Kommentare: ALLes allTAEGLICH https://www.allesalltaeglich.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: hmm ... Kommentar von:Laura https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#52.1 ich wuerde gerne immer in der Sommerzeit leben :-) Also auch im Winter. Aber wenn ich mich entscheiden muesste, dann bitte lieber Winterzeit ohne die zweimalige Umstellung. Laura Laura 2019--0-4-T01: 1:4:+01:00 Kommentar von:Inge https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#51.1 Mir macht es absolut nichts aus, wenn ich einen anderen Standpunkt vertrete als die Mehrheit, und ich halte mit meiner Meinung auch nicht hinterm Berg, nur aus Angst, um nicht anzuecken. Bin kein Schwarmfisch, der sich nicht allein nach rechts und links aus der Masse traut. Allerdings setze ich Fairness auf beiden Seiten voraus.<br />Die Zeitumstellung habe ich gut weggesteckt, auch wenn ich momentan die fehlende Stunde spüre und etwas müde bin. Macht nix. Für mich kann es bei der Sommerzeit bleiben, denn die langen, hellen Abende mag ich sehr. Irgendwie hat man mehr vom Tag dann. Die Zeitumstellung habe ich gut weggesteckt, auch wenn ich momentan die fehlende Stunde spüre und etwas müde bin. Macht nix. Für mich kann es bei der Sommerzeit bleiben, denn die langen, hellen Abende mag ich sehr. Irgendwie hat man mehr vom Tag dann.]]> Inge Inge 2019--0-3-T31: 1:4:+01:00 Kommentar von:birgit brabetz https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#50.1 als die sommerzeit eingeführt wurde fand ich sie supertoll<br />bin ich doch immer ein wenig ungeduldig und es war schön, dass es so schnell länger hell blieb<br />mit den jahren habe ich immer mehr die nachteile gespürt<br />sechs uhr morgens im büro wars dann wieder so dunkel <br />und die berichte über die auswirkungen mussten mich dann nicht mehr überzeugen, sodass ich für die rückkehr zur normalzeit bin<br />jetzt bin ich in rente und es kann mir wurscht sein <br />ich bin gespannt was noch daraus wird<br />bis auf ein paar arzt termine teile ich mir das leben selbst ein bin ich doch immer ein wenig ungeduldig und es war schön, dass es so schnell länger hell blieb
mit den jahren habe ich immer mehr die nachteile gespürt
sechs uhr morgens im büro wars dann wieder so dunkel
und die berichte über die auswirkungen mussten mich dann nicht mehr überzeugen, sodass ich für die rückkehr zur normalzeit bin
jetzt bin ich in rente und es kann mir wurscht sein
ich bin gespannt was noch daraus wird
bis auf ein paar arzt termine teile ich mir das leben selbst ein]]>
birgit brabetz birgit brabetz 2019--0-3-T31: 1:3:+01:00
Kommentar von:Lieserl https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#49.1 Ich ecke mit meiner Meinung auch oft an. Aber mich deshalb ändern, oder meine Meinung, kommt ja gar nicht in Frage.<br />Nun zum Thema Zeitumstellung. Am meisten regt mich die halbjährliche Jammerei deswegen auf. Es wird um die halbe Welt geflogen, innerhalb von weniger Stunden muss sich der Biorythmus um mehr als die eine Stunde umstellen, und nach ein paar Tagen wieder zurück.<br />Ob das jetzt so bleibt, mit Sommer-und Winterzeit ist mir eigentlich egal.<br />Ich mags, wenns im Sommer lang hell ist, also tendiere ich zur Sommerzeit. Wenn die aber das ganze Jahr gilt, wird es im November,Dezember, Januar erst um 9 Uhr hell. Das sollte man dabei bedenken.<br />Wenn jetzt die Normalzeit/Winterzeit bleibt, dann ist es morgens sehr früh hell, abends aber im Mai, Juni, Juli trotzdem noch schön lange hell. <br />Wenn ich jetzt egoistisch bin, muss ich sagen, ich will die Normalzeit, wenn schon die Zeitumstellung wegfällt. Denn ich stehe morgens um 5 Uhr auf, und gehe deshalb spätestens um 22 Uhr ins Bett.<br />Letztendlich ist es mir egal. Nun zum Thema Zeitumstellung. Am meisten regt mich die halbjährliche Jammerei deswegen auf. Es wird um die halbe Welt geflogen, innerhalb von weniger Stunden muss sich der Biorythmus um mehr als die eine Stunde umstellen, und nach ein paar Tagen wieder zurück.
Ob das jetzt so bleibt, mit Sommer-und Winterzeit ist mir eigentlich egal.
Ich mags, wenns im Sommer lang hell ist, also tendiere ich zur Sommerzeit. Wenn die aber das ganze Jahr gilt, wird es im November,Dezember, Januar erst um 9 Uhr hell. Das sollte man dabei bedenken.
