ALLes allTAEGLICH

alles alltaeglich song contest livestream

Hier einfach frei Schnauze und gerne immer wieder kommentieren ... für die, die den Song Contest schauen und nebenbei den PC laufen haben.
 

Engelbert 10.05.2014, 21.00| (32/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ist das so schön hell im bad ...

 

Engelbert 10.05.2014, 11.33| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kitchenaid (2)

Irgendwas ist da unseriös ... normalerweise kostet die 500-600 Euro und hat 300 Watt ... bei QVC gibt es die aktuell in weiß für 399 Euro ... und die hat nur 250 Watt ... wie es aussieht, gibt es schwächere und stärkere Varianten ... ist für mich nicht gerade ein Argument für diese Küchenmaschine.
 

Engelbert 09.05.2014, 20.41| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

kitchenaid ...

... ist die gut oder nur teuer oder teurer als gut oder ihr Geld wert ?
 

Engelbert 09.05.2014, 10.25| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

eurovision song contest ...

... ach ist doch alles Wurst *gg*.
 

Engelbert 09.05.2014, 00.00| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

musik entdecken (269)

Dat iss so ne Sängerin, die man entdecken kann ... bei uns weitgehend unbekannt, von der Kritik hochgelobt, in ihrem Heimatland, den Färöer-Inseln war sie 2007 Sängerin des Jahres. Sie ist ausgebildete Pädagogin an der Lehreruniversität des Landes und keine dieser Hupfdohlen mit Drum-Maschinen im Hintergrund und Männer-Überschuss auf der Bühne: Guðrið Hansdóttir - I Defy

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 08.05.2014, 21.18| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

werbespot des tages

Engelbert 08.05.2014, 21.09| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

von vorher bis nachher

vorher:

2014050801.jpg

währenddessen:

2014050802.jpg  2014050803.jpg

nachher:
 
2014050804.jpg
 

Engelbert 08.05.2014, 16.47| (10/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

10 jahre haft, 1000 peitschenhiebe

10 Jahre Gefängnis und 1000 Peitschenhiebe ... weil er auf friedliche Weise im Internet eine Diskussion über Politik und Islam angestoßen hat, wird Familienvater und Blogger Raif Badawi so drastisch bestraft.

Und ich weiß nicht wohin mit meiner Wut über dieses Urteil ...
 

Engelbert 08.05.2014, 14.13| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

noch mal schnell

Zwischen 8 und 9 kommen die Handwerker ... um 10 vor 8 fiel mir ein, dass ich nochmal baden könnte ... kleines russisches Roulette, in der Hoffnung, dass sie nicht sofort um 8 kommen ... hat geklappt, um 10 nach 8 war ich fertig.

Es hatte zwar geheißen, dass das Bad auch weiterhin nutzbar wäre ... aber das warte ich erst mal ab. Ein neues größeres Dachfenster (dazu muss ein Sparren durchgesägt werden) gibts heute und die Isolierung der schrägen Wand. In ein bis zwei Wochen (wenn ich Glück hab) beginnen dann die dreiwöchigen (!) Arbeiten im Bad ... Sanierung von allem, neu mit allem ... drei Wochen jeden Tag Handwerker im Haus ... ich darf gar nicht dran denken ... auch wenn ich weiß, dass das sein muss und auch gut so ist und endlich passiert.
 

Engelbert 08.05.2014, 08.22| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich höre gerade ...

... Elbow ... welch tolle Musik ... schwärm.

Und nach Elbow Pentangle, genauso schwärm.
 
Bin sehr zufrieden mit meinem Teufel-Kopfhörer.
 

Engelbert 07.05.2014, 22.14| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

warum seelenfarben kein forum im klassischen sinne ist

Ich könnte mir die ganze Arbeit sparen und nur eine Kommentarfunktion machen, in der jeder jederzeit alles schreiben kann. Manchen würde das richtig gut gefallen. Das hätte nur dann mit Seelenfarben nix zu tun ... Seelenfarben ist ja eine private HP, die irgendwo ein Teil von mir ist irgendwie schwebt mein Geist schon über den Dingen, die es hier gibt.

Gibt es nur freie Kommentarfunktionen, wäre es also wie ein normales Forum, dann gäbe es irgendwann auch den großen Forumsknatsch, gäbe es Menschen, die die Kommentarfunktion mit Spaß oder Leid dominieren ... haben wir alles schon gehabt ... die Frau, der es sooo schlecht ging und die sich viele Geschenke erbetteln konnte ... irgendwann entdeckt jemand diese wunderbare Plattform, um ganz groß rauszukommen ... da fehlt dann der Platz für die stillen, leisen, zurückhaltenden Leser ... die so, wie es jetzt ist, genau so wichtig sind wie alle anderen ... wenn jeder im Normalfall nur einen Kommentar hat, dann gibt das ein gewisses Gleichheitsgefühl.

