Kommentare: ALLes allTAEGLICH https://www.allesalltaeglich.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: spaziergangshund Kommentar von:charlotte https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19314#12.1 Wo bleibt denn Herrchen oder Frauchen ?<br /> <br />
]]>
charlotte charlotte 2019--0-7-T10: 2:0:+01:00
Kommentar von:Friederike R. https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19314#11.1 Mein ehem. Arbeitskollege hatte einen Border Collie. Sehr gehorsam und aufmerksam.<br />Er machte auch eine Ausbildung mit ihm bei einem Schäfer. Manchmal brachte er ihn auch mit ins Büro.<br />Ich bin zwar eine Katzenfreundin, aber wenn Hund, dann so einen.<br /> Er machte auch eine Ausbildung mit ihm bei einem Schäfer. Manchmal brachte er ihn auch mit ins Büro.
Ich bin zwar eine Katzenfreundin, aber wenn Hund, dann so einen.
]]>
Friederike R. Friederike R. 2019--0-7-T10: 1:7:+01:00
Kommentar von:lamarmotte https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19314#10.1 @ Irène:<br />Du hast natürlich Recht - Border Collies sind Hütehunde, denen ich immer mal wieder fasziniert bei ihrer Arbeit mit den Schäfern zusehe. Als Herdenschutzhunde sieht man bei uns gelegentlich Pyrenäenberghunde ("Patou"). Wenn mehrere dieser Hunde eine Schafherde bewachen, können sie ihre Schützlinge sogar erfolgreich gegen Bären oder Wölfe verteidigen.<br />Der von mir gestern erwähnte Border Collie entfernt sich übrigens nie weiter als ca. 20-30 m von "seinem" Schafstall. Wenn man ihn nur weitläufig genug "umrundet", lässt er angeleinte Hunde in Ruhe. Das habe ich auch der Touristin mit ihrem kleinen Yorkie erklärt und ihr alternative Spazierweg-Vorschläge gemacht. Du hast natürlich Recht - Border Collies sind Hütehunde, denen ich immer mal wieder fasziniert bei ihrer Arbeit mit den Schäfern zusehe. Als Herdenschutzhunde sieht man bei uns gelegentlich Pyrenäenberghunde ("Patou"). Wenn mehrere dieser Hunde eine Schafherde bewachen, können sie ihre Schützlinge sogar erfolgreich gegen Bären oder Wölfe verteidigen.
Der von mir gestern erwähnte Border Collie entfernt sich übrigens nie weiter als ca. 20-30 m von "seinem" Schafstall. Wenn man ihn nur weitläufig genug "umrundet", lässt er angeleinte Hunde in Ruhe. Das habe ich auch der Touristin mit ihrem kleinen Yorkie erklärt und ihr alternative Spazierweg-Vorschläge gemacht. ]]>
lamarmotte lamarmotte 2019--0-7-T10: 1:2:+01:00
Kommentar von:Webschmetterling https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19314#9.1 Ein sehr schönes Hundchen, danke fürs Zeigen. Webschmetterling Webschmetterling 2019--0-7-T10: 1:0:+01:00 Kommentar von:Engelbert https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19314#8.1 Ja, ich erinnere mich Irene *lächel*.<br /><br />Hütehund stimmt ... lt. dem Hundebesitzer hört der Hund sehr gut (und das konnte man gestern auch sehen), aber es ist auch schon mal passiert, dass er ein Reh *gehütet* und dem Besitzer gebracht hat.
Hütehund stimmt ... lt. dem Hundebesitzer hört der Hund sehr gut (und das konnte man gestern auch sehen), aber es ist auch schon mal passiert, dass er ein Reh *gehütet* und dem Besitzer gebracht hat.]]>
Engelbert Engelbert 2019--0-7-T10: 0:9:+01:00
Kommentar von:Irène https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19314#7.1 @ lamarmotte: der Border Collie ist ein Hüte- und kein Herdenschutzhund. Wenn er so heftig auf angeleinte fremde Hunde reagiert, ist er überfordert, weil das eigentlich nicht seine Aufgabe wäre! Wenn er freilaufende, die Schafe angreifende Hunde vertreiben würde, ist das ok. Aber die Herde verlassen und neutrale Hunde angreifen, ist nicht ok und für BEIDE Hunde Stress! Irène Irène 2019--0-7-T10: 0:8:+01:00 Kommentar von:lamarmotte https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19314#6.1 Ein schöner Vertreter seiner Rasse, der offensichtlich sehr an Menschen gewöhnt ist. <br />Aber bitte nicht vergessen: Bordercollies sind Hirten-/Hütehunde, und ich kenne einen in der näheren Umgebung, der sich u.a. um eine (Bio-)Schafherde kümmert und gelegentlich auch deren Stall bewacht, der nahe an einem auch bei Spaziergängern beliebten Radweg liegt. Menschen und Radfahrern gegenüber ist er freundlich - aber wenn Touristen mit angeleinten Hunden zu nahe an "seinem" Schafstall vorbeigehen, wird er ziemlich ungemütlich. Erst vorgestern hat mir eine ältere, im Moment hier zur Kur weilende Touristin erzählt, dass dieser Bordercollie ganz schön heftig auf ihre freundliche,alte Yorkshire-Hündin losgegangen sei,wobei es zum Glück aber nicht zu schlimmeren Verletzungen gekommen ist. Der Bordercollie hat einfach nur seinen Job gemacht. Aber bitte nicht vergessen: Bordercollies sind Hirten-/Hütehunde, und ich kenne einen in der näheren Umgebung, der sich u.a. um eine (Bio-)Schafherde kümmert und gelegentlich auch deren Stall bewacht, der nahe an einem auch bei Spaziergängern beliebten Radweg liegt. Menschen und Radfahrern gegenüber ist er freundlich - aber wenn Touristen mit angeleinten Hunden zu nahe an "seinem" Schafstall vorbeigehen, wird er ziemlich ungemütlich. Erst vorgestern hat mir eine ältere, im Moment hier zur Kur weilende Touristin erzählt, dass dieser Bordercollie ganz schön heftig auf ihre freundliche,alte Yorkshire-Hündin losgegangen sei,wobei es zum Glück aber nicht zu schlimmeren Verletzungen gekommen ist. Der Bordercollie hat einfach nur seinen Job gemacht. ]]> lamarmotte lamarmotte 2019--0-7-T10: 0:1:+01:00 Kommentar von:Friedrich https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19314#5.1 @Engelbert<br /><br />Danke!<br /><br />Ja, kann ich verstehen. ;-)
Danke!