Wenn jetzt die Normalzeit/Winterzeit bleibt, dann ist es morgens sehr früh hell, abends aber im Mai, Juni, Juli trotzdem noch schön lange hell.
Wenn ich jetzt egoistisch bin, muss ich sagen, ich will die Normalzeit, wenn schon die Zeitumstellung wegfällt. Denn ich stehe morgens um 5 Uhr auf, und gehe deshalb spätestens um 22 Uhr ins Bett.
Letztendlich ist es mir egal.]]>
Lieserl Lieserl 2019--0-3-T31: 1:2:+01:00
Kommentar von:SilkeP https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#48.1 Ich habe bei der Zeitumstellung immer große Kreislaufprobleme und bin froh, wenn die Umstellung wegfällt. War auch für die SOmmerzeit, abe nachdem ich mich näher damit befasst und gehört habe, welche Auswirkungen es auf die nördlichen Länder macht, bin ich für die "Normalzeit" - Hauptsache,die Umstellung fällt weg. SilkeP SilkeP 2019--0-3-T31: 1:2:+01:00 Kommentar von:Hildegard https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#47.1 und ich bin gespannt, wie sich 27 Staaten auf eine einheitliche Zeit einigen werden. Hildegard Hildegard 2019--0-3-T30: 2:1:+01:00 Kommentar von:Alemayo https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#46.1 Endlich wird die doofe Zeitumstellerei abgeschafft! Ich hätte gerne ständig Sommerzeit, da ist es abends etwas länger hell, gut für Freizeitunternehmungen. Aber die Bürokraten werden sich wohl für die MEZ entscheiden, damit "alles so wie früher" ist. Alemayo Alemayo 2019--0-3-T30: 1:9:+01:00 Kommentar von:satu https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#45.1 Die Hauptsache für mich ist, dass nicht mehr umgestellt wird! <br />In manchen Lebensbereichen ist es wirklich unerfreulich und kompliziert.<br />Ich habe heute eine kurze Arbeitsnacht und muss sehen, wie ich das mit meinen kleinen Patienten hinkriege. In manchen Lebensbereichen ist es wirklich unerfreulich und kompliziert.
Ich habe heute eine kurze Arbeitsnacht und muss sehen, wie ich das mit meinen kleinen Patienten hinkriege.]]>
satu satu 2019--0-3-T30: 1:9:+01:00
Kommentar von:Gitta https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#44.1 Ich befürchte, da gehöre ich dann wohl zur Minderheit, aber ich stehe auch zu meiner Meinung. Das, was allgemein mittlerweile als Winterzeit bezeichnet wird, ist die MEZ, die normale Zeit. Die Sonne hat ihren höchsten Stand mittags um 12:00 Uhr und nicht um 13:00 Uhr (wie bei der Sommerzeit). Morgens werde ich meistens mit Sonnenaufgang von alleine wach und abends, wenn es dunkel wird, von alleine müde. Ein gesunder geregelter Biorhythmus ist nur bei der Normalzeit möglich. Und deshalb bin ich gegen eine ständige Zeitumstellung und für die Beibehaltung der Normalzeit.<br />Trotzdem habe ich Verständnis für andere Wünsche und Meinungen. <br /> Trotzdem habe ich Verständnis für andere Wünsche und Meinungen.
]]>
Gitta Gitta 2019--0-3-T30: 1:9:+01:00
Kommentar von:Margareta https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#43.1 Ich kann deine Ansichten gut nachvollziehen:-) bei diesem Thema bin ich halt sehr zwiegespalten... die Winterzeit ist eben die "richtige" Zeit, sprich, dass dann Mittag ist, wenn die Sonne am höchsten steht... aber angenehmer finde ich auch die Sommerzeit...<br />LG! ;-) LG! ;-)]]> Margareta Margareta 2019--0-3-T30: 1:8:+01:00 Kommentar von:christie https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#42.1 ich finde es gut wenn man seine Meinung ohne Furcht vor Kritik kundgibt. Es ist ja logisch dass nicht alle Menschen gleicher Meinung sein können. Aber gerade die unterschiedlichen Ansichten regen zum Um- und Nachdenken an. Unstimmigkeiten entstehen nur wenn Jemand so engstirnig ist zu meinen<br /> nur die eigene Ansicht sei die richtige.<br /><br />Meine Familie und ich wären für die Beibehaltung der Normalzeit. Wenn ich mir vorstelle dass es im Winter bis 9,00 Uhr Vormittags dunkel ist graut mir. Ich kenne außerdem keine Familie deren Kinder im Sommer bis 22,30 Uhr im Freien verbringen dürfen.<br /><br />Doch so wie es aussieht werden sich die Anhänger der Sommerzeit freuen können. De Trend geht dahin. Die Mehrheit entscheidet, das muss man akzeptieren. nur die eigene Ansicht sei die richtige.

