ALLes allTAEGLICH

heute

der tag - viele Facetten, ärgerliche, erleichternde, verzettelte und nette.

stimmung - Bettwunsch, der gleich ausgeführt wird

wetter - immer noch Sommer, mit dem Unterschied, dass es nachmittags fast zu warm ist, dafür der Morgen nach einem Westchen rufen will.

positiv - der erwartete Anruf ist gekommen, nicht in der erwarteten Form aber dennoch sehr nett

negativ - ich hab vielleicht 20 meiner 10000 Mails gelöscht, weiter bin ich nicht gekommen. Der Grund war die Inspiration durch die Mails für zwei Kalenderblätter, was ich dann erst mal umgesetzt habe.

essen - Spaghetti und Apfelringe mit Schokoüberzug
 

Engelbert 07.09.2005, 23.22| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute 2005

glänzende sache

wo man sich drin spiegeln kann: vollverchromter BMW
 

Engelbert 07.09.2005, 18.53| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

in musik sitzen

aaah ... oooh ... Studio Antti E's musikalische Funktionsmöbel.
 

Engelbert 07.09.2005, 18.51| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

eine runde sache (wie ein lenkrad)

Sabine ... wird ab sofort gefahren, wenn sie das will.
Denn ... Bharat ... hat den Führerschein.
Heilix Blechle, ich freue mich da richtig mit :)).
 

Engelbert 07.09.2005, 16.31| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

wasserhöhe

Wenn man auf diese Landkarte klickt, dann man sehen, wie hoch aktuell das Wasser in New Orleans noch in den Straßen und Häusern steht (1 ft. = ca. 30 Zentimeter).
 

Engelbert 07.09.2005, 15.53| (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

übersicht

Spiele und Filme in DVD-Zeitschriften.
 

Engelbert 07.09.2005, 13.02| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

glückliches schmeissen

Ich bin glücklich ... ich habe etwas gegessen, das so wirkt ;)).
Unnu ... schmeiss ich mich mal auf meinen Mailberg.
Achtung ... (wirft sich aufs Outlook) ...
 

Engelbert 07.09.2005, 12.48| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

spende

Dem/der Leser(in) mit der IP-Nummer 84.168.22x.xxx (mir bekannt) spendiere ich ein Schäufelchen und eine virtuelle Schippe Sand. Denn 3 Leerkommentare innerhalb von 2 Stunden sind ein Zeichen von gähnender Langeweile. Kann aber auch sein, dass der/diejenige nichts zu sagen hat, mir das aber unbedingt mitteilen will ;)).
 

Engelbert 07.09.2005, 12.36| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

telefonversuche

Anrufer, die gleich wieder auflegen, werden mit 1-9 Cent (je nach Anbieter) bestraft *gg*.
 

Engelbert 07.09.2005, 10.10| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

heute

der tag - nicht so ganz einfach, aber schöner Abend und Abschluss.

im moment - gut, ausgeglichen

essen - er: After Eight-Becher, sie: Krokantbecher

positiv - es gibt augesprochen nette Menschen

negativ - mich kannste vergessen, wenn ich auf einen wichtigen Anruf warte. Da denke ich an nichts anderes mehr und komme zu nichts. Paralysierendes Warten.

wort des tages - Leckersche

bild - geschwungen


 

Engelbert 06.09.2005, 22.50| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute 2005

news

Es gibt wieder WIM-Wochenaufgaben.
 

Engelbert 06.09.2005, 22.35| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

bloggen ist

Ein mehr als genialer Bloggerspruch

Bloggen ist wie am Tresen stehen
mit dem besten Kumpel
und die ganze Kneipe
hört zu was es
Neues gibt.

(c) 500 Beine
 

Engelbert 06.09.2005, 22.10| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: zitate, aphorismen

er und sie

Er sieht sie. Sie sieht ihn.
Die Beiden werden unruhig.
Vibrierende Hormonschübe durchfliessen ihre Körper.
Sie kommen sich näher.
Aufgeregt.
Beide.
Sie zittert am ganzen Körper.
Er ... kann sich nun nicht mehr halten.
Er muss es tun.
Jetzt sofort ...
... muss er an ihrem Genitalbereich riechen.
Durchgeführt.
Riecht verdammt gut.
Er hat wieder dieses Vulkangefühl, kurz vor dem Ausbruch.
Sie hat dieses Erdbebengefühl, Richterskala 6,6.
Ein Ruck geht durch ihre Körper.
Ein Ruck an zwei Halsbändern.
Distanz.
Ende.
 

Engelbert 06.09.2005, 19.59| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

eis

Engelbert 06.09.2005, 17.41| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

perleberg einst und heute

Perleberg damals:



Gestern Abend schickte mir die Roswitha dieses Bild zu:


 
Faszinierend ... dankeschön :))
 

Engelbert 06.09.2005, 16.18| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alte postkarten

bereichert

Blogs leben von ihren Inhalten.
Aber wirklich wertvoll werden sie durch Kommunikation. Eure Kommentare zum "Sinn"-Thema und zu New Orleans sind eine Bereicherung !!
 

Engelbert 06.09.2005, 16.14| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

schmal und teuer

Wer schon immer mal für viel Geld ein schmales Haus haben wollte, der hat nun die Chance dazu.
 

Engelbert 06.09.2005, 10.15| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

sinn

Nichts geschieht ohne Grund.
Alles hat seinen Sinn.

Was schwierig ist
sich schwer tragen lässt
wird irgendwann
eine Botschaft los werden.

Mit all diesen Botschaften kommen wir
ein Stück weiter
auf dem Weg unseres Lebens.

Vielleicht sollten wir mehr Vertrauen
in unsere dunklen Stunden haben.
 

Engelbert 06.09.2005, 00.33| (14/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
widder49:
Vielleicht wird es ja eine Minderheitsregieru
...mehr

MOnika Sauerland:
....ich auch weil ich den Eindruck hatte das
...mehr

beatenr:
war auch meine Befürchtung... irgendwie rappe
...mehr

ixi :
Heute um 14.30 Uhr wird Steinmeier sprechen.I
...mehr

gerhard aus bayern:
ich glaube eine grosse koalition wäre zur zei
...mehr

ixi :
Wir sind nicht ohne Regierung. Bis jetzt ist
...mehr

Grit:
Ja gerne, Anregung ist immer gut!
...mehr

Karen:
@ Steffi-HH: Ich denke wie Du - allerdings be
...mehr

Steffi-HH:
Wie lange sollen wir eigentlich noch führerlo
...mehr

Hildegard:
Ich bin gespannt, wie das weitergeht.
...mehr