ALLes allTAEGLICH

für katzenfreunde

die Bildergalerie von Fellosophie ... diese Augen ...
 

Engelbert 09.12.2005, 23.39| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: bilder

mama, was ist bloggen ??

Bloggen ist, wenn man gefallene Eier zuerst fotografiert und erst danach die Sauerei beseitigt *gg*.
 

Engelbert 09.12.2005, 11.41| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

requiem

Um 11 Uhr beginnt im Blog von Thomas ein Internetgottesdienst (mit Predigt und Musik zum Download) für seinen verstorbenen Freund. Gerne stelle auch ich eine Kerze in mein Blog.

Sage noch mal einer, das Internet sei kalt und gefühllos.
 

Engelbert 09.12.2005, 10.07| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

darauf schwör ich

Herpesbläschen an den Lippen, schmerzhaft, unangenehm und kussverhindernd. Auch ab und an bei mir. Vorgestern wollte sich z.B. welche bilden. Bei mir hilft da eine Salbe richtig gut, einmal drauf, höchstens zwei Mal, un die Sache hat sich erledigt. Ich schwöre auf Virumerz.

Mein Gott, hört sich wie Medikamentenwerbung im Fernsehen an (ich hab da ... ich auch ... aber ich habs weggekriegt) *gg*.
 

Engelbert 09.12.2005, 09.41| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

adventskalender zum angreifen (9)

Hufeisenwurf
dies Glück verspricht



nur dem Hufeisen nicht
 

Engelbert 09.12.2005, 09.06| (6/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das aktuelle headerbild ...

... ist ein Ausschnitt aus diesem Bild:


 

Engelbert 08.12.2005, 16.02| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

tagesform

Ob sie mitfährt und mitmacht ?

Gestern hat sie nein gesagt hat.
Gestern war ich traurig.

Unverzagt frage ich heute noch mal.

Heute sagt sie ja.
Ich glücklich.

Es gibt Dinge, die macht man "je nach Tagesform" mit. Hmm ... was mache ich, wenn der Tag kommt und die Tagesform ist eher "nein".

Aber sind wir einfach mal optimistisch :).
 

Engelbert 08.12.2005, 14.24| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

taktaktak

Natürlich klingelt es bei einem wichtigen Telefongespräch an der Haustüre. Der Gasableser. Aha ... einmal im Jahr ist das so.

Aber ... irgendwie ... fehlt dem Herrn doch etwas. Wo ist die große Mappe, wo er die Zählerstände einträgt.

Diese Gedanken murmeln aber nur in meinem Hintergrund, denn der Herr sah so vertrauenswürdig aus, dass ich ihn zwischenzeitlich in den Keller gebeten hatte.

Dort steht er nun ... und zückt seinen PDA. Sitft raus, taktaktaktak auf dem Display, Zählerstand ist abgelesen, aufgeschrieben und in die Tasche gesteckt.
 

Engelbert 08.12.2005, 14.20| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

adventskalender zum angreifen (8)

Clown
auf dem Griff
der Tür
vom Schrank

isser krank ??



PS: Clown gefrühstückt
 

Engelbert 08.12.2005, 09.48| (8/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

stöckchenlandung

Vielen Dank für das Stöckchen, diese nette Geste weiß ich als solche zu würdigen.

Ich hab aber leider keine besonders lieben oder besonders unlieben Weihnachtslieder. Kann die Frage also nicht beantworten.

Werfen kann ich heute irgendwie auch nicht.

Malen, ja das kann ich *gg*. Auf Tischen ... und mit der Maus:



So in etwa dürfte das Stöckchen aussehen. Ist ja schließlich Advent. Zum Werfen zu schade und da ich noch keinen Atzventzkrantz habe, flog mir dieses Holz äußerst praktisch in meine virtuelle Hütte.
 

Engelbert 07.12.2005, 19.43| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: bloggerwelt

adventskalender zum angreifen (7)

Fast zukunftsweisend ist das heutige Adventskalendertürchen. Denn nächstes Jahr ist WM-Jahr. Das Runde muss also in das Eckige:



Wat weiß ich, warum der Torwart die Hand vor das Gesicht hält. Auf jeden Fall ist der Ball im Tor. Und der Torwart verschwunden. Die "Ablöse"summe war allerdings sehr hoch. Der Name des Herrn ? Eduard Dingelmann. Genannt "Edding".
 

Engelbert 07.12.2005, 19.35| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hass

Im Moment hasse ich meinen Schokoladenhohlfiguren-Advents-Kalender.

Gedanken-Blitz: 1 Sekunde

passende Dinge in der Küche suchen: 3 Minuten

Dinge auf den Tisch legen: 10 Sekunden

(laienhaft) malen: 15 Sekunden

Fotografieren: 30 Sekunden

Das Gemalte wieder zu entfernen versuchen: 15 Minuten. Mit Hilfe von Wasser, Essig, Benzin, Kloreiniger und Küchenrolle, Schwamm, Drahtschwamm.

Ergebnis: ich bin motzig, meine Finger wund und das was ich gemalt habe, war nie schön, aber selten und ist nun "fast" weg.

Man lerne daraus, NIE mit einem wasserfesten Edding auch nur irgendwas auf den Küchentisch zu malen. Haaarrrrsssch ....
 

Engelbert 07.12.2005, 14.31| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

miniknödel

Doch, muss man anerkennen, die neuen ...



... sind lecker. Wenn man allerdings googelt, um mehr Informationen zu erhalten, dann das:



Ähm ... ja ... es ist Winterzeit ;)).
 

Engelbert 07.12.2005, 09.50| (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der winter, der ein sommer war

Netzfundstück:


  

Engelbert 07.12.2005, 09.46| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: sonstiges

für manuela

Grumbeere = Kartoffeln
Waffeln = Waffeln

Man reibe rohe Kartoffeln, würze sie und gebe Speck hinzu. Dann ab ins Waffeleisen.

Springerle = kleine, lebenslustige Kinder schwäbisches Weihnachtsgebäck, für das man, wenn's denn traditionell richtig sein soll, ein spezielles Holz braucht. Deswegen sagt man auch Holzgebäck dazu.

Wir haben Springerle aber auch einfach so ausgestochen. Das hieß dann aber Doppelgebäck.

Springerle schmecke frisch aus dem Ofen genial. Dann werden sie so hart, dass man sich die Zähne ausbeißt. Nach 2, 3 Wochen bei richtiger Lagerung sind sie wieder weich und dann läuft die Dose Gefahr, schnell leer zu werden ;).
 

Engelbert 07.12.2005, 09.38| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Gabi K:
oh ja bitte gerne wieder! Habe damals viel mi
...mehr

Christa HB:
Herzlichen Glückwünsch zu dem Entschluß, erst
...mehr

Anna aus M.:
oh ja gern - ich brauche immer mal einen Schu
...mehr

ErikaX:
ich wäre dabei. Hab in der letzten Zeit schon
...mehr

Lieschen:
da ward ihr schon fleißig, super alles richti
...mehr

Karin v.N.:
Hört sich lecker an, habs kopiert und abgespe
...mehr

Webschmetterling:
Vielleicht hat eine Windboe die Deko-Laterne
...mehr

Karin v.N.:
G e r n e !! Ich versinke in einigen Zimmern
...mehr

maritta:
oh ja engelbert...rezept wäre spitze!!
...mehr

Ursi:
Das ist eine sehr gute Idee, lieber Engelbert
...mehr