Meine Familie und ich wären für die Beibehaltung der Normalzeit. Wenn ich mir vorstelle dass es im Winter bis 9,00 Uhr Vormittags dunkel ist graut mir. Ich kenne außerdem keine Familie deren Kinder im Sommer bis 22,30 Uhr im Freien verbringen dürfen.

Doch so wie es aussieht werden sich die Anhänger der Sommerzeit freuen können. De Trend geht dahin. Die Mehrheit entscheidet, das muss man akzeptieren.]]>
christie christie 2019--0-3-T30: 1:7:+01:00
Kommentar von:Alex https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#41.1 Bin ganz deiner Meinung! Wir werden jetzt schon immer früher wach, weil es eben hell ist. Alex Alex 2019--0-3-T30: 1:7:+01:00 Kommentar von:Ellen https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#40.1 Ich bin für die Zeitumstellung, also jetzt die Sommerzeit. Wenn dann doch in Zukunft nur eine Zeit gelten soll, dann bitte die Winterzeit, d.h. die "normale" MEZ! Ich selber habe nie Schwierigkeiten mit der Umstellung, was soll das Geschrei darum? Wenn der Wecker 7 Uhr zeigt, dann ist es eben 7 Uhr und es gibt kein albernes Getue um "Mini-Jetlag". Der wäre dann auch nach ein, zwei Tagen weg, man kann sich aber natürlich darin einrichten und jammern.... <br />Meine ganz persönliche Meinung! Meine ganz persönliche Meinung!]]> Ellen Ellen 2019--0-3-T30: 1:7:+01:00 Kommentar von:maggi https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#39.1 Mir graust es vor dem Montag, da ist es wieder dunkel wenn ich aufstehe, ja nun es geht ja nicht lange bis es wieder hell ist. <br />Mehr stört mich die Umstellung, denn ich habe jedes Mal 2 - 3 Wochen Probleme bis ich wieder normal schlafen kann. <br />Mir ist egal ob Sommer- oder Winterzeit, Hauptsache keine Umstellungen mehr. Mehr stört mich die Umstellung, denn ich habe jedes Mal 2 - 3 Wochen Probleme bis ich wieder normal schlafen kann.
Mir ist egal ob Sommer- oder Winterzeit, Hauptsache keine Umstellungen mehr. ]]>
maggi maggi 2019--0-3-T30: 1:7:+01:00
Kommentar von:Hildegard https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#38.1 @von Christine ( Unterallgäu)<br /><br />Du hast mir aus der Seele gesprochen. Wir fliegen inzwischen um die ganze Welt und haben kaum Probleme mit einer Zeitverschiebung, oftmals sogar innerhalb von 4 Wochen zweimal ein paar Stunden. Ich hatte mit der zweimaligen Umstellung im Jahr - auch als ich noch berufstätig war - keine Probleme.<br /><br />Ich könnte mir vorstellen, dass es für Viele auch ein Problem ist, zweimal im Jahr einem Diktat zu folgen und das macht keiner gern.
Du hast mir aus der Seele gesprochen. Wir fliegen inzwischen um die ganze Welt und haben kaum Probleme mit einer Zeitverschiebung, oftmals sogar innerhalb von 4 Wochen zweimal ein paar Stunden. Ich hatte mit der zweimaligen Umstellung im Jahr - auch als ich noch berufstätig war - keine Probleme.

Ich könnte mir vorstellen, dass es für Viele auch ein Problem ist, zweimal im Jahr einem Diktat zu folgen und das macht keiner gern. ]]>
Hildegard Hildegard 2019--0-3-T30: 1:6:+01:00
Kommentar von:rosiE https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#37.1 ihr richtet euch nach dem berufstätigenschema und da ist abends eben länger hell besser, <br />ich bin rentnerin und wache sehr früh auf und würde gern abends endlich auch mal früh ins bett gehen, geht aber nicht bei der helligkeit und dem lärm, der unterm balkon stattfindet bis ultimo, wie das eben so ist, verschiedene lebensweisen, <br />ich krieg das auch nicht auf die reihe, wenn ein geschäft erst um 10 uhr vormittags auf macht, aber dann für die berufstätigen bis 20 uhr auf hat, jeder muss bedient werden und gut, <br />also was soll ich mich aufregen, es ist wie es ist, und es wird nicht nach meiner nase entschieden, ich bin rentnerin und wache sehr früh auf und würde gern abends endlich auch mal früh ins bett gehen, geht aber nicht bei der helligkeit und dem lärm, der unterm balkon stattfindet bis ultimo, wie das eben so ist, verschiedene lebensweisen,
ich krieg das auch nicht auf die reihe, wenn ein geschäft erst um 10 uhr vormittags auf macht, aber dann für die berufstätigen bis 20 uhr auf hat, jeder muss bedient werden und gut,
also was soll ich mich aufregen, es ist wie es ist, und es wird nicht nach meiner nase entschieden, ]]>
rosiE rosiE 2019--0-3-T30: 1:5:+01:00
Kommentar von:Christine ( Unterallgäu) https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#36.1 Ich versteh das ganze Theater nicht. Da fliegt man 6 h nach Amerika, das macht nix. Aber wegen 2mal im Jahr jeweils eine Stunde ein riesen Drama. <br />Von mir aus kann es so bleiben wie es ist. Auf keinen Fall die ganzjährige Sommerzeit !! Von mir aus kann es so bleiben wie es ist. Auf keinen Fall die ganzjährige Sommerzeit !! ]]> Christine ( Unterallgäu) Christine ( Unterallgäu) 2019--0-3-T30: 1:5:+01:00 Kommentar von:Juttinchen https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#35.1 Von mir aus, lieber Engelbert, kann die Sommerzeit auch bleiben. Was soll das Geschrei darum? ich freue mich auch drauf, abends länger draußen sitzen zu können oder mit dem Hund einfach etwas später losgehen zu können. Einfach himmlisch.<br />Ich habe sogar schon im Womo die Uhr vorgestellt. Im PkW erledigt sich das automatisch.<br />Jahrzehntelang lief es wunderbar und plötzlich soll das nicht mehr stimmen? Was soll das!!!!! Ich habe sogar schon im Womo die Uhr vorgestellt. Im PkW erledigt sich das automatisch.
