ALLes allTAEGLICH

was kochen wir heute


Knödel. 72 Knödelrezepte von den Omas der Welt gibts hinter dem Link. Da wird sich doch was finden ;).
 


Engelbert 10.05.2005, 23.52| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

satz des tages


"bist du auch in die Leberwurst getreten ?".
 

Engelbert 10.05.2005, 23.14| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

heute


wohltuende Erkenntnis: Suppe wärmt. Körper und Geist.

adieu: 50 Teile Kleidung entsorgt, 40 Hemden, ein paar ärmellose Westen und auch noch Pullover).

wetter: es ist nach trübem Beginn doch noch ein richtig schöner Tag geworden

danke: für's Rätseln bei den Pflanzenbildern :)

excel: Aufstellung für die Samenversendeaktion gemacht

musik: Sonny Burgess, Soul'd Out (das Lied "Blues" ist ja genial)

positiv: wenn man sich mit dem, was man getan hat, so richtig identifizieren kann

negativ: das neue Holocaust-Mahnmal. Eine bedrohliche Steinwüste, die Angst macht, aber nicht mahnt. Mein Mahnmal hätte so ausgesehen, dass ich ein KZ nachgebildet hätte. Mit Gebäuden, mit Figuren. Ich hätte den Besuchern lebensnah vermittelt, was damals passiert ist.

gelesen: Tageszeitung

gesehen: "Zwei bei Kallwas", also irgendwie mag ich die Sendung. Psychologiestudie pur und dazu glaubhaft gespielt. Und die Angelika hat für mich die Ausstrahlung, die Moderator(inn)en brauchen.
  

Engelbert 10.05.2005, 22.52| (8/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute 2005

auto waschen


Eine Umfrage in England ergab, dass die Menschen je nach Sternzeichen ihre Autos mehr oder weniger vernachlässigen bzw. waschen.

Waage, Krebs, Fische, Stier und Steinbock vernachlässigen ihr Auto und wenn's denn sein muss, dann ab und zu in die Waschanlage damit.

Wassermann, Widder, Skorpion und Löwe waschen selbst und zwar wöchentlich.

Schütze und Zwilling waschen alle zwei Wochen selbst.

Die Jungfrauen waschen einmal im Monat ihr Auto.

Und ich ? Ich scheine mein Sternzeichen verfehlt zu haben. Oder die Umfrage entbehrt weitgehend den Bezug zur Realität ;).

via saube(ä)r per mail
  

Engelbert 10.05.2005, 13.23| (32/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

heute


Vorsatz: Wie so oft in letzter Zeit (was ja nicht wirklich gesund ist) bin ich um 2 Uhr noch nicht im Bett. Wie so oft nehme ich mir vor, das zu ändern.

Trinken: koffeinhaltig

Essen: Brötchen mit Quark, Frühlingszwiebeln, Aromat, Pfeffer und Knoblauch.

Musik: die neue Tears for Fears-CD hat mein Interesse geweckt

Lesen: eine Automobilzeitschrift im Cafe

Frage: schreibe ich diese Rubrik nur für meine Leser oder auch für mich ? Beides. Ich mag "heute 2005" ja auch, aber der tägliche "Zwang", da zu schreiben, hat sich nicht durchgesetzt. Oft war schon genug im Tagebuch oder ich hatte nicht wirklich was zu erzählen. Hinter den Worten fanden sich nur "heute nicht", "belanglos" oder "will ich nicht sagen". Aber gefallen hat mir die Rubrik schon. Nun, wieder daran erinnert, überlege ich mir, das lockerer zu sehen. Nicht so steife, feststehende Rubriken, sondern täglich flexibel. Mal sehen ;).

Rettung heute: ja, auch heute wieder ein Tier gerettet. Bei einem kleinen Spaziergang entdeckte Beate eine sich in ein Gartenhaus verirrte Amsel. Mit Klingeln und dann doch Selbsthilfe wurde das Tier befreit.

Gekauft: 2 PC-Spiele und 2 Filme: "Holiday World", "Herrscher des Olymp", "Shrek, der tollkühne Held" und "tatsächlich ... Liebe".

Wunsch: die neue Designblog-Version zu bekommen *fg*
 

Engelbert 10.05.2005, 02.19| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute 2005

AA


Das neue Arbeitsamtslogo, das bis auf vertauschte Farben so aussieht wie das alte, aber 100.000 kostet, ist einer der größten Schwachsinne aller Zeiten.

Dieses Logo hätte jeder mittelmäßige Grafikbastler auch hingekriegt und gerne für viel weniger Eurönchen an die Arbeitsagentur geliefert.