Und ich passe auch auf, dass ein gewisser Friede da ist, eine gewisse Wohlfühlatmosphäre, dass niemand runter gemacht oder unter der Gürtellinie kritisiert wird ... bei mir kann man so sein, wie man ist, wenn man andere so lässt, wie sie sind. Dazu gehört natürlich auch, dass es eben "kein" Forum ist.

Bei Facebook, da kann jeder machen, was er will ... dem Besitzer von Facebook ist es nur wichtig, dass möglichst viele Leute da sind, die möglichst viele Einnahmen generieren. Ich selbst weiß noch nicht, wie ich mit Facebook und Seelenfarben weiter umgehe ... als ich einmal gefragt wurde, ob ich nicht die Seelenfarbenkarten auch auf Facebook anbieten könne, hatte ich das Gefühl, dass das weg von Seelenfarben führt. Man darf und sollte schon den Weg zu Seelenfarben finden, hier ist meine Heimat und für viele von Euch ist sie das auch.

Wie diese Heimat hier aussieht ... da habe ich bei aller Freiheit und allem Bemühen, hier jedem Besucher einen schönen Platz zu bieten, auch meine Vorstellungen, wie das hier aussehen soll. Eine gewisse Vielfalt, ein gewisser Anspruch, eine gewisse Ausgewogenheit. So ganz falsch scheinen meine Vorstellungen auch nicht zu sein, wenn ich überlege, dass es Seelenfarben seit fast 14 Jahren gibt und immer noch sehr zahlreich besucht wird und beliebt ist.
 

Engelbert 07.05.2014, 20.27| (43/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

sie verschwinden einfach

Wenn jemand aus dem Internet nicht mehr kann oder will, dann verschwindet er einfach. Wenn man keinen zusätzlichen persönlichen oder telefonischen Kontakt hat, dann muss das noch nicht mal auffallen ... kann ja jemand in Urlaub sein oder mal krank oder emotional verschnupft sein. Oder Wege waren nur für eine gewisse Zeit die gleichen und dann geht jeder seines eigenen Weges.

Stirbt jemand, den man nur virtuell kennt, dann erfährt man das oft gar nicht. Es sei denn, jemand macht sich die Mühe, die Menschen aus dem Adressbuch anzuschreiben.

Wenn ich jedem Fehlen auf den Grund gehen wollte, musste ich zuerst einmal Buch führen, wer seit wann sich nicht mehr meldet. Und dann muss ich überlegen, ob der vielleicht einfach keine Lust mehr oder andere Prioritäten hat. Mancher ärgert sich über etwas und fort ist er. Da nachzufragen ist wenig erquicklich. Man weiß es nicht.

Manchmal sieht man oder liest man alte Namen und fragt sich, was aus den Menschen geworden ist. Die KarinWue fiel mir zuletzt ein ... und mancher wird sich fragen, was aus dem Werner, der immer gepuzzelt hat, geworden ist ... nun, er ist dement und im Pflegeheim.

Schaut man ins Adressbuch, in alte Mails und frühere Kommentare ... da findet man viele Namen, die man heute nicht mehr findet. Zum einen ist so das Internet ... mal hier, mal fort, schnelllebige Zeit ... andere Namen gabs immer schon und gibt es immer noch ... auch diese schöne Beständigkeit gibt es.

Engelbert 07.05.2014, 13.48| (35/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wort des tages


 

Engelbert 06.05.2014, 16.15| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich krieg zuviel ...

... wenn jemand am Telefon "Selenfarben" sagt ... die Betonung auf dem zweiten e ... als wäre meine Seite eine Chemie-Seite ...
 

Engelbert 06.05.2014, 12.12| (19/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

5 minuten

Esse gerade eine 5 Minuten-Terrine "Kartoffelbrei mit Fleischklößchen" und erwarte Kommentare von Besseressis *gg*.
 

Engelbert 06.05.2014, 11.33| (27/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Achim:
Lieber Engelbert,es liest sich nicht gut und
...mehr

Barbara (CH):
Auch ich wünsche von Herzen gute Besserung !
...mehr

Juttinchen:
Alles Gute für Dich. Damit ist nicht zu spaße
...mehr

Elke M.:
Gute Besserung und pass' auf Dich auf. L
...mehr

Elisabeth M.:
Gute Besserung, lieber Engelbert und widerset
...mehr

Laura:
nachtraeglich alles Gute zum Geburtstag, Beat
...mehr

Laura:
Gute Besserung!
...mehr

Sylvi:
Weiterhin gute Bessserung und das die Tablett
...mehr

funny:
Oh je, dann wünsche ich Dir mal, dass es Dir
...mehr

Heike S.:
Lieber Engelbert, auch ich wünsche dir von He
...mehr