ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: poesie

ganz still


Ganz still zuweilen wie ein Traum
klingt in dir auf ein fernes Lied.
Du weißt nicht, wie es plötzlich kam,
du weißt nicht, was es von dir will.
Und wie ein Traum ganz leis und still
verklingt es wieder, wie es kam.

Wie plötzlich mitten im Gewühl
der Straße, mitten oft im Winter
ein Hauch von Rosen dich umweht.
Oder dann und wann ein Bild
aus längst vergessenen Kindertagen
mit fragenden Augen vor dir steht.

Ganz still und leise, wie ein Traum,
du weißt nicht, wie es plötzlich kam,
du weißt nicht, was es von dir will,
und wie ein Traum ganz leis und still
verblaßt es wieder, wie es kam.

[ Cäsar Flaischlen, 1864-1920 ]
 


Engelbert 09.06.2004, 11.23 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

noch nicht matt


lass uns
könig und dame sein

wir bewegen uns
gerade nach vorne

mindestens
drei felder weit

lass uns heut
alle regeln brechen

was kümmert uns der bauer
solange der turm noch steht

was kümmert uns der läufer
wenn er vom pferd fällt

lass uns farbe
in das schwarz-weiss bringen

lass uns eine rochade machen
bis wir matt werden
 

Engelbert 06.05.2004, 07.00 | (3/1) Kommentare (RSS) | PL

blut


leise
lächeln
deine lippen

meine zunge
nähert sich

so schön
dein hals

in meinen schläfen
spür ichs
pochen

dein mund
geöffnet
dein augen
schreiend
dein blick
"verlangen"

meine zunge
fühlt den takt

blut
fliesst
rot
und
stark
unter deiner Haut

noch

dieses geräusch
bald

dieses wunderbare geräusch
wie musik

dieses geräusch
wenn meine zähne
sich durch deine haut graben

wenn deine schreie
meine lust begleiten

[ E.S. ]


passender Link zum Gedicht: Sanktuarium
 

Engelbert 04.05.2004, 16.06 | (5/1) Kommentare (RSS) | PL

letztes licht


der Tag
wird erst
im letzten Licht
befreit
vom Spinnennetz

Ruhe kehrt ein
die Sonne
hat ein paar Sorgen
mitgenommen

Und ich hoffe mal, dass sie morgen nicht alle wieder zurückbringt.
 

Engelbert 30.03.2004, 21.35 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

verfasser gesucht


Mein Gott, ich finde gerade ein Gedicht, das so gut ist, dass ich es selbst geschrieben haben könnte (Arroganzmodus ein). Aber ich habe keine Ahnung, ob ich das gefunden oder geschrieben habe ... eigentlich ist doch zu gut, als dass es von mir ist (Arroganzmodus aus). Beate meint auch gerade, dass ihr das bekannt vorkommt.

Leider hilft mir der Google nicht weiter ... das Gedicht:

höre nicht, was ich sage
höre, was ich nicht sage
 
schau mir in die Augen
sie haben noch nicht
das Lügen gelernt
 
doch sage nie "Lügner" zu mir
nur weil ich mich anders zeige
als ich wirklich bin
 
denn meine Mauern
baue ich nur zu meinem Schutz

 
(c) bei (ich glaub' es ist doch von mir ... oder ... hmm ... )
 

Engelbert 13.03.2004, 13.39 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

tag


Tag

ich mag dich nicht
besonders

ich kann auch nicht sagen
dass ich dich nicht mag

wir laufen
heute
einfach nur
getrennte Wege

bleib' einfach da
lauf noch nicht fort

ich will sehen
was ich machen kann
 

Engelbert 12.03.2004, 11.25 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

anders


Anders

Du sprichst
als wärst du acht

Sie schweigen
als wären sie achtzig

Du lachst
Sie schauen weg

Du grüßt
Sie starren auf die Straße

Du redest
Sie ignorieren

Du bist anders
Sie sind normal

Du bist behindert
Sie behindern

(c) Marina Kranewitter
 

Engelbert 05.03.2004, 16.19 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

blues


blues

heisst
schluss
mit etwas

will
kein
kuss
kein
gruss
kein
muss

will schluss ?

blues

heisst
               loos  er    sein

verloren haben
den strom des lebens
einfach an sich
vorbeitreiben lassen

keine lust
sich treiben lassen
am ufer sitzen
und
und ?

vielleicht
sollte ich
so
lange
schreiben

bis
der
strom
anhält

oder
besser noch
mit der Zehenspitze
mal für ein paar Stunden
den PC
ausschalt
  

Engelbert 05.03.2004, 12.34 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

zaubere

 
könnt ich zaubere
wäre dein herz
heil
 

Engelbert 04.03.2004, 21.59 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

sand weg


du bist eine
gute insel
im bösen
meer

haifische
in menschengestalt
rauben dir
tat für tat
den strand

und ich
mit meinem kleinen eimer
komm nicht nach
mit sandauffüllen
  

Engelbert 04.03.2004, 21.56 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Maria CH:
Ich werde dann mit Freuden gucken. Hab leider
...mehr

Carola (Fürth):
Mal was anderes, es so zu hören, auch interes
...mehr

Carola (Fürth):
Sind einige gute Titel in den Playlists !! :-
...mehr

DagmarPetra:
by Friederike R.Dein Kommentar mit dem Doppel
...mehr

GiselaL.:
Das sieht sehr gut aus, hätte mir auch geschm
...mehr

funny:
Kannst Du das Rezept aufschreiben?
...mehr

Engelbert:
Das gibts keine Natur zum Hören ... ich laufe
...mehr

Ellen :
Ich kenne davon nur sechs Interpreten, aber n
...mehr

lamarmotte:
Aufgrund weltweiter massivster Proteste ruder
...mehr

Hanna:
Ich finde es auch nicht lustig!
...mehr