Jahrzehntelang lief es wunderbar und plötzlich soll das nicht mehr stimmen? Was soll das!!!!!]]>
Juttinchen Juttinchen 2019--0-3-T30: 1:5:+01:00
Kommentar von:IngridG https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#34.1 Finde die Normalzeit besser, da ich Frühaufsteherin bin und überhaupt diese Umstellerei den Tagesrhythmus verändert. Bei Tieren merke ich das auch. Von mir aus kann das gerne weg. IngridG IngridG 2019--0-3-T30: 1:4:+01:00 Kommentar von:Trude https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#33.1 Wohl dem der frühs noch im Bett bleiben kann, ich bin da in die Arbeit, zum Dienst unterwegens. Mich schlaucht das unheimlich und ich habe paar Tage einen Durchhänger. Irgendwann werde auch ich in Pension gehen können/müssen und dann wäre es mir auch egal*lach*. Nur bis dahin hat sich das Problem sicherlich geklärt, ob so oder so. Winke in die Runde. Trude Trude 2019--0-3-T30: 1:4:+01:00 Kommentar von:Biggi https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#32.1 Also mir ist ehrlich gesagt egal,<br /><br />merken tue ich von der Umstellung nichts <br />bzw. es macht mir nicht zu schaffen<br /> und von "länger" hell habe ich eh nichts wenn ich früh raus und somit abends zeitig ins Bett muss....
merken tue ich von der Umstellung nichts
bzw. es macht mir nicht zu schaffen
und von "länger" hell habe ich eh nichts wenn ich früh raus und somit abends zeitig ins Bett muss....]]>
Biggi Biggi 2019--0-3-T30: 1:3:+01:00
Kommentar von:Lieschen https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#31.1 ich bin für die MEZ normale Zeit, bin zwar eine Eule, mache viel anbends, wenn es nun noch später dunkel wird komme ich gar nicht mehr ins Bett,<br />brauche bei jeder Umstellung paar Tage , bis meine innere Uhr das kapiert hat. brauche bei jeder Umstellung paar Tage , bis meine innere Uhr das kapiert hat.]]> Lieschen Lieschen 2019--0-3-T30: 1:2:+01:00 Kommentar von:Hanna https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#30.1 Ich bin mir nicht ganz sicher,aber ab 2021 soll doch nach dem Willen der EU ständig Sommerzeit sein?<br />Ich persönlich mag die normale Zeit lieber! Also sollte ich recht haben,bin ich in der Minderheit und ich stehe dazu! Ich persönlich mag die normale Zeit lieber! Also sollte ich recht haben,bin ich in der Minderheit und ich stehe dazu!]]> Hanna Hanna 2019--0-3-T30: 1:2:+01:00 Kommentar von:Gisela L. https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#29.1 Wir hatten bis zur Umstellung immer die MEZ - Normalzeit. So soll es auch ab 2021 weiterhin bleiben. Die ständige Sommerzeit würde bedeuten, dass die uns genommene 1 Std. fort ist. Das möchte ich nicht. Gisela L. Gisela L. 2019--0-3-T30: 1:1:+01:00 Kommentar von:Pusteblume https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#28.1 Ich denke, ich stehe zu meiner Meinung, auch wenn ich in der Minderheit bin. In kritischen Situationen muss ich sie aber nicht immer unbedingt äußern, da gehört die Zeitumstellung aber nicht dazu. :-)<br />Ich freue mich auch auf die Sommerzeit. Von mir aus kann die Zeitumstellung bleiben, ich habe damit keine Probleme. Ich glaube, viele Menschen sind sich gar nicht bewusst, was sich ändern würde, wenn die Zeitumstellung abgeschafft würde. Ich freue mich auch auf die Sommerzeit. Von mir aus kann die Zeitumstellung bleiben, ich habe damit keine Probleme. Ich glaube, viele Menschen sind sich gar nicht bewusst, was sich ändern würde, wenn die Zeitumstellung abgeschafft würde.]]> Pusteblume Pusteblume 2019--0-3-T30: 0:9:+01:00 Kommentar von:christine b https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#27.1 wir hier im gebirge freuen uns auch auf die sommerzeit. bei der normalzeit verschwindet die sonne um 17 uhr schon hinter den bergen und es wird schnell kühl. während der sommerzeit haben wir eine stunde länger sonne. das ist für uns ganz wichtig. so bin ich für die ständige sommerzeit. <br />aber:<br />ich höre auch was meine tochter sagt, die in wien wohnt. sie sagt, käme auf dauer die sommerzeit, muß ich mit den kindern dann statt um 6h früh schon um 5h früh aufstehen und es ist im winter immer stockfinster, wenn ich die kleinen in den kindergarten und in die schule bringen muß und ich selber ins büro fahre. die kinder stehen sicher viel schwerer auf. <br />für berufstätige mütter in der stadt schaut es halt schon ganz anders aus als für uns pensionisten am land. :-) aber:
ich höre auch was meine tochter sagt, die in wien wohnt. sie sagt, käme auf dauer die sommerzeit, muß ich mit den kindern dann statt um 6h früh schon um 5h früh aufstehen und es ist im winter immer stockfinster, wenn ich die kleinen in den kindergarten und in die schule bringen muß und ich selber ins büro fahre. die kinder stehen sicher viel schwerer auf.
für berufstätige mütter in der stadt schaut es halt schon ganz anders aus als für uns pensionisten am land. :-)]]>
christine b christine b 2019--0-3-T30: 0:9:+01:00
Kommentar von:Liane https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#26.1 Ich hab grad bei Wikipedia Sommerzeit- Geschichte nachgelesen.Also 1916 eingeführt, 1919 wieder abgeschafft, 1940 eingeführt, 1949 abgeschafft, 1980 wieder eingeführt und seit 39 Jahren haben wir nun das alljährliche Theater. Es gibt keine Winterzeit, sondern dies wäre die Normalzeit und ich bin dafür, dass diese beibehalten wird. <br />Schön und gut, man kann abends länger draussen bleiben, Grillfeste im Garten feiern, aber um 22:00 Uhr muss laut Gesetz mit dem Geräuschpegel schluss sein, da wird auch nicht auf 23:00 Uhr verlängert.<br />Die Kinder bringt man abends nicht ins Bett und in der Früh schwer raus. Im Sommer ist es doch sowieso abends lange hell genug um diversen Aktivitäten nachzugehen.<br />Ich habe zwar keine körperlichen Probleme mit der Umstellung, aber das ewige vor-und zurückdrehen geht mir tierisch auf die Nerven. Schön und gut, man kann abends länger draussen bleiben, Grillfeste im Garten feiern, aber um 22:00 Uhr muss laut Gesetz mit dem Geräuschpegel schluss sein, da wird auch nicht auf 23:00 Uhr verlängert.
Die Kinder bringt man abends nicht ins Bett und in der Früh schwer raus. Im Sommer ist es doch sowieso abends lange hell genug um diversen Aktivitäten nachzugehen.
Ich habe zwar keine körperlichen Probleme mit der Umstellung, aber das ewige vor-und zurückdrehen geht mir tierisch auf die Nerven.]]>
Liane Liane 2019--0-3-T30: 0:9:+01:00
Kommentar von:elali https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#25.1 Das liest sich jetzt wahrscheinlich völlig absurd, aber könnte man die Uhrzeit vielleicht nicht auch einfach nur um eine halbe Stunde vorstellen? Damit müssten doch beide Seiten einigermaßen zufrieden zu stellen sein. elali elali 2019--0-3-T30: 0:9:+01:00 Kommentar von:MartinaK https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#24.1 Ich finde die Zeitumstellung schon immer ätzend. Und ich habe für die dauerhafte Beibehaltung unserer Normalzeit, sprich dessen was man heute Winterzeit nennt, gestimmt.<br />Allein die Vorstellung, dass es bei dauerhafter Sommerzeit im Dezember/Januar erst um neun Uhr morgens hell wird, finde ich schauderhaft. Nicht jeder ist Langschläfer, so dass ihm das egal sein kann.<br />Wenn es in den letzten Jahren im Sommer so extrem heiß war, gab es immer wieder Diskussionen, dass die Leute gerne früher mit der Arbeit anfangen würden - bei der Normalzeit würden die Arbeitszeitregelungen wieder zur Temperatur passen. <br />Wir leben immer mehr gegen unseren Körper.<br /> Allein die Vorstellung, dass es bei dauerhafter Sommerzeit im Dezember/Januar erst um neun Uhr morgens hell wird, finde ich schauderhaft. Nicht jeder ist Langschläfer, so dass ihm das egal sein kann.
