ALLes allTAEGLICH

musik entdecken (241)

In den 70er Jahren wurde er als der "jugoslawische John Travolta" gehandelt, um 1980 herum war er der populärste Sänger seines Landes ... auch heute steht der mittlerweile 61jährige immer noch auf der Bühne und gibt große Konzerte ... ich hab ein Lied herausgesucht, dass sich wie eine Hymne in meine Seele singt: Zdravko Čolić - Rodi me majko sretnog.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 10.01.2014, 20.57| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

besser geschlafen

Heute Nacht besser geschlafen und morgen wirds noch besser, weils da keinen Wecker gibt ... heute schon, muss ja um 7.30 Uhr aufstehen, weil die Handwerker kommen. Heute. Und nächste Woche auch. Nur morgen und am Sonntag nicht.

Mickey machen die Arbeitsgeräusche aus dem Nebenzimmer rein gar nix aus ... Hauptsache, ich verhalte mich wie immer, alles andere ist eh egal ;).
 

Engelbert 10.01.2014, 10.38| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

jaja soso

Montag Nacht: schon nicht so arg viel Schlaf
Dienstag Nacht: konnte nicht einschlafen, nicht durchschlafen ... 5 Stunden Schlaf
Heute Nacht: auch nur 4 Stunden Schlaf.

Bin sowas von kaputt ... habe aber heute morgen tatsächlich geschafft, um 7 im Real in Homburg zu sein ... und nahm nochmal 7 Stapelkisten mit (ihr glaubt gar nicht, wie viel Stapelkisten ich in letzter Zeit gekauft habe). Bis die Handwerker kamen, geräumt ... eigentlich sollte das Zimmer leer sein, aber das geht einfach nicht, ein paar Kisten müssen auch während der Renovierung drin stehen, ich hab einfach nicht den Platz woanders dafür.

Dann wurden Schrank und Couch abgeschlagen, die Tapete abgemacht (nicht von mir, von den Handwerkern). Hinterm Schrank kam eine Tür zum Vorschein, aber das wusste ich ja.

Meine geliebte Couch ...



... wartet auf die Sperrmüllabfuhr und kann sich während dieser Zeit mit den Schrankbrettern unterhalten ... meine ehemals gute Stube sieht zur Zeit so aus:



Heute Morgen war ich nochmal im Sozialkaufhaus, zwei Körbe mit Büchern hinbringen und dann auf der Deponie, die Tapeten entsorgen.

Wenn dieses Zimmer mal irgendwann fertig sein sollte, dann kommt dort das Bett und der PC rein und das Schlafzimmer wird renoviert. Aber das ist noch Frühjahrsmusik.
 

Engelbert 09.01.2014, 19.47| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

alles viel zu viel

Horror ... der blanke Horror ... über 20 Stapelkisten hatte ich gekauft und alleine 15 davon mussten für die CDs herhalten ... ich hätte nicht gedacht, dass ich so viele habe ... ich weiß nicht wohin und Zeitschriften und Bücher und Umklappkalender und und kommt noch dazu ... es ist ein Uhr ... ich hab längst nicht alles in Kisten drin und in 7 Stunden kommen die Handwerker ... also muss ich in 5 Stunden aufstehen, damit ich irgendwo um sieben Kisten kaufen kann ... müde, ratlos ... fassungslos über die vielen Dinge, die ich gehortet habe ... das alles auf ein vernünftiges Maß zu reduzieren wird mich noch lange Zeit kosten.
 

Engelbert 09.01.2014, 00.57| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der abend

DSDS geht wieder los ... und ich abe geinen Fernseher ... jubel, ich muss nicht überlegen, ob ichs sehen will oder nicht, denn es geht gar nicht ... hätte es sowieso aufgezeichnet, um der Werbung zu entgehen ... aber so singen sie ohne mich. Bin eh am Schrank aussortieren. Machs diesmal cleverer als gestern ... gestern hab ich zuerst geräumt und war dann zu müde für die Updates ... hab dennoch schlecht geschlafen ... heute mache ich zuerst das Virtuelle, dann das Ausräumen ... das geht mit müdem Hirn grade noch ... und dann darf ich danach einfach ins Bett fallen, ohne nochmal denken zu müssen.
 

Engelbert 08.01.2014, 18.54| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gläser doch ins sozialkaufhaus

Ich hatte gedacht, dass die normale Trinkgläser doch genug hätten ... aber sie haben meine aussortierten anstandslos genommen. Und Messing-Deko-Artikel. Und die Blumenvase. Und Ablagefächer, die sich nie durchgesetzt hatten ;).
 

Engelbert 08.01.2014, 16.37| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

großkampftag 1

Übermorgen früh muss der Schrank im Wohnzimmer leer sein ... heute gings der Kruusch-Schublade und dem Schrei(b)fach an den Kragen ... da wusste ich, dass sie am meisten aufhalten, deswegen heute schon. Kugelschreiber, Feuerzeuge, Schlüssel, Dekodinge und vieles mehr wurden aussortiert ... und bei meinen Gläsern behalte ich noch nicht mal die Hälfte ... ein Teil nimmt Beate ... und der Rest fliegt in den Glascontainer.

Morgen folgen dann die vielen vielen CDs, Zeitschriften und Bücher.
 

Engelbert 07.01.2014, 20.04| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

zwei werbespots

Einmal lustig und herrlich ironisch: Old Spice
 
Und einmal verstörend gut, aber kaum auszuhalten: Neuseelands Anti-Raser-Kampagne.
 

Engelbert 07.01.2014, 19.29| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich hab dich zum fressen gern

Wenn Mickey besonders liebebedürftig ist (was gar nicht so selten ist ;) ) und wenn er gestreichelt werden "muss" und das dann auch passiert ... dann kann es sehr gut sein und wahrscheinlich wird das auch passieren, dass er vor Verzückung dann beißt ... und das ganz schön fest, wenn man nicht aufpasst ... heute morgen wars mal wieder soweit und ich konnte es sogar fotografisch einfangen:


 

Engelbert 07.01.2014, 10.23| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

ab sofort spray

Hab mirs ja gedacht, nachdem ich immer wieder ein leichtes Ziepen beim Ausatmen gehört hab, dass ich irgendwann ums Spray nicht mehr drumrum kommen werde ... ist auch so ... COPD Stufe 2 ... Lungenleistung innerhalb von zwei Jahren von 74 auf 60 Prozent gesunken ... da muss gegengesteuert werden. Nicht nur durch Spray, auch durch Bewegung und Gewichtsabnahme.
 

Engelbert 06.01.2014, 17.58| (25/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
christine b:
paprikasuppe aus gelben paprika liebe ich auc
...mehr

christine b:
bravo engelbert, gratuliere! mit musik geht w
...mehr

Peppi:
Oh Mist.... Ich glaube meine Bewerbung war zu
...mehr

MartinaK :
Als „guter Vorsatz für das neue Jahr“ wäre da
...mehr

Moscha:
Sieht sehr lecker aus und dazu noch der Telle
...mehr

Moscha:
Kompliment für Dein Durchhaltevermögen, liebe
...mehr

MOnika Sauerland:
WIM Bedarf habe ich immer. Darüber schreiben
...mehr

MOnika Sauerland:
Klasse Engelbert! Da hast du einen guten Weg
...mehr

Engelbert:
Nein, natürlich nicht im Advent ... wenn, dan
...mehr

bellabia:
...GROSSER Bedarf... ich "muß" sicher dann un
...mehr