ALLes allTAEGLICH

rose, wild, innen



 

Engelbert 08.08.2004, 13.49| (6/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

sonntag morgen


hier hamwa gesessen

  Blick nach links

Blick nach rechts

 Blick nach oben

Nach gemütlichen 20 Minuten im Schatten sind wir durch die leere Kuseler Fußgängerzone gelaufen, haben ein Eis geschleckt und eine kleine Runde gedreht.

Als wir wieder an obiger Bank vorbeikamen, wollte ich eine rauchen. Nur leider war das Päckchen nicht mehr in meiner Hosentasche. Da wurde ich schon nervös.

Wie gut dass neben der Bank, auf der wir gesessen hatten, wie zufällig ein Päckchen genau der gleichen Marke mit der gleichen Anzahl Zigaretten, wie ich so eines gerade eben hatte, lag. Da hab ich dann das eben genommen ;).



Und sonst mach ich heut nix mehr, denn laufen geht nur unter Knieschmerzen. Die vom Kreuz kommen. Es ist schon ein Kreuz. Mit dem Knie.
 

Engelbert 08.08.2004, 13.25| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

spiegel-test

Engelbert 07.08.2004, 21.12| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

sommerloch ...


... gefüllt ;)).
 

Engelbert 07.08.2004, 17.14| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

kühler ?


Dank an Johannes, bei dem ich das Header-Gif in Anbetracht der Temperaturen einfach klauen "musste" ;)).
 

Engelbert 07.08.2004, 14.05| (11/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

hitzeschadenpoesie (3)


Du hast so
rote heiße Haut
sie bebt
im Takt

mein Kopf
zerspringt
meine Gedanken
verwirrt

ich seh schwarz
für diesen Tag


Anzeichen von Hitzschlag "rote, heiße Haut, starker Pulsschlag, starke Kopfschmerzen, Verwirrtheit und schließlich Bewusstlosigkeit."
 

Engelbert 07.08.2004, 13.33| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: poesie

hitzeschadenpoesie (2)


du bist heiß
baby
gib mir ein eis
baby
und dann sei leis
baby
 

Engelbert 07.08.2004, 13.29| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: poesie

hitzeschadenpoesie (1)


Als Dein Eisberg endlich mit dem Schmelzen begann, stieg das Wasser Meter um Meter und dann versank ich in den Fluten.
 

Engelbert 07.08.2004, 13.28| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: poesie

wasch- und gurgeltag


Es ist Samstag
und
an vielen Orten
wird
schmutzige Wäsche gewaschen.

Mein Tipp: mit Ariel gurgeln.
Oder: ein Schlückchen Meister Propper.
 

Engelbert 07.08.2004, 12.41| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich bin ein amerikanischer käse




welcher Käse bist Du ?

alles Käse oder was ?
 


Engelbert 07.08.2004, 12.11| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

blitz


Wer hier kommentiert und als Identität eine Person angibt, die er nicht ist, den soll der Blitz beim Scheissen treffen. Seid nicht kindisch und wenn ihr nicht anders könnt, dann seid nicht öffentlich.
 

Engelbert 07.08.2004, 11.50| (18/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die macht der vier buchstaben


Biggi kommentiert hier: "interessant zu lesen, dass du glaubst, Spiegel und Springer seien entscheidend." (was die Rückkehr zur alten Rechtschreibung betrifft).

Ja doch, das glaube ich, und bin sehr gespannt, ob ich recht habe. Ich schätze die Macht dieser beiden Blätter schon so hoch ein. Leider. Insbesondere, was Bild sagt, zieht weitere Kreise, als es Qualität hat.

Bild hätte viel mehr Macht, für den kleinen Mann zu kämpfen. Aber Bild wird nie etwas tun, was wirklich der Wirtschaft schadet. Bild gibt Zuckerchen, ohne zum Aufstand aufzurufen. Bild stellt ein paar schwarze Schafe ins Rampenlicht, ohne die Grundübel anzuprangern.

Man stelle sich vor, Bild würde ganz groß als Titelzeile schreiben "Leute, geht auf die Straße, jeden Samstag um 12 Uhr und ruft eine Stunde laut "die Rezeptgebühr muss weg". Dafür dann von Montag bis Freitag Werbung machen, dann könnte man jetzt schon die Füße scharren hören. Bild "hätte" die Macht, ist aber nicht auf der Seite seiner Leser. Aber Bild ist so clever, die Lauten das glauben zu machen.

Bild ist nur ein Ventil, aber nie ein Anstoß zu großen Protesten. Liebe eine Titte mehr zur Besänftigung des Weltbildes.

Außerdem ist die Welt ja zunehmend in Ordnung. Schumi gibt gas, das Leder rollt wieder, es ist heiß, das Benzin teuer und die Olympiade kommt. Da gibts doch genug Ablenkung von den Übeln unserer Zeit.

Bild könnte auch gegen das große Übel "Korruption" kämpfen. Könnte. Wird aber nicht. Warum ? Fragt Bild ... Bild tut was. Für wen ?
 

Engelbert 07.08.2004, 11.45| (5/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

briefkasten leer


Mal wieder was zum Schmunzeln: die "Frankfurter Rundschau" wurde gestern nicht ausgeliefert, weil ...

via dasgibtsdochnicht-newsletter
 

Engelbert 07.08.2004, 11.30| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    
Letzte Kommentare:
Christa HB:
Wir waren heute wieder unterwegs und sind uns
...mehr

Beatenr:
Alles alles Gute weiterhin!!! Bis Mai und noc
...mehr

nora:
Die stabilen Ergebnisse mögen so bleiben - al
...mehr

MOnika Sauerland:
Bin zu müde und es ist mir zu kalt. Komme ger
...mehr

ErikaX:
Engelbert, diese Pause wünsche ich Dir auch.
...mehr

Christina W..:
Das Deutsche, die deutsche Sprache soll doch
...mehr

GiselaL.:
Jetzt habe ich extra in meinem Fremdwörterbuc
...mehr

Adele(Freudental):
Aus unserer ehemaligen Synagoge im Dorf ist e
...mehr

Beatenr:
Heute ist mir einfach so kalt und windig. Ich
...mehr

Frank:
Man muss wirklich überlegen, ob man nicht Han
...mehr