Kommentare: ALLes allTAEGLICH https://www.allesalltaeglich.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: suppe Kommentar von:Gudrun https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17785#10.1 Lieber Engelbert <br />Suppe bei Erkältungen ist klasse, vor allem hilft meiner Famile immer eine Hühnerbrühe gewürzt mit Ingwer und Kurkuma. Beide Gewürze kann ich hier frisch als Knollen kaufen, das peppt die Suppe auf und Nudeln müssen sowieso.<br />Gute Genesung Suppe bei Erkältungen ist klasse, vor allem hilft meiner Famile immer eine Hühnerbrühe gewürzt mit Ingwer und Kurkuma. Beide Gewürze kann ich hier frisch als Knollen kaufen, das peppt die Suppe auf und Nudeln müssen sowieso.
Gute Genesung]]>
Gudrun Gudrun 2018--0-2-T02: 1:4:+01:00
Kommentar von:GiselaL. https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17785#9.1 Weiterhin recht gute Besserung. GiselaL. GiselaL. 2018--0-2-T01: 2:2:+01:00 Kommentar von:Engelbert https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17785#8.1 Ich kann das ziemlich lautlos und habe auch keinen Teller, sondern eine Suppentasse ... und es stimmt, so macht die Suppe am wärmsten :). Engelbert Engelbert 2018--0-2-T01: 2:0:+01:00 Kommentar von:ReginaE https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17785#7.1 yepp und geschlürft, das ist gut so, da wird gleich die Abwärme der Suppe inhaliert!! ReginaE ReginaE 2018--0-2-T01: 2:0:+01:00 Kommentar von:MOnika Sauerland https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17785#6.1 Guten Appetit. Ich liebe Suppe. Gerade bei diesem Usselwetter. Außer Fischsuppe mag ich jede Suppe und am liebsten selbst gekocht. MOnika Sauerland MOnika Sauerland 2018--0-2-T01: 1:9:+01:00 Kommentar von:lamarmotte https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17785#5.1 Suppenschlürfen ist so gar nicht meins - weder bei mir selbst noch bei Anderen als Zuschauerin/Zuhörerin...<br />Wenn es bei uns - selten - Nudelsuppe gibt, verwende ich meist Reste einer selbst gekochten Brühe, in die ich dünne Nudeln (je nach Vorrat Faden-, Buchstaben- Sternchennudeln etc.) gebe,<br />die in wenigen Minuten gar sind und die man problemlos löffeln kann. Wenn es bei uns - selten - Nudelsuppe gibt, verwende ich meist Reste einer selbst gekochten Brühe, in die ich dünne Nudeln (je nach Vorrat Faden-, Buchstaben- Sternchennudeln etc.) gebe,
die in wenigen Minuten gar sind und die man problemlos löffeln kann. ]]>
lamarmotte lamarmotte 2018--0-2-T01: 1:9:+01:00
Kommentar von:Uschi S. https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17785#4.1 Ich wünsche weiterhin gute Besserung lieber Engelbert. So eine Brühe ist da genau das richtige. Ich will morgen einen Vorrat an Rinderbrühe kochen. Diese Nudelnester habe ich hier noch nicht gesehen, gibt es wohl nicht überall. Ich nehme immer die normalen Fadennudeln in die Brühe und mache mir dann einen Eierstich dazu, lecker :-) Uschi S. Uschi S. 2018--0-2-T01: 1:8:+01:00 Kommentar von:Engelbert https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17785#3.1 Ja, Regina, gabeln ... und schlürfen ... denn Löffeln geht bei diesen Nudeln ja nicht ;). Engelbert Engelbert 2018--0-2-T01: 1:8:+01:00 Kommentar von:ErikaX https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17785#2.1 Hast Du dann eine Schere neben dem Suppenteller liegen? Ich zerknautsche die Nudelnester immer mit der Hand bevor ich sie in den Kochtopf gebe. ErikaX ErikaX 2018--0-2-T01: 1:8:+01:00 Kommentar von:ReginaE https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=17785#1.1 hahaha, und du nimmst es auf die Gabel, wie früher das Heu aufgeladen wurde :-)<br /> ]]> ReginaE ReginaE 2018--0-2-T01: 1:7:+01:00