ALLes allTAEGLICH

keime grillen

Abgepacktes Grillfleisch vom Discounter oder aus dem Supermarkt ... bei einer Untersuchung wurden in jeder siebten Packung Krankenhauskeime gefunden (siehe hier).
 
Bei einer Untersuchung von Krankenhauskeimen wurde festgestellt: jeder siebte hatte Grillfleisch gegessen.
 

Engelbert 10.08.2014, 18.04| (20/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

sag doch einfach mal ...

... hurzli-burzli.

Und dann schüttelst du den Kopf und lächelst, weil du hurzli-burzli gesagt hast.

Dann einfach noch schnurrdiwupp, hollatrullala und diwisligänsli sagen.
 

Engelbert 10.08.2014, 10.55| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

zurück und neu ?

Was ich noch kaufte: ein vierteiliges Topfset beim Penny für 99 Euro. Damit ich mal Töpfe hab und wenn sie sich bewähren, dürfen sie auch länger bleiben ... sind sie nix, dann gibts irgendwann bessere.

Daheim stellte ich fest, dass es das im Internet schon für 70 Euro ohne Portokosten gibt. Gebe ich nun die Töpfe zurück und bestelle sie im Internet neu ? Oder mache ich den Aufwand nicht ?
 

Engelbert 09.08.2014, 21.36| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

tour de la geschäft

Gestern und heute unterwegs ... gestern Lampengeschäft, Möbelhaus, Supermarkt, heute Lampengeschäft, Möbelhaus, Supermarkt.

Ist ja nicht einfach mit mir ... ich hab so meine Vorstellungen, was ne Lampe betrifft. Die fürs Wohnzimmer muss sein: LED, dimmbar, mehr als 2000 Lumen, klar und einfach in der Gestaltung, aber nicht zu zweckmäßig im Design. Und sie soll bezahlbar sein und nicht abgehoben.

Beim dritten Anlauf habe ich vielleicht eine Lampe gefunden ... "vielleicht" deswegen, weil ich noch nicht so ganz glaube, dass sie dimmbar ist.

Gestern hatte ich eine Lampe für die Wand in der Küche gefunden ... auch erst nach längerem Suchen.
 

Engelbert 09.08.2014, 19.39| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hinter der igelkulissen

Das ist nicht der große Igel, der uns schon seit einem Jahr begleitet, das ist der kleine, der zum ersten Mal vor vier Wochen auftauchte. Als wir gestern Abend kurz nach 10 nach Hause kamen, turnte dieser stachelige Geselle unterm Carport rum. Beate stieg raus, nahm ein Handtuch und hielt in sicherheitshalber fest, während ich einparkte. Igel sind auch mit Handtuch dazwischen sehr stachelig ;). Beate hielt den Igel so, wie man ein kleines Kind hält ... und dann hat sie ihn auf meinen Wunsch hin ins Scheinwerferlicht gehalten. Danach gabs Abendessen für den Stachelgesellen.
 

Engelbert 09.08.2014, 10.48| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages


 

Engelbert 08.08.2014, 23.39| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

begegnungsstätte wäschespinne

Aus der Wäschespinne ist eine Begegnungsstätte geworden. Es wird gerade ein Multi-Kulti-Fest gefeiert. Als ich das Beate eben am Telefon gesagt habe, meinte sie "das kannst du doch nicht machen" ... doch, ich kann ... denn: Engelbert allein zu Haus ;)).

Und wenn Engelbert Wäsche aufhängt, dann nimmt er einfach, was er gerade greift und hängst hin. Mit den Klammern, die gerade greift. Und so hängt die eine Socke da, die andere dort ... dann folgen in bunter Reihenfolge Handtuch, Unterhemd, T-Shirt, noch ne Socke und so weiter.

Sagt die eine Socke zum T-Shirt "hey, du lagst schon im Wäschekorb auf mir ... so sieht man sich wieder. Ich hatte schon Angst, ich müsste jetzt neben der anderen langweiligen Socke hängen, doch gottseidank hat Engelbert die Wäsche aufgehängt" ;)).
 

Engelbert 08.08.2014, 11.04| (31/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

was ich von ihnen halte ?

Gerade eben flattert mir diese Mail ins Postfach:



Was ich davon halte ?
Was ich von Ihnen als Lektorin halte ?

Sagen wir's mal so ... sie hätten alle Beispielfehler aufzeigen mögen ... nur genau diesen besser nicht:



Irhe Gombedenz iss ja ausertortentlich kroß.
 

