nicht, wenn sie zwischendurch mal
bei mir auf einer normalen Tastatur schreibt.
  

Engelbert 04.05.2004, 07.00| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich brauch ne neue festplatte



 
Über 30.000 Bilder in 2 1/2 Jahren ...
  

Engelbert 04.05.2004, 07.00| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

alles anders


War nix mit dem gemeinsamen Spaziergang.

Ich hetz mich ab, um zum Treffpunkt (LIDL-Parkplatz) zu fahren, denk, dass ich schon viel zu spät bin ... und warte dann 5 Minuten, bis Beate kommt (bei der hat der Verkehr gestockt).

Dann schrieen wir beide Hunger, ich am lautesten, mir war richtig komisch. Also sind wir bei zu einem Imbiß. Schwenkbraten mit Nudelsalat. Es war wie oft, wenn wir beide das Gleiche essen, entweder bin ich zufrieden und ihr schmeckts nicht oder umgekehrt. Diesmal hab ich das "schmecktnicht"-Los gezogen.

Dann war mir immer noch komisch, aber anders, mehr in Richtung Völlegefühl. Was aber nicht an den beiden Donats gelegen haben kann ;).

Außerdem war unser Sitzplatz vor der Imbißbude im Freien unbequem, wir saßen auf einer Bierzeltgarnitur. Und es fing an, kühl und windig zu werden.

Ich wurde quengelig und auch Beate wollte nicht mehr so richtig spazieren gehen.

Beate ging es zu Hause wieder gut, ich bin aber quengelig geblieben. Was aber nicht am dritten Donat liegt.

Und nun gehe ich so ziemlich bald ins Bett ...
 

Engelbert 03.05.2004, 21.20| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bis gleich ...


... wir treffen uns in Schönenberg am LIDL. Danach vier Bällchen und spazieren gehen. Ich freu' mich drauf :)).
 

Engelbert 03.05.2004, 16.13| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kätzchenwochen (15)


Heute:

der graue Bodenleger mit den Goldaugen



Heute mal etwas anderes: Margie hat mir dieses Bild geschickt, es ist jedoch nicht ihr Kater, sondern der Nachbarskater von Margies Eltern.

Der Kater, Janosch ist sein Name, ist vor einem Jahr zugezogen. Er hat noch eine weiße Schwester und zwei Hunde um sich rum.

Margie erzählt, wenn sie zu ihren Eltern fährt, dann taucht der Kater immer auf und will sofort gestreichelt werden. Er wälzt sich solange auf dem Boden, bis man ihn streichelt und mit ihm spricht. Er lässt sich auch gerne tragen und knuddeln.

Mehr ist nicht bekannt, deswegen heute auch kein "Steckbrief". Aber Prachtkater werden hier auch so veröffentlicht :).
 

Engelbert 03.05.2004, 13.20| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

heute ...


Stimmung: etwas sentimental

Essen: Brötchen mit Camembert

Wetter: angenehmer Frühlingstag mit recht viel Sonne

Musik: die Instrumental-Gruppe Sappradi, die CD "Saitenblicke"

Lesen: nix

Negativ: ich sehne mich vier Jahre zurück, als Beate und ich noch viel mehr Zeit für uns hatten. Als sich, was mich betrifft, noch nicht so vieles meinen "Seelenfarben" unterordnete.

Positiv: ich vermisse Dich, mein Schatz, in diesem Moment ... das Vermissen an sich ist ja eher ein negatives Gefühl, aber die Tatsache, dass man jemand vermisst, ist dann wunderbar, wenn man weiß, dass dieser in ein paar Stunden nach Hause kommt :).
 

Engelbert 03.05.2004, 13.20| (6/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute ...

neues blog


Meine Teefee hat sich ein Blog gehext:

Hexenzauber

Ganz herzliches Willkommen :))
 

Engelbert 03.05.2004, 12.22| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

saukerle


Gibt man "Löwenzahnkaffee" bei Google ein und springt wegen der Dialer auf den ersten Seiten direkt auf Seite 9 ... erhält man eine Ergebnis-Seite, auf der NUR Dialer sind. Auf "welcher" Dialerseite man überhaupt rauskommt, ist zwar egal, weil man sie eh wegklickt, aber es sind auch bei gleicher Url immer wieder andere Seiten. Weil zu denen weitergeleitet wird. Oft landet man per "aktualisieren" auf einer neuen, genauso verwerflichen Domain.

Dass diesen Seiten noch nicht das Handwerk gelegt wurde ...
 

Engelbert 03.05.2004, 07.00| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: computer/internet

desktopmotve


Es gibt neue Desktopmotive auf Seelenfarben.

Diesmal:

Eine Landschaft, von der ich nicht weiß, wo sie ist, aber es blüht dort ganz schön.
Eine klasse Stadtsilhouette bei Nacht in blau, auch hier weiß ich die Stadt nicht.
Eine alte Weide, die ich per Mail erhielt.

Und drei eigene Motive:

Zierapfelblüten mit den schönsten Nebeltropfen der Welt dran.
Wasserspiegelung in einem Brunnen in Saarlouis
Traubenhyazinthen vor gelbem Polster (ein genialer Kontrast).

Frohes Downloaden :).
 

Engelbert 03.05.2004, 07.00| (2/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
lamarmotte:
Ganz Ähnliches gab es gestern Abend auch bei
...mehr

GiselaL.:
Bin gerne dabei.
...mehr

GiselaL.:
Die Vorfreude ist schon da, vielen Dank.
...mehr

Birgit W.:
Bei uns gab's spontan weiße Bohnensuppe
...mehr

Webschmetterling:
Schön, dass Du aus Resten so etwas Tolles zau
...mehr

Lieschen:
oh wie schön, kleine Blüten um diese Zeit, au
...mehr

Lieschen:
ich habe mir diese ausgemalten Bilder gerade
...mehr

Christa HB:
Danke für`s Rezept. Klingt lecker.
...mehr

Carola (Fürth):
@Petra :-))
...mehr

Gisa:
..fehlt noch das Schwarzbrot dabei....0))))(*
...mehr