ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: computer/internet

letzte Worte und schluss


Letze Worte und Schluss zu diesem Thema. Denn Georgs Worte in seinem Forum, die ich eben gelesen habe, will ich noch bringen:

"[...] schau heute in der Schimpferei nach - da ist nichts unbedacht, sondern nachträglich die faschistische Scheiße noch bekräftigt [...] Aber genau das Beispiel "Engelbert" zeigt auf, weshalb es so etwas wie ein Presserecht gibt. Es sind Grenzen vorhanden, die heutzutage Laien oft mehr oder weniger unwissend übertreten. Ein öffentliches Tagebuch ist eben kein privates. Es existiert Verantwortung für das Geschriebene [...]"

Am 22. November hörte sich Georg noch so an (Zitat seiner Worte im Forum):

"In meinem Tagebuch lass ich mir weder Diskussionen aufzwingen noch funktioniert es in demokratischer Weise. Im Gegenteil, hier herrscht die pure Diktatur, hier schreibe, lösche, hier schalte und walte ich nach meinem eigenen gut Dünken - so wie es jeder in seinem Blog auch tun kann."

Nun denn, frohes Bloggen allerseits und schönen Sonntag :)).
 

Engelbert 07.03.2004, 11.07 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL

geburtstagsliste


Die Geburtstagsliste ist wieder online. Falls jemand drauf will oder runter, einfach Bescheid sagen.
 

Engelbert 06.03.2004, 20.38 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL

ist hier ein tummelplatz für georg ?


Georg meint, er muss bei sich im Tagebuch Zitate von mir und meinen Besuchern veröffentlichen:



Auf Mo's Worte in Georgs Forum



antwortete Georg mit:



Ich würde mal sagen, dass sich vor allem einer hier tummelt: Georg ;)). Sonst könnte er ja nicht zitieren ...

Auf der Arbeit würde man Mobbing dazu sagen. Auch ohne direkt angreifende Worte werden hier nicht nur ich (sonst hätte ich hier gar nix dazu geschrieben) sondern auch meine Besucher an den Pranger gestellt. Und da bleibe ich (wie erwartet ;) ) nicht stumm.

Mich würde sehr interessieren, was Georg sagen würden, wenn er um Geld betrogen wird.

Wer zu meinen Äußerungen etwas schreiben will, der vergewissere sich, dass er genügend Informationen hat, um Stellung zu beziehen. Außer "dass" wir um 330 Euro beschissen wurden, habe ich nichts weiter dazu geschrieben.

Aber Georg geht es ja nicht um Tatsachen, ihm geht es um mich ... und um das Volk.

PS: wir sind das Volk
 

Engelbert 06.03.2004, 17.06 | (10/1) Kommentare (RSS) | PL

alles mein

rechte-Maustaste-Kontextmenü auf einer Seite
 

 

Engelbert 05.03.2004, 23.18 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

hobbykoch michael


Michael Schütze, vielen im Netz unter hobbykoch-michael.de bekannt, hat seine Seite seit einigen Wochen aufgegeben. Bitte alle, die noch einen Link zu ihm haben, unbedingt diesen löschen, denn Michaels Domain hat sich jemand gekauft, doch die Rezepte auf der Seite gibts nur gegen Dialer.
 

Engelbert 05.03.2004, 13.31 | (6/2) Kommentare (RSS) | PL

auf dem mond


Wenn man mondkalender.de eingibt, dann kommt man bei Amazon raus ...

Dann doch besser Mondkalender-online ...
 

Engelbert 04.03.2004, 14.44 | (0/0) Kommentare | PL

sicherheit im netz


Die Geburtstagsliste ist weg. Ich aber nix getan ...

Ich bereue es, dass ich gestern diesen Kommentar über die Ebay-Machenschaften hier veröffentlicht habe. Es sollte nur eine Diskussionsgrundlage sein und ich ahnte nicht, dass da gleich in dieser Form Konsequenzen draus gezogen werden.

Mensch, ich kann jeden der eine .de-Homepage hat, Zuhause besuchen, weil ich die Adresse weiß. Ich kann viele anrufen, weil die Nummer im Impressum steht. Ich kenn' Euer Auto, Eure Katzen und Euer Wohnzimmer. Und ich weiß auch, wann viele Geburtstag haben.

Meine Daten stehen schon seit Jahren im Netz und es ist nix passiert. Wenn man vor allem schützen will, was evtl. kommen könnte, wenn böse Buben noch bösere Idee haben, dann zieht man besser den Stecker vom PC, geht in Garten und züchtet Rosen. Aber bitte nicht beschweren, wenn die dann stechen.

