ALLes allTAEGLICH

die botschaft von avatar

Sonja-S sagt sinngemäßg, das die Botschaft von Avatar mit "einer tieferen Wahrheit gegen lebensfeindliches Tun" verbunden ist ... ich interpretiere das als "das Gute siegt".

Ich geh da gedanklich anders an den Film ... das man den Fremden positiv begegnet, ist für mich "normal" und deswegen empfinde ich die Botschaft des Films als "es gibt immer noch Arschlöcher, die fremdes Leben und Gut aus egoistischen Motiven zerstören wollen".

Für mich wiegt das Vorhandensein des Schlechten viel mehr als die Tatsache, dass das Gute siegt.
  

Engelbert 09.02.2010, 21.00| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

unflexibel am pc

Krieg heute nen neuen PC ... und eigentlich sollte man(n) Luftsprünge machen ... doch ich denk mir "bis das wieder alles so ist, wie ichs gewöhnt bin (war)".

Warum bin ich so unflexibel, was Dinge am PC betrifft ... so wie es war, so soll es bleiben ... es darf gerne höher, weiter, besser, schneller werden ... aber bitte automatisch ... und der Rest: bitte so bleiben.

Auf manche Dinge freue ich mich "mehr Festplatte, mehr Arbeitsspeicher, endlich eine gescheite Backup-Möglichkeit" ... aber ... bis das wieder so ... upps, das sagte ich ja schon und wiederholen will ich mich nicht.

Und dann immer diese Aufräumaktionen, damit der PC-Mensch überhaupt einen neuen aufstellen kann ... herrje.

Ansonsten: wunderschönen guten Morgen :).
 

Engelbert 09.02.2010, 08.08| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

humpelbert ...

... er lebt noch und wird täglich quengeliger. Der Bruch macht keinerlei Fortschritte, meine Zehe ist entzündet, das Knie und die Hüfte tun wegen dem Humpeln weh ... und überhaupt ...
 

Engelbert 09.02.2010, 08.03| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das steigert den blutdruck

Die leichte Wut am Morgen ... wenn man eh keine Zeit hat und einem irgendwie alles aus der Hand fällt ... und man dann etwas ärgerlich ziemlich unwirsch auf den Tisch legt (wirft oder "plackt" (dieses geworfene Legen)) ...

... und dabei ein Glas trifft

... und dann richtig viel Arbeit und noch weniger Zeit hat. Das steigert den Blutdruck.
 

Engelbert 09.02.2010, 08.02| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

avatar

Wir waren im Kino ... 3D ... Avatar. Technisch großartig, da wird man zum 3D-Fan. Die erste Hälfte des Films wunderbar, die zweite war Krieg und tat weh bzw. regte auf. So sind sie die Filme ... da die Bösen, dort die Guten ... die Guten müssen viele Federn lassen, bis sie dann kurz vorm endgültigen Tod grad noch so die Kurve kriegen und mit letzten Wundertaten überleben. Wie Herr der Ringe ... am Anfang wars besser, zum Schluß dann die große Schlacht ... aber anscheinend wollen viele Zuschauer sowas sehen. Tja, die Happy Ends sind auch nicht mehr das, was sie mal waren.

Beeindruckendes Kino ... ich würde wieder reingehen ... aber ich hätte mir viel mehr "das Wunderland entdecken" und eine leisere Kriegsführung gewünscht. Man kann Materialschlachten machen, man könnte das bestimmt auch leiser gestalten, ohne dass die Spannung abhanden kommt.
 

Engelbert 08.02.2010, 23.23| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

drangehängt

Nik P. (+ Ötzi) ... der Riesenerfolg "ein Stern, der deinen Namen trägt" ... seitdem orientieren sich die Schlagertexte in Richtung Himmel ... Nik P. selbst kopiert sich mit "der Mann im Mond" ... und andere hängen sich auch gnadenlos dran ... Jürgen Drews singt "ich bau dir ein Schloß (das in den Wolken liegt) und Andreas Martin meint "ich fang dir den Mond". Nach dem Motto "gucken, wo der Erfolg ist und dann kopieren ..." ... und ... das klappt sogar.
 

