ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

andreas fulterer ist tot ...

... mit nur 55 Jahren ... ach Menno.

Engelbert 26.10.2016, 15.12

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

25. von Carola (Fürth)

Ein ganz goldiges Interview gibt es mit ihm, für jeden der ihn gerne hatte oder auch wer ihn noch nicht kennt ...
Hier klicken

Und ich bin grad sehr froh, weil ich mir vorhin sein allerstes Album von 1995 "Amore, felicità" bestellt hab !! Soooo schöne Lieder ...

vom 29.10.2016, 20.59
24. von Carola (Fürth)

sorry für die vielen Tippfehler eben ...

vom 27.10.2016, 23.51
23. von Carola (Fürth)

@ Malu,
ich stellte mir die traurige Frage: Warum du es überhauot erwähnt hast und nicht lieber ein gutes Wort des Mitleids für einen übrig hattest, der gerade gestorben ist ? Denn Cover oder nicht, es ist in diesem Fall sowas von unwichtig doch. Ich hätte auch anderes nehme können, habe dieses Lied von Andreas für IHN ausgesucht als Lebewohl, weil er es wunderbar singt, der Anfang (kurz auch am Ende) des Videos symboliesieren für mich, seine Seele, die davonfliegt in den "Himmel" ..

Deine beiden Kommentare die ich fand, vor 3 Jahren (zu Donna Blue) sind mir jetzt allerdings Antwort genug ..
du schriebst mit Ausrufezeichen und diesem :-(( Smilie :
"mir wird übel"
und dann
Der Mann ist Südtiroler (Seis)! Also eher typisch italienisch!


vom 27.10.2016, 23.48
22. von MaLu

15. von Carola (Fürth):
Ich habe nicht gesagt, dass das etwas mit seinem Tod zu tun hat. Ich hab mich lediglich auf den Link bezogen.
Zu allem anderen schweige ich aus Pietät.

vom 27.10.2016, 22.33
21. von Carola (Fürth)

@ Lina und Gerda,
ja, der Wunsch von ihm mit seinen Spatzen, so rührend, es geht ganz tief ins Herz ...... am Samstag, Ostfriedhof in Seis, um 14:30 hab ich gelesen vorhin.

Ein richtig lieber Sänger und Mensch und dann wird er so heimtückisch innerhalb von paar Wochen dahingerafft von der sch.. Krankheit, er hat ja nicht einmal geraucht. Mitten im Leben heisst seine CD, aber selbst war doch auch erst mitten im Leben, zu jung zum sterben ....

vom 27.10.2016, 19.33
20. von Lina

@ Gerda

dass finde ich rührend.
Ja, er war ein ganz ein sympathischer am Boden gebliebener Sänger.

vom 27.10.2016, 18.16
19. von Licht

Auf einem Bauernhof mit Pferden bei uns in der Nähe starb FRau mit 42. Der Mann wollte Sie wecken , lag im Bett Mann merkte nichts. Ganz still ohne Krankheit Tod. Schock für alle gewesen bis jetzt unfasbar.

vom 27.10.2016, 17.42
18. von gerda

@Lina, hab heut´ gehört, daß er von seinen ehemaligen Kollegen der Kastelruther Spatzen zu Grabe getragen wird; ja er war ein ruhiger, zurückhaltender Mensch mit guter Gesinnung;

vom 27.10.2016, 14.29
17. von doro

Muss man den kennen?


vom 27.10.2016, 11.28
16. von Lina

Bin traurig... ich habe Andreas Fulterer in Hartberg live erlebt... ein sehr netter bescheidener Sänger. Ich denke er war sogar blind.

Hier klicken

Hier der emotionale Abschiedsbrief in voller Fassung:

Meine lieben Freunde!

Ich wende mich heute ein letztes Mal an EUCH.

Leider ist für mich die Zeit gekommen, um mich bei EUCH, meine lieben Freunde, für immer zu verabschieden. Mein Leben neigt sich dem Ende zu und es erfüllt mich mit großem Stolz, Freunde wie EUCH zu haben, die in all den Jahren treu zu mir gestanden sind und mich während meiner künstlerischen Laufbahn so tatkräftig unterstützt haben. Dafür danke ich EUCH von ganzem Herzen!

Dank eurer großartigen Unterstützung konnte ich mein Lebenswerk „Andreas Fulterer mit Band“ vollenden und zum Erfolg bringen. Ich danke EUCH allen, dass ihr mich ein Stück meines Weges begleitet habt.

Meine Seele wird in meinen Liedern und in euren Herzen weiterleben……..