Wenn es in den letzten Jahren im Sommer so extrem heiß war, gab es immer wieder Diskussionen, dass die Leute gerne früher mit der Arbeit anfangen würden - bei der Normalzeit würden die Arbeitszeitregelungen wieder zur Temperatur passen.
Wir leben immer mehr gegen unseren Körper.
]]>
MartinaK MartinaK 2019--0-3-T30: 0:8:+01:00
Kommentar von:ixi https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#23.1 Jeder darf und soll seine Meinung vertreten auch wenn sie nicht der Meinung der anderen entspricht.<br />Meine Meinung zur Zeitumstellung: mich hat sie nie gestört. Trotzdem mag ich persönlich die Sommerzeit besonders gerne. Jedoch dürfen wir nicht nur an uns selber denken sondern zum Beispiel auch an Kinder. Ich finde das nicht in Ordnung wenn die zu viel Zeit im Dunkeln verbringen morgens. <br /><br />Ja ich als Rentnerin kann mir meine Zeit einteilen aber die Welt besteht nicht nur aus Rentnern. und das ist gut so. Meine Meinung zur Zeitumstellung: mich hat sie nie gestört. Trotzdem mag ich persönlich die Sommerzeit besonders gerne. Jedoch dürfen wir nicht nur an uns selber denken sondern zum Beispiel auch an Kinder. Ich finde das nicht in Ordnung wenn die zu viel Zeit im Dunkeln verbringen morgens.

Ja ich als Rentnerin kann mir meine Zeit einteilen aber die Welt besteht nicht nur aus Rentnern. und das ist gut so.]]>
ixi ixi 2019--0-3-T30: 0:8:+01:00
Kommentar von:Sherdil https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#22.1 Ich habe für die Sommerzeit gestimmt :-)<br /><br />als Berufstätige freue ich mich über die Stunde in der es länger hell ist am Abend.
als Berufstätige freue ich mich über die Stunde in der es länger hell ist am Abend.]]>
Sherdil Sherdil 2019--0-3-T30: 0:8:+01:00
Kommentar von:gerhard aus bayern https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#21.1 ich finde die zeitumstellung furchtbar und mir gefällt winterzeit besser. das ganze jahr sommerzeit ist aber auch ok. gerhard aus bayern gerhard aus bayern 2019--0-3-T30: 0:7:+01:00 Kommentar von:Schnecke https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#20.1 Mich stört die Sommerzeit wenig, da es im Sommer eh so lange hell ist, dass es egal ist, ob es früh eher hell oder abends später dunkel wird. Aber abends um 21 Uhr gehe ich auch bei Helligkeit nicht mehr spazieren, ich bin Frühaufsteher und bin eher dann unterwegs...<br />Sollten mal die Uhren auf permanente Sommerzeit eingestellt bleiben, wäre das doppelt tragisch, vor allem für die Leute, die im hohen Norden wohnen. Da ist es dann bis halb zehn Uhr früh dunkel. Ob das so gut für die Schulkinder ist? Sollten mal die Uhren auf permanente Sommerzeit eingestellt bleiben, wäre das doppelt tragisch, vor allem für die Leute, die im hohen Norden wohnen. Da ist es dann bis halb zehn Uhr früh dunkel. Ob das so gut für die Schulkinder ist?]]> Schnecke Schnecke 2019--0-3-T30: 0:7:+01:00 Kommentar von:Brigida https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#19.1 ;) Ich hätte gerne beides, aber daneben noch genügend Schlaf ;) Gerne morgens ab 7h ca hell und abends gegen 22h zack dunkel und ins Bett, so hätte ich auch genügend schlaf ;) egal, hahaha, man möge sich endlich entscheiden. Die Normalzeit ist für alle Jahreszeiten die beste, denke ich mal.... glg Brigida Brigida 2019--0-3-T30: 0:7:+01:00 Kommentar von:Irène https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#18.1 Mit der Zeitumstellung habe ich nie Probleme. Ich stelle jeweils am Vorabend alle nicht funktgesteuerten Uhren auf die "neue" Zeit ein und am Morgen, wenn ich aufwache, ist dann schon die geänderte Zeit. Auch meine Hunde haben nie ein Problem mit der Umstellung.<br />Liebe Grüsse aus der Schweiz Irène Liebe Grüsse aus der Schweiz Irène]]> Irène Irène 2019--0-3-T30: 0:7:+01:00 Kommentar von:Irène https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#17.1 Ich bin ganz genau der gleichen Meinung! Auch ich freue mich auf die Sommerzeit, wenn die Abende wieder länger hell sind. Am Morgen bin auch ich im Bett, stehe an meinen Arbeitstagen um 07.10 auf und gehe um 08.00 Uhr aus dem Haus, da ist es das ganze Jahr über nicht mehr finster.<br />Ich hoffe sehr, dass die Sommerzeit als dauerhafte Zeit bleibt, wenn die Umstellung abgeschafft wird!<br />Liebe Grüsse aus der Schweiz Irène Ich hoffe sehr, dass die Sommerzeit als dauerhafte Zeit bleibt, wenn die Umstellung abgeschafft wird!