Engelbert 08.02.2010, 15.14| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

quartett gesucht

2010020801.gif

Drei Gedichtsanfänge aus dem Spiel:

Ein neues Jahr entsteigt der Nacht ...
Prinz Karneval beginnt sein Spiel ...
Wenn die Georginen blühn ...

Gedicht 1 und 3 hab ich selbst gefunden, aber es gibt ja noch 9 weitere im Kartenspiel. Vielleicht kennt das ja zufällig jemand ...
 

Engelbert 08.02.2010, 13.39| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

arsch mit ohren

Arsch mit Ohren ... darf man eigentlich den, der sich das ausgedacht hat, so nennen ? Ist ja kein Schimpfwort mehr, seitdem man das essen kann ;). Hmm ... und ich weiß grad nicht, ob ich das lustig finde oder als ein vollkommenes Verkommen jeglichen Anstands zugunsten der Käufer, die glauben, das Knigge eine andere Haribo-Neuheit sind ... ach, ich weiß nicht ... ganz lustig, bißchen doof ... irgendwo in der Mitte.

Was kommt als nächstes ? Brust mit Augen ? Bauch mit Nase ? Spatz mit Schulter ?
 

Engelbert 07.02.2010, 18.13| (11/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

uff ... zwei regale ...

... zusammengebaut ... uff ... kostete 2 1/2 Stunden Zeit, ein paar theoretische Gedankengänge, was die Aufbauanleitung meinen könnte ... aber ging weitestgehend glatt ... und ... sehr wichtig ... es hat keine Schraube und kein Holzpropfen gefehlt. Nun hat Beate als Zwischenlösung zwischen Umzugskartons (die meisten alten Möbel sind schon weg) und neuen Möbeln zwei Regale für die Küche. Beates Wohnung ist im "bald wird renoviert"-Zustand, dauert aber noch bis Frühjahr, bis der Lehmputz dran kann.
 

Engelbert 07.02.2010, 15.34| (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

dialekttest

Hat mir Tine geschickt ... 50 Pfälzer Begriffe und ich soll wissen, was das bedeutet ... und dann die Auswertung:

0 Fehler = Originalpälzer
2 Fehler = ewenduell ausem Saalond zugezoche
4 Fehler = Dabbes
6 Fehler = Roigschlengerde
ab 10 Fehler = Fischkopp, elender

Da will ich doch mal schauen, was ich so bin (wenn sich denn jemand findet, der perfekt die Pfälzer Sprache beherrscht und das auswerten kann ;)) ).

01 uffbasse= aufpassen (ich sag auch so dazu)
02 huschdegudsl= Bronchialbonbon (ich sag Huschdeguutzje)
03 millichhäffel= Milchtopf (bein uns ungebräuchlich)
04 worschdsupp= Wurstsuppe
05 grummbeer= Kartoffel
06 bähmuschgle= Beinmuskeln
07 ongelrud= Angelrute
08 broodwerscht= Bratwürste
09 zwiwwel= Zwiebel
10 dampnudle= Dampfnudel
11 feierzeig= Feuerzeug
12 kischedeer= Küchentür
13 ähmol= einmal
14 iwwerzwerch= überzwerg, Kind, das grad wenig folgsam ist
15 frooche= fragen (ich sag: frooe)
16 schwoinebrode= Schweinebraten (ich sag: Schweinebrode)
17 fehlt ... klasse Test
18 ehlofe= Ölofen (eehlofe wäre richtiger)
19 laschdwache= Lastwagen (ich sag: ElkaWe)
20 aachewee= Augenschmerzen (bei uns ungebräuchlich)
21 nochbaskeder= Nachbars Hund (Köter sag ich nicht)
22 workse= würgen (vor dem Erbrechen)
23 owweriwwer= obendrüber (kommt auf den Zusammenhang an)
24 dohiewegediere= dahin vegetieren
25 runnerzus= hinunterwärts, runter
26 nuffzus= hinaufwärts, rauf
27 schnorres= Bart (über der Lippe)
28 zohschbang= Zahnspange
29 fleeschbellsche= Fleischbällchen, -klöße
30 kloosbrie= Kloßbrühe
31 keschde= Kastanien
32 draachedutt= Tragetüte (ich sage: Tutt)
33 pänning= Pfennig (aussterbendes Wort)
34 schtrimp= Strümpfe
35 brootponn= Bratpfanne (ich sage: Brootpann)
36 kinnerschees= Kinderwagen
37 reidschul= Karussell
38 zohbärschdel= Zahnbürst(chen) (ich sage: Zooberschd)
39 schipp= Schaufel
40 kedderacha= Kettenraucher (ich hab nie so gesagt)
41 butzlumbe= Putzlappen
42 oikaafsbaidl= Einkaufsbeutel
43 butzlumbe= Klasse Test ... das gleiche Wort wie 41 ...
44 schloofhemm= Den Ausdruck kenn ich nicht
45 abbelgrutze= Das, was Beate vom Apfel auch noch isst
46 ehlbumb= Ölpumpe
47 pärsching= Pershing
48 käänisch= König (ich sag: Keenisch)
49 gemää= Gemeinde(verwaltung)
50 abstaawe= abstauben (im Sinne von säubern und auch von mitgehen lassen)
 