In Liebe und Dankbarkeit

Euer Andreas

Ich bitte um Verständnis, dass meine Familie in dieser schweren Zeit des Abschiednehmens Ruhe braucht.

vom 27.10.2016, 00.45
15. von Carola (Fürth)

Liebe @ Malu,
ja ich weiss. Er hat einiges gecovert. Aber was hat das mit seinem Tod zu tun ?

vom 27.10.2016, 00.41
14. von MaLu

Liebe @ 10. von Carola (Fürth).
das ist aber ein Cover, das Original ist von Toto Cutugno.

vom 27.10.2016, 00.24
13. von Killekalle

Mußte auch erst googeln. Kannte ich nicht.

vom 26.10.2016, 20.06
12. von gerda

nein, kann´s gar nicht glauben ..
Hab´ mal einen netten Nachmittag mit Ihm verbracht, das war im Rahmen einer ORF-Radio 4/4Sendung im Tullner Raum;

vom 26.10.2016, 20.04
11. von Kassiopeia

Ich bin tief erschüttert - es ist sehr traurig.

vom 26.10.2016, 19.32
10. von Carola (Fürth)

Andreas hat auch gerne in seiner Muttersprache gesungen ..
Hier klicken ***

vom 26.10.2016, 18.43
9. von Carola (Fürth)

Das wusste ich noch nicht, auch nicht dass er so schwer krank war. Hat mich geschockt, es zu lesen hier und ich sage dir Danke für den Link zu seinem schönen Lied, lieber Engelbert.
Ich muss grad weinen, war kein Fan, aber kenne ihn natürlich, ich hätte seinen Abschiedsbrief nicht lesen sollen auf der Seite, er sagt "meine Seele wird in meinen Liedern und in euren Herzen weiterleben……"

Ja das tut sie ***********

vom 26.10.2016, 17.27
8. von DieLoewin

der Name hat mir auch nichts gesagt -
danke für den Link - nach solcher Musik hab ich mit 17 gern getanzt - seiter nicht mehr meine Richtung - (bin jetzt 63)
dennoch: 55 ist halt schon früh - und sie haben eine große Fan-Gemeinde... wird viel Traurigkeit geben...

vom 26.10.2016, 16.45
7. von Christie

jetzt bin ich wieder einmal sehr betroffen. So viele beliebte Künstler haben uns in letzter Zeit verlassen!
Schade, Andreas Fulterers Lieder habe ich gerne gehört, seine Stimme mochte ich. Er war noch viel zu jung, dieser verdammte Krebs! Mein Mitgefühl gilt nun seinen Angehörigen

vom 26.10.2016, 16.41
6. von MOnika (Sauerland)

Kenne ich nicht. Danke für den Link.

vom 26.10.2016, 16.28
5. von Ingrid

Nie gehört - aber wie ich hier unten lesen konnte gehörte er zu den Kastelruther Spatzen.
So traurig es ist, wenn jemand so früh an dieser elendigen Krankheit sterben musste, aber diese Musikrichtung entspricht nicht unbedingt meinem Geschmack.

vom 26.10.2016, 15.46
4. von Ulla M.

Ich hab den Namen nie gehört. Ich hab gegooglt, aber auch das Foto sagt mir nix. Mitglied der Kastelruther Spatzen, hmmm, hab ich noch nie gehört.
Trotzdem traurig, wenn jemand so jung an Krebs stirbt.
Ulla

vom 26.10.2016, 15.30
3. von Engelbert

Sein größter Hit: Donna Blue - Hier klicken

vom 26.10.2016, 15.29
2. von KarinSc

Den kennne ich nicht. Werde nachher googeln. Angang des Jahres ist der Sohn einer Bekannten gestorben, er fiel einfach vom Stuhl. Wurde nur 24 Jahre alt.

vom 26.10.2016, 15.28
1. von MaLu

Und wer ist das?
Werd vielleicht mal googeln.

vom 26.10.2016, 15.19

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Christine ( Unterallgäu):
Achso, mein Mann, der Profi, fährt wenn es ge
...mehr

Christine ( Unterallgäu):
Wir brauchen auch wieder einen Sekundenkleber
...mehr

Christine ( Unterallgäu):
Bin auch nicht begeistert, wenn meine Katzen
...mehr

Christine ( Unterallgäu):
Ohje, hier genauso: keine Leute und viel Arbe
...mehr

Christine ( Unterallgäu):
130 km/h - allerdings fahre ich selber sehr s
...mehr

Irmgard1:
Da hat Beate vollkommen recht.
...mehr

Lieserl:
Wo es geht, so schnell wie möglich. A 92, tei
...mehr

mira I:
... "schlimm" finde ich manche Krimmis mit v
...mehr

Lina:
Ich fahr nicht auf der Autobahn.Was ich als B
...mehr

MOnika Sauerland:
Da kann ich nichts zu sagen weil ich sie nich
...mehr