ALLes allTAEGLICH

langsam

Mein DSL ist kaputt.
Ich surf mit ISDN.
Entschleunigung der Welt oder so ...
 

Engelbert 08.04.2007, 22.59| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

so ...

... die ersten 36 Blätter vom Seelenfarben-Kalender sind fertig. Und gezippt. Nun guckt jemand druckprofessionell drüber und wenn da keine Einwände bestehen, dann gehts demnächst so richtig los.

Ich bin sehr zufrieden mit dem, was ich so gestaltet habe.
 

Engelbert 08.04.2007, 14.41| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

guckmalda

Nein, es war kein Blütenmeer, es waren halt ein paar Stellen mit Osterglocken. Was eben so ein netter Gemeindearbeiter am Ortsanfang beim Ortsschild in den Boden steckt.

Für Beate und mich waren es mehr als ein paar Blumen. Denn wenn wir unsere Runde gehen, kommen wir immer dort vorbei ... es sind "guck mal da"-Blumen.

Guck mal da, sie treiben
Guck mal da, sie haben Knospen
Guck mal da, bald blühen sie

Guck mal da, da hat jemand alle Osterglocken abgeschnitten.
Kostnixstrauß.
 

Engelbert 07.04.2007, 20.53| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gefixt

Ein paar Einträge weiter unten hab ich auf die Seite mp3-post verwiesen ... der Chef dort hat meinen Link entdeckt und seine Stirn gerunzelt ob meinem Satz, dass die Seite mit dem IE6 nicht surfbar ist. Kurze Zeit später erneutes Stirnrunzeln, weil dem wirklich so war.

Heute hat er vier Stunden lang die Seite neu programmiert und nun läuft MP3-Post (interessante Fundgrube für Info und weitergehende Links) auch im IE.
 

Engelbert 06.04.2007, 21.15| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

ein bild ...

... sagt nichts über seinen Verursacher aus.

Es könnte ich gewesen sein.
Es könnte Beate gewesen sein und ich habe fotografiert, bevor sie die Sauerei wegkehren konnte.
Es könnten wir beide gleichzeitig gewesen sein, indem sie mich oder ich sie angerempelt habe.
 

Engelbert 06.04.2007, 19.06| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

liebe kinder ...

... es ist Karfreitag. Das ist ein hoher christlicher Feiertag und dieser gehört zum Osterfest. Und zum Osterfest gehört eine schöne österliche Dekoration. Das machen wir dann heute auch.

Aber zuerst wird gefrühstückt. Es gibt Toast mit Frischkäse und darauf Tomaten und/oder Frühlingszwiebelringen. Wenn wir satt sind, trinken wir unsere Tasse Kaffee aus, gehen ins Treppenhaus und werfen das Tablett mit den nicht gegessenen Tomaten und Ringen weit von uns weg.

Das hat so Tradition an diesem Tag.
Doch nicht nur das ...

2007040601.jpg

... damit haben wir auch gleich österliche dekoriert. So einfach geht das, liebe Kinder. Und nun geht bitte zur Mami und fragt, ob sie Tomaten oder Frühlingszwiebeln hat. Wenn nicht, dann fragt nach rohen Eiern. Denn damit geht das auch ganz gut.

Frohes Dekorieren :)).
 

Engelbert 06.04.2007, 13.47| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

euch allen ...

... ein paar schöne Tage, die sich da Osterfest nennen :)).

2007040501.jpg
 

Engelbert 05.04.2007, 22.26| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

song of the evening

MFSB - TSOP
 

Engelbert 05.04.2007, 21.24| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

menschen

Es gibt Menschen, die haben sehr wohltuende Eigenschaften:

- sie haben ihre Gedanken vorne und keine Hintergedanken
- sie lassen ihre Mitmenschen so gelten, wie sie sind
- sie locken keine Informationen raus, um sie weiterzutratschen
- sie sind nicht vorne freundlich und hinten anders

Solchen Menschen möchte ich immer wieder begegnen.

Das sind Menschen, bei denen muss man nicht "aufpassen". Da hat man nicht die "das und das und das darfste dem nicht erzählen"-Schere im Kopf. Da redet man einfach offen über sich, Gott, die Welt und es ist gut. Da flachst man, da spricht man über Vergangenheiten und Tiefgründiges. Da muss man sich zwar nicht emotional ausziehen, aber man könnte es, ohne zu erfrieren.

Oft sind solche angenehmen Menschen erst dadurch so geworden, weil sie über einige verdammt steinige Lebenswege gegangen sind.

Menschen, die mich sezieren wollen, die das "ich weiß was ich weiß was"-Gefühl brauchen, weil sie dann wichtig oder die Lektionen in Hobby-Psychologie an mir üben wollen, stehlen mir Stunden meiner wichtigen Zeit.
 

Engelbert 05.04.2007, 18.14| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: innenleben

man nehme ein schiff ...

und bastele daraus so allerhand Kunstwerke: Bilder vom Let's Cruise-Contest bei Worth1000 (einfach erstmal alle Bilder laden lassen und dann nach unten scrollen).
 

Engelbert 05.04.2007, 17.56| (2/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

link für musikfreunde

MP3-Post

Nachtrag: die Seite kann nicht mit dem IE (6.0) besucht werden. Den Fux oder was anderes nehmen.
 

Engelbert 05.04.2007, 09.08| (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
funny:
Kannst Du das Rezept aufschreiben?
...mehr

Engelbert:
Das gibts keine Natur zum Hören ... ich laufe
...mehr

Ellen :
Ich kenne davon nur sechs Interpreten, aber n
...mehr

lamarmotte:
Aufgrund weltweiter massivster Proteste ruder
...mehr

Hanna:
Ich finde es auch nicht lustig!
...mehr

Christa HB:
Lieber Engelbert,mach dir bitte keinen Stress
...mehr

Hanna:
Aber das möchte ja nicht mal ein Trophäenjäge
...mehr

Carola (Fürth):
Aber zuerst Sexulalmörder rannehmen mit absäb
...mehr

Nicole:
WAS soll daran zum scmunzeln sein ?Etwa, das
...mehr

Karin v.N.:
Ich bin dabei wenn es ums Abschneiden geht! A
...mehr