Es sind ja nicht nur diese Kosten ... zuerst musste alle Schilder von Arbeitsamt in Arbeitsagentur geändert werden und nun alle alten A's gegen die neuen ausgetauscht werden.

Die Arbeitslosen aber sind die gleichen geblieben.

Außerdem nützt die Optimierung der Effektivität der Arbeitsvermittlung nur dann etwas, wenn da Stellen da sind, die man vermitteln kann. Was aber nicht der Fall ist, es sei denn, die Arbeitsämteragenturen erklären ab sofort Tschechien zu ihrem Vermittlungsgebiet.
 

Engelbert 09.05.2005, 20.49| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

vor der wm


Weil ambivalent, blieb es bisher beim Vorsatz des Schreibens. Vordergründig rege ich mich auf. Aber beim Nachdenken überlege ich, ob es nicht sein Gutes haben könnte.

Es geht um die WM. Ich hab so das Gefühl, dass zumindest in Städten, wo Spiele stattfinden, eine Bau- und Dekorationswut ausgebrochen ist. Wo eben noch kein Geld da war, wird nun geschaufelt, gefällt, gesetzt und abgerissen. Weil irgendwann mal an einem Tag Horden von Fußballfans die Umgebung ignorierend durch die Stadt ins Stadion laufen.

Ich kann mich täuschen, und es hat andere Gründe, warum es mehr Baustellen als freie Strecke gibt.

Ambivalent macht meine Meinung die Tatsache, dass reparierte Straßen ja auch nach der WM noch da sind. Renovierte Parks ebenfalls. Nur glaube ich nicht an Augenmaß bei diesen Dingen, sondern an das Zimmern von Aushängeschildern "nee, wat iss unsere Stadt scheen, koste es was es wolle".

Ein Zuschussgeschäft wird die WM auf jeden Fall werden. Behaupte ich jetzt einfach mal. Ausfallen dürfte sie von mir aus auch gerne. Womit ich mich als nicht mehrheitsfähig oute.
 

Engelbert 09.05.2005, 20.43| (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

heute


Hätte nicht gedacht, dass die "heute"-Rubrik auch vier Monate nach dem Nichtmehrweiterschreiben noch vermisst wird.
 

Engelbert 09.05.2005, 19.05| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute 2005

hegau


Schön: Blechis Hegau-Seite
 

Engelbert 09.05.2005, 09.43| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

virtuelle gespräche


Noch ne nette virtuelle Spielerei zum Unterhalten mit diesmal gezeichneten Figuren, die nicht tanzen, aber antworten: intellibuddy

via st.ingberter per kommentar
 

Engelbert 09.05.2005, 01.08| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

ende bitte bald


Wie lange kann sich eigentlich eine Erkältung hinziehen. Bei uns ist es schon vier Wochen. So langsam müsste das doch mal reichen ...
 

Engelbert 09.05.2005, 01.04| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

zwei fragezeichen


An alle Pflanzenkundige ... heute gibts gleich zwei Spezies, die wir nicht kennen, die uns aber bei einem Spaziergang vorgestern Abend begegnet sind.

Erstmal diese Glöckchen da ... vielleicht 40 cm hohe Pflanze, die es auch in weiß gibt:



Und dann diese sehr großen Pflanzen (Beate ist mit auf dem Bild, damit man das Größenverhältnis besser sehen kann):



Ob da mal was blüht ist noch nicht klar. Könnten auch Blätter sein.



Ratende und Wissende herzlich willkommen :)).
 

Engelbert 09.05.2005, 01.03| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die frau das schaf der zaun hurz


Der Tag ... meistens erzähle ich ihn hier,
diesmal aber nur ein Bild ...



... weil (ein Teil von dem) was sonst noch so passiert ist,
im heutigen Kalenderblatt zu finden ist.
 

Engelbert 09.05.2005, 00.22| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Lieschen:
da ward ihr schon fleißig, super alles richti
...mehr

Karin v.N.:
Hört sich lecker an, habs kopiert und abgespe
...mehr

Webschmetterling:
Vielleicht hat eine Windboe die Deko-Laterne
...mehr

Karin v.N.:
G e r n e !! Ich versinke in einigen Zimmern
...mehr

maritta:
oh ja engelbert...rezept wäre spitze!!
...mehr

Ursi:
Das ist eine sehr gute Idee, lieber Engelbert
...mehr

Peppi:
Im Januar ist das bestimmt eine gute Sache
...mehr

birgit57:
nach Weihnachten gerne, vorher ist Backen, Ba
...mehr

maritta:
oh ja engelbert...rezept wäre spitze!!
...mehr

gerda:
oh ja, Tips dazu kann man immmer brauchen !
...mehr