Liebe Grüsse aus der Schweiz Irène ]]>
Irène Irène 2019--0-3-T30: 0:7:+01:00
Kommentar von:Defne https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#16.1 Zur Minderheit gehörst Du nicht, denn in der EU-Umfrage waren die meisten für die Sommerzeit. Allerdings für die ganze Zeit ohne Umstellung.<br />Ich mag auch die Sommerzeit, weil ich in der früh sowieso fit bin und abends dann z.B. länger im Garten arbeiten kann.<br />Unangenehm ist es nur in den Pfingstferien wenn die Kinder nicht zur Schule müssen und dann nebenan am Spielplatz spätabends so laut sind dass ich abends nicht einschlafen kann. Ich hoffe in der Zeit dann auf kühleres Wetter dass ich die Fenster schließen kann. Ich mag auch die Sommerzeit, weil ich in der früh sowieso fit bin und abends dann z.B. länger im Garten arbeiten kann.
Unangenehm ist es nur in den Pfingstferien wenn die Kinder nicht zur Schule müssen und dann nebenan am Spielplatz spätabends so laut sind dass ich abends nicht einschlafen kann. Ich hoffe in der Zeit dann auf kühleres Wetter dass ich die Fenster schließen kann.]]>
Defne Defne 2019--0-3-T30: 0:6:+01:00
Kommentar von:Sieglinde S. https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#15.1 Mir gefällt die Sommerzeit besser, weil ich eine Eule bin. Ich habs gerne abends länger hell. Für mich wäre immer Sommerzeit optimal. Ich vermute, es wird dann die Normalzeit geben, da wir uns mit vielen Ländern einigen müssen. Mein Trost ist, es sind ja nicht mehr viele Jahre, wo es für mich abends eher dunkel wird. <br />Mit dem Umstellen hatte ich keine Probleme. Mit dem Umstellen hatte ich keine Probleme. ]]> Sieglinde S. Sieglinde S. 2019--0-3-T30: 0:3:+01:00 Kommentar von:Lina https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#14.1 Ich bin auch für die Normalzeit.<br /><br />Und Engelbert... ich steh auch zu meiner Meinung... auch wenn 5 in der Runde anderer Meinung sind... und ich die sechste bin.<br />Nur um schön dazustehen ändere ich meine Meinung nicht... ich bin da ein ziemlicher Realist... auch wenn ich sonst gerne vor mich hin träume.
Und Engelbert... ich steh auch zu meiner Meinung... auch wenn 5 in der Runde anderer Meinung sind... und ich die sechste bin.
Nur um schön dazustehen ändere ich meine Meinung nicht... ich bin da ein ziemlicher Realist... auch wenn ich sonst gerne vor mich hin träume. ]]>
Lina Lina 2019--0-3-T30: 0:2:+01:00
Kommentar von:Birgit W. https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#13.1 Ich sag mal lieber nix ... Birgit W. Birgit W. 2019--0-3-T30: 0:0:+01:00 Kommentar von:Katharina https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#12.1 Von mir aus soll es nur noch Sommerzeit geben. Wie Du sagst: Morgens länger dunkel (finde ich gut) und abends länger hell = paßt perfekt zu meinem Rhythmus. Katharina Katharina 2019--0-3-T30: 0:0:+01:00 Kommentar von:Karen https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#11.1 Mir geht&#039;s wie Dir, Engelbert: ich liebe die Sommerzeit und hätte diese gern durchgängig - wenn sich denn schon was ändern soll. Ich bin gespannt ob und wie sich die Ländern einigen werden, und jetzt freu ich mich erstmal auf längere Abende! Karen Karen 2019--0-3-T30: 0:0:+01:00 Kommentar von:Xenophora https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#10.1 Ich hätte gern die Sommerzeit, aber immer. Dann kann ich im Sommer noch abends in den Garten gehen, und im Winter wird es auch nicht so früh dunkel. Aber mich fragt ja keiner.... Xenophora Xenophora 2019--0-3-T29: 2:3:+01:00 Kommentar von:MaLu https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#9.1 Wenn man aber morgens schon früh raus muss, so wie ich, dann nervt es schon, dass es morgens langsam heller wird und plötzlich ist es wieder dunkel. Mich belastet die Umstellung jedes Mal. Vielleicht wäre es anders, wenn ich nicht berufstätig wäre. MaLu MaLu 2019--0-3-T29: 2:3:+01:00 Kommentar von:MOnika Sauerland https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#8.1 Ich bin für die