Engelbert 08.08.2014, 09.51| (33/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wieder im geldbeutel

Nachdem ich jetzt ein paar Mal erstmal zurück zum Auto musste, bevor ich etwas bezahlen konnte, weil die Scheckkarte aus Sicherheitsgründen in der Brieftasche und nicht mehr im Geldbeutel war ... ist die Karte jetzt wieder im Geldbeutel zu finden ... ist einfach praxisnäher, weil die Karte ja inzwischen so ähnlich wie Geld ist ;).
 

Engelbert 07.08.2014, 22.17| (10/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (285)

Auf Youtube gibt es ja viele Menschen, die bekannte Lieder nachsingen ... vieles hört sich schrecklick an ... und beim Erscheinen der Interpreten ist man auch hier erstmal skeptisch, wenn sie gleich When I Was Your Man von Bruno Mars singen wollen.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 07.08.2014, 19.33| (6/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

die andere seite der küche

Gegenüber der schon gezeigten Küchenzeile sieht es so aus:


Ja, vorne die Oberfläche ist nass ... die ist kurz vor dem Foto geputzt worden.

Das ist die andere Wand:


Auf das Schränkchen kommt der Mikrowellenherd, der noch nebenan im Zimmer steht.
 

Engelbert 07.08.2014, 15.58| (13/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

was nicht so schön ist

Die Beschädigung des Fußbodens:


der Lichtschalter:


Dreck:
 

sich vergrößerner Spalt:

 

Engelbert 07.08.2014, 15.55| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

vorhernachher


 


Habe heute Morgen entschieden, dass auch an die schräge Wand ein Spritzschutz kommt, so dass dann eine Linie geben wird. Die Steckdosen kommen auch noch dran, eine Lampe darüber. Und ne Tür wirds natürlich geben.

Nicht mehr rückgängig zu machen ist der große Kratzer, den die Handwerker auf meinen schönen neuen Boden gemacht haben. Sehr ärgerlich. Und wie es rund um den Lichtschalter aussieht ... grauslig.
 

Engelbert 06.08.2014, 21.20| (34/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

dummding des tages

Engelbert 06.08.2014, 14.33| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hurra, es war krieg

Die vielen "Feiern" und "Gedenkfeiern" zum 100jährigen Jubiläum gehn mir auf den Geist. Die französische Regierung will das 100. Jubiläum des Ersten Weltkriegs 2014 mit einem Riesenevent feiern. Hurra ... let's have a party, es war Krieg ... nur ... da gibts nix zu feiern. Vielleicht sollten wir mal ein Napoleon-Jubiläum feiern ... eine "Er hat uns überrannt"-Jubiläumsfeier ... da würde dann auf wenig Verständnis stoßen ... andersrum ist das natürlich ganz was anderes.
 

Engelbert 06.08.2014, 14.23| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

nachrichten aus der küche

Heute morgen wurde festgestellt, dass der Lichtschalter dem Schrank im Weg ist und von diesem halb verdeckt wird und die Steckdose unterm Schalter kann gar nicht mehr genutzt werden. Also Elektriker angerufen und eine Stunde später war jemand da, der den Lichtschalter versetzt hat ... dort ist zwar der Türbalken, aber ein wenig Holz musste weichen.

Der Einsatz der Spüle hat einen Riss ... Transportschaden. Muss irgendwann nochmal neu eingebaut werden.

Nachher-Bilder gibts nachher.
 

Engelbert 06.08.2014, 14.18| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
funny:
Kannst Du das Rezept aufschreiben?
...mehr

Engelbert:
Das gibts keine Natur zum Hören ... ich laufe
...mehr

Ellen :
Ich kenne davon nur sechs Interpreten, aber n
...mehr

lamarmotte:
Aufgrund weltweiter massivster Proteste ruder
...mehr

Hanna:
Ich finde es auch nicht lustig!
...mehr

Christa HB:
Lieber Engelbert,mach dir bitte keinen Stress
...mehr

Hanna:
Aber das möchte ja nicht mal ein Trophäenjäge
...mehr

Carola (Fürth):
Aber zuerst Sexulalmörder rannehmen mit absäb
...mehr

Nicole:
WAS soll daran zum scmunzeln sein ?Etwa, das
...mehr

Karin v.N.:
Ich bin dabei wenn es ums Abschneiden geht! A
...mehr