Engelbert 07.02.2010, 12.46| (27/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: pälzisch und andere sprachen

manchmal gibt es ...

... nix zu bloggen. Denn: manchmal ist ein Tag einfach schwierig.
 

Engelbert 06.02.2010, 20.25| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kleine baumarktimpression

2010020503.jpg
 

Engelbert 05.02.2010, 22.46| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

nachgekocht (3) + (4)

Elke R. hat nachgekocht:

2010020501.jpg

Statt vergessenen Ketchup gabs Tomatenmark und ein paar drüber gestreute Chiliflocken. Den Rest Fleisch gibts morgen in süßsalziger Sojasauce mit dem Rest Chinakohl.

Nine hatte auch nachgekocht:

2010020502.jpg

Hier gabs als Zugabe Petersilie und groben Pfeffer. Und Reisnudeln dazu.

Danke fürs Nachkochen und das Fotografieren des Nachgekochten :).
 

Engelbert 05.02.2010, 22.42| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

jeden tag das gleiche frühstück ...

... ich weiß, dass das gar nicht so selten ist. Das Frühstück meiner Mutter war jeden Tag gleich .. das gleiche Brot und Marmelade drauf. Ich könnte das nicht, jeden Tag das Gleiche frühstücken ... bei mir gibts öfter die Frage "was könnte ich denn heute mal essen", weil ich nicht schon wieder dasselbe wie gestern essen will.
 

Engelbert 05.02.2010, 10.54| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nochmal coelum/caelum

Ich hab die Frage auch mal bei Wikipedia gestellt ... sehr interessante Antworten.
 

Engelbert 05.02.2010, 10.53| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

das streusalz ...

... steht übrigens immer noch unausgepackt im Keller. So ist es am besten geschützt vor Feuchtigkeit ... ich hoffe mal sehr, dass da auch Streusalz drin ist ;)). Für alle, die leicht geschockt von der 25kg-Menge waren: weniger hätte sich nicht gerechnet bei der Internetbestellung. So hält halt der Sack den restlichen Winter ... und den nächsten Winter auch noch.
 

Engelbert 05.02.2010, 10.44| (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
_gerlinde:
Wahnsinn.......
...mehr

Juttinchen:
Tja, das ist sehr traurig. Man kann leider ni
...mehr

Engelbert:
@ Wolfgang: frisch, Kühltheke, Lidl
...mehr

Gudrun:
Sieht gut und lecker aus! LG, G.
...mehr

Wolfgang :
Danke für die Anregung! Eine Frage - von wo k
...mehr

Sommerregen:
Sieht toll aus und hat ja offensichtlich auch
...mehr

Dori:
Schaut sehr lecker aus. Danke für die Anregun
...mehr

Brigida:
bin ich froh, dass dieser schaumschläger vom
...mehr

lamarmotte:
Ganz Ähnliches gab es gestern Abend auch bei
...mehr

GiselaL.:
Bin gerne dabei.
...mehr