ALLes allTAEGLICH

lichtvoll


 

Engelbert 09.09.2006, 22.38| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: bilder

morgen

Engelbert 09.09.2006, 20.38| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

iss ja mal wieder ...

... typisch Christian.

Zuerst behauptet er, ich dürfe doch nicht mit dem Auto in die Nähe der Pilze fahren. Ich darf aber doch.

Ja ... und dann ... das:



Tja, das hat den Pilzen dann doch das Leben gekostet. Auch ohne dass ich um die lustige Grafik in meiner Mailbox wusste.

Der "da kommt Engelbert" lebt allerdings noch. Doch der große Angsthase und der ihh-Rufer wurden zu einem Pilzfachmann gebracht, um zu erfahren, ob das mein Mittagessen wird. Das Wort "Pantherpilz" ließ mich dann doch von diesem Plan abkommen.

Obwohl ... ich könnte ja mal ... ein paar meiner Leser den Gefallen tun, nochmal dort hin zu fahren ... und heute Abend Tagliatelle a la Fungihh zu essen. Vielleicht hat ja der Fachmann unrecht und ich freue mich über die Mahlzeit. Vielleicht hatte aber auch der Fachmann recht ... und andere freuen sich *gg*.
  

Engelbert 09.09.2006, 13.29| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

gas anstalt

Die Kaiserslauterer Gasanstalt bei Nacht:

2006090902.jpg

Die Farben wechseln ... man könnte lange vor dem Gebäude stehen bleiben ... und als Fotograf verwünscht man jedes Auto und jeden Fußgänger ;)).
 

Engelbert 09.09.2006, 00.48| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

tür auf ...

2006090901.jpg

... und Pilze fotografieren ;))
 

Engelbert 09.09.2006, 00.36| (8/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

schritte, tag 4-6 (von 33)

Schritte, Tag 4-6.

Vorgestern: da behaupte ich mal einfach, dass Hin- und Hergelaufe in Saarbrücken und der kurze Spaziergang in Gersweiler haben auch insgesamt eine Stunde ergeben.

Gestern: da warens dafür glatte 2 Stunden. Mit Pilze fotografieren, Feuer fotografieren, feststellen, dass ich die Frau, die neben dem Feuer sitzt, kenne (sie arbeitet bei uns in der Apotheke) und überhaupt ziemlich fotolastig (und deswegen auch so lang ;) ).

Heute: wegen Gewitterahnung nur gebloggt, aber nicht gelaufen. Das Wetter ist heute wirklich irgendwie bedrohend, Wind, düstere Wolken ... nun ist Nacht und niemand weiß, obs gleich kracht oder ganz ruhig wird. Gestern und vorgestern waren zwei richtig schöne Spätsommerabende.
  

Engelbert 07.09.2006, 21.34| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

headerbild aktuell

Nach einer nahen Wand mit Botschaften mal wieder zurück ins Blümchenreich:

2006090701.jpg

Gestern Abend während der letzten, aber wirklich allerletzten Sonnenstrahlen, am Waldrand fotografiert:

2006090702.jpg
 

Engelbert 07.09.2006, 21.23| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Webschmetterling:
Das kann natürlich eine happige Zerrung sein.
...mehr

Lina:
Ferndiagnosen gibt es natürlich nicht.Aber ic
...mehr

Ellen :
Die entsprechende Fernsehsendung habe ich auc
...mehr

mira I:
Ich wurde wach und fühlte mich ausgeliefert,
...mehr

IngridG:
Das Video ist mir bekannt. In Spitzenrestaura
...mehr

ReginaE:
das Video hat mich nicht in Ruhe gelassen. Ic
...mehr

Christa HB:
Da hat Beate aber Glück gehabt, wer weiß, wan
...mehr

Pünktchen:
Ist doch nichts neues. Wer was anderes erwart
...mehr

fatigué:
Die erst seit November laufende "Wortkreis"-R
...mehr

Ilana:
Ich gehe im Prinzip in zwei Restaurants - das
...mehr