ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

marmorkuchen ...

... scheint unverwüstlich zu sein ... vor zwei Wochen gekauft, nur ein Stück davon gegessen und den Rest in eine Plastikbox in den Kühlschrank gelegt ... heute mal nachgeschaut, ist noch einwandfrei. Dünne Scheibe abgeschnitten und in den Toaster gemacht ... ganz lecker.

Engelbert 23.03.2018, 10.45

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von gathom

Ich habe für mich das Backen im Weckglas entdeckt. Dort hält sich mein Rührkuchen jetzt schon ein halbes Jahr frisch.

vom 25.03.2018, 13.45
10. von Christa HB

Die Idee mit dem Toaster finde ich gut, hab ich noch nie ausprobiert.
Wird ich demnächst auch machen.
Ich mag Marmorkuchen auch sehr gerne... hmmm


vom 24.03.2018, 20.06
9. von ReginaE

Marmorkuchen hält sich wirklich lange. Wahrscheinlich liegt es an den verarbeiteten Zutaten mit einem relativ hohen Zuckeranteil und die Verwendung von Backpulver. Obst und Hefeteig mögen Bakterien lieber und bilden da gerne ihre Schimmelkulturen.
Alles eine Frage der chemischen Zusammensetzung der Grundzutaten, hat aber rein gar nichts mit industriell hergestellten chemischen Bestandteilen zu tun :-)


vom 24.03.2018, 08.56
8. von Moscha

Gute Idee, Engelbert, das habe ich noch nicht probiert!
Gibt es da nicht unwahrscheinlich viel Krümel? Oder der Kuchen zerbricht?
Ich muss das mal ausprobieren.
Wünsche Euch allen einen schönen Samstag, mit und ohne Kuchen!!

vom 24.03.2018, 08.55
7. von Ursi

Ja, Marmorkuchen hält sich sehr lange. Sehr gerne mag ich ihn mit Mandeln und im Kakaoteil mit ein wenig Zimt. Backe ihn ein paar Mal im Jahr. Und verschenke viele Stücke davon.
Ich backe ja nicht oft Kuchen, aber dieser zählt zu meinen Lieblingskuchen.
Sehr oft friere ich ihn auch ein. Eine Person hat schließlich lange daran zu knabbern.....
Und die Scheibe wird dann ganz frisch, @ lieber Engelbert?
Du hast das Stück doch nicht knusprig gebacken?

vom 23.03.2018, 21.09
6. von MOnika Sauerland

Guten Appetit! Echte Bäcker Ware? Wenn etwas so lange hält wüsste ich gerne die Zutatenliste.

vom 23.03.2018, 16.13
5. von Killekalle

In den Toaster? Klar, warmer Kuchen. Als dünner Teenie habe ich immer noch Butter drauf gestrichen. Das kann ich mir heute nicht mehr erlauben.

vom 23.03.2018, 13.15
4. von Christina W..

Jetzt hab ich schon mal lachen müssen. Das habe ich noch nie gehört, dass Marmorkuchen auch in den Toaster gesteckt werden kann. Krümelt das nicht zu sehr?
Ich kann mir jedoch sehr gut vorstellen, dass das oberlecker schmeckt.

vom 23.03.2018, 12.24
3. von Engelbert

@ rosiE: Fertigprodukt ? Zählt da auch Kuchen von der Bäckerei schon dazu ??

vom 23.03.2018, 11.38
2. von rosiE

wie hieß es früher bei obst? wenn es ewig hält, finger weg, wenn ein wurm drin, ist es gut,
wenn etwas fertigproduktiges lange hält, ist das ein vorteil? wenn ich selber backe ja, das schon,
naja ich red mich leicht, ich kaufe nichts, was größer ist als für 2 tage, höchsten 3, über´s WE, weil ich ja wenig platz und keinen gefrierschrank habe, sonst würde ich den rest portionsweise einfrieren und tageweise rausholen,

vom 23.03.2018, 11.34
1. von Gerda

also ne ~ d a s muß ich auch probieren, ja warum nicht ?

vom 23.03.2018, 11.29

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
Achim:
Lass die CSU mal in Bayern, alle Ausflüge die
...mehr

ixi :
In NRW habe ich noch nie von dem Wunsch nach
...mehr

Christine ( Unterallgäu):
Es hätte von Anfang an eine klare Regelung se
...mehr

Hanna:
Ich wohne in Bayern,habe diese Partei allerdi
...mehr

Anne:
Da schließe ich mich mal @Ellen an: Ich benöt
...mehr

Brigida:
wenn, dann beide parteien in der ganzen BRD..
...mehr

MartinaK :
Ja, das würde endlich zeigen, wie klein die C
...mehr

Janet:
Dann bin ich auch "mehrheitsfähig". Beide Par
...mehr

Engelbert:
@ fatigue: nur weil einem das Umfrageergebnis
...mehr

fatigué:
Eine Partei, deren Name schon ein Widerspruch
...mehr