Sicher war ich im ersten Moment auch unsicher, weil die virtuelle Welt mich immer wieder mit ihrer Gerissenheit schockt. Von der realen Welt weiß ich das ja schon, an die virtuelle Bosheit muss ich ab und zu mal erinnert werden.

Aber eine Nacht später ist das Thema für mich gegessen. Von meiner Seite aus würde die Liste einfach weiter hier stehen und fertig. Warum sie nicht mehr hier steht, werde ich zum Thema obendrüber gleich was schreiben.
 

Engelbert 03.03.2004, 11.46 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

geburtstagsliste


In den Kommentaren bei Monika stand dies:

Thema: unsere Geburtstagsliste.

Zitat "diese Liste ist nämlich ein gefundenes Fressen für EBAY-Betrüger. Um sich dort mit einer fremden Identität als Käufer oder Verkäufer eintragen zu können, braucht man Name, Adresse und Geburtsdatum. Diese Daten werden von EBAY bei der Schufa verifiziert. Mehr nicht. So leicht geht das mit dieser schönen Liste... Details dazu in der aktuellen PC-Welt."

Was meint Ihr ?? Liste löschen ?
 

Engelbert 02.03.2004, 19.14 | (23/1) Kommentare (RSS) | PL

klick und weg


Zum Thema "Webseiten, die Wünsche haben".

Ich selbst hatte bei Mariannes Seite Glück, keine Fehlermeldung, keine Aufforderung, meine Auflösung umzustellen.

Wenn mir mal eine Seite begegnet, die mir als erstes sagt, dass ich bitte meine Monitor-Auflösung ändern soll, dann ist die Sache für mich in diesem Moment auch schon erledigt. Klick und weg.

Ich lasse nicht zu einer Änderung meiner Einstellung zwingen. Dinge, die ich nicht mag:

- rechte Maustaste gesperrt
- Statusleiste weg
- Statusleisten mit Fließtext (ich will sehen, wohin evtl. Links führen) 
- Vollbildmodus (mit Ausnahmen, wenn die Gestaltung wirklich gut ist)
- Java-Script-Navigation, die ewig lädt und den Aufwand nicht wert ist
- Flash, wenn er nur um des Flashes willen gemacht wird
- Scrollbalken quer
- alle anderen Veränderungen meines Browsers (Schriftgröße usw.)
- wenn man ganz groß lesen kann "trag dich in mein Gästebuch ein" und dann verzweifelt nach weiteren Inhalten auf der Seite suchen muss
- wenn es eine Scriptaufforderung gibt, wo man seinen Namen eingeben muss
- alles, was auch unter DSL ewig lange lädt
- Werbung, die sich über die Inhalte der Seite legen

Aber ich rege mich nicht lange über solche Seiten auf. Klick und weg eben.
 

Engelbert 25.02.2004, 10.44 | (13/1) Kommentare (RSS) | PL

1400x768


Hab grad gelesen, dass k-ho eine Bildschirmauflösung von 1400x768 hat. Ich dachte erst an einen Verschreiber, aber die scheint es tatsächlich zu geben.

Sachmal, k-ho, könnte es sein, dass Du einen Laptop hast ;)) ? So eine Art 16:9 Format. Wie bekommt man eigentlich Desktopmotive für dieses Format außer selber knipsen ?

Und die anderen ? Erzählt doch mal, was für eine Auflösung Ihr habt, 1024x768 oder mehr oder weniger oder ganz exotisch ? Ich halte mich da gute alte 1024x768er Auflösung.
 

Engelbert 24.02.2004, 21.49 | (21/0) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
GiselaL.:
Danke für das Video, das finde ich Spitze.
...mehr

Carola (Fürth):
Ich schau mir das Video nun schon mehrmals an
...mehr

gathom:
Das ist ja mal eine richtig gute und wohltuen
...mehr

Hili:
Hut ab,die beiden.
...mehr

Christina W.:
Alle Hochachtung - absolut Spitze!
...mehr

MOnika Sauerland:
Toll! Ich finde es wichtig das der Mensch auc
...mehr

Ursi:
Leider kann ich gerade das Video nicht hören.
...mehr

EdithS:
Beneidenswert! Das nenne ich ein erfülltes, g
...mehr

Jo:
Einfach schön! Alte Menschen werden viel zu o
...mehr

Maria:
Die Beiden sind " top ".Toll, wenn man sich i
...mehr