ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: humor

tag


Eben im Radio die Zeitansage: "wir haben jetzt auf den Tag genau 12.10 Uhr Minuten" ... rofl
 

Engelbert 03.06.2004, 12.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

wettrudern


Wettrudern, eine 270 kb große .pps-Datei. Geniale Persiflage auf bestimmt nicht vorkommende Ereignisse in deutschen Behörden ;).

via agnes per mail
 

Engelbert 19.05.2004, 11.09 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

guter hund, schlechter hund


Geniales mpg-Werbefilmchen. Längere Ladezeit.

via stefan, der gestern mal wieder was geschrieben hat ;)
 

Engelbert 11.05.2004, 07.00 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

kinderwitz


Die 5jährige Christine spielte ruhig im Wohnzimmer, während ihr Vater auf dem Sofa schlief und heftig schnarchte. Plötzlich drehte er sich auf die andere Seite und das Schnarchen verstummte. "Mutti", rief da das Kind, "sieh doch mal nach Papa - ich glaube, er hat eben seinen Motor abgewürgt".

via saubär per mail
 

Engelbert 01.05.2004, 17.58 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Honni soit qui mal y pense

Engelbert 24.04.2004, 13.52 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

zusammenhang


Roland hat in einem Kommentar bei Johannes genau das Richtige gesagt: "Witze werden erst schlecht, wenn man sie in einen Zusammenhang stellt, in dem sie nicht stehen".
  

Engelbert 24.04.2004, 10.42 | (4/2) Kommentare (RSS) | PL

sorry, der muss ... ;))


Eine Frau soll gesteinigt werden.

Jesus tritt vor die Menge und sagt: "Wer von euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein!"

Plötzlich kommt ein riesiger Wacker geflogen und trifft die Frau am Kopf.

Tot.

Jesus dreht sich um und meint: "Mutter, manchmal kotzt Du mich echt an..."

via ingeborg per mail
  

Engelbert 23.04.2004, 19.31 | (13/0) Kommentare (RSS) | PL

:)


es merkelt ;))
 

Engelbert 22.04.2004, 12.01 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

a gedicht, that makes my day :))


Was raschelt dort hinten im Gebüsch,
das ist Engelbert, man hat ihn erwischt,
wie er in der Früh ' schon, man glaubt es kaum,
sich hat versteckt dort hinter dem Baum.
Er wollte belauschen der Schlingel auweia,
den Osterhasen beim Verstecken der Eier.
Doch hat der Gute dabei nicht bedacht,
dass so mancher Köter am Morgen dort macht
sein Gassi-Geschäft, ob groß oder klein,
so traf der Segen dann sein Hosenbein.
Laut fluchend sieht man ihn Leine zieh'n
und mit nur zwei Eiern nach Hause geh'n.
Doch die hatte er zuvor auch schon besessen,
der Haken dabei, die kann er nicht essen.
So kommt es dann wie in jedem Jahr,
er geht Eier kaufen, im Laden, na klar.
Und leise hört man ihn dabei mosern,
leckt mich am Arsche bis nächstes Jahr Ostern.

(c) Perle
 

Engelbert 09.04.2004, 10.49 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL

miau

Engelbert 09.04.2004, 09.47 | (4/1) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Elizabeth:
Den einen oder anderen Tipp hätte ich viellei
...mehr

Brigida:
das finde ich superaffentittengeil ;) herzlic
...mehr

rosiE:
granatapfelkerne mag ich in der suppe nicht,
...mehr

rosiE:
suppenzeit, jeah, ich mag karotten- und papri
...mehr

Sigrid :
Bei mir könnte es in manchen Punkten nicht sc
...mehr

Lina:
Finde ich prinzipiell super... aber ob ich in
...mehr

mira I:
.... für Fotos bin ich zu begeistern und würd
...mehr

Christa HB:
Sieht optisch schon mal toll aus mit den Gran
...mehr

Christa HB:
Wie schön, dass du das geschafft hast. Großes
...mehr

Karin v.N.:
Ich bewundere Dich dafür und hoffe, dass ich
...mehr