ALLes allTAEGLICH
Ich finde Menschen, die in hohem Alter noch aktiv am Leben teilnehmen und geistig jung geblieben sind, faszinierend. Und ich möchte hier gerne immer wieder mal solche Leute vorstellen. Menschen, denen ich begegnet bin und auch Berichte von Euch.

Anke hatte kommentiert, sie hätte da eine Tante ... woraufhin ich Anke gefragt habe, ob sie ein Bild hat und etwas über die alte Dame erzählen will.

Hier ist Ankes Bericht:

Meine (Ankes) Tante ... 



... sie ist 1911 in Mülheim/Ruhr geboren und am 26. März 95 Jahre geworden. Mit ihrem Mann ist sie ins Sauerland gezogen, um dort in den Grossgrundbesitz der Schwiegereltern einzuheiraten. Ihr (inzwischen bereits verstorbener) Mann hatte den Hof seiner Eltern mit Forst- und Landwirtschaftsbetrieb übernommen, in dem meine Tante nun einen "Tante Emma"-Laden betrieb. Sie war diejenige, die alles organisierte und heute noch, mit ihren 95 Jahren eine Powerfrau ist.

Vor ca 5 Jahren hatte man ihr einen großen Teil des Magens wegnehmen müssen . Danach hat sie sich prächtig wieder erholt. Hat zwar einige Kilos an Gewicht verloren, aber sie war auch eine "richtige Matrone" gewesen.

Vor 3 Jahren hatte sie sich den Oberschenkelhals gebrochen und wurde operiert. Auch das hat sie komplikationslos überstanden.

Dann vor ungefähr 1,5 Jahren hat sie einen leichten Schlaganfall gehabt und sie war dann erst einmal ein Pflegefall. Aber Tantchen liess sich nicht klein kriegen, sie läuft wieder und pflegt sich selber, nur die Schwiegertochter bringt ihr das Mittagessen hoch. Das würde die Tante auch noch selber machen, aber sie hat ihren Feierabend verdient ... körperlich geht es noch einigermassen (den Umständen entsprechend gut) und geistig ist sie noch voll da, weiss genau, was um sie herum passiert und auch was draussen in der Welt los ist.

Urlaub hat sie nie machen können, aber ich glaube, den hat sie auch nicht vermisst. So wie es aussieht, wird sie sicher auch noch im nächsten Jahr ihren Geburtstag feiern können, so Gott will.

Danke für den Bericht ... auch ich wünsche der Tante noch einige Geburtstage, die sie feiern kann.
 

Engelbert 10.04.2006, 23.46| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

headerbild aktuell

Headerbild 10. April - Euer Platz 5 (Titel: "entweder bügeln oder vor die Tür gehen")



Wieder ein Bild vom Ronald-McDonald-Haus in der Homburger Uniklinik. Ein Bild, dass ich ganz gezielt für ein Headerbild fotografiert habe.
 

Engelbert 10.04.2006, 12.06| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

was essen wir denn heute ?

Wie wäre es mit einem Edel-Sandwich ... ist zwar "ein bißchen" teurer, aber man gönnt sich ja sonst nix.


via einem Schwaben per Mail
 

Engelbert 10.04.2006, 12.01| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wenn mich jetzt noch einer ...

Liesel nennt ... dann steche ich mit meinen Nadeln zu *gg*.
 

Engelbert 10.04.2006, 11.27| (8/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich kann christian überhaupt nicht mehr leiden ...

... weil er mir gerade folgendes Bild geschickt hat:



ich schmeiss mich wech ... gröööhl ....
 

Engelbert 09.04.2006, 20.03| (30/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

wrommm

Er flog an uns vorbei ... der Motorradfahrer. So wie diese Herren in schwarz eben fliegen. Linksfahrgebot, wenn ein Auto in Sichtweise ist.

"Hey, wie weit willst du fliegen ..." hätte ich ihn gerne gefragt ... und die Antwort "weit ... bis auf weiteres weit" gewesen. Ich hätte dann "wird nicht passieren" geantwortet und ein Kopfschütteln geerntet.

Denn was der Motorradfahrer (noch) nicht wusste ... zwei Autos vor uns und gerade um die Kurve gefahren ... wird ein grünweißer VW-Bus fahren.

Es kam wie es kommen musste, der Adler setzte zur Landung an, reihte sich brav mit Sicherheitsabstand ein und achtete vorbildlich das Rechtsfahrgebot. Bis das Polizeiauto abbog (welch eine wunderbare Tatsache) und der Motorradfahrer seine Flügel wieder ausbreitete. Wrommmm ....
 

Engelbert 09.04.2006, 19.21| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

making of

Es war einmal dieses Bild



Neben anderen Worten erhielt es per Kommentar die Attribute "interessant, scharfe Silhouette, Suuuuuuuperaufnahme, ausgesprochen gutes und aussagekräftiges Foto, tolles Licht, tolles Profil". Ob es die auch bekommen hätte, wenn ich mehr als diesen Ausschnitt hier veröffentlicht hätte ?? Nein ... aber ich tus trotzdem:



Entmystifizierung eines Bildes ;)).

Manchmal sind die besonderen Dinge ganz einfache Dinge. Auf dem Bett sitzen, geradeaus in die Morgensonne schauen und dabei mit der Kamera in den Spiegel fotografieren.
 

