Kommentare: ALLes allTAEGLICH https://www.allesalltaeglich.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: heute morgen Kommentar von:Schpatz https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19243#6.1 Gar nicht gut für die Gelenke! Bergauf ist anstrengender aber gesünder und man erholt sich schnell. Man kann ja auch immer wieder Pausen (zum Fotografieren z.B.) einlegen. Schpatz Schpatz 2019--0-6-T19: 0:8:+01:00 Kommentar von:christie https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19243#5.1 Ihr seid ja gut unterwegs. Immer bergab ist wirklich auch anstrengend, aber mir wäre es trotzdem 10 Mal lieber als immer bergauf. christie christie 2019--0-6-T18: 1:8:+01:00 Kommentar von:ReginaE https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19243#4.1 Das geht in die Gelenke, Rücken und die Knie. Deswegen habe ich keine Bergwanderungen unternommen. Das Runter gehen ist beschwerlicher als hinauf zu laufen. ReginaE ReginaE 2019--0-6-T18: 1:6:+01:00 Kommentar von:Engelbert https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19243#3.1 gute 3 km ... 1 1/2 Stunden fast nur bergauf ... nein danke ... auch dann nicht, wenn man mich lieb drum bittet ;). Engelbert Engelbert 2019--0-6-T18: 1:6:+01:00 Kommentar von:fatigué https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19243#2.1 Auf wie viele km erstreckten sich denn die 160 m Höhenunterschied? Und morgen das Auto wieder zu Fuß von da oben abholen? fatigué fatigué 2019--0-6-T18: 1:5:+01:00 Kommentar von:Regina https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19243#1.1 Das ist fast noch anstrengender, den steilen Berg nach unten zu laufen, als nach oben. Vor allem geht es über die Knie. Ich bin dann meist rückwärts hinunter, stückchenweise. Regina Regina 2019--0-6-T18: 1:4:+01:00