Normalzeit und das ist gut so. MOnika Sauerland MOnika Sauerland 2019--0-3-T29: 2:2:+01:00 Kommentar von:Bärenmami https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#7.1 Mir ist die Sommerzeit aus genau diesem Grund lieber. Ohne diese eine Stunde mehr Helligkeit am Abend könnten wir unter der Woche auch im Sommer überhaupt nichts mehr unternehmen. <br /> ]]> Bärenmami Bärenmami 2019--0-3-T29: 2:2:+01:00 Kommentar von:Uschi S. https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#6.1 Ich mag es auch, wenn es am Abend länger hell ist. Trotzdem wäre es mir lieber, es bliebe durchgehend die Normalzeit, also die aktuelle Winterzeit. Ich habe mit der Umstellung auf die Sommerzeit wirklich massive Probleme mit meiner inneren Uhr. Das dauert meist einige Wochen, bis es sich wieder einigermaßen normalisiert. Und nur aus dem Grund wäre es mir lieber, es gäbe diese Umstellung nicht. Uschi S. Uschi S. 2019--0-3-T29: 2:2:+01:00 Kommentar von:Ingrid/ile https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#5.1 Mir ist es als Rentnerin mehr oder weniger egal, wobei ich eigentlich gerne , weil Frühaufsteher, dann schon lieber ein wenig Helligkeit hätte, also nicht die Sommerzeit.<br />Im Prinzip allerdings wünsche ich mir nur Eines: nur noch EINE einzige Zeit! Dieses ewige Hin und her bekommt mir und selbst den Tieren nicht!<br />Aber ob es 2021 wirklich umgesetzt wird? Na, hoffen wir mal!<br />Allen ein schönes WE und wenig Probleme beim wieder mal !!! Umstellen!<br />LG Ingrid Im Prinzip allerdings wünsche ich mir nur Eines: nur noch EINE einzige Zeit! Dieses ewige Hin und her bekommt mir und selbst den Tieren nicht!
Aber ob es 2021 wirklich umgesetzt wird? Na, hoffen wir mal!
Allen ein schönes WE und wenig Probleme beim wieder mal !!! Umstellen!
LG Ingrid]]>
Ingrid/ile Ingrid/ile 2019--0-3-T29: 2:1:+01:00
Kommentar von:maritta https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#4.1 ich hoffe auf die normale zeit......möchte keine sommerzeit.und die umstellung brauche ich gar nicht. maritta maritta 2019--0-3-T29: 2:1:+01:00 Kommentar von:petrabuchhoz@web.de https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#3.1 Ich brauche die Umstellung nicht, hab dann wieder Wochen dran zu knabbern. Außerdem wurde schon nachgewiesen, dass die Umstellung nicht so gut sein soll. Und außerdem wurde die gewünschte Energieeinsparung nie erreicht.Das war wohl der Grund für die Einführung. petrabuchhoz@web.de petrabuchhoz@web.de 2019--0-3-T29: 2:0:+01:00 Kommentar von:Fortuna https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#2.1 Willkommen im Club :-) Ich gehöre auch zu dieser Minderheit (mache da auch keinen Hehl draus) und bedaure es sehr, dass die Zeitumstellung abgeschafft werden soll/wird.<br />So, wie es seit Jahrzehnten ist, ist es für mich optimal. So, wie es seit Jahrzehnten ist, ist es für mich optimal.]]> Fortuna Fortuna 2019--0-3-T29: 2:0:+01:00 Kommentar von:ReginaE https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=18992#1.1 zum Thema stehen, egal ob man zur Minderheit gehört oder nicht. Ich ecke auch immer wieder mit meiner Meinung an. So verschieden sind Menschen. <br /><br />Hauptsache man hat eine Meinung, die man für sich begründen und vielleicht auch dem anderen vermitteln kann. <br /><br />Ich geb&#039;s zu, ich hatte nie Probleme mit der Zeitumstellung. Anfang April finde es ich etwas verstörend, wenn ich morgens plötzlich wieder bei Dunkelheit aufstehen muss. Dafür bleibe ich abends nicht länger auf, außer wenn es draußen schön warm ist und das nur am Wochenende.
Hauptsache man hat eine Meinung, die man für sich begründen und vielleicht auch dem anderen vermitteln kann.

Ich geb's zu, ich hatte nie Probleme mit der Zeitumstellung. Anfang April finde es ich etwas verstörend, wenn ich morgens plötzlich wieder bei Dunkelheit aufstehen muss. Dafür bleibe ich abends nicht länger auf, außer wenn es draußen schön warm ist und das nur am Wochenende. ]]>
ReginaE ReginaE 2019--0-3-T29: 2:0:+01:00