Engelbert 09.04.2006, 14.36| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

ist doch alles nur kuchen ?

Auch wenn es nur Kuchen ist und zichtausend Mal über die Ladentheke gehen will, ich finde die feinzarten Ostergefühle nur pervers. Irgendwie scheint man nicht mehr zu wissen, was man denn noch alles produzieren soll. Wie wärs mit kleinen Katzen oder Hunden zum Anschneiden. Aber nee, das sind ja keine Lämmer. Und die gehören eben zu Ostern wie gefärbte Eier.

Ist doch alles nur Kuchen.
Nur Ostern.
Morgen schon ge gessen.
Dann vorbei und ver gessen.

Nachtrag: ein so lebensechter Teig ist mir zum ersten Mal begegnet und ich bin überrascht, wie "normal" das woanders ist. Ich bin eher mit Schokoladenhasen aufgewachsen, denen ich dann ohne Skrupel die Ohren abgebissen habe. Das sind dann keine Tiere mehr, sondern Schokolade.

So mags anderen bei dem Kuchen gehen. Ja, vielleicht gibt es ja Menschen, die dem Lamm mit dem Genuss den Teigkopf abschneiden *fg*.
 

Engelbert 09.04.2006, 09.44| (20/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

vorbildlich

Bei ALDI steht auf allem, was man essen oder trinken, die Kalorienangaben drauf. Einfach nur klasse. Wenns nach mir ginge, dann wäre das Gesetz, daß überall Kalorien, Fett, Eiweiß, Kohlehydrate drauf stehen.
 

Engelbert 08.04.2006, 19.23| (11/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die alte dame

Vor einem Jahr sind wir begegnet. Gestern mussten wir, wenn wir schon in der Nähe von Freinsheim sind, unbedingt wieder bei der alten Dame vorbeischauen, ob sie noch lebt. Vielleicht sogar wieder in ihrem Garten sitzt. Ja, beides :)).



Sie sei zwar heute morgen müde gewesen, hätte sich dann aber doch aufgerafft.

Und so saß die alte Dame in ihrem Standkorb im Garten. Wir erzählten kurz und erfuhren, dass sie im November in Teneriffa war. Wegen der Blumen. Nicht wegen der Farben, denn sie sieht kaum noch etwas. Sondern wegen dem Duft. Auch in ihrem Garten soll es bald duften, die Rosen sind schon bestellt, altenglische Kletterrosen.

Auch dieses Jahr möchte sie wieder verreisen. Ihr schwebt Usbekistan vor. Wegen der schönen Wandteppiche. Doch es ist noch nicht klar, ob sie in dieses unruhige Land fahren wird. Wenn nicht, dann eben wieder Teneriffa. Und Gomera.

Ich drücke die Daumen ... möge die Dame nicht nur ihren 90. Geburtstag im November noch erleben, sondern wir sie nächstes Jahr wieder in ihrem Strandkorb im Garten finden ...
 

Engelbert 08.04.2006, 13.08| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik aufnehmen

Für Inge K. und alle anderen antiquarisch Musikinteressierten.

Das Programm, mit dem ich Radiosendungen aufnehme, ist der Data-Becker Radio-Recorder 2.0. Ich wollte schon große Lobeshymnen über das Programm loswerden, aber es ist "nur" gut, nicht fehlerfrei. Es stürzt gerne ab, doch wenn es das nicht tut, dann kann man mit gut (einige) Radiosender (gleichzeitig) aufnehmen und bei MP3s Anfang und Schluss schneiden. Kostenpunkt 20 Euro.

Wem das nicht soo wichtig ist und wer nur einen Sender aufnehmen will und auch noch WinAmp hat, der nehme den Streamripper für WinAmp, der ist für umme.

Schallplatten in MP3 umwandeln ist erlaubt, weil Schallplatten nicht kopiergeschützt sind (wie denn auch *gg*). Wer das tun will, der sollte ein Entknister- und Aufnehmprogramm haben, ich empfehle ... wie heißt das noch mal ... Steinberg Clean.
 

Engelbert 08.04.2006, 12.16| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

headerbild aktuell

Headerbild 8. April - Euer Platz 6 (Titel: "Kloschüssel")



Ihr wolltet es so ;)).

Kann nicht mehr sagen, wo mir diese "Schüssel" begegnet ist, auf einem unserer abendlichen Spaziergänge in einem Ort hier irgendwo im näheren Umkreis.
 

Engelbert 08.04.2006, 11.50| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
funny:
Ich hab mich sowas von aufgeregt, als ich das
...mehr

Uschi S.:
Danke für Deine Hilfe Engelbert. Ich habe noc
...mehr

Hildegard:
Da "Abschneiden" hat mich jetzt auch mächtig
...mehr

MOnika Sauerland:
Der Mensch ist die Bestie......Dieses Verhalt
...mehr

KarinSc:
Ich brauche kein Weihnachtsmenue. Plätzchen w
...mehr

ulani:
Er ist und bleibt eine Katastrophe...
...mehr

Gabi K:
ich könnte kotzen! Dieser Idiot tritt alles,
...mehr

Carola (Fürth):
Alles gut !! Sommer Kreuzfahrt im Herbst und
...mehr

lamarmotte:
Mach' Dir keinen Stress, lieber Engelber
...mehr

Engelbert:
@ Uschi: hier Hier klicken habe ich die Versi
...mehr