Ja, kann ich verstehen. ;-)]]>
Friedrich Friedrich 2019--0-7-T09: 2:3:+01:00
Kommentar von:Irène https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19314#4.1 Sehr hübscher Rassevertreter!<br /><br />Du hast am 10.04.2012 auch schon mal einen Border Collie (meinen Dschinn) fotografiert, weisst Du noch?<br /><br />Liebe Grüsse aus der Schweiz Irène
Du hast am 10.04.2012 auch schon mal einen Border Collie (meinen Dschinn) fotografiert, weisst Du noch?

Liebe Grüsse aus der Schweiz Irène]]>
Irène Irène 2019--0-7-T09: 2:2:+01:00
Kommentar von:Engelbert https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19314#3.1 @ Friedrich: 2 Jahre alt ... wir haben unsere Hand hingehalten, aber der Hund war von dem vielen, was es so zu betrachten gab, so fasziniert, dass er uns nur ganz kurz beachtet hat und dann kam der Weg, die Wiese, das Rascheln und anderes dran. Engelbert Engelbert 2019--0-7-T09: 2:2:+01:00 Kommentar von:Friedrich https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19314#2.1 Oh, was für ein wunderschöner Hund. Für mich sieht er noch jung aus. Oder täusche ich mich?<br /><br />Ich hätte ihm meine Hand hingehalten und abgewartet, ob er sich gerne streicheln lassen würde. Das hätte mir dann seeeehr gefallen.<br /><br />:-)
Ich hätte ihm meine Hand hingehalten und abgewartet, ob er sich gerne streicheln lassen würde. Das hätte mir dann seeeehr gefallen.

:-)]]>
Friedrich Friedrich 2019--0-7-T09: 2:2:+01:00
Kommentar von:ErikaX https://www.allesalltaeglich.de/index.php?use=comment&id=19314#1.1 Der sieht sehr schön aus. Meine Tante hatte auch so einen. In ihrem Haus waren in jedem Zimmer Hundehaare und mit guten Klamotten ging ich da überhaupt nicht mehr hin, weil hinterher alles voller Hundehaare war. ErikaX ErikaX 2019--0-7-T09